Antwort
Alt 25.10.2011, 15:33   #1
Gast
Gast
Systematic Chaos: zurück zur galaktischen Ordnung [PvE]

Guten Tag,

ich repräsentiere die Imperiale Gilde Systematic Chaos. Wir sind ein eher lockerer Zusammenschluß von Gildenkollegen einer ehemaligen WoW-Gilde.
Nun wagen wir auch den Schritt in dieses Onlineuniversum, da wir alle auch begeisterte Star Wars-Fans sind.

Was uns wichtig ist:
- Unser Hauptaugenmerk liegt definitiv auf PvE-Content. Wir questen gern, wir werden Flashpoints bewältigen und - wenn es so weit ist und es die Anzahl der Mitglieder zulässt - natürlich auch Operations (Raids).
- Kommunikation ist uns wichtig: bringt euch ein, macht den Mund auf, gebt Verbesserungsvorschläge. Nur
so werden wir konstant besser.
- Da wir uns alle teilweise deutlich jenseits der 20 Jahren bewegen, können wir mit Lol-Spammern und Handelschatflamern nicht wirklich viel anfangen. Eine gewisse geistige Reife sollte vorausgesetzt sein, um sich bei uns wohlfühlen zu können.

Einschränkungen und Vorraussetzungen:
- Wir sind keine Hardcore PvE-Gilde. Wir sind alle berufstätig und gehen es zunächst einmal langsam an. Dass den ein oder anderen den Ehrgeiz packt und er einen Run von 1-50 macht, kann passieren und wird auch durchaus gern gesehen, das setzen wir aber keinesfalls voraus.
- Bei Systematic Chaos wird es keinen Onlinezwang geben. Jeder darf und soll so spielen, wie es ihm passt. Im späteren Verlauf des Spiels und mit kommenden Operations kann sich das natürlich im gewissen Rahmen verändern.
- Zum Start des Spiels verfügen wir noch nicht über eine eigene Website, alle außerspielerischen Aktivitäten werden vorerst über das Gildentool von swtor.com stattfinden
- TeamSpeak kann und sollte genutzt werden, vor allem für neue Flashpoints und Operations

Behind the scenes:
- Zu WoW-Zeiten waren wir teilweise Führungsmitglieder einer erfolgreichen Raidgilde auf dem Server Kel'Thuzad. Unsere Gilde bestand ingesamt 5 Jahre.
- Wir sind lustige Zeitgenossen, die gerne Spaß machen, aber auch Spaß vertragen. Lassts euch nicht vergraulen, tragt es mit Humor!
- Das Oxymoron Systematic Chaos soll die Star Wars-Galaxis in einem chaotischen, kriegsgefährdeten Zustand beschreiben, bei dem nurnoch die geordneten Strukturen des Imperiums die Wende bringen können. Die Wurzeln des Namens liegen in einem Studioalbum der Progressive Metal Band Dream Theater.


Wir freuen uns über euer Interesse und eure Bewerbungen!
Für die Ordnung! Für das Imperium!

Eagleeye | Prime Moff of Systematic Chaos
 
Alt 08.12.2011, 00:56   #2
Gast
Gast
AW: Systematic Chaos: zurück zur galaktischen Ordnung [PvE]

Welcher Raidgilde auf Kel'thuzad?
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[RP-PvE] Parados - Rückhalt der Galaktischen Republik RhionGER Galaktische Republik 20 04.12.2011 14:56
Das Chaos Team sucht noch Verstärkung /Republic,PvE, Europa (GMT) Spielzeit egal Moldier Galaktische Republik 0 30.11.2011 12:33
Chaos Inc sucht... Hammerschaedel Sith Imperium 5 23.11.2011 18:42
[PvE] Mit "Apex" zur Spitze Jamaal Galaktische Republik 5 10.04.2011 13:04
Die Sith: Welche Ordnung ist die geeignetst? Sherrmic Star Wars 48 27.09.2010 18:18

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

ordnung and chaos gilde

,

imperium des chaos.gilde