Antwort
Alt 17.09.2010, 23:16   #1
Gast
Gast
Statuswerte

In den spielbaren Versionen auf der GC und PAX waren als generelle Statuswerte Stärke, Geschicklichkeit, Ausdauer, Gerissenheit, Willenskraft
und Präsenz angegeben.

Persönlich würde ich sagen ein typischer Inquisitor ist primär hinterhältig und zwangsläufig auch mit einer gesunden Portion Willenskraft ausgestattet. Ich nehme an Willenskraft ist für Machtpunkte relevant, ansonsten finde ich wie gesagt storytechnisch Gerissenheit passend. Würde gerne mal verschiedene Meinungen hören, was ihr als sinnvolle, passende Primärattribute bzw. Eigenschaften für einen Inquisitor erachtet?
 
Alt 18.09.2010, 07:59   #2
Gast
Gast
AW: Statuswerte

Willenskraft- und Präsenz. EIn Inquisitor schüchtert seine Feinde ein, und motiviert seine Verbündeten.
 
Alt 18.09.2010, 10:11   #3
Gast
Gast
AW: Statuswerte

Geschicklichkeit bzw Beweglichkeit, Stärke und Gerissenheit würde ich eher für die Attentäterskillung verwenden
 
Alt 18.09.2010, 11:17   #4
Gast
Gast
AW: Statuswerte

Würde Unbesiegbarkeit auch als Attribute zählen?

Gerissenheit und Willenskraft für den (Hexer).
Gerissenheit und Beweglichkeit für den (Attentäter).
 
Alt 18.09.2010, 19:12   #5
Gast
Gast
AW: Statuswerte

Ich würde auch Gerissenheit und Willenskraft sagen. Da der Sorcerer irgendwie der Mastermind wie Palpatine sein soll, passt diese Kombination ganz gut.
 
Alt 24.09.2010, 21:45   #6
Gast
Gast
AW: Statuswerte

Zitat:
Zitat von Seht
In den spielbaren Versionen auf der GC und PAX waren als generelle Statuswerte Stärke, Geschicklichkeit, Ausdauer, Gerissenheit, Willenskraft und Präsenz angegeben.

Würde gerne mal verschiedene Meinungen hören, was ihr als sinnvolle, passende Primärattribute bzw. Eigenschaften für einen Inquisitor erachtet?
Nicht für einen Inquisitor - sondern für MEINEN Inquisitor also jedenfalls von mir...
Ööhm, achja.

Ich bin ein Egoist, keine Leitfigur und auch keine Moral-Wundergestalt, bei der alle Hurra schreien, wenn sie mich sehen.

Gerissenheit? Viel, wenn sie mir was nützt...
Ausdauer? Auf jeden Fall. "Se~ehr viel", wenn ich kann. Ich will eine starke, vitale Erscheinung der dunklen Seite ausmachen.
Stärke? Nun, wenn sie mir hilft, zäher zu sein...
Geschicklichkeit? Je nachdem, wie sehr sie mir zum Überleben nützlich ist, mehr oder weniger.
Willenskraft? Wenn nicht total nutzlos - auf JEDEN FALL sehr viel! Denn meine Willenskraft 'ist' sehr stark - ich bin der sturste Bock unter der verfluchten Sonne, wenn ich will.
Präsenz... ... ...?
Nun... ... wenn sie in irgendeiner Form meine Macht an sich stärkt, dann ja. Ansonsten muss sie leider weichen...


Ich werde nach Möglichkeit eher der Sith-Inquisitor sein, den man nicht einfach so umhauen kann und der eher der Fels in der Brandung ist, an dem sich die Wellen meiner Gegner aufreiben.
Die gerissene Intelligenzbestie kann ein anderer spielen oder den starken oder geschickten Upper-Fighter xP
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen