Antwort
Alt 20.01.2010, 20:22   #1
Gast
Gast
Kyne's 3D-Backstube (zBrush/3DsMax/XSI)

Hallo zusammen,

in diesem Thema will ich euch ein paar meiner Fanarbeiten zu SW/SWTOR zeigen. Vorweg kurz zu mir: Ich bin selbstständiger 2D/3D-Designer und arbeite sowohl im Bereich Webdesign, als auch unter z.B. als Environmental-Artist. Seit einiger Zeit nun versuche ich mich nach und nach auf den Bereich Highpoly zu spezialisieren, wozu ich zumeist mit zBrush arbeite.

zBrush ist eine Software die man sich wie eine Software für Bildhauer, oder einen Kasten bunter Knete vorstellen kann. Man fängt in aller Regel mit einem Grundobjekt, oder
einer ganz groben Form dessen was man umsetzen will an und fängt dann an Details einzuarbeiten. Danach ist es z.B. möglich die erstellten Objekte zu texturieren, oder aus den Objekten selbst Texturen herzustellen. Das funktioniert so das die Objekte stark reduziert werden, so das sie z.B. für Spiele geeignet sind, durch die zuvor erstellten Texturen hat man aber den Eindruck das die Objekte immer noch extrem detailliert sind.

Bei meiner Arbeit setze ich zudem ein Wacomboard und einen Space Navigator (3D-Steuerelement) ein.

An dieser Stelle stelle ich euch zwei Projekte vor, die so will ich anmerken beide noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung stecken.

Alle Bilder wurden direkt aus zBrush gerendert, weswegen Licht, usw. fehlt. Das kommt alles später.

Der Schmuggler
Bei diesem Projekt habe ich mir einen Schmuggler als Vorlage genommen. Auch fehlen noch etliche Details und es ist noch ein weiter Weg bis zum finalen Resultat. Derzeit liegt der Polycount bei 1,2 Millionen.

<img src="http://img718.imageshack.us/img718/2573/smug2.th.jpg" border="0" alt="" />
Der Trooper
Dieser Trooper wird meine ganz eigene Interpretation eines Troopers. Er wird natürlich auch entsprechende Waffen bekommen und alles was eben dazu gehört. Derzeit liegt das Ganze bei 2,3 Millionen Polygonen.

<img src="http://img251.imageshack.us/img251/8153/trooper2.th.jpg" border="0" alt="" /><img src="http://img12.imageshack.us/img12/8738/trooper1b.th.jpg" border="0" alt="" />
Bitte beachtet das ich natürlich auch noch mehr zu tun habe, weswegen ich teils nur langsam vorwärts komme. Trotzdem will ich euch zukünftig öfter über Updates auf dem Laufenden halten.

Ich hoffe es gefällt euch bisher und freue mich wenn ihr ein wenig dabei bleibt. Wer Fragen hat kann sich gern jederzeit melden.
 
Alt 22.01.2010, 22:02   #2
Gast
Gast
AW: Kyne's 3D-Backstube (zBrush/3DsMax/XSI)

Schöne Sache!

Kenn mich bis jetzt nur mit 3ds Max aus, ZBrush wird wohl mein nächstes Ziel wenn ich das hier so sehe
 
Alt 27.01.2010, 12:58   #3
Gast
Gast
AW: Kyne's 3D-Backstube (zBrush/3DsMax/XSI)

Da bin ich mit meinen Z-Brush Kenntnissen noch etwas hintendran^^
 
Alt 29.01.2010, 13:28   #4
Gast
Gast
AW: Kyne's 3D-Backstube (zBrush/3DsMax/XSI)

jep schicker Ansatz ...

Kritik:

- Füße und Unterschenkel brenötigen noch eine gewisse Proportionsoptimierung (oder Schuhe)

- Je nachdem, was du mit dem Char machen willst (3D Still oder für eine Gameengine) würde ich die Haare weglassen und diese in Maya oder XSI erstellen.

Ich schau mal, ob ich hier im folgenden Jahr auch was reinposte, aber ich erstell grade einen nicht SW Char (leider noch rein mit Maus, da ich mir privat kein Tablet leisten kann). Mein Arbeitsweg währ trotzdem ein anderer, und zwar erstmal die form in Maya oder XSI rausblocken und die details dann in ZBrush oder Mudbox modeln.

Bin mal gespannt was du daraus noch machst ...

LG, Sunny

PS: Wacom Cintiqe ? NEID, muss ich mir irgendwann auch mal zulegen ! =)
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor 3ds max

,

spacenavigator swtor

,

zbrush nach vorlagen

,

füße in zbrush

,

zbrush bei objekten fehlen teile