Antwort
Alt 06.03.2011, 01:09   #1
Gast
Gast
PVP Vorschlag

Hallo,

Ich möchte einen Vorschlag zum PVP machen. Da bisher immer das Gejammere angefangen hat wenn PVE Chars auf PVP Chars trafen möchte ich eine Idee kundtun. Und zwar Trennung von PVP und PVE Chars.
Das könnte man wie folgt machen:
So ähnlich wie bei Herr der Ringe das Monsterspiel. Dort kann man sich Monster erschaffen welche dann nur
zum PVP zugelassen sind. Mit diesen ist kein PVE möglich.
Jede der Seiten bekommt exakt eine Char Kopie der anderen Seite. So das ein Jedi und ein Sith genau das gleiche können. Keine Vorteile keine Nachteile. So würden exakt gleich Starke Chars aufeinander treffen. Und es gäbe kein gejammere das Klasse X deutlich IMBAer ist als Klasse Y. Damit wäre der einzige bemerkbare Unterschied die zwischenzeitlich Erspielte Ausrüstung und das Talent des Users.
Und um das Ausrüstungsmanko von neuen Spielern auszugleichen könnte man diese ebenfalls trennen zwischen Chars die schon länger PVP machen und anderen die erst seit kurzem PVP machen. Ebenfalls könnte man Saisons einführen wodurch ein neuer Spieler mit beginn der neuen PVP Saison die gleichen Start bedingungen hat wie ein alter Hase. Die älteren würden zwar jammern das ihr Mühsam erspieltes zeug weg ist oder schlechter ist als das neue aber ich denke das gejammere würde sich im Gegensatz zu den anderen Möglichkeiten im Rahmen halten und wäre Erträglich.

Was denkt ihr dazu?

Gruß Blutlord.
 
Alt 06.03.2011, 01:16   #2
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Also mMn ist das PvP in HDRO das schlechteste was mir jemals in einem MMO untergekommen ist, aber da sollen sich lieber die zu äußern für die PvP der "wahre" Endcontent ist. Ich betreibs nur nebenbei.
 
Alt 06.03.2011, 02:18   #3
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Zitat:
Zitat von Blutlord
Hallo,

Ich möchte einen Vorschlag zum PVP machen. Da bisher immer das Gejammere angefangen hat wenn PVE Chars auf PVP Chars trafen möchte ich eine Idee kundtun. Und zwar Trennung von PVP und PVE Chars.
bis dahin dacht ich mir eigentlich nur: PvP und PvE-Server? anywhere?

aber ok, zum rest kann ich nich viel sagen. hab zwar HDRO gespielt, aber kein einziges mal monsterplay, hat mich nie gereizt.
 
Alt 06.03.2011, 02:39   #4
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Mein Vorschlag wäre.
Reine PVE Server und offene PVP Server.
Leute die PVE vorziehen, können auf PVE ihrer Spaßsucht freien Lauf lassen.

Die PVP - Server sind offen und PVP kann überall stattfinden ( bis auf geschlossene Instanzen und Ruheplätze wie zb. Städte o.Ä.)
Auf PVP - Server kann man sowohl das begehrte PVE equip ergattert werden. Halt nur mit der Gefahr, beim questen unangenehme Bekanntschaft mit Gegnern zu machen.
Das PVP integriert sich in der Form, dass man je nach PVP Leistungen eventuell mit Titeln belohnt wird... ( Beim Jedi zb. anfänglich mit Padawan, Schüler, Ritter, Meister usw. Beim Sitz das selbige)
Zudem eventuell noch ein kleines feature, dass neues spezielles PVP Equipment zugänglich macht, welches je nach PVP Leistung käuflich ist.

Dieses System entspringt dem Spiel Everquest 2 und ist, finde ich, gut balanced und macht auch fun.
 
Alt 06.03.2011, 03:43   #5
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Zitat:
Zitat von Blutlord
Was denkt ihr dazu?
ich halte davon gar nichts

1. passt es nicht ins sw universum
2. kommt dieser vorschlag (glücklicherweise) ein paar jahre zu spät
3. im pvp wird ständig gejammert^^
4. verbesserungsvorschläge kommen ins verbesserungsvorschlage forum

wenn jeder spieler, gleich viel HP hat, gleich viel dmg macht, gleich schnell ist, also wenn alles gleich ist, dann heulen und jammern die die verlieren immernoch genauso laut wenn es nicht um imba klassen geht, dann gehts um latenzen/ping bzw fps oder spiele equipment wie diverses makro-gear (belkin/logitech etc).

pvp muss man mögen und wenn man es mag muss man üben bis man es kann. man wird anfangs auf die fresse kriegen und mehr im dreck liegen als alles andere. das ist vollkommen normal und gehört zum lernprozess dazu.

imba klassen (imba bedeutet unausbalanciert und nicht supidupi) gibts in jedem game und es gibt in jedem game strategien um gegen diese zu bestehen. und "imba" wird eine klasse nicht nur dadurch das sie "die" imba klasse ist, sondern weil der pvpler dahinter weiss, wie er deren vorteile sich zunutze macht. <--das ist der springende punkt *hüpfhüpf*
 
Alt 06.03.2011, 09:14   #6
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Zitat:
Zitat von acidcriticism


pvp muss man mögen und wenn man es mag muss man üben bis man es kann. man wird anfangs auf die fresse kriegen und mehr im dreck liegen als alles andere. das ist vollkommen normal und gehört zum lernprozess dazu.
Aber sowas von^^.

Und meiner Meinung nach war das PvP bei Herr der Rine Online von allen, vielen Spielen die ich gespielt habe das mieseste.
Es war das EINZIGE Spiel wo ich wirklich gar kein PvP gemacht habe, weil es mir einfach zu blöd war.
Dann lieber gar kein PvP, aber nicht so etwas.
(und ich habe HdRO eine ganze Weile sehr gerne gespielt, als Tolkien-Liebhaber sieht man ja über vieles hinweg, zumindest für eine gewisse Zeit^^).
 
Alt 06.03.2011, 13:14   #7
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Diese Diskussion ist eigentlich überflüssig da PVP und PVE Server schon bestätigt wurden.
 
Alt 06.03.2011, 21:29   #8
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

jeder genau gleich, das wären langweilige kämpfe. ich hoffe es wird möglichst viele unterschiedliche pvptaugliche specs geben.
 
Alt 06.03.2011, 23:25   #9
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Ich kann mich mit der Idee auch nicht anfreunden. Ich möchte nicht permanent zwischen Chars hin und her wechseln, nur weil ich einmal PvE und mal PvP spielen möchte. Das will ich mit ein und dem selben Char absolvieren. Es ist nunmal unmöglich, eine perfekte Gerechtigkeit in einem Spiel zu generieren. Es wird immer Ungleichgewichte und damit verbunden auch Nörgelei geben.
Das PvP in HdRO gefällt mir überhaupt nicht. Turbine hatte mal argumentiert, dass sie keine einzelnen Orks durch die Landschaft ziehen lassen wollen, weil es untypisch für die von Tolkien erschaffene Welt wäre. Da haben sie einerseits natürlich recht, Orks sind imemr in Gruppen unterwegs, nie alleine. Aber dann hätte man doch ein interessantes Gruppenspiel daraus machen können. Orks könnten sich somit nur als Gruppe in der Spielwelt bewegen. Die Lösung hätte ich besser gefunden, anstatt nur ein PvP Gebiet einzubauen.
 
Alt 06.03.2011, 23:43   #10
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Es gibt nur eine Möglichkeit um PvP gerecht zu gestalten:

Sobald PvP anfängt sind alle nackt und haben noch drei Attacken:

1. Kratzen
2. Beissen
3. Spucken

e voila: gerechtes PvP.
 
Alt 07.03.2011, 07:03   #11
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Zitat:
Zitat von Grohal
Es gibt nur eine Möglichkeit um PvP gerecht zu gestalten:

Sobald PvP anfängt sind alle nackt und haben noch drei Attacken:

1. Kratzen
2. Beissen
3. Spucken

e voila: gerechtes PvP.
Und das ganze in einer Schlammgrube ausschliesslich mit weiblichen Chars...
 
Alt 07.03.2011, 16:53   #12
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Also ich persönlich möchte gerne ein Spiel spielen. Das heißt ich möchte faire Kämpfe gegen andere Spieler und möchte wissen wer besser ist. Das verstehe ich unter einem Spiel. Dementsprechend bin ich gegen Unfairness insbesondere in Form von sog. offenem Welt-PvP, weil sich hier nicht die besseren Spieler durchsetzen werden, sondern die unfairsten, die feigsten. Also die, die in großer Anzahl auf einen Spieler raufgehen oder die, die andere, mit sehr viel niedrigeren Level angreifen. Aber das ist keine Kunst. Das ist ja im Prinzip eine feige Verprügelaktion und kann normalerweise weder dem, der ohne Chance ist Spaß machen noch dem, der offenbar außer unfaire Situationen herzustellen keine Möglichkeit findet Kämpfe zu gewinnen. Das hat auch nichts mit einem Spiel zu tun, es sei denn ich will spielerisch die Atmosphäre von terrorisierenden Verbrecherbanden nachstellen.

Mein Vorschlag ist einfach auf mich zu hören, weil ich habe schon mal Spiele gespielt in meinem Leben und weiß was Spaß macht. Es sei denn man will nur ganz bestimmte Menschen für so ein "Spiel" gewinnen. Also normale Menschen würden dieses Spiel dann nicht spielen. Behaupte ich jetzt einfach mal.

Fairness kann es eben nur in organisierten geregelten Schlachten geben. Es dürfen auch nicht zu viele Spieler sein, weil dann die Rechner laggen und dann kommts wieder nicht aufs Können an. Die Level dürfen nicht zu weit auseinandergehen. Es müssen eben organisierte Schlachten sein mit begrenzter Spieleranzahl. Also eben so etwas wie Schlachtfelder in WoW. Hier nennen die das ja Kriegsfronten oder so glaub ich. Nur das ist dann PvP. Natürlich gehört zur Fairness auch, dass die Klassen alle möglichst gleichstark sein sollten. Aber ich bin nicht der Meinung wie der TE, dass man deshalb jetzt alles gleich machen sollte. Also ich will schon ein Rollenspiel spielen mit verschiedenen Klassen, die verschiedene Fähigkeiten haben. Trotzdem kann man halbwegs für vernünftige, faire, ausbalancierte Klassen sorgen, wenn derjenige, der dafür verantwortlich ist nicht aufs Köpfchen gefallen ist und irgendwas von dem, was er da macht, versteht. Also das Gegenteil ist von GC bei WoW. Zum Beispiel war die Klassenbalance bei WotLK halbwegs vernünftig gestaltet und ausgeglichen. Es hakte vielleicht hier und da ein klein bisschen, aber das waren nur Nuancen, das hätte man auch noch hinbekommen. Doch der Zustand so wie er war, war schon in Ordnung. Also es ist durchaus möglich auch bei unterschiedlichen Klassen ein Klassengleichgewicht herzustellen, was die Stärke im PvP anbelangt. Es ist durchaus möglich. Und der TE forderte ja auch, dass alle die gleiche Ausrüstung tragen sollen beim PvP. Bin ich grundsätzlich nicht dagegen. Aber ich würde es anders machen, also ich würde den Spielern nicht von Anfang allen die gleiche Ausrüstung geben, aber ich würde allen Spielern die Möglichkeiten geben, egal ob sie jetzt alleine unterwegs sind zu zweit oder zu dritt oder zu 100, die bestmögliche Ausrüstung zu bekommen. Jeder muss dann sozusagen Zeit reinstecken und was dafür tun, aber am Ende hat dann auch jeder die gleiche Ausrüstungsqualität.

Aber ich will ja ein Spiel spielen, das heißt die besten Spieler müssen auch irgendwie belohnt werden, wenn ich sage alle sollen die gleiche Ausrüstungsqualität besitzten um faire Verhältnisse herzustellen finde ich das nicht verkehrt, dann muss man die Spieler eben anders belohnen. Beispielsweise über Titel. Verschiedene Ränge eben, die aber nach der spielerischen Qualität gehen, nach dem Können der Spieler, weil ich will ja ein Spiel spielen. Ich will mich ja messen. Wenn ich besser bin als ein anderer, will ich auch, dass man das sehen kann eben durch einen Titel und mit diesen Titeln oder Rängen könnte man eben auch Belohnungen verbinden wie zum Beispiel günstigere Preise bei den Händlern oder sonstigen Vorteilen, die aber jetzt keinen Einfluss auf das PvP haben. Da kann man sich sicherlich viele Dinge ausdenken, aber das ist nicht meine Aufgabe, ich will das Spiel ja nur spielen und nicht entwickeln. Es sei denn man würde mich dafür bezahlen, werde ich aber nicht, also kann ich immer nur grundsätzlich sagen, was Sache ist. Was logisch ist. Ob das aber weitergeleitet wird oder verstanden wird von den Verantwortlichen werde ich ja dann sehen, wenn es so weit ist. Schrott-MMOs was PvP angeht haben wir schon zur Genüge auf dem Markt, glaub ich. Reiht sich Swtor da nahtlos ein, werde ich das Spiel sicherlich über die Testphase hinaus nicht weiter spielen.
 
Alt 07.03.2011, 17:12   #13
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Ehrlich gesagt, mag ich es nicht wenn es immer nur ein Ziel ist, der beste zu sein, in einem Spiel kann man nicht der beste sein.

Sowas habe ich bisher auch noch nie erlebt, es sei den ein Mmmorpg schafft es, bei Sport1.de in die Topnachrichten vor Fußball.

Spielen soll mit spaß und Herausforderungen verbunden sein, wer der beste sein will, spielt Tennis.

Ansonsten soll Bioware sein eigenes Ding durchziehen und das tun die auch, siehe Multiplayervideo. (zum Glück) manche Vorschläge sind einfach nur aus purer langweile entstanden.
 
Alt 07.03.2011, 17:26   #14
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Spezialist.
 
Alt 07.03.2011, 17:44   #15
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Die mMn einfachste Weise um ewige Balance und PVP Probleme zu lösen, wäre einfach keine Plattform zu schaffen, in denen ein Direktvergleich von einzelnen Klassen stattfindet. Sprich, keine Arenen wie wir sie aus anderen Spielen kennen mit 2 oder 3 Mann, sondern möglichst große Battlegrounds, bei denen eher die Taktik, Teamplay usw. ins Gewicht fällt, als im Endeffekt die Leistung eines Einzelnen (bzw dessen Klassenvorteile). Da es eh danach aussieht, dass Battlegrounds die PvP Plattform werden, mache ich mir da weniger den Kopf

Und dieser Esport gedanke mit Gleichberechtigung in Gear und Skills, passt zu Shootern, aber nicht zu einem Rollenspiel.
Schließlich ist doch jeder Spieler auf Individualisierung und Perfektionierung seines Charakters aus und will auch dessen Vorteile dadurch genießen...
 
Alt 07.03.2011, 17:55   #16
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Hallo,
oh der Prophet hat sich wieder gemeldet!
ob open-World PvP oder auf einem Schlachtfeld, es ist Unsinn zu behaupten dass in einem oder dem anderen mehr oder weniger fair PvP gemacht wird, es wird im open-World unfaire Situationen geben und dass man als einzelner Spieler von drei anderen Spielern niedergeknüppelt wird, das kann auf einem Schlachtfeld auch passieren.
 
Alt 07.03.2011, 18:02   #17
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Klar kann das passieren und unfaire Situationen wird es immer geben und gehört auch in ein MMORPG. Das ist nunmal die Freiheit die man in einem solchen Spiel haben muss. Nur wenn Battlegrounds die PvP Plattform sind, ist es doch wurscht wenn dich 3 leute umnieten, im Endeffekt zählt das Ergebnis welches Team gewinnt und bekanntlich sind genau solche "zerg"- Aktionen kontraproduktiv.
 
Alt 08.03.2011, 11:05   #18
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Zitat:
Zitat von EvilGerman
Mein Vorschlag ist einfach auf mich zu hören, weil ich habe schon mal Spiele gespielt in meinem Leben und weiß was Spaß macht.
Du weißt was dir Spaß macht, nicht anderen. Ich habe auch schon einige Spiele gespielt und weiß was (mir) Spaß macht.


..Also eben so etwas wie Schlachtfelder in WoW.[/quote]Und das macht mir zum Beispiel überhaupt keinen Spaß. Das PvP in WoW war eines der schlechtesten in allen MMOs die ich bisher gesehen habe. Lediglich HdRO war noch unattraktiver, allerdings hat Turbine auch nie versucht ein wirkliches PvP Element ins Spiel zu integrieren, im Gegensatz zu Blizzard. Diese instanzierten Schlachtfelder fand ich schon immer furchtbar, egal ob in WoW, Warhammer oder AoC. Man prügelt sich um Ressourcen oder sonstigen Kram und nach der Partie hat das ganze keinerlei Auswirkungen auf die Spielwelt. Bzw. das war in WAR etwas anderes, weshalb mir dessen PvP immer noch am besten gefiel.
PvP bedeutet, dass Spieler gegen Spieler antreten. Völlig egal welche Klassen/Level/gerecht/ungerecht. Es ist ärgerlich, wenn man von Gruppen oder stärkeren Gegnern umgehauen wird. Aber das ist nunmal Teil des Spiels.
Die Balance hat in WoW auch, anders als du behauptest, nie gestimmt (zumindest bis BC). Permanent wurde an den Klassen herumgeschraubt. Permanent wurde herumgepatcht, was die Balance zwischen den PvP und PvE Fähigkeiten völlig durcheinander brachte. Da fand ich die Balance in WAR von Anfang an ausgewogener als sie in WoW nach 3 Jahren Betriebszeit war.
 
Alt 08.03.2011, 11:14   #19
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Zitat:
Zitat von EvilGerman
Reiht sich Swtor da nahtlos ein, werde ich das Spiel sicherlich über die Testphase hinaus nicht weiter spielen.
Dann hoffen wir doch einfach alle einmal das Beste^^.
 
Alt 08.03.2011, 14:20   #20
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Zitat:
Zitat von Conroy
PvP bedeutet, dass Spieler gegen Spieler antreten. Völlig egal welche Klassen/Level/gerecht/ungerecht. Es ist ärgerlich, wenn man von Gruppen oder stärkeren Gegnern umgehauen wird. Aber das ist nunmal Teil des Spiels.
Amen!

Außerdem darf man eines nicht vergessen: PvP ist einfach auf Teamplay ausgelegt (von Duellen mal abgesehen), sonst würde ja auch jede Klasse alles können. Wer immer allein vor den feindlichen Toren rumrennt und dort levelt, braucht sich meiner Meinung nach auch nicht beschweren, wenn er niedergemacht wird. Das ist nunmal Teil des Spiels.
Richtig Spaß macht es eben erst, wenn man sich mit Freunden in einer Gilde organisiert und zusammen etwas unternimmt.
Wer das nicht möchte, muss sich eben mit einem der angekündigten PvE-Server begnügen und sollte nicht versuchen anderen ihre Vorstellung von Spaß streitig zu machen.

Darüber hinaus ist es egal, ob man auch PvP oder PvE unterwegs ist, überall gibt es Leute, deren Verhalten einem nicht unbedingt schmeckt.
 
Alt 08.03.2011, 15:39   #21
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

Hallo zusammen!

Wir haben mal ein wenig aufgeräumt. Bitte bleibt stets höflich, sachlich und on-topic. Persönliche Anfeindungen haben in unserem Forum nichts zu suchen.

Viele Grüße
Söhnke
 
Alt 09.03.2011, 00:25   #22
Gast
Gast
AW: PVP Vorschlag

muss mal eine lanze fürs "lotro-pvp" brechen.

sooo schlecht ist es auch nicht und es lebt von anderen dingen als von perfektem balacing oder "großer" abwechslung. die community ist relativ klein und man kennt die gegenseite fast persönlich. es gibt immer einen regelmäßigen austausch im forum und es herrscht eine angenehme, kreative stimmung.

Es ist halt open pvp ohne regeln. theoretisch kann mann machen was will. flame und ganking gibts natürlich auch, sonst wäre es ja kein pvp. denoch angenehm mMn.

ich habe auch längere zeit aion gespielt. dort hat sich das pvp weitaus schlechter angefühlt.
aber ist halt alles subjektiv. ich habe auch keine lust die gründe zu eruieren.

für swtor pvp würde ich mir wünschen, dass es,wie in lotro, immer mit etwas witz und guter laune zu geht. wenn flaming dann kreativ und nicht einfach nur: ey du du huso...

pvp auch nur auf max-level. wenn 50er 20er ganken, find ich das nur sinnlos.
allerdings hat mir das riften in aion gefallen. andere beim questen zu ganken hat schon spass gemacht. nur hier eine balance zu finden ist schwierig und das wünsche ich keinem dev.

aber ist halt alles....irgendwie auch egal
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen