Antwort
Alt 20.11.2011, 17:59   #1
Gast
Gast
Neuling sucht Antworten

Hallo, ich bin Star Wars-Noob und habe mir die Filme nur teilweise angeschaut.

Star Wars: Battlefront 2 habe ich mit großer Begeisterung gespielt.
Auch SWTOR
hat es mir angetan. Allerdings bin ich mit der Story nicht gerade vertraut.

Republik vs. Syth, soviel habe ich schon mitbekommen

Allerdings habe ich ein paar Fragen:

1. Gibt es in SWTOR auch Anführer im Spiel (also von Syth und der Republik)? Wenn ja, wer sind sie und kann man sie im Spiel auch als NPC's sehen?

2. Lohnt es sich, die Filme anzuschauen wegen dem Verständnis der Spielstory oder ist dies nicht nötig?

Danke schonmal
 
Alt 20.11.2011, 18:18   #2
Gast
Gast
AW: Neuling sucht Antworten

Nun die Filme spielen ja sehr viel später als das Game. Schau dir bei www.the-force.eu die Video Podcasts an da bekommst einiges an guten Infos.
 
Alt 20.11.2011, 18:18   #3
Gast
Gast
AW: Neuling sucht Antworten

Zu zweiterem, nein das Spiel ist über 3000 Jahre vor den Filmen angelegt. Die Vorgeschichte wird bei Knights of the old Republic dargestellt, außerdem kannste du den Roman 'Betrogen' zur Einstimmung lesen
 
Alt 20.11.2011, 18:32   #4
Gast
Gast
AW: Neuling sucht Antworten

Wenn man ein Star Wars Spiel spielt, finde ich, ist es auch Pflicht die Filme gesehn zu haben, egal ob sie 3000 Jahre später spielen, das gehört einfach dazu wie die Butter zum Brot.

Zu deinen Fragen, die Anführer wie du sie nennst, sind auf der Seite der Republik höchstwahrscheinlich Meisterin Satele Shan und der Kanzler und die wierden wohl auch als NPC zu finden sein.

Auf Seiten des Imperiums wäre da nur der Imperator. Gibts sehr wahrscheinlich auch als NPC.
 
Alt 20.11.2011, 18:53   #5
Gast
Gast
AW: Neuling sucht Antworten

Auf Seiten des Imperiums wäre da nur der Imperator.[/quote]Da er sich zurück gezogen hat und der Dunkle Rat die Regierungs-Geschäfte übernimmt, wird der Imperator wohl eher nicht anzutreffen sein. Dann eher einige Mitglieder des Rates.

Wenn man ein Star Wars Spiel spielt, finde ich, ist es auch Pflicht die Filme gesehn zu haben, egal ob sie 3000 Jahre später spielen, das gehört einfach dazu wie die Butter zum Brot.[/quote]Da es ihm ja um das Verständnis geht, ist es nicht notwendig!
Aber es wird bestimmt einige Anspielungen auf KotOR 1 + 2 geben, die sollte man also evtl gespielt haben.
Wie Saap schon sagte, kann man sich vorher auch gerne die Romane "Betrogen" und (rein für das Feeling) "Unheilvolle Allianz". Wenn man mit dem Englischen gut klar kommt, könnte man sich auch den jüngsten Roman "Revan" ansehen.

PS: Es heißt Sith
 
Alt 20.11.2011, 20:13   #6
Gast
Gast
AW: Neuling sucht Antworten

Die Bücher kann ich auch nur wärmstens empfehlen, die sind super.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling sucht Gilde (The Jedi Tower) Eniq Gilden 0 03.04.2012 12:24
Sith / Jedi Antworten Tapehead Allgemeines 5 28.11.2011 13:07
Reihenfolge der Antworten LevLev Allgemeines 68 22.08.2011 20:26