Antwort
Alt 01.01.1970, 07:00   #1
Gast
Gast
kein dubbleblade.....

Ich frage mich aber Warum nen
Assassine nen Doppellichtschwert UND einen Fokus tragen kann , der Inquisitor hat nur nen schwächeres Einhandschwert... ûnd den Focus..
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #2
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Elkantar
Ich frage mich aber Warum nen Assassine nen Doppellichtschwert UND einen Fokus tragen kann , der Inquisitor hat nur nen schwächeres Einhandschwert... ûnd den Focus..
Du verwechselst Doppellichtschwert mit Zweihandwaffe.

Deiner Logik folgend könnte ein imperialer Agent in der Nebenhand keine Vibroklinge führen, wenn er in der Haupthand ein Gewehr (=zweihand?) führen würde.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #3
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Allgemein hätte der Hexer doch nicht so viel vom Doppellichtschwert, da er ja primär ein Fernkämpfer ist - Machtfertigkeiten dürften ja (vom Schaden her) nicht abhängig von der Waffe sein.
Mir gefällt die aktuelle Lösung recht gut, da man so wirkliche Unterschiede zwischen den beiden Unterklassen hat.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #4
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

In der Beta waren zumindest bis lvl 22 auf den PVP Doppellichtschwertern höhere Statboni als beim Einhand, deswegen
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #5
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Elkantar
In der Beta waren zumindest bis lvl 22 auf den PVP Doppellichtschwertern höhere Statboni als beim Einhand, deswegen
Es sind zwei völlig unterschiedliche Klassen die mit den Stats unterschiedlich skalieren.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #6
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Also ja der Attentäter kann ja einzelne schwerter benutzen wenn es sein muss, doch man sollte sich drauf einstellen das so manche Skills als Attentätet das Doppellichtschwert brauchen, sonst sind sie für den Eimer, aber wenn man halt so spielen will ist ja dem der es tut selbst überlassen
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #7
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Nene ohne dabbelbleed geht nÜscht beim ÄssÄsinn annfortschnÄttlii
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #8
fujiex
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von mayestic
ihr habt echt sorgen mit eurer rechtschreibung.
Mir ist das alles latte.

Ich tippe auch oft kilometerlange sätze und satzzeichen sind zu kostbar um sie hier im forum zu opfern die brauch ich für wichtigeres geschreibsel.

Wenn es euch in den augen weh tut schaut weg. Lasst uns dummen unsere dummheit und ihr intellektuellen könnt euch untereinander über satzbau, zeichensetzung und sonstigen geistig hoch anspruchsvollen müll unterhalten.

Ich habe bisher jeden hier im forum verstanden, konnte alles entziffern und wenn nicht frag ich halt nach sofern es mich wirklich interessieren sollte.

Das forum hat ne tolle funktion /ignorieren. Nutzt sie bitte damit ihr nicht länger mit uns unterbelichteten grammatiknieten leben müsst und nur noch unter euch seid.
Richtig!
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #9
Ikere
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von niggl
*Kopfschüttel*
Effizient und effektiv sind fast gleichbedeutend... Ich wollte nur nicht 2 mal das gleiche Wort benutzen.
Falsch. Effizienz misst den Grad der Mittelverwendung, während Effektivität den Grad der Zielerreichung misst. Effizienz ist somit weder Vorraussetzung für Effektivität noch "fast gleichbedeutend".

Grüße

Captain Klugschiss
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #10
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Ikere
Falsch. Effizienz misst den Grad der Mittelverwendung, während Effektivität den Grad der Zielerreichung misst. Effizienz ist somit weder Vorraussetzung für Effektivität noch "fast gleichbedeutend".

Grüße

Captain Klugschiss
/bow

Sowas mag ich. Sprache ist - richtig benutzt - ein unglaublich präzises Werkzeug, genauso wie ein Lichtschwert in der Hand eines mächtigen Sith.

Leider gibt es viele Forenuser die nur einen Besenstiel schwingen und meinen das wäre cool.
 
Alt 01.01.1970, 07:00   #11
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Aglareba
@topic:
Jede Klasse und jede Unterklasse hat ihre klaren Vorzüge & Begabungen - der Assassine nun mal das Doppel-Lichtschwert. Ich finde das nebenbei auch sehr gut, da so jede Klasse eine gewisse Einzigartigkeit erhält...
Wäre es nicht besser, den Spieler entscheiden zu lassen, wie genau er seinen Charakter einzigartig machen möchte? Ich würde sehr gern einen Assassin mit nur einem einzelnen Lichtschwert spielen (einfach weil ich das Doppelding optisch nicht mag). Verweise ala "nutz doch ne andere Klasse" helfen da wenig. Der Sith Krieger z.B. nutzt ja wieerum schwere Rüstung und kann die Macht nicht für Fernkampfangriffe einsetzen. Der Sorc wiederum kann nicht gut im Nahkampf

Die einzige Klasse die Robe+Nahkampf+Fernkampf in sich vereint ist mit diesem Stock geschlagen.Meh...
 
Alt 06.12.2011, 21:18   #12
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

wäre es möglich den assassin auch OHNE dubblebade zu spielen ? also würde es schwerter geben die vom schaden ähnlich sind wie die dubbleblades ?

bzw würden auch die skills mit einem normalen schwert funtzen ?


der hacken ist, ich mag die dubbleblade saber nicht... ABER... mir hat der assassin so ziemlich am meisten spaß in der beta gemacht.... daher die frage
 
Alt 06.12.2011, 21:20   #13
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Du kannst keinen Assassin ohne Doppelklinge effektiv spielen.

Jede Klasse, auch der Assassin, hat eine festgegebene Waffengattung die er nutzen MUSS um normal spielbar zu sein.
 
Alt 06.12.2011, 21:33   #14
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Irgentwie fühl ich mich IQ mässig debuffed wenn ich mir die frage auch nur ansehe..
(sprachtechnisch)

Da der rest des Forums in unserer Sprache aber scheinbar genauso aussieht:

Nein, nur "dubbleblade saber". Agenten nutzen Vibromesser auf Operative wenn du so etwas suchst.

BTW.. gehackt wird nicht.
 
Alt 06.12.2011, 21:33   #15
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

hmm schade.

danke für die antwort
 
Alt 06.12.2011, 22:05   #16
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Was ich mich bei solchen Posts immer Frage ist, warum man nicht die deutschen Begriffe dafür nutzt... sie sind z.T. nicht länge und man wird wenigstens von allen verstanden - achja, eh wieder der Kommentar kommt "ich spiele den englischen Client", sollte doch jedem klar sein, dass die Begrifflichkeiten schon lange ein deutsches Wort haben und nicht erst durch swtor geprägt sind.
Außerdem denke ich, dass man sich bei einem Forenbeitrag doch die Mühe machen sollte, dass man deutsch, verständlich und mit einer lesbaren Rechtschreibung schreiben sollte - ich möchte hier keinen angreifen, aber ich denke, dass das mal gesagt werden sollte. Zur Not kann man ja durchaus auch ein Rechtschreibprogramm drüberlaufen lassen (ich glaube zwar, dass das die wenigstens wirklich brauchen, aber gewissen Forenbeiträge überzeugen mich manchmal eines anderen). Ich rede hier nicht von dem einem oder anderen Tippfehler, denn das passiert jedem mal, sondern von wirklich grundlegenden Mängeln.

@topic:
Jede Klasse und jede Unterklasse hat ihre klaren Vorzüge & Begabungen - der Assassine nun mal das Doppel-Lichtschwert. Ich finde das nebenbei auch sehr gut, da so jede Klasse eine gewisse Einzigartigkeit erhält... wenn man einen Nahkämpfer mit einer Lichtklinge spielen will, sollte man (soweit ich das überblicken kann) auch eine Klasse finden (z.B. beim Sith-Krieger).

Edit: Warum schreiben 90% der Forennutzer in sämtlichen Foren den Haken mit "ck"? *verwirrt*
 
Alt 06.12.2011, 22:07   #17
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

die meistgestellte Frage inner Beta war doch: "Wo krieg ich als Assassine mein Doppellichtschwert her? Bin schon lvl 13..."

wenn du kein Doppellichtschwert nutzen möchtest, kannst du ja auf andere Klassen ausweichen, die auch viel effektivere Skills damit haben...
 
Alt 06.12.2011, 22:21   #18
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Aglareba
zur Not kann man ja durchaus auch ein Rechtschreibungsprogramm drüberlaufen lassen
I lol'd hard!
 
Alt 06.12.2011, 22:46   #19
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von MarcoWins
I lol'd hard!
Ich auch, denn es heisst lol'ed, wenn überhaupt...

Unglaublich manchmal. Wenn ich doch kein Englisch kann, wieso sich dann in die Nesseln setzen ..?

Egal, @ Topic: Ohne die Doppelklinge hast du als Assassine schlechte Karten, da die Hälfte der Talente eben diese erfordern um überhaupt nutzbar zu sein.
Du musst dir also überlegen, ob du lieber die Schwere Rüstung des Juggernauts oder die Doppelklinge in Kauf nimmst. Beides weg lassen geht leider nicht.
 
Alt 06.12.2011, 22:51   #20
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Dragio
Ich auch, denn es heisst lol'ed, wenn überhaupt...

Unglaublich manchmal. Wenn ich doch kein Englisch kann, wieso sich dann in die Nesseln setzen ..?
fail'd hard. it's lol'd <3
 
Alt 07.12.2011, 15:07   #21
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Dorschdy
fail'd hard. it's lol'd <3
Simple Past mit "ed", also Lol'ed. Nur 'd wäre Konjunktiv (I'd rather not) und hat an nem Verb nix verloren. Ausserdem ist fail'd noch bekloppter da es failed heisst. wozu das "e" ersetzen ? Mal ganz davon ab, dass das alles nicht hier her gehört...
 
Alt 07.12.2011, 20:22   #22
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Dragio
Simple Past mit "ed", also Lol'ed. Nur 'd wäre Konjunktiv (I'd rather not) und hat an nem Verb nix verloren. Ausserdem ist fail'd noch bekloppter da es failed heisst. wozu das "e" ersetzen ? Mal ganz davon ab, dass das alles nicht hier her gehört...
ich würde den lol'd und fail'd schreiben hier mit dieser von mir zitierten Antwort nur eines an den Kopf werfen:

Owned! (in ansehnlich korrekter englischer Grammatik)

Die Frau weiss jedenfalls wovon sie redet ("Frau" wurde hier nur anhand des Avatar Bildes kombiniert. verzeih wenn ich falsch liege)

Ich denke jedoch das gewisse Personen mit dem halben Post nichts anfangen können.
*wat is ein simmmpel paast? Konjunktiv hab ick och schomma gehört...is länger her, keene ahnung und ausserdem welches verdamte "e" wird hier ersetzt o0?*
ironie off

Aber wie bereits erwähnt gehört das net hierher.

Möge das Topic mit Euch sein:
Sicherlich stört sich der ein oder andere an den Waffen. Aber bedenkt mal wie es aussieht wenn jede der Klassen mit den doch gleichen Waffen rumlaufen würde? Es ist sicherlich so gewollt, dass der Inquisitor NICHT mit zwei Einhand-Säbeln losziehen kann. Und ein Agent, Kopfgeldjäger, Soldat wat auch immer mit nem Lichtschwert. Soweit auszuholen und Macht-empfängliche und nicht-empfängliche da zu vergleichen ist zwar sicher gewagt, aber im doch nichts anderes im Grunde genommen.

Beim Inqusitor kannst du immernoch mit nem Einhand-Lichtschwert hantieren, wirst aber wie bereits erwähnt, keine große Freude damit haben weil ein Großteil der Skills nicht funktioniert etc.

ToR hat ganze 8 Klassen, davon 4 Macht-empfänliche. Da sollte für jeden was dabei sein. Wenn du das Doppel Lichtschwert nicht magst, solltest du eine andere Klasse spielen. Wie wäre es denn, wenn ich frage, warum ein Inqusitor keine schweren Rüstungen anziehen kann etc. Weil jede Klasse einzigartig sein soll, und der ganze Einheitsbrei das irgendwann alle gleich rumlaufen vermieden werden soll.

Die Eierlegendewollmilchsau wird sicherlich auch nicht im Star Wars Universum gefunden und das ist auch gut so
 
Alt 07.12.2011, 21:21   #23
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Alohne
Knapp daneben ist auch vorbei.

Edit:Nebenbei ist es nicht nur die Deutsche Sprache die hier offenkundig penetriert wird.
Eben... Dass "doubleblade" ein deutscher Begriff ist wäre mir neu. "Dubbleblade" stellt eher eine Vergewaltigung der englischen Sprache dar.

... und zu deiner Frage: Theoretisch kannst du einen Attentäter mit einem "normalen" Lichtschwert spielen, aber nicht wirklich effizient. Um effektiv zu spielen brauchst du als Attentäter eine Doppelklinge.
 
Alt 07.12.2011, 21:43   #24
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von nigg
...
Theoretisch kannst du einen Attentäter mit einem "normalen" Lichtschwert spielen, aber nicht wirklich effizient. Um effektiv zu spielen brauchst du als Attentäter eine Doppelklinge.
...
Ja genial, eine Steilvorlage für weiteren Forenspass...


...dann lasst uns einmal über den Unterschied von effizient und effektiv reden



*trollt sich wieder*


Gruß und noch einen schönen Abend...
 
Alt 07.12.2011, 22:12   #25
Gast
Gast
AW: kein dubbleblade.....

Zitat:
Zitat von Alohne
Knapp daneben ist auch vorbei.

Edit:Nebenbei ist es nicht nur die Deutsche Sprache die hier offenkundig penetriert wird.
Dem schließe ich mich an - außerdem wäre das Ganze in selben Stil in einem anderssprachigen (englisch, französisch) nicht besser angekommen (auch die Wahl der Sprache).


Zitat:
Zitat von Sokenzan
Ja genial, eine Steilvorlage für weiteren Forenspass...
Wir haben wohl schon dazu Themen offen, daher wäre die Diskussion hier absolut überflüssig.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Level 27 Wächter - kein Helm, kein Relikt..!?! Nepomuk Jedi-Ritter 33 12.04.2012 12:12
Kein Downloadlink Eleovien Allgemeines 3 22.11.2011 06:02
Kein offtopic? Triastiel Allgemeines 14 06.09.2011 12:44

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor forum

,

swtor attentäter einhand lichtschwert

,

swtor zweihand