Antwort
Alt 26.05.2011, 20:33   #1
Gast
Gast
Friendly Fire

Durch einen Beitrag, den ich in einem anderen Thema erstellt
habe, ist mir der Gedanke gekommen, ob es im PvP und / oder PvE Friendly Fire geben wird oder nicht?

Ich denke da an andere Star Wars Spiele mit Multiplayer.
 
Alt 26.05.2011, 20:36   #2
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

also da bin ich mir ziemlich ziemlich sicher, dass es wie in anderen mmo`s auch gehandhabt wird: kein friendly fire. ich mein du visierst ja auch deinen gegner an und richtest deine attacken gegen ihn. bleiben höchstens noch aoe fähigkeiten. und da bezweifle ich stark, dass ich den blitz meines inquisitor-freundes mit abbekomme wenn ich neben seinem feind stehe.
 
Alt 26.05.2011, 20:40   #3
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Nein es wird kein Friendly fire geben weil die meisten Spieler Idioten sind, wurde so wörtlich von Georg Zoeller gesagt.
 
Alt 26.05.2011, 20:43   #4
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Nein. Gibt es nicht und wird es auch nicht geben. Damion Schubert hat das vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum einleuchtend erklärt:

We don’t have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots.[/quote]Besser kann man es nicht ausdrücken.

Edit: Damnit, zu spät... aber ich liefere wenigstens noch die Quelle nach

http://www.swtor.com/community/showt...38#edit5759138
 
Alt 26.05.2011, 20:43   #5
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Klar gibt es Friendly Fire, wie soll ich denn sonst meine Kameraden heilen.

Man kann nur keinen Schaden an den eignen Leuten anrichten, egal ob es ein Area Effekt oder eine gezielte Attacke ist. Auch wenn man das manchmal zu gerne möchte.
 
Alt 26.05.2011, 20:46   #6
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von rakwor
Nein. Gibt es nicht und wird es auch nicht geben. Damion Schubert hat das vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum einleuchtend erklärt:



Besser kann man es nicht ausdrücken.

Edit: Damnit, zu spät... aber ich liefere wenigstens noch die Quelle nach

http://www.swtor.com/community/showt...38#edit5759138
War es echt Damion und nicht George? naja egal es bleibt das selbe.
 
Alt 26.05.2011, 20:47   #7
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von Verico
Klar gibt es Friendly Fire, wie soll ich denn sonst meine Kameraden heilen.

Man kann nur keinen Schaden an den eignen Leuten anrichten, egal ob es ein Area Effekt oder eine gezielte Attacke ist. Auch wenn man das manchmal zu gerne möchte.
Aha du heilst allso indem du auf deine Kameraden schaden machst?

Friendly Fire ist das Feuer auf Verbündete was heißt du könntest ihnen Schaden zufügen und das geht nicht.

Das was du meinst ist die einfache Heilung und das Anvisieren eines Mitspielers.
 
Alt 26.05.2011, 20:47   #8
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Nein. Gibt es nicht und wird es auch nicht geben. Damion Schubert hat das vor nicht allzu langer Zeit hier im Forum einleuchtend erklärt:


We don’t have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots.[/quote]Besser kann man es nicht ausdrücken.[/quote]Oo.

Wenn das Spiel mal rauskommt, hätte ich gerne mal, dass das Friendly Fire mal für 24h eingeschaltet ist.
Nur um zu schauen, was da alles dann passiert.
 
Alt 26.05.2011, 20:48   #9
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von Loreean
Oo.

Wenn das Spiel mal rauskommt, hätte ich gerne mal, dass das Friendly Fire mal für 24h eingeschaltet ist.
Nur um zu schauen, was da alles dann passiert.
oh gott ich will`s gar nicht wissen xD.

kurze anmerkung noch: es wurden bereits duelle bestätigt in denen es natürlich dann möglich ist gegen seine kameraden zu kämpfen.
 
Alt 26.05.2011, 20:59   #10
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von DarthRevolus
Aha du heilst allso indem du auf deine Kameraden schaden machst?

Friendly Fire ist das Feuer auf Verbündete was heißt du könntest ihnen Schaden zufügen und das geht nicht.

Das was du meinst ist die einfache Heilung und das Anvisieren eines Mitspielers.
Sag mal du siehst den Witz auch nicht, wenn er bei dir an der Tür klingelt oder. Also wenn ich als Agent mit kleinen Heilspritzen um mich werfe oder als Sith meinen Kollegen nen Aufmunterungsheilblitz in den Allerwertesten schiesse. Dann bezeichne ich das als Friendly Fire. Ich weiß natürlich was eigentlich mit Friendly Fire gemeint ist und habe das ja auch nochmal drunter geschrieben. Aber das wurde gekonnt ignoriert. Man liest immer nur das was man Lesen will. tststs
 
Alt 26.05.2011, 21:10   #11
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Also wenn ich als Agent mit kleinen Heilspritzen um mich werfe oder als Sith meinen Kollegen nen Aufmunterungsheilblitz in den Allerwertesten schiesse.[/quote] Zu Geil
 
Alt 26.05.2011, 21:12   #12
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Mein Popöchen wird sich freuen. Aber bitte sei zärtlich.

Klingt komisch, ist aber so.
 
Alt 26.05.2011, 21:14   #13
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Du kriegst eine Extra große XXXL Heilspritze in den ****.

Ich freue mich schon, dich im Krankenhaus kennenzulernen, bin Krankenpfleger.
 
Alt 26.05.2011, 21:24   #14
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von DarthRevolus
Nein es wird kein Friendly fire geben weil die meisten Spieler Idioten sind, wurde so wörtlich von Georg Zoeller gesagt.
Jo, aber PvP ohne Friendlyfire ist schon immer fürn Popo gewesen. Sollten einfach eigene Server mit Friendlyfire aufmachen, , die Idioten würden wir schon vom Server Flamen.
 
Alt 27.05.2011, 07:54   #15
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Das eigentlich Problem wären die Spacken die den eigenen Leuten mit voller Absicht in den Rücken ballern/hauen und davon gibt es erfahrungsgemäß reichlich.

Ein besonders schönes Beispiel ist Darkfall, da wurde man in 8 von 10 Fällen von der eigenen Rasse umgeklatscht weil es ganze Gilden gab die sich darauf "spezialisiert" hatten.
Ist ja auch einfacher als erst zu den anderen zu Laufen, machen wir halt alles kaputt was sich uns nicht anschließen will.

Och nö, Zöller hatte mit seiner Aussage schon zu 100% recht.

Ach ja, Three Kingdoms ("ftp") fiele mir auch noch als Beispiel ein, da war zu Beginn auch PvP mit der eigenen Fraktion möglich.
Wurde nach allerkürzester Zeit mit einem der ersten Patches behoben weil praktisch kein Leveln möglich war.
 
Alt 27.05.2011, 08:05   #16
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von NexDark
Das eigentlich Problem wären die Spacken die den eigenen Leuten mit voller Absicht in den Rücken ballern/hauen und davon gibt es erfahrungsgemäß reichlich.

Ein besonders schönes Beispiel ist Darkfall, da wurde man in 8 von 10 Fällen von der eigenen Rasse umgeklatscht weil es ganze Gilden gab die sich darauf "spezialisiert" hatten.
Ist ja auch einfacher als erst zu den anderen zu Laufen, machen wir halt alles kaputt was sich uns nicht anschließen will.
Sowas gab es auch in WOW. Da war zwar kein Friendly Fire in dem Sinne möglich, aber im größten BG Alterac gab es Schneebälle die man aufheben konnte und damit auch Leute der eigenen Fraktion bewerfen konnte.

Diese Schneebälle machten zwar keinen Schaden hatten aber einen Knock-Back-Effekt.

Da gab es mehr als genug Vollidioten die damit die Leute der eigenen Fraktion beworfen haben während die gerade mit dem Gegner kämpften oder an Abhängen vorbeiliefen/ritten.

Und die fanden das auch noch lustig. Da fragt man sich dann oftmals ob der Arzt bei der Geburt wohl das Baby weggeschmissen hat und die Nachgeburt groß gezogen wurde.

Och nö, Zöller hatte mit seiner Aussage schon zu 100% recht.[/quote]So traurig das eigentlich ist, so wahr ist es leider auch.

Gruß

Rainer
 
Alt 27.05.2011, 08:21   #17
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von Shalaom
Sowas gab es auch in WOW. Da war zwar kein Friendly Fire in dem Sinne möglich, aber im größten BG Alterac gab es Schneebälle die man aufheben konnte und damit auch Leute der eigenen Fraktion bewerfen konnte.

Diese Schneebälle machten zwar keinen Schaden hatten aber einen Knock-Back-Effekt.

Da gab es mehr als genug Vollidioten die damit die Leute der eigenen Fraktion beworfen haben während die gerade mit dem Gegner kämpften oder an Abhängen vorbeiliefen/ritten.

Und die fanden das auch noch lustig. Da fragt man sich dann oftmals ob der Arzt bei der Geburt wohl das Baby weggeschmissen hat und die Nachgeburt groß gezogen wurde.
Also mal, mag das ja noch lustig sein, stell mir gerade die verdutzten Gesichter vor, wenn man plötzlich mir nichts dir nichts über die Klippe abschmiert. Aber das die ganze Zeit zu machen, ich weiß nicht das ist dann nicht lustig sondern nur noch naja dumm, weil man der eignen Partei dadurch ja schadet und damit im Endeffekt sich selber auch.

Aber mit deiner Unterstellung gehst du ein wenig zu weit Shalaom. Sowas mag man vielleicht denken, aber man muss es nicht schreiben. Die Menschen sind nunmal Unterschiedlich und einige meinen halt ein Anti-Soziales Verhalten ausleben zu müssen. Diese freuen sich auch noch darüber wenn sie Hasstells bekommen und lachen sich dabei ins Fäustchen was sich der andere so aufregt. Mitunter machen die sogar nen Wettbewerb untereinander daraus wer am meisten Hasstells bekommt. Es gibt ganze Gilden (ANG) die sich auf das "Spielprinzip" "Euer Whine macht uns Stark" verlegt haben. So gelangen gewisse Gilden zu einem Bekanntheitsgrad, wenn auch mit zweifelhaften Ruf.

Aber im Endeffekt würde ein Friendly Fire System zu stark ausgenutzt werden, weil jeder auch im gewissen Grad Egoist ist und einfach den eigentlich befreundeten Spieler von einem Questmob weghaut, weil er den auch braucht.
 
Alt 27.05.2011, 08:28   #18
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von Verico
Aber mit deiner Unterstellung gehst du ein wenig zu weit Shalaom. Sowas mag man vielleicht denken, aber man muss es nicht schreiben. Die Menschen sind nunmal Unterschiedlich und einige meinen halt ein Anti-Soziales Verhalten ausleben zu müssen. Diese freuen sich auch noch darüber wenn sie Hasstells bekommen und lachen sich dabei ins Fäustchen was sich der andere so aufregt. Mitunter machen die sogar nen Wettbewerb untereinander daraus wer am meisten Hasstells bekommt. Es gibt ganze Gilden (ANG) die sich auf das "Spielprinzip" "Euer Whine macht uns Stark" verlegt haben. So gelangen gewisse Gilden zu einem Bekanntheitsgrad, wenn auch mit zweifelhaften Ruf.
So etwas können sie auf einem Deppenserver machen wo sich nur Ihresgleichen aufhält, mit grievplay dieser Art versauen sie anderen Spielern die genau wie sie das Abbo bezahlen vorsätzlich den Spielspaß.

Und man kann seine Gedanken ab und an ruhig schreiben wie ich finde, mein Psychater hat auch gesagt ich soll nicht alles in mich reinfressen sonst leg ich irgendwann jemanden um
 
Alt 27.05.2011, 08:32   #19
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von NexDark
So etwas können sie auf einem Deppenserver machen wo sich nur Ihresgleichen aufhält, mit grieveplay dieser Art versauen sie anderen Spielern die genau wie sie das Abbo bezahlen vorsätzlich den Spielspaß.

Und man kann seine Gedanken ab und an ruhig schreiben wie ich finde, mein Psychater hat auch gesagt ich soll nicht alles in mich reinfressen sonst leg ich irgendwann jemanden um
Was für Server meinst du damit, PvP Server? Oder speziell für sie geschaffene Server, was allerdings wenig Sinn hätte, weil solche dort hingehen wo es wehtut, sprich unter sich selber würd das denen keinen Spaß machen, weil es sie einfach nicht stören würde.

Also in einem Fall würde ich mich jetzt ein wenig beleidigt fühlen, weil ich mich nicht als Depp sehe und im anderen Fall würde ich sagen das würde nicht eintreten. Wieso, das habe ich oben ja schon dargelegt.
 
Alt 27.05.2011, 08:34   #20
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von NexDark
Das eigentlich Problem wären die Spacken die den eigenen Leuten mit voller Absicht in den Rücken ballern/hauen und davon gibt es erfahrungsgemäß reichlich.

...
Wieso Spacken? Bei den Sith dürfte das unter RP laufen.
 
Alt 27.05.2011, 08:36   #21
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von Verico
Was für Server meinst du damit PvP Server? oder speziell für sie geschaffene Server, was allerdings wenig Sinn hätte, weil solche dort hingehen wo es wehtut, sprich unter sich selber würd das denen keinen Spaß machen.

Also in einem Fall würde ich mich jetzt ein wenig beleidigt fühlen, weil ich mich nicht als Depp sehe und im anderen Fall würde ich sagen das würde nicht eintreten. Wieso, das habe ich oben ja schon dargelegt.
Mir ist schon klar das es diesen "Spielern" nichts bringen würde wenn sie einen Server nur für sich hätten, so ein Pech aber auch.

Auf PvP Servern bin ich meistens auch, von daher meinte ich das eher nicht^^.
Daher bin ich auch niemand der sich "mädchenhaft" anstellt wenn man mal eine halbe Stunde nicht von einem Spawnpunkt wegkommt weil der netten Gank-Zerg-Gilde von nebenan mal wieder langweilig ist.

Und solche "Spieler" wie von Dir erwähnt sind nicht zu tolerieren weil sie ihren "Spielspaß" daraus beziehen anderen Spielern den ihren zu nehmen.
Das schadet letztendlich dem Spiel selbst.

Toleranz hat da aufzuhören wo das nichttolerierbare toleriert wird.



Zitat:
Zitat von Grohal
Wieso Spacken? Bei den Sith dürfte das unter RP laufen.
Ja vielen lieben Dank auch, auch Dir einen wunderschönen Guten Morgen
 
Alt 27.05.2011, 08:41   #22
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Das Problem Nex ist nur das du denen den Spielspaß nicht wirklich vermiesen kannst. Sie sind wie nen Bakterium das Antibiotikaimmun ist. Die kannst du nur dadurch aushungern, das man nicht auf sie reagiert und am besten gar nicht mit Ihnen kommuniziert. Gehst du gezielt auf sie los, freuen sie sich auf das PvP und ignorierst du sie dann Ganken sie dich. Das wichtigste für die ist Aufmerksamkeit zu bekommen.

"Denn egal wofür eine Funktion von einem Entwickler auch ursprünglich gedacht war, der Findergeist der Spieler ist so ausgeprägt das sie selbst einen Vorteilhaften Aspekt ins Gegenteil verkehren können."
 
Alt 27.05.2011, 08:46   #23
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Das ist mir klar, da ist ja der Grund warum ich solche Individuen vom Spielbetrieb ausschließen würde (es sind ja zum Glück nicht so viele, die meisten scheitern bevor sie ins virtuelle Leben einsteigen können).

Was viele Leute als "grievplay" bezeichnen ist auf einem PvP Server buisness as usual, wenn ich das nicht abkann muss ich solche Server eben meiden.

Es ist aber ein Unterschied ob jemand 10 mal am Stück umgehauen wird weil er zur falschen Zeit am falschen Ort ist oder ob Gilden es nur darauf anlegen gezielt anderen Spielern den Content zu verderben.

Aber schon richtig, gegen solche Leute hilft selbst im RL nur eine Schrotflinte oder ein adäquater, den Waffengesetzen angepasster Lösungsansatz^^.
 
Alt 27.05.2011, 08:58   #24
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von NexDark
...

Ja vielen lieben Dank auch, auch Dir einen wunderschönen Guten Morgen
Immer gerne und ebenso. *mit dem Rücken an der Wand langschleich und den Raum verlass*
 
Alt 27.05.2011, 15:07   #25
Gast
Gast
AW: Friendly Fire

Zitat:
Zitat von Shalaom
Sowas gab es auch in WOW. Da war zwar kein Friendly Fire in dem Sinne möglich, aber im größten BG Alterac gab es Schneebälle die man aufheben konnte und damit auch Leute der eigenen Fraktion bewerfen konnte.

Diese Schneebälle machten zwar keinen Schaden hatten aber einen Knock-Back-Effekt.

Da gab es mehr als genug Vollidioten die damit die Leute der eigenen Fraktion beworfen haben während die gerade mit dem Gegner kämpften oder an Abhängen vorbeiliefen/ritten.
Lmao! DAS war ein tolles Weihnachten ingame!^^

Schneebälle aufsammeln, dann zum SP FH und oben am Weg hinstellen und auf ahnungslose Hordler warten, die obenrum zum SP FH ritten. Dann Schneeball ins Gesicht und sie flogen glatte 300m durch die Luft oder Allis und Hordler auf der Dun Baldar Brücke mit Schneebällen bewerfen, damit diese fliegen gingen. Das war ein Riesenspaß!
Leider Gottes hatte das Blizzard dann geändert und man konnte nicht mehr die Leute der eigenen Fraktion abwerfen.
Schon traurig was aus dem guten alten Vanilla AV geworden ist.

Aber was solls, mit SWTOR kommen WARZONES! YAY!
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Killt by friendly Fire-Schaden durch Mitspieler der eigen Fraktion? Xidia Allgemeines 50 14.01.2010 11:04