Antwort
Alt 01.07.2010, 21:04   #1
Gast
Gast
Heldenfeeling?

Die Designer betonen das man sich als Held fühlen soll und schon zu Beginn
gegen mehrere Gegner kämpfen wird/kann. Mehrere Helden gegen einen Gegner wäre nicht heldenhaft.

Nun ist in den Videos aber doch zu sehen das bei den Flashpoints die Bosse von mehreren Helden (Spielern) bekämpft werden. Ist das nicht etwas widersprüchlich?

Was meint ihr dazu?
 
Alt 01.07.2010, 21:30   #2
Gast
Gast
AW: Heldenfeeling?

Nun, ähm. öhm. Am Anfang kann man mehrere Gegner umhauen und das werden dann immer weniger
So nen Char wird ja auch nicht jünger

Nee jetzt mal im Ernst. Ich denke, dass man da zwischen Level und Endgamephasen unterscheiden muss. Ich denke dass es im normalen Questbetrieb normal sein wird, gegen Gruppen von Gegnern zu kämpfen. In den Instanzen, wenn man es mit den richtigen "Helden" zu tun hat, wird das sicherlich hin und wieder anders sein.

Ich persönlich finde den Kampf 20 vs 1 übrigens nicht minder Heldenhaft für den Spieler. Wer ist hier Heldenhaft: die 20 Griechen die den Riesen angreifen oder der Riese?
Der "Man ist Heldenhaft" wenn man gegen viele kämpft Geschichte, konnte ich noch nie folgen. Ich steck ja auch keinen Ameisenhaufen in Brand und fühle mich danach wie der große Held.

Nicht Heldenhaft ist es nur, wenn man Opfer abschlachtet und sich nicht einen Gegner in seiner Größenordnung sucht. Ob man sich dann verbünden muss um gleich stark zu sein, tut der Sache ja keine Abbruch.

Karenia
 
Alt 01.07.2010, 21:41   #3
Gast
Gast
AW: Heldenfeeling?

Schau dir den Film `300` an,da kämpfen wenige, gegen Massen an Gegner.
Mit den Heldenhaft ist eben ,du kannst gleich mehrere Feinde angreifen,sieht man ja bei den Gameplay Videos von Bounty Hunter usw.
In Instanzen wird das eben so ähnlich laufen, nur das dort keine riesen Bosse stehen als Endgegner ,sondern mehrere Elite oder Wellen von Feinden.
Wird bestimmt auch mal ein riese dabei sein,vom Rancor sind z.B. schon Bilder zu sehen,könnte ich mir auch als Gegner in einer Instanz vorstellen,vielleicht sogar mehrere aufeinmal.
 
Alt 01.07.2010, 22:03   #4
Gast
Gast
AW: Heldenfeeling?

Heldenhaftigkeit im sinne vom Kampf ist ganz einfach etwas zu schaffen, was man sonst vielleicht als unmöglich erachtet.

Ob man nun einen mächtigen Gegner vernichtet, oder eine ganze Armme kleinerer.
 
Alt 01.07.2010, 23:37   #5
Gast
Gast
AW: Heldenfeeling?

Feeling im allgemeinen wird ja größtenteils von der Story getragen.
Daher ist es fast egal wie viele Gegner es sind, hauptsache es sind keine Hoppelhasen auf Bauer Müllers Acker oder so.
Und da bin ich ganz optimistisch, dass Bioware das hinbekommt.
 
Alt 02.07.2010, 08:09   #6
Gast
Gast
AW: Heldenfeeling?

Hoffe mal, dass es nicht zu übertrieben wird, will immerhin ein mmo spielen und kein Hack'n Slay
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen