Antwort
Alt 20.10.2010, 21:06   #1
Gast
Gast
Soldat und eigenes Schiff?

Nichts dagegen das der Soldat ein Schiff hat, ich werde ja einen Spielen und wäre doch sehr ärgerlich wenn das die einzige Klasse wäre die kein Schiff hat es geht hier mehr um die Logik. Der Jedi-Botschafter braucht ein Schiff für seine diplomatischen Missionen, der Jedi-Ritter braucht
ein Schiff um in die jeweiligen Teile der Galaxis zu kommen und dort für Frieden zu sorgen, der Schmugger..is klar ne?^^. Der Sith-Krieger und der Sith-Inquisitor genau wie die Jedi, nur eben mit bösen Abischten, was wäre ein Kopfgeldjäger ohne Schiff? Und der Agent muss ja irgendwie zu dem Planeten kommen wo sein Ziel gerade ein Getränk schlürft. Aber der Soldat...Soldate kenne ich so das sie in Truppentransportern auf dem Planeten ankommen, dort gleich wenn sie aussteigen unter heftigstes Feuer geraten und jeder zweite von ihnen stirbt. Klar ist der Soldat den man selber spielt ein..Kommando-Special-Super-Über-Soldat....aber es ist trotzdem seltsam der Gedanke das ein Soldat ganz alleine in seinem Schiff durch die Galaxis kurvt und Feinde der Republik tötet.
Wie denkt ihr darüber? Mache ich mir zuiele Sorgen? Wird sich Bioware schon per Content darum kümmern? Oder sollte man doch einmal darüber nachdenken?
 
Alt 20.10.2010, 21:24   #2
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Ich denke das ist eine Sache mit der man sich einfach anfreunden wird, den du als Soldat wirst im Spiel bestimmt iergendwann beim Questen auf einen Jedi/Sith stossen und Ihn alleine (pvp) vernichten! Das ist natürlich auch überhaupt nicht logisch aber bei einem MMO muss das ja so sein! Naja ausser wenn du auf mich stösst werde ich dich wie du schon sagst einfach zerschmettern mit meinem Lichtschwert ^^


Möge die Macht mit Euch sein!
 
Alt 20.10.2010, 22:43   #3
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Zitat:
Zitat von Sithsoldat
Ich denke das ist eine Sache mit der man sich einfach anfreunden wird, den du als Soldat wirst im Spiel bestimmt iergendwann beim Questen auf einen Jedi/Sith stossen und Ihn alleine (pvp) vernichten! Das ist natürlich auch überhaupt nicht logisch aber bei einem MMO muss das ja so sein!
Warum soll das unlogisch sein? Man spielt ja nicht irgendeinen 08/15-Soldaten, sondern einen 'Kommando-Special-Super-Über-Soldat'
Und wenn sogar jemand wie Jango Fett es beinah geschafft hätte, einen Obi-Wan zu besiegen, dann sollte ein Elite-Soldat mit modernster Technik und noch viel mehr BoomBoom-Zeugs das doch erst recht schaffen ... *grins*

Wie denkt ihr darüber? Mache ich mir zuiele Sorgen? Wird sich Bioware schon per Content darum kümmern? Oder sollte man doch einmal darüber nachdenken?[/quote]Yup, du machst dir zuviele Sorgen *g*
Wahrscheinlich kommt einfach eine schöne Storyerklärung, warum wir nicht inmitten einer halben Armee marschieren, sondern ganz alleine (bzw. mit ein paar Gefährten) durch die Galaxie fliegen
 
Alt 22.10.2010, 14:06   #4
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Ich denke auch das du dir zu viele sorgen machst.

Außerdem spiele ich auch Soldat, dann suchen wir uns noch ein paar und schon haben wir eine kleine Armee aus lauter Kommando-Special-Super-Über-Soldaten!
 
Alt 22.10.2010, 14:37   #5
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Hm, ich habe gerade zu viel Zeit und wahrscheinlich geht es nur mir so, aber: Ich finde Kommando-Special-Super-Über-Soldaten klingt viieeeeeel besser als das einfache Soldat/Trooper. Noch jemand dafür, Bioware eine Namensänderung vorzuschlagen?

Zitat:
Zitat von Kloncommander
Außerdem spiele ich auch Soldat, dann suchen wir uns noch ein paar und schon haben wir eine kleine Armee aus lauter Kommando-Special-Super-Über-Soldaten!
... und dann zerstören wir erst die Sith, dann die Jedi, dann die Republik und dann ... und dann ... ahm, tja, was eben noch so übrig ist *lächelt finster*
 
Alt 22.10.2010, 14:38   #6
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Die ich mit Kopfgeldjäger-Raketen aufmischen werde. Ne war n Scherz. Wahrscheinlich verdient man sich im Laufe des Spiels als Soldat Respekt. Da kann man schon ein eigenes Schiff bekommen.
 
Alt 22.10.2010, 17:38   #7
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Okay^^, dann ist es ja geklärt, ich alter Pessimist ich.
 
Alt 12.11.2010, 16:46   #8
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Ich würde nicht sagen, dass das pessimistisch ist SoldatSnook. Denn vom rein logischen Standpunkt hast du ja recht. ^^

Ein Soldat, egal ob nur ein einfacher Infanterist, oder eben ein Elite-Kommando, beide gehören einem Militär. D.h. sie haben Befehle, die es zu erledigen gilt. Da kann sich nicht einfach ein Soldat, auch kein Elite-Soldat, von der Truppe entfernen, ein militärisches Fahrzeug nehmen und seinen eigenen Kreuzzug gegen das böse starten.

Ich schätze mal es wird so laufen, dass man im Spiel als Soldat sein Raumschiff bekommt mit dem Hintergrund, dass man auf anderen Planeten das republikanische Militär und/oder Einheimische unterstützen soll.
Aber man wird im Endeffekt so frei sein, dahin zu fliegen, wohin man will. Und sobald der Soldat, laut Befehl z.B. eigentlich nach Hoth fliegen soll, dieser aber willentlich einen Abstecher nach Coruscant macht, nur weil er sich mal die Stadt ansehen möchte, ist das eigentlich schon Befehlsverweigerung. ^^

Naja, aber ehrlich gesagt, finde ich das nicht weiter schlimm. Würde BW aus der Soldatenklasse eine richtige Militär-Simulation machen, dann wären Spieler dieser Klasse in ihrer Freiheit doch schon drastisch engeschränkt. Denn rein logisch gesehen haben Soldaten schließlich einen strikten Dienstplan und haben die Befehle ihrer Vorgesetzten zu befolgen. Und ich bezweifle, dass das sehr vielen Spielern zusagen würde.

Puh, mein aller erster Post und der ist doch etwas länger geworden, als gedacht. ^^
 
Alt 12.11.2010, 17:03   #9
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Ich denke ma ,dass das funktioniert daher,dass vielleicht nen Kommandanten Soldaten spielen wird und da man ja Begleiter hat wirst du ja auch ne Crew haben dann ist das halt ein 10 Mann Truppen Transporter
 
Alt 12.11.2010, 18:17   #10
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Klingt beides logisch und nachvollziehbar.
 
Alt 12.11.2010, 19:27   #11
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Ihr habt schon recht, dadurch dass der Soldat ein festes Bestandteil einer Befehlskette von einem Militär ist müsste er eig. in seinen Bewegungen eingeschränkt sein, wenn man darüber nachdenkt ist der Agent zwar auch in einer Befehlskette allerdings von einem Geheimdienst und die sind gezwungen auf eigenen Faust dafür zu sorgen das sie ihr Ziel erreichen, d.H. sie bekommen einen Auftrag und die Ausführung liegt dann an ihnen.
Allerdings könnte man durch ein paar Tricks das ganze für einen Selbst etwas logischer machen indem man einfach sagt das man eher ein Söldner ist statt ein Soldat, Problem dabei ist dass das den Content sehr verändern würde, da das interessante am Soldaten ja seine Patriotischen Eigenschaften sind, die ein Söldner eher nicht teilt.

Naja ich denke mal BW wird das im Content hinbekommen,in der Anfangsquest einer jeden Klasse bekommt man ja beim Abschluss sein eigenes Raumschiff, und ich denke dass es da auch ein Gespräch geben wird mit einem General oder ähnlichem, und so wie man die guten Storys von Bioware kennt wird es da dann auch den gesuchten Grund für ein eigenes Raumschiff geben.

Naja das wird schon...

MFG Naver Drol
 
Alt 13.11.2010, 11:20   #12
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Ich meine, die ganze Diskussion wird sich in Luft auflösen sobald Bioware das Soldaten Update freischaltet.

Als Teil (oder gar als Anführer?) einer Spezialeinheit ist man zwar sehr wohl Teil der republikanischen Armee, man bestimmt aber selbst wo und wann man zuschlagen wird. Ich stelle mir da so eine Art Guerilla-Squad vor, von der republikanischen Armee unterstützt und auch gefördert aber auf eigene Faust agierend. So fliegt man quasi von Krisenherd zu Krisenherd und landet seine Truppen genau dort wo die Not am Grössten ist (oder worauf man gerade Lust hat - Realität inc!). Der militärischen Führungsspitze fehlt das Feingefühl für solche Entscheidungen sowieso in den meisten Fällen.

Mir ist durchaus bewusst dass das folgende Statement schwer nach Fanboy riechen wird, aber da Bioware sehr grossen Welt auf die Story legt würde ich mir in diesem Zusammenhang wirklich keine Sorgen machen. Die Solo-Missionen werden sicherlich einen starken "Army"-Background haben in der sehr genau erkärt wird warum der Trooper sein eigenes Raumschiff erhällt.
 
Alt 13.11.2010, 12:56   #13
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Musst dir den Soldat nicht als Teil einer Einheit vorstellen.
Du bist Rambo.^^
Ein Über-Soldat,eine Spezialeinheit.
Da darf man auch ein eigens Schiff haben.
 
Alt 14.11.2010, 13:37   #14
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Bedenkt, dass die Galaxis grade einen verheerenden Krieg beendet (naja, sagen wir pausiert) hat.

Versprengte militärische Einheiten, die auf eigene Faust die letzten Befehle, die sie erhalten haben, ausführen wollen.

Guerilla Kämpfer, die gegen eine Besatzermacht antreten und dabei ohne Befehlsketten auskommen müssen... und vllt sogar Gefallen daran finden.

Offiziell für tot erklärte Soldaten, die Ihre "Nichtexistenz" dafür nutzen, der Republik unkonventionell zu dienen.

Soldaten, die mitansehen mussten, wie Ihre Befehlshaber Verrat begingen und zur Republik überliefen und jetzt nur noch sich selbst trauen.

Kriegsveteranen, die sowohl den Nutzen wie aber auch die Probleme einer allzu strengen Befehlskette erkannt haben und nun lieber Feuer mit Feuer bekämpfen.

und zu guter Letzt: vom republikanischen Geheimdienst auserwählte, die inoffiziell und Agentenmäßig agieren, um der wachsenden Spionagebedrohung seitens imperialer Agenten zu begegnen... treue Männer bis zum Ende, die eher leiden und/oder sterben, als dem Feind auch nur einen Fuß Boden zu überlassen.

Der Möglichkeiten gibts schon ein paar

BTW: TROOPER ROCKS! (Rangetank klingt echt spitze, ich freu mich drauf)^^
 
Alt 14.11.2010, 13:53   #15
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Zitat:
Zitat von Saintmike
Bedenkt, dass die Galaxis grade einen verheerenden Krieg beendet (naja, sagen wir pausiert) hat.

Versprengte militärische Einheiten, die auf eigene Faust die letzten Befehle, die sie erhalten haben, ausführen wollen.

Guerilla Kämpfer, die gegen eine Besatzermacht antreten und dabei ohne Befehlsketten auskommen müssen... und vllt sogar Gefallen daran finden.

Offiziell für tot erklärte Soldaten, die Ihre "Nichtexistenz" dafür nutzen, der Republik unkonventionell zu dienen.

Soldaten, die mitansehen mussten, wie Ihre Befehlshaber Verrat begingen und zur Republik überliefen und jetzt nur noch sich selbst trauen.

Kriegsveteranen, die sowohl den Nutzen wie aber auch die Probleme einer allzu strengen Befehlskette erkannt haben und nun lieber Feuer mit Feuer bekämpfen.

und zu guter Letzt: vom republikanischen Geheimdienst auserwählte, die inoffiziell und Agentenmäßig agieren, um der wachsenden Spionagebedrohung seitens imperialer Agenten zu begegnen... treue Männer bis zum Ende, die eher leiden und/oder sterben, als dem Feind auch nur einen Fuß Boden zu überlassen.

Der Möglichkeiten gibts schon ein paar

BTW: TROOPER ROCKS! (Rangetank klingt echt spitze, ich freu mich drauf)^^
*Trooper high five*

Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen.
 
Alt 23.12.2010, 14:24   #16
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Zitat:
Zitat von Lilyana
Hm, ich habe gerade zu viel Zeit und wahrscheinlich geht es nur mir so, aber: Ich finde Kommando-Special-Super-Über-Soldaten klingt viieeeeeel besser als das einfache Soldat/Trooper. Noch jemand dafür, Bioware eine Namensänderung vorzuschlagen?



... und dann zerstören wir erst die Sith, dann die Jedi, dann die Republik und dann ... und dann ... ahm, tja, was eben noch so übrig ist *lächelt finster*
Lasst uns eine Gilde Gründen! Und wie nennen wir uns? Na klar, Kommando-Special-Super-Über-Soldaten! YEEEHAAAA!!!

Im Übrigen finde ich, dass Soldat hier nicht die ganz passende Beschreibung der Klasse ist.
Ein Trooper (im Star Wars - Sinne) ist ein Soldat, wie ein Jedi ein Machtsensitiver ist.
Im selben Verhältnis, wie SWToR ein MMORPG ist.
 
Alt 24.12.2010, 23:39   #17
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

So mit dem gestrigen Update hätten wir dieses Thema auch abgehaakt.
 
Alt 26.08.2011, 10:48   #18
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Zitat:
Zitat von Sithsoldat
Ich denke das ist eine Sache mit der man sich einfach anfreunden wird, den du als Soldat wirst im Spiel bestimmt iergendwann beim Questen auf einen Jedi/Sith stossen und Ihn alleine (pvp) vernichten! Das ist natürlich auch überhaupt nicht logisch aber bei einem MMO muss das ja so sein! Naja ausser wenn du auf mich stösst werde ich dich wie du schon sagst einfach zerschmettern mit meinem Lichtschwert ^^


Möge die Macht mit Euch sein!
Warum ist das nicht Logisch?
Ein Jedi oder Sith ist zwar stark, schnell und in einem normalen Soldaten im Kampf 1 vs 1 überlegen aber unsterblich sind sie nicht! Zumindest ihre Körper sind nicht Unsterblich

Die ganzen Jedi die in Star Wars III nach der Order 66 getötet wurden, wurden von normalen 0/8/15 Troopern umgemäht, zwar großteils hinterrücks aber einige haben sich auch noch heftigst gewehrt und fielen nach 2-3 gezielten schüssen genauso in den Staub wie jedes andere Sterbliche Wesen bei solchen Wunden auch.
 
Alt 27.08.2011, 13:08   #19
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Zitat:
Zitat von Xidia
Musst dir den Soldat nicht als Teil einer Einheit vorstellen.
Du bist Rambo.^^
Ein Über-Soldat,eine Spezialeinheit.
Da darf man auch ein eigens Schiff haben.
So siehts aus, man ist nicht irgendein popliger Soldat, sondern DIE Sondereinheit der Republik. Wenn alle Dämme brechen bist du der jenige der alles wieder ins Lot bringt.

So zusagen der Pendant zum Agenten des Imperiums, wenn auch nicht alles parallel ist.
 
Alt 27.08.2011, 13:27   #20
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Ich schneide die soldaten in scheiben, wahlweise auch würfelchen egal ob sie mit einem eigenen schiff landen, abgeworfen/abgesetzt/abgeseilt werden.

Deshalb habe ich mir auch keine gedanken darüber gemacht; obschon deine frage sehr berechtigt ist, denn das könnte sich niemand leisten wenn eine ganze armee mit eigenem raumschiff pro truppenelement anrückt. Denke auch das ist dieses super-überdrüber-elitekämpfer Chuck Norris ding.

MFG
 
Alt 27.08.2011, 14:01   #21
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

gibs doch heut auch schon . kleine hochmobile elitetrupps die da zuschlagen können wo es erforderlich ist (z.b. die Navy Seals /USA). beim normalen Militär sind leichte Infanterietrupps auch mit gepanzerten leicht bewaffneten Transportern ausgestattet.
Das mal umgerechnet macht es nur logisch das ein Elite Trooper ein eigenes schiff hat.Würde wohl eher auf ein Schiff pro Trupp (ca.5mann) hinauslaufen (Delta Squad))
 
Alt 27.08.2011, 21:18   #22
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Na ja, wenn man alle seine "Begleiter" eingesamelt hat...
ist man ja auch schon eine kleine Spezialeinheit :-)
....und wegen der Logik eigenes Schiff unf wieso man als Trooper frei entscheiden
kann, ist man doch auch Teil der Chaostruppe ( siehe Trailer ) der Elite-einheit schlecht hin.
Als solcher erfüllt man vieleicht auch eine algemeine Befehl, überall wo not am Mann ist,
selbständig die Situation zu beurteilen und einzugreifen.
 
Alt 29.08.2011, 18:40   #23
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Zitat:
Zitat von SoldatSnook
Nichts dagegen das der Soldat ein Schiff hat, ich werde ja einen Spielen und wäre doch sehr ärgerlich wenn das die einzige Klasse wäre die kein Schiff hat es geht hier mehr um die Logik. Der Jedi-Botschafter braucht ein Schiff für seine diplomatischen Missionen, der Jedi-Ritter braucht ein Schiff um in die jeweiligen Teile der Galaxis zu kommen und dort für Frieden zu sorgen, der Schmugger..is klar ne?^^. Der Sith-Krieger und der Sith-Inquisitor genau wie die Jedi, nur eben mit bösen Abischten, was wäre ein Kopfgeldjäger ohne Schiff? Und der Agent muss ja irgendwie zu dem Planeten kommen wo sein Ziel gerade ein Getränk schlürft. Aber der Soldat...Soldate kenne ich so das sie in Truppentransportern auf dem Planeten ankommen, dort gleich wenn sie aussteigen unter heftigstes Feuer geraten und jeder zweite von ihnen stirbt. Klar ist der Soldat den man selber spielt ein..Kommando-Special-Super-Über-Soldat....aber es ist trotzdem seltsam der Gedanke das ein Soldat ganz alleine in seinem Schiff durch die Galaxis kurvt und Feinde der Republik tötet.
Wie denkt ihr darüber? Mache ich mir zuiele Sorgen? Wird sich Bioware schon per Content darum kümmern? Oder sollte man doch einmal darüber nachdenken?
Betrachte es einfach als "Einsatzfahrzeug" oder "Panzer" in dem der Soldat sitzt. Außerdem spielt man keine 0815 Soldaten, sondern eine Art Elitesoldat der autonom agiert.
 
Alt 29.08.2011, 19:02   #24
Gast
Gast
AW: Soldat und eigenes Schiff?

Zumal fürchte ich fast, die Leute sehen als Beispiel immer die Klon Kriege als ein Musterbeispiel für Soldatentum an. Auch die Sturmtruppen sind in gewisser Weise auch eine folge daraus. Man muss das einfach differenzieren. Zu der Zeit der Klonkriege, waren diese Klone "nur" Soldaten, die in einen offenen Krieg eingesetzt wurden.
In the old Republic wird man ein Elitesoldaten spielen, in einem Krieg, der nur noch aus Scharmützeln besteht (eher vergleichbar mit dem Kalten Krieg). Dort geht es vielmehr, hoch flexibel zu sein und schnelle harte Schläge auszuteilen. Dies ist natürlich als Spezialist in einen kleinen Team, wie es die Crew des Soldaten bildet durchaus effektiver und leichter möglich. So muss man sich das vorstellen. Zudem ist man viel mehr Wert als ein Klon, der einfach mal eben als Kanonenfutter eingesetzt werden kann. Also seh ich da persönlich gar kein Problem darin, und freu mich schon auf Sith Jagd gehen zu dürfen
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ab welchen lvl Schiff ? Heraklit Charakterklassen 6 30.11.2011 21:20
Eigenes Gilden Tool Garmman Star Wars 3 23.10.2011 13:00
schiff features feuer Allgemeines 9 15.02.2011 16:26
Eigenes Lichtschwert Mephie Fan Art 4 29.01.2011 19:32
Der Carbonitblock im BH-Schiff Bench Kopfgeldjäger 6 15.11.2010 19:55

Stichworte zum Thema

swtor soldat schiff

,

,

was ist ein ein soldat auf einem schiff

,

star wars the old republic bekommen soldaten auch ein eigenes raumschiff

,

swtor schiff soldat bekommen

,

swtor böser soldat