Antwort
Alt 08.08.2011, 02:14   #1
Gast
Gast
Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Hallo liebe swtor community. Ich habe mir mittlerweile so ziemlich alle videos von swtor reingezogen die verfügbar sind und natürlich die ce vorbestellt. Die
lightsaber duelle sehen wirklich klasse aus. Mir gefällt das die schwerter anscheinend wirklich eine kollisionsabfrage haben. Was ich mich frage wie sieht es den während bewegung aus im pvp zum beispiel. Ich werde ja sicher nicht statisch an einem fleck stehen wie mein gegenüber wohl auch nicht. Funktioniert die kollisionsabfrage dann noch oder gehen die schwerter durcheinander durch.
Weiss da jemand etwas?

Dank im vorraus für die antworten.

mfg

ein hoffentlich bald dunkler lord
 
Alt 08.08.2011, 07:00   #2
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Das wäre mir neu, dass sie eine Kollisionsabfrage einbauen würden. Dazu wurde doch noch nie etwas gesagt?

Ich glaube nicht, dass die Schwerter eine Kollisionsabfrage aufweisen. Das wäre programmiertechnisch ein Alptraum - man kann den Gegenüber ja aus jeder 360° Richtung angreifen ... Solche 'RL'-Kampfsituationen hat nicht einmal Age of Conan - und das hat eine grundsätzliche Kollisionsabfrage.

Zwar sehen die Kämpfe gut aus und vielleicht lösen Lichtschwertattacken manchmal eine "Verteidigungsreaktion" (Parry) des Gegners aus und dann erscheint es einem, als würden die Waffen ineinander 'verhaken'. Aber eine gewollte Steuerung (Angriffs- und Verteidigungsschläge) kann ich mir nicht vorstellen.
 
Alt 08.08.2011, 07:19   #3
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von cardbart
Hallo liebe swtor community. Ich habe mir mittlerweile so ziemlich alle videos von swtor reingezogen die verfügbar sind und natürlich die ce vorbestellt. Die lightsaber duelle sehen wirklich klasse aus. Mir gefällt das die schwerter anscheinend wirklich eine kollisionsabfrage haben. Was ich mich frage wie sieht es den während bewegung aus im pvp zum beispiel. Ich werde ja sicher nicht statisch an einem fleck stehen wie mein gegenüber wohl auch nicht. Funktioniert die kollisionsabfrage dann noch oder gehen die schwerter durcheinander durch.
Weiss da jemand etwas?

Dank im vorraus für die antworten.

mfg

ein hoffentlich bald dunkler lord
Es gibt eventuell eine Kollisionsabfrage, "wenn" eben einer von zwei Lichtschwert-kämpfenden die eine - oder mehreren Lichtklingen seines Gegenübers "pariert"/abwehrt.

Also wenn jetzt irgendwer mit einem einzelnen Lichtschwert, einem Doppelklingen-Lichtschwert, oder mit zwei einzelnen Lichtschwertern jemanden eins überziehen will und dieser blockt aber die Klingen mit "Parierwertung".


Habe zwar auch schon Schläge gesehen, wo die Schwerter so ein wenig durch die Polygone eines anderen durchgingen (wenn auch nicht durch das Polygon einer anderen Lichtschwert-Klinge), aber es ist ja auch nur ein PC-Spiel und einige Moves da sind wirklich so SCHEI*PIEP* SCHNELL, ich kann mir vorstellen, das selbst eine Ausweich-Animation da nicht ausreichen würde, um schnell genug von den herumrasenden Lichtklingen wegzukommen.

Dann treffen sie eben manchmal "durch" den Gegner
 
Alt 08.08.2011, 07:51   #4
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Lilleth
Ich glaube nicht, dass die Schwerter eine Kollisionsabfrage aufweisen. Das wäre programmiertechnisch ein Alptraum - man kann den Gegenüber ja aus jeder 360° Richtung angreifen ... Solche 'RL'-Kampfsituationen hat nicht einmal Age of Conan - und das hat eine grundsätzliche Kollisionsabfrage.

Zwar sehen die Kämpfe gut aus und vielleicht lösen Lichtschwertattacken manchmal eine "Verteidigungsreaktion" (Parry) des Gegners aus und dann erscheint es einem, als würden die Waffen ineinander 'verhaken'. Aber eine gewollte Steuerung (Angriffs- und Verteidigungsschläge) kann ich mir nicht vorstellen.
Aus den Game Infos - v2 kann ich dazu nur eine Zeile zitieren:

Sychronisierte Kämpfe. Lichtschwerter berühren sich im Kampf, unvm. - GamesRadar[/quote]Wie das jetzt exakt abläuft, lässt sich daraus leider nicht ablesen. Ich meine aber in Videos oft genug aufeinanderprallende Lichtschwerter gesehen zu haben. Auch Lichtschwerter die über den Rücken gehalten wurden, um Blasterschüssen von hinten abzuwehren.
 
Alt 08.08.2011, 08:37   #5
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Aufeinander prallende schwerter ganz klar zu erkennen.

http://www.youtube.com/watch?v=hRi9i...e_gdata_player
 
Alt 08.08.2011, 09:25   #6
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Die Infos gabs auch in diversen Videointerviews von verschiedenen Events, also das sich die Schwerter berühren. Ich bin mir nicht sicher aber eventuell findet man die Aussage in Videos zum Fansite Summit 2011.

Edit:
Eine schnelle Gogglesuche förderte diesen Link zu Tage: http://swtor.onlinewelten.com/articl...direction.html

Der geneigte Leser müsste etwas zum Abschnitt "Flüssige Kämpfe" runterscrollen.
 
Alt 08.08.2011, 09:32   #7
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Ich kenne die Videos - schließlich warte ich wie die meisten hier auf den Release und verschlinge jedes Fitzelchen an Information.

Aber vielleicht sind diese Videos ja auch extra so angefertigt? Schon einmal darüber nachgedacht?

Alleine vom programmiertechnischen Aufwand sind 'kollidierende' Lichtschwerter eine Unmöglichkeit. Beschäftige Dich mal mit 3D-Programmierung und wie Computer 3D-Welten erleben. Diese ganzen Oberflächen sind eine Illusion. Man sieht das klar an den Clippingfehlern bei vielen, vielen Gegenständen.

So etwas zeigt man nicht in einem Promotion-Video.

Wer "kollidierende" Lichtschwerter erwartet, lebt ein bisschen in einer anderen Welt - aber nicht in der Realität und der heute umsetzbaren Möglichkeiten in einem Spiel. Nur wer sich nie mit 3D auseinandergesetzt hat und nicht weiß, wie Kollisionen abgefragt werden müssen, hält diese für möglich.

Ich sage nicht, dass sie unmöglich sind - nur würde diese Berechnung so zeit- und prozessorintensiv, dass sie in einem schnellen Kampfsystem unmöglich durchgeführt werden kann. Hier könnte man höchstens eine Illusion erzeugen - das heißt, die Charaktere parieren auf eine bestimmte Angriffsanimation eines Gegners bei einem erfolgreichen "Parry-Check" - dann wird der Gegenüber die Waffe erheben und wenn alles stimmt (Positionen der beiden Figuren zu einander), dann wird das so aussehen, als würde es tatsächlich "kollidieren". Aber bewegt sich der Spieler nur einen Tick nach vorne, geht das Lichtschwert eben durch die andere Waffe hindurch.

Wer dies nicht glauben mag, soll dies tun. Bleibt jedem sich selbst überlassen.
 
Alt 08.08.2011, 09:34   #8
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Lilleth
Man sieht das klar an den Clippingfehlern bei vielen, vielen Gegenständen.
Deshalb bin ich froh, dass man in mehreren Videos sieht, dass die Umhänge nicht öfters mal IN den Chars hängen, wie das gerne mal bei andren Spielen vorkommt.
 
Alt 08.08.2011, 09:41   #9
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Vielleicht hilft das ein wenig?

Auf die Frage ob das Durchbohren mit dem Lichtschwert ein Skill oder eine Sterbeanimation ist.

Zitat:
Zitat von GeorgZoeller
Ability. These kinds of abilities have multiple segments, each of which can hit or miss (which may give the target a window to escape...). That said, some of these abilities can be upgraded to root or stun, or the player can use other abilities before hand to set up the kill and make sure the target is not going anywhere.

The whole system is rather complex and we've spend significant amounts of resources and time to balance visuals and gameplay - we don't want to lock the player in place or stop them from moving, but we do want the choreographed combat / blaster bolt deflection / over the top abilities. Naturally, there are situations where we have to trade off the visuals for the player's ability to act smoothly and freely - but most of the time, there's ways to make both work that play well - at least our testers are pretty positive about it so far.

No other MMO has done something like this, so I can understand it's confusing / hard to understand.
 
Alt 08.08.2011, 09:43   #10
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Aldaric
Deshalb bin ich froh, dass man in mehreren Videos sieht, dass die Umhänge nicht öfters mal IN den Chars hängen, wie das gerne mal bei andren Spielen vorkommt.
Erwarte mal keine Wunder
 
Alt 08.08.2011, 09:46   #11
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Wem genau fällt diese Problematik denn während etwaigen Raids oder PvP auf? Zu dem Zeitpunkt schaust du auf alles aber sicher nicht auf die Kollissionsabfrage der Lichtschwerter
 
Alt 08.08.2011, 09:48   #12
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Nythra
Wem genau fällt diese Problematik denn während etwaigen Raids oder PvP auf? Zu dem Zeitpunkt schaust du auf alles aber sicher nicht auf die Kollissionsabfrage der Lichtschwerter
absolut /sign

Ehrlich gesagt achte ich schon im normalen Kampf nicht darauf... zuviel zu tun
 
Alt 08.08.2011, 09:59   #13
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Lilleth
absolut /sign

Ehrlich gesagt achte ich schon im normalen Kampf nicht darauf... zuviel zu tun
Internetsurfen, Forumsbeiträge erstellen - was man halt so macht während des levelns hrhrhr
 
Alt 08.08.2011, 10:00   #14
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Möglich ist es natürlich, dass die Videos dahingehend nachbearbeitet sind, aber ich halte das aus zwei Gründen für nicht sehr wahrscheinlich:
1. Es gab an mehreren Stellen in offiziellen Videos zB Schulterpanzer zu sehen, die im Brustkorb eintauchten beim Atmen. Warum haben sie solche "Fehler" nicht auch überarbeitet?
2. Wenn sie jetzt noch übertrieben die Grafik für die Videos aumöbeln, dürfen sie sich nicht über realitätsgeschockte Spieler wundern, die zügig wieder von ihren geplanten Abos zurücktreten.

Edit: Selbst wenn die Kollisionsabfrage bei Kämpfen nicht 100%ig genau ist, dürfeten die Animationen im Zeitfenster unter einer Sekunde sein, und da sieht man nicht immer, ob die Klinge exakt abgestoppt hat oder eben ein paar (Bildschirm-)Millimeter dahinter war.
 
Alt 08.08.2011, 10:02   #15
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Die Videos sind nicht bearbeitet. Es gibt das choreographische Kampfsystem. Jedoch wird dies nicht dauerhaft zu sehen sein. Steht doch im Posting von Georg Zoeller. Muss man nur lesen...
 
Alt 08.08.2011, 10:04   #16
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Lilleth
Aber vielleicht sind diese Videos ja auch extra so angefertigt? Schon einmal darüber nachgedacht?
Das kann ich nicht sagen aber zumindest meinte Art Director Jeff Dobson das es wirklich eine Kollision zwischen den Dingern gibt:

Wichtig: Dieser Lichtschwert-Kampf ist nicht gestellt. Obwohl sich dies mehr um die Kampfmechanik dreht und nicht unbedingt nur um Art Direction oder Animationen, ist es eine bedeutende Komponente der grafischen Präsentation des Spiels. Alle Kämpfe des Spiels sind von einem einzigartigen Timing-System gesteuert, das eine feste Verbindung und die Kollisionen zwischen den Waffen sicher stellt. Während eines Kampfes werden die Charaktere in Relation zu der wirklichen Position der Waffe ihres Gegners blocken und antäuschen. Das ist natürlich in einem Standbild schlecht zu würdigen, aber das Filmmaterial erweckt das Ganze wirklich zum Leben.[/quote]Ob der gute Mann betrunken war als er dies in einem Interview von sich gab, kann ich auch nicht sagen, schliesslich soll es ja so aufwändig sein eine solche Kollisionsabfrage ins Spiel zu bringen das der Nutzen in keinem Verhältnis steht, also sollten wir auch in zukünftigen Interviews nichts von dem glauben was die Entwickler sagen.
 
Alt 08.08.2011, 10:07   #17
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Ilithien
Die Videos sind nicht bearbeitet. Es gibt das choreographische Kampfsystem. Jedoch wird dies nicht dauerhaft zu sehen sein. Steht doch im Posting von Georg Zoeller. Muss man nur lesen...
Ja, genau - wenn man die richtige Position zum Gegner hat, wird es mit Sicherheit toll aussehen. Aber steht man ein bisschen verkehrt, gedreht, auf einer schrägen Fläche usw., dann wird es halt nicht so 'perfekt' sein.

Im Endeffekt kommt es auf die Illusion darauf an, die man aus Bewegung, Licht und Geräuschen erzeugen kann. Lässt man sich davon einfangen, dann achtet man nicht so darauf und ab und an hat man den "Eindruck" durch diese flüssigen Bewegungen, dass es so "wäre". Das menschliche Auge lässt sich leicht täuschen - und wenn ich kollidierende Schwerter sehen will, dann werde ich diese auch sehen.

Und das ist doch die Hauptsache - es muss "gut" aussehen - dann gelingt das auch. Und wenn es dann ein paar mal nicht so toll ist, dann sieht man darüber hinweg.
 
Alt 08.08.2011, 10:10   #18
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Lilleth
Und das ist doch die Hauptsache - es muss "gut" aussehen - dann gelingt das auch. Und wenn es dann ein paar mal nicht so toll ist, dann sieht man darüber hinweg.
Vollkommen korrekt!
 
Alt 08.08.2011, 10:11   #19
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

ich vermute mal das sie ein Algorythmus geschrieben haben der erst mal guckt welche Aktoinen die Spieler in einer bestimmten Zeit aktivieren und dann dem ganzen Animationen zuweisst, abhänig von vorhergegangen Animationen und der bewegungsrichtung. Währen bei WoW die Animatioen meist aktiv vom Spieler ausgehen wenn er aktionen auswählt und immer wenn er nicht aktiv wählt die Verteidungsanimation getriggert wird.

Die Frage ist ob beide Spieler auch wirklich die selben Animationen sehn oder ob die Clients auch eine andere Animation für die selbe Situation zeigen können. Was letztlich aber eigendlich auch egal ist weil für beide Spieler die Animation in sich stimmig aussieht.

Eine Kollisionsabfrage ist eigendlich nur notwendig wenn die Figuren nicht ineinander laufen drüfen, aber ich meine in einem Videointerview gehört zuhaben das die Figuren durch aus ineinander stehn können um zu vermeiden das schmale Durchgänge blockert werden können.
Wäre ja ein Alptraum wenn sich einfach ein paar Bullies vor den Ausgang eines Raumschiffes stellen und der Spieler dann nicht mehr aus seinem Raumschiff kommt.
 
Alt 08.08.2011, 10:53   #20
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Dazu wurde doch bereits vor einer Ewigkeit einiges gesagt:

http://www.swtor.com/de/medien/trail...r-hellen-seite

ab 01:40 etwa.


Wie das nun aussieht, während man im Kreis rennt, interessiert mich auch. Ich glaube aber nicht, dass es wie hier erwähnt in den Trailern vorberechnet ist, schließlich haben sie das schon vor vielen Jahren in "Knights of the old Republic" beeindruckend umgesetzt.
 
Alt 08.08.2011, 11:32   #21
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Lilleth
Erwarte mal keine Wunder
Da brauch ich keine Wunder zu erwarten, schau dir die Videos an, da siehste das es nicht passiert und dies auch von Entwicklern bestätigt ist, dass es nicht passieren wird.
 
Alt 08.08.2011, 13:30   #22
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Lichtschwertkämpfe wie in Jedi Academy damals in dem die Klinge tatsächliche eine Kolisionsabfrage hatte - wird es in diesem Game nicht geben.

Ich berufe mich auf kein Kommentar oder Video, die Logik in einem MMO macht es irgendwie aber...unmöglich ? ?

Ich denke man läuft in eine Reichweite zum Gegner, der muss als Ziel anvisiert werden und man drückt die 1, 2 , 3, 4 usw Taste um Angriffe auszuführen. Beide Protagonisten machen ihre Angriffe und Paraden. Wie in anderen MMO's, nur mit einem Touch mehr "Dynamik" wegen modernerem Releasedatum...so meine Vorstellung.

Aber keine Panik, in spätestens 8 (?) Wochen sind wir alle schlauer ( es sei denn die USA gehen pleite )
 
Alt 08.08.2011, 13:37   #23
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Lilleth
Hier könnte man höchstens eine Illusion erzeugen - das heißt, die Charaktere parieren auf eine bestimmte Angriffsanimation eines Gegners bei einem erfolgreichen "Parry-Check" - dann wird der Gegenüber die Waffe erheben und wenn alles stimmt (Positionen der beiden Figuren zu einander), dann wird das so aussehen, als würde es tatsächlich "kollidieren". Aber bewegt sich der Spieler nur einen Tick nach vorne, geht das Lichtschwert eben durch die andere Waffe hindurch.
Genau so funktioniert das. Das Spiel checkt erst wer den Schlag trifft und wer ihm ausweicht oder pariert oder blockt und dann spielen die Figuren die dazu passenden Animationen ab. Die Entscheidung wird vorher berechnet und das Ergebnis ist dann eine Animation die zueinander passt. Selbst im alten WoW fliegt ein Feuerball an einem Vorbei wenn man im PVP ausweicht. Die Entscheidung ob der Feuerball nun trifft oder vorbeifliegt wird bereits wenige Milisekunden vor dem abspielen der Animation berechnet.
 
Alt 08.08.2011, 15:49   #24
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Genau so funktioniert das. Das Spiel checkt erst wer den Schlag trifft und wer ihm ausweicht oder pariert oder blockt und dann spielen die Figuren die dazu passenden Animationen ab. Die Entscheidung wird vorher berechnet und das Ergebnis ist dann eine Animation die zueinander passt. Selbst im alten WoW fliegt ein Feuerball an einem Vorbei wenn man im PVP ausweicht. Die Entscheidung ob der Feuerball nun trifft oder vorbeifliegt wird bereits wenige Milisekunden vor dem abspielen der Animation berechnet.
Ja, aber da gibts keine gut zueinanderpassende Parrier Animation, wo der Gegner dann die Waffe auch wirklich parriert.
 
Alt 08.08.2011, 16:11   #25
Gast
Gast
AW: Schwertkampf und gleichzeitige bewegung...

Es sind choreographierte Kämpfe. Zwei Spieler kämpfen gegeneinander mit Lichtschwertern und es wird nur optisch so dargestellt, dass die Schwerter sich treffen und parieren. Da muss nichts berechnet werden, die Darstellung muss nicht mal bei beiden Spielern identisch ankommen. Sie wird einfach nur abgespielt.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
The Esseles - Kamera und Bewegung Judah Allgemeines 36 30.07.2011 14:18
Bewegung in MMOs (in TOR) LoSti Allgemeines 58 26.09.2009 22:10

Stichworte zum Thema

swtor schwertkampf

,

schwertkampf zitat

,

swtor schwert geht nicht

,

schwertkampf bei swotor taste

,

knights of the old republic schwertkampf

,

bewegung beim schwertkampf

,

swtor bewegung gehen

,

schwertkampf figuren

,

swtor pvp bewegung

,

swtor während bewegung kämpfen