Antwort
Alt 13.12.2012, 07:33   #26
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Kompetenz ist erstmal alles im PvP. Ich habe derzeit (so rund 1200 Kompetenz) etwa 23% mehr Schaden und kassiere 19% weniger Schaden (!) gegenüber anderen Spielern. Da muß eine PvE-Rüstung schon ziemlich extrem sein um das zu kompensieren. Wobei ich vermutlich auch mehr Ausdauer
drauf habe, es geht ja beim PvP auch und vor allem darum eine Weile durchzuhalten und nicht Utopischen Schaden rauszuhauen und dafür beim kleinsten Huster platt danieder zu liegen.
Dafür nützt mit Kompetenz natürlich nix im PvE.

Wenn man es auf die Spitze treibt kann man sicherlich hier und da ein PvE-Teil drunter mischen, aber da geht es dann um irgendenwelche letzten Quentchen die man statistisch rausholt.
Am einfachsten ist es stur die PvP-Klamotten anzulegen. Wer im PvP ned mindestens mit dem kostenlosen Rekrutenset auftaucht ist schlciht eine Behinderung seiner Teamkollegen.

Wobei ich aber feststellen mußte das Gürtel und Armband feste Werte haben und keine Slots. Da fahre ich besser, leicht höhere Werte, wenn ich einfach zB Stiefel kaufe dort die Teile ausbaue und in orangefarbene Gürtel und Armbänder einbaue (kostet aber auch mehr Kriegsgebietsauszeichnungen).
Aldara ist offline  
Alt 13.12.2012, 13:19   #27
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Kompetenz ist erstmal alles im PvP. Ich habe derzeit (so rund 1200 Kompetenz) etwa 23% mehr Schaden und kassiere 19% weniger Schaden (!) gegenüber anderen Spielern. Da muß eine PvE-Rüstung schon ziemlich extrem sein um das zu kompensieren. Wobei ich vermutlich auch mehr Ausdauer drauf habe, es geht ja beim PvP auch und vor allem darum eine Weile durchzuhalten und nicht Utopischen Schaden rauszuhauen und dafür beim kleinsten Huster platt danieder zu liegen.
Dafür nützt mit Kompetenz natürlich nix im PvE.

Wenn man es auf die Spitze treibt kann man sicherlich hier und da ein PvE-Teil drunter mischen, aber da geht es dann um irgendenwelche letzten Quentchen die man statistisch rausholt.
Am einfachsten ist es stur die PvP-Klamotten anzulegen. Wer im PvP ned mindestens mit dem kostenlosen Rekrutenset auftaucht ist schlciht eine Behinderung seiner Teamkollegen.

Wobei ich aber feststellen mußte das Gürtel und Armband feste Werte haben und keine Slots. Da fahre ich besser, leicht höhere Werte, wenn ich einfach zB Stiefel kaufe dort die Teile ausbaue und in orangefarbene Gürtel und Armbänder einbaue (kostet aber auch mehr Kriegsgebietsauszeichnungen).
Wenn ich PvP mache, lasse ich fast immer meine PvE-Sachen an. Muss ich mich demnächst immer dafür bei meinen Team-Kameraden entschuldigen?
Sternenschmiede ist offline  
Alt 13.12.2012, 14:34   #28
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Sagen wir so, solche Leute finde ich sogar sehr gut - wenn Sie beim Gegner mitspielen
Also bei uns werden solche Leute eigentlich regelmäßig geflamet. Ich flame zwar nicht, grundsätzlich muß ich aber einräumen das die Leute nicht ganz Unrecht haben.
Es ist ja auch keien Aktion ein zweites Set mit rumzuschleppen und das per Rechtsklick in Nullkommanix anzulegen.
Ich renn ja auch ned im PvE mit PvP rum. Obwohl, würde ich, habe festgestellt das Kriegsheld praktisch durch die Bank alles mehr hat als diese neue Tionische (?) Set das man jetzt geschenkt bekommt.
Aber da ich gar ned weiter im PvE abhänge stellt sich die Frage sowieso ned
Aldara ist offline  
Alt 13.12.2012, 20:44   #29
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Sagen wir so, solche Leute finde ich sogar sehr gut - wenn Sie beim Gegner mitspielen
Also bei uns werden solche Leute eigentlich regelmäßig geflamet. Ich flame zwar nicht, grundsätzlich muß ich aber einräumen das die Leute nicht ganz Unrecht haben.
Es ist ja auch keien Aktion ein zweites Set mit rumzuschleppen und das per Rechtsklick in Nullkommanix anzulegen.
Ich renn ja auch ned im PvE mit PvP rum. Obwohl, würde ich, habe festgestellt das Kriegsheld praktisch durch die Bank alles mehr hat als diese neue Tionische (?) Set das man jetzt geschenkt bekommt.
Aber da ich gar ned weiter im PvE abhänge stellt sich die Frage sowieso ned
Kann schon sein, dass das PvP-Set ausreicht, aber besser als die PvE-Sets ist es nie und nimmer (für PvE). Aber man braucht ja auch nicht unbedingt die beste Ausrüstung um die FP oder Ops zu schaffen.
Irgendwann mal hatte schließlich noch keiner voll episches Equip.
Sternenschmiede ist offline  
Alt 14.12.2012, 10:50   #30
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Das Kriegsheld-Set ist nicht besser im PvE als das tionische?
Sollte mich jetzt insofern wundern als das ich bei der Brustrüstung im direkten Vergleich praktisch nur Rote, sprich schlechtere, Zahlen gesehen hatte.
Muß ich mir noch mal anschauen und den Aufwertungsslot rausrechnen.
Aldara ist offline  
Alt 14.12.2012, 12:47   #31
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Das Kriegsheld-Set ist nicht besser im PvE als das tionische?
Sollte mich jetzt insofern wundern als das ich bei der Brustrüstung im direkten Vergleich praktisch nur Rote, sprich schlechtere, Zahlen gesehen hatte.
Muß ich mir noch mal anschauen und den Aufwertungsslot rausrechnen.
Woher weiß ich eigentlich, wenn ich einen anderen Spieler inspiziere, welche Art von Set vorliegt, wenn ich es nicht gerade von meinem eigenen Charakter kenne?
Sternenschmiede ist offline  
Alt 14.12.2012, 14:05   #32
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Beim PvP_Set ist schon mal Kompetenz drauf
Da gibt es Rekruten, allesamt ohne Slots und Blau, dann kommt Kriegsheld (Level der Aufwertungen 61) und Elite-Kriegsheld (Level 63).
Und genau das gleiche dürfte es wohl bei PvE sein, man erkennt es am Level der Aufwertungen. Aber frag mich nicht was da was ist.
Aldara ist offline  
Alt 14.12.2012, 20:32   #33
zannah
 
Avatar von zannah
AW: Perfekt für ältere PvPler

also das kriegsheldset reicht problem los für denova hc und co.

kriegsheld ist zwischen rakata und schwarzes loch angesiedelt


nur als tank sollte man die armierungen austauschen, wegen ausdauer
zannah ist offline  
Alt 14.12.2012, 22:50   #34
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Beim PvP_Set ist schon mal Kompetenz drauf
Da gibt es Rekruten, allesamt ohne Slots und Blau, dann kommt Kriegsheld (Level der Aufwertungen 61) und Elite-Kriegsheld (Level 63).
Und genau das gleiche dürfte es wohl bei PvE sein, man erkennt es am Level der Aufwertungen. Aber frag mich nicht was da was ist.
Gut, die PvP-Sets heißen ja auch ... des Kriegshelden/Rekruten/... , da sieht man es eigentlich ziemlich leicht.
Bei den PvE-Sets muss man wohl auf die Mods gucken.
Sternenschmiede ist offline  
Alt 17.12.2012, 07:10   #35
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von zannah Beitrag anzeigen
also das kriegsheldset reicht problem los für denova hc und co.

kriegsheld ist zwischen rakata und schwarzes loch angesiedelt


nur als tank sollte man die armierungen austauschen, wegen ausdauer
Jo, ich habe mir das auch mal angesehen. Alles zusammen ist Kriegsheld besser auch im PvE als dieses Tionische, allerdings war ein Slot aus dem Tionischen, ich glaub das war die Armierung, besser im PvE geeignet.
Wenn man also das da ausbaut und im Kriegsheld einbaut hat man wohl schon ein auch im PvE sehr gutes Set zusammen.
Und Kriegsheld hat man wirklich Ratz-Fatz. Ich habe meines schon komplett zusammen plus Elite-Kriegsheld Gürtel und Armschienen. Die beiden haben nämlich im Kriegsheld nur feste Werte, ich will aber meine Orangerüssi behalten. Und mein genialer Plan einfach Hanschuhe kaufen und die in einen Gürtel einbauen scheiterte daran das der Armieungsslot nur in Handschuhen eingebaut werden kann.

Elite-Kriegsheld hingegen ist dann nur noch Mikrös besser und kostet extrem mehr. Das lohnt eigentlich nicht mehr wirklich. Nur weil man halt irgendwann die Kosten zusammen hat kauft man sich dann doch mal ein Teil. Aber mit Kriegsheld ist man eigentlich im PvP schon von der Ausrüstung her voll dabei.
Ich erziehle jetzt auch regelmäßig die 5000 Schaden mit einem Schuß ausgeteilt Medallie und kann mich praktisch gegen jeden im 1:1 ganz gut behaupten, man wird mal gelegt mal erlegt man den Gegner.
Wenn man 2 Schleicher hat die einen umnieten wollen ist man aber immer noch Ratz-Fatz zerlegt.
Allerdings ist die Scharfschützenspielweise natürlich sowieso im Hintergrund bleiben und auf der Entferung auf alles ballern was sich im Gelände bewegt während die Mitkollegen hoffentlich an der Front rumwuseln und die Aufmerksamkeit der Gegner haben.
Nur blöd das die Gegner irgendwann merken das sie von hinten beharkt werden und dann kriegen die ganz fix den Frustkoller und machen sich genervt auf den armen Scharfschützen zu erlegen. Dann ist meist Schicht im Schacht
Aldara ist offline  
Alt 17.12.2012, 11:58   #36
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Außerdem gibt es noch die Set-Boni. Die bringen manchmal ziemliche Vorteile. So Sachen wie +10 Energie beim Agenten z.B..
Sternenschmiede ist offline  
Alt 17.12.2012, 12:24   #37
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Ja stimmt, die sind bei den PvE-Sets vermutlich fürs PvE besser geeignet.
Beim Sniper sind es auf PvP längere Wirkung von Orbitalschlag und 3 Meter höhere Reichweite bei glaube dem Hinrichtungsschuss.
Aldara ist offline  
Alt 14.01.2013, 18:06   #38
Olo
 
Avatar von Olo
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Also der Absturz kommt mit 40
Mit 28 bist Du natürlich noch Jungdotter mit Schalenresten hinterm Ohr und kannst Juggernaut spielen.

Der Bounty Hunter ist aber auch ned schlecht, das wäre mir jetzt spontan fast genauso lieb Da habe ich auch kürzlich den noch auf 50 gewuchtet.
Nananana... na na nana nicht so spitz ... ich stolze 41 Spiele (und wie ich meine nicht ganz schlecht) nen Jugger nen Boundy nen Hexer nen Attentäter und Kommando spiel ich auch.
Das einzige Problem ist die Umstellung von einer zur anderen Klasse das dauert doch schon mal nen PvP-Kampf lang

PS.: Ausserdem hab ich ne Tastatur mit extra großen Tasten
Olo ist offline  
Alt 14.01.2013, 19:28   #39
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Olo Beitrag anzeigen
Nananana... na na nana nicht so spitz ... ich stolze 41 Spiele (und wie ich meine nicht ganz schlecht) nen Jugger nen Boundy nen Hexer nen Attentäter und Kommando spiel ich auch.
Das einzige Problem ist die Umstellung von einer zur anderen Klasse das dauert doch schon mal nen PvP-Kampf lang

PS.: Ausserdem hab ich ne Tastatur mit extra großen Tasten
Ihr hebt den Altersdurchschnitt des Forums an.
Sternenschmiede ist offline  
Alt 15.01.2013, 07:54   #40
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Ändert alles nichts daran das der unbezahlbare Vorteil des Snipers die automatische Drehung ist, solange in Deckung.
Mich nerven diese Geisteskranken Nichtskönner nur noch die wie bekloppt um einen rumlaufen und sich wahrscheinlich ganz toll vorkommen wie beweglich sie sind.
Wann lernen diese Leute mal das das beim Sniper genau gar nichts bringt? Ich knall Sie trotzdem ab oder werde abgeknallt, das rumlaufen um mich hat dabei aber genau Nullkommanull gar keinen Effekt.
Aldara ist offline  
Alt 15.01.2013, 08:25   #41
Athol
 
Avatar von Athol
AW: Perfekt für ältere PvPler

ja die sniper wieder hin hocken und alles umhauen was vor die flinte kommt^^

wenn ich so einen als gegner im pvp habe immer first target^^
Athol ist offline  
Alt 15.01.2013, 12:12   #42
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Dieses ewige Um-Den-Gegner-Rum-Hüpfen bringt sowieso selten was.
Sternenschmiede ist offline  
Alt 15.01.2013, 18:42   #43
Olo
 
Avatar von Olo
AW: Perfekt für ältere PvPler

jaja da hab ich's als Hexer einfach... ich bin Stationär(also jetzt net im KH^^)
Olo ist offline  
Alt 16.01.2013, 07:14   #44
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Doch, das rumrennen als solches bringt sehr wohl etwas - das sind dann sogar die echten Profis die Leute mit Skill erlegen.
Sogar beim Sniper, allerdings geht es da nicht darum zB in den Rücken zu kommen sondern da geht es darum den richtigen Abstand zur richtigen Zeit zu halten um die Nahkampfabwehr (Stun und wegschleudern) zu umgehen. Außerdem gilt es zum rechten Zeitpunkt hinter Hindernisse zu verschwinden. Da gibt es Spieler die haben das derartig perfektioniert das sie einen schlicht schwindlig spielen. Ich hatte da mal einen Schurken, der war mir schlicht derartig über (und zwar rein vom Skill her) das der mich zerlegt hat wie nichts. Es hat vielleicht etwas länger gedauert als die Brute Force Methode, aber dafür war ich platt und er hatte noch so 80-90% Leben.
Und bei allen anderen Klassen ist rumrennen natürlich Supereffektiv wenn man weiß was man macht. Und da ich genau das nicht hinbekomme spiele ich eben den Sniper wo das praktisch keine Rolle spielt

Und bevor man den Sniper ins First Target nimmt sollte man erst schauen ob kein gegnerischer Heiler da ist. Solange die Heiler stehen kommt man nicht weiter.
Deshalb gewinnen bei uns auch viel öfter die Reps, die haben aus unerfindlichen Gründen viel mehr Heiler als wir im Kriegsgebiet. Wobei die Gründe nicht so unerfindlich sind wenn man gegen Premades antritt
Aldara ist offline  
Alt 16.01.2013, 07:24   #45
Athol
 
Avatar von Athol
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Doch, das rumrennen als solches bringt sehr wohl etwas ...
Und bevor man den Sniper ins First Target nimmt sollte man erst schauen ob kein gegnerischer Heiler da ist. Solange die Heiler stehen kommt man nicht weiter.
Deshalb gewinnen bei uns auch viel öfter die Reps, die haben aus unerfindlichen Gründen viel mehr Heiler als wir im Kriegsgebiet. Wobei die Gründe nicht so unerfindlich sind wenn man gegen Premades antritt
da stimme ich dir zu

und natürlich erst den heiler^^
Athol ist offline  
Alt 16.01.2013, 07:54   #46
Aldara
 
Avatar von Aldara
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Athol Beitrag anzeigen
da stimme ich dir zu

und natürlich erst den heiler^^
Mit so einer Aussage ist die Wahrscheinlichkeit das Du richtig liegst grundsätzlich sehr hoch
Problematisch wird es allerdings wenn man gegen mehrere Heiler spielen muß die meinen sich gegenseitig zu heilen.
Im Extremfall hat man dann am Ende Millionenschaden gemacht auf der Uhr aber Null Opfer :/
Aldara ist offline  
Alt 16.01.2013, 08:38   #47
Athol
 
Avatar von Athol
AW: Perfekt für ältere PvPler

ja das kann durch aus sein das mann gegen mehrere heiler spielt aber die schaffen es nicht zu heilen wenn die gegner mit 4-6 mann gefokussen ( was im pvp sehr viel sinn macht aber es kaum einer versteht)

haben da schon viele gruppen zerschnitten die drei heiler mithatten!
Athol ist offline  
Alt 16.01.2013, 13:02   #48
Sternenschmiede
 
Avatar von Sternenschmiede
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Doch, das rumrennen als solches bringt sehr wohl etwas - das sind dann sogar die echten Profis die Leute mit Skill erlegen.
Also, z.B. bei meinem Hexer bring es nichts, wiel er nur Machtblitz als einzigen Nich-Instant macht und sich dabei mit dreht, wie der Sniper, und es außerdem nichts bring Machtblitz zu unterbrechen, da er für mich keine Abklingzeit hat und kanalisiert.

Sonst spring ich einfach mit dem Gegner ein bisschen rum oder halte einfach die rechte Maustaste gedrückt, so, dass der Gegner möglichst in der Mitte des Bildschirmes bleibt.

Die einzige Situation, in der ich dadurch einen Nachteil habe, ist wenn ich gestunt werde da muss ich mich nämlich nachher noch umdrehen, aber sonst eigentlich nicht.

Aber es sieht zumindest lustig aus, dieses Springen.
Sternenschmiede ist offline  
Alt 16.01.2013, 13:12   #49
Athol
 
Avatar von Athol
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Sternenschmiede Beitrag anzeigen
Sonst spring ich einfach mit dem Gegner ein bisschen rum oder halte einfach die rechte Maustaste gedrückt, so, dass der Gegner möglichst in der Mitte des Bildschirmes bleibt.

Die einzige Situation, in der ich dadurch einen Nachteil habe, ist wenn ich gestunt werde da muss ich mich nämlich nachher noch umdrehen, aber sonst eigentlich nicht.

Aber es sieht zumindest lustig aus, dieses Springen.
muss ich mal ausprobieren^^
Athol ist offline  
Alt 17.01.2013, 19:49   #50
xSiDDx
AW: Perfekt für ältere PvPler

Zitat:
Zitat von Aldara Beitrag anzeigen
Ändert alles nichts daran das der unbezahlbare Vorteil des Snipers die automatische Drehung ist, solange in Deckung.
Mich nerven diese Geisteskranken Nichtskönner nur noch die wie bekloppt um einen rumlaufen und sich wahrscheinlich ganz toll vorkommen wie beweglich sie sind.
Wann lernen diese Leute mal das das beim Sniper genau gar nichts bringt? Ich knall Sie trotzdem ab oder werde abgeknallt, das rumlaufen um mich hat dabei aber genau Nullkommanull gar keinen Effekt.
Das sind die klassichen Call of duty zocker oder bf3 hehe
xSiDDx ist offline  
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gilde auch für ältere Semester!! xadros Sith Imperium 2 01.12.2011 22:20
Neues WoW Addon, perfekt für SWTOR ! Bastia Gilden 10 22.10.2011 12:25
[PvE] Die Weltenwanderer, eine Spielergemeinschaft für Ältere und Gelegenheitsspieler Merrandor Galaktische Republik 1 09.09.2011 18:58

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor elite kriegsheld

,

erfolg player vs player swtor

,

swtor kriegsheld ausrüstung

,

swtor beste pvp klasse

, beste pvp klasse swtpr, swtor beste tarnklasse, pvp class swtor, beinschuss swtor, elite kriegsheld swtor, swtor elite-kriegsheld