Antwort
Alt 17.06.2011, 16:35   #1
Gast
Gast
Optikfrage - Blastergrösse

Salve euch,

ich wollte mal eure Meinungen zu dem Thema hören da ich eigentlich mit der Optik des BH sehr zufrieden bin und mich freue einen zu spielen, jedoch auf vielen Screenshots mich doch eine Sache stört - die Grösse des Blasters beim Powertech im Vergleich zur massigen Rüstung.

Ich finde die
Wirkung etwas zu klein und der Charakter wirkt irgendwie unterbewaffnet mit nur einer kleinen Pistole in der Hand. Klar weiss ich das in der Rüstung selber ja noch genug Waffen implementiert sind, aber ich finde es von der Optik etwas störend.

Finde die Frage der Waffengrösse eigentlich bei allen anderen Klassen mit Blastern (Soldat, Schmuggler, Agent) gut gelöst und bin froh das es nicht in solche Übergrössen mündet wie bei WoW z. Bsp., aber würde mir für den BH etwas grössere Blaster wünschen die die Wirkung eines schwer bewaffneten Jägers auf der Jagd noch mehr unterstützen.

Seht ihr das ähnlich oder anders oder ist es euch noch gar nicht aufgefallen?

Als Bsp. finde ich z. Bsp. das aktuelle Schlachtzug-Bild zur ewigen Kammer
http://www.swtor.com/de/nachrichten/artikel/20110610-0

oder auch das Gameplay-Video von Tatooine mit dem BH ganz gut.

Würde mich da über eine etwas "schwerere" Waffenoptik freuen damit der BH auch etwas in der Hand hat und gut bewaffnet wirkt...
 
Alt 17.06.2011, 16:57   #2
Gast
Gast
AW: Optikfrage - Blastergrösse

Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Hast Du nen Screenshot, wo die Waffen Deiner Meinung nach zu klein sind?

Ich denke, und Du sagst es ja selbst, daß man bei den Rüstungen und Waffen nicht übertreiben sollte. Handfeuerwaffen sind nunmal klein und handlich und beim BH gut getroffen, find ich.
 
Alt 17.06.2011, 16:58   #3
Gast
Gast
AW: Optikfrage - Blastergrösse

Dir ist schon klar das es mehrere Blaster gibt die unterschiedlich groß ausfallen? selbst im Anfangsstadium sind die Dinger noch popeliger......


Es gibt auch große Blaster mit Zielfernrohr etc....
 
Alt 17.06.2011, 17:50   #4
Gast
Gast
AW: Optikfrage - Blastergrösse

Zitat:
Zitat von roofer
Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Hast Du nen Screenshot, wo die Waffen Deiner Meinung nach zu klein sind?

Ich denke, und Du sagst es ja selbst, daß man bei den Rüstungen und Waffen nicht übertreiben sollte. Handfeuerwaffen sind nunmal klein und handlich und beim BH gut getroffen, find ich.
Unter dem geposteten Link mit dem Introbild zum Schlachtzug-Video wo ja ziemlich sicher schon Endgame-Gear getragen wird nach den Rüstungen finde ich sowohl den Mercenary vorne mit den beiden Blastern wie auch den weiblichen Power-Tech dahinter im Vergleich unterbewaffnet von der Wirkung/Optik.

Das es verschiedene Modell gibt und vermutlich die Anfangsblaster kleiner sind als die Endgame-Modell ist mir klar, nur habe ich das unwohle Gefühl eben nicht bei den Anfangsscreenshots, eher im Gegenteil, da wirken die Blastergrössen noch passender ähnlich wie beim Schmuggler weil der restliche BH noch nicht so massig ist.
 
Alt 17.06.2011, 19:28   #5
Gast
Gast
AW: Optikfrage - Blastergrösse

Es gibt ein Bild da sind die Blaster des Söldners schon geradezu überdimensioniert... mach Dir keine sorgen.
 
Alt 18.06.2011, 23:41   #6
Gast
Gast
AW: Optikfrage - Blastergrösse

Abgesehen davon sollte ein Kopfgeldjäger über keine Wumme wie die des Soldaten verfügen. Die handlichen Blaster sind ein essenzielles Merkmal dieser Klasse und sollten im Repertoire definitiv nicht fehlen.

Bislang hatte ich zumindest nicht den Eindruck, dass der Kopfgeldjäger zu mickrige Waffen abbekommen hat. Doch da ich selbst ohnehin keinen mit Metallrüstungen vollgestopften BH-Tank spielen möchte, interessieren mich weitere Großkaliber eher weniger.

Aber keine Bange: es wird sie geben.
 
Alt 19.06.2011, 08:26   #7
Gast
Gast
AW: Optikfrage - Blastergrösse

Zitat:
Zitat von Arborash
Würde mich da über eine etwas "schwerere" Waffenoptik freuen damit der BH auch etwas in der Hand hat und gut bewaffnet wirkt...
Dann ist es also wahr was man über Männer mit großen Waffen sagt?

*duck und weg*
 
Alt 21.06.2011, 20:34   #8
Gast
Gast
AW: Optikfrage - Blastergrösse

Zitat:
Zitat von Arborash
Unter dem geposteten Link mit dem Introbild zum Schlachtzug-Video wo ja ziemlich sicher schon Endgame-Gear getragen wird nach den Rüstungen finde ich sowohl den Mercenary vorne mit den beiden Blastern wie auch den weiblichen Power-Tech dahinter im Vergleich unterbewaffnet von der Wirkung/Optik.

Das es verschiedene Modell gibt und vermutlich die Anfangsblaster kleiner sind als die Endgame-Modell ist mir klar, nur habe ich das unwohle Gefühl eben nicht bei den Anfangsscreenshots, eher im Gegenteil, da wirken die Blastergrössen noch passender ähnlich wie beim Schmuggler weil der restliche BH noch nicht so massig ist.
Der BH ist eine mobile Waffenplattform, Du solltest wohl aber eher zum Soldaten wechseln.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor blastergewehr optik

,

swtor blaster modelle