Antwort
Alt 05.12.2011, 10:12   #1
Gast
Gast
So läuft Star Wars auf dem Laptop

Hallo zusammen,

im Rahmen des letzten Beta Wochenendes habe ich gemerkt, dass mein alter Laptop an manchen Stellen
leicht überfordert war.

Habe dann mal per Google nach Vergleichssystemen gesucht und bin bei Notebookinfo.de auf einen Benchmark gestoßen mit neun Vergleichsgeräten.

Zufällig war mein Gerätmit dabei.

Wenn es euch interessiert, schaut mal auf die Seite um einen Ausblick darüber zu haben wie es bei euch laufen wird

http://www.notebookinfo.de/artikel/s...amecheck/1473/
 
Alt 05.12.2011, 10:25   #2
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Ich hoffe, dass zu SWTOR auch eine Art "low quality renderer" (wie bei Rift) kommen wird. Es wäre schön, wenn SWTOR ab und zu auch mal auf dem Notebook laufen könnte.

/edit erklärt:
Wenn ich Rift auf meinem langsamen Notebook starte, wird nicht der "normale Renderer" mit seiner guten Grafik gestartet, sondern der "low quality renderer", der auch auf langsamen Rechnern flüssig läuft
 
Alt 05.12.2011, 10:38   #3
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Gwanunig
Ich hoffe, dass zu SWTOR auch eine Art "low quality renderer" (wie bei Rift) kommen wird. Es wäre schön, wenn SWTOR ab und zu auch mal auf dem Notebook laufen könnte.
SWTOR lief bei mir in der WE Beta aufm Laptop besser als der Low Quality Client von Rift und sieht dabei auch besser aus. Ich würde mir da keine zu großen Sorgen machen, denn SWTORs Anforderungen sind nicht gerade hoch, sodass es auch auf älteren Laptops noch läuft.

Mein Laptop:
- Intel Core 2 Duo, 2.23 Ghz
- 4GB RAM
- Nvidia Geforce 9600m GT
- Windows 7, 64bit
 
Alt 05.12.2011, 10:48   #4
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

DELL XPS 17
i7 2360
GT 555 M
6 GB Ram

1600x900

das Spiel lief super, ich habe nichts zu beanstanden (von den Nvidia Optimusgeschichten mal abgesehen aber das liegt an nvidia)
 
Alt 05.12.2011, 10:56   #5
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Bei mir liefs auch ganz okay. Zufriedenstellend.

Intel i7 720QM (1,6 Ghz, 1333 Mhz FSB)
GeForce GTS 250M
4 GB Ram

Problem ist bei mir die GraKa ... mit einem besseren Model ließe sich sicher noch mehr herausholen.

Nichts desto trotz - ich gebe da noch zu bedenken, dass während der Beta wohl auch noch Debug-Tools mitliefen, die da eh noch etwas mehr Speicher gefressen haben. Außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass die Beta noch keine Quad-Cores unterstützt haben soll, sondern von vier nur zwei verwendet hat. Kann das jemand bestätigen?
 
Alt 05.12.2011, 11:01   #6
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Habt ihr bei euren Laptop´s auch ein "Hitzeproblem"? ^^

Nach ein paar Stunden wird der Laptop zu heiss und meine FPS sinken. Obwohl ich extra auf Low-Quality zocke und normal um die 30-40 Frames habe.
 
Alt 05.12.2011, 11:04   #7
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

So alle 2-3 Monate kommt das bei verschiedenen Spielen mal vor - dann halte ich einen Staubsauger hinten an den Lüfter und hoffe, dass sich die Propfen lösen.
Danach ist dann erstmal wieder Ruhe und der Laptop bleibt cool.

Mach das aber nicht im laufenden Betrieb, da könnte der Lüfter evtl. Schaden nehmen.
 
Alt 05.12.2011, 11:08   #8
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Schatefan
dann halte ich einen Staubsauger hinten an den Lüfter
Dazu möchte ich Dir einen Hinweis geben: Staubsauger an Lüfter = böse!

-denn-

Durch den Staubsauger dreht sich der Lüfter.
Durch den drehenden Lüfter dreht sich der Elektromotor des Lüfters.
Der Elektromotor funktioniert wie ein Dynamo und erzeugt Strom.
Unkontrolliert generierter Strom kann Bauteile zerstören.

Das ist nur ok wenn der Lüfter/Propeller fixiert wird und sich beim saugen nicht drehen kann.
 
Alt 05.12.2011, 11:18   #9
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Das ist ein Argument, darüber habe ich noch garnicht nachgedacht.

Danke für den Hinweis.
 
Alt 05.12.2011, 11:39   #10
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Ich gehöre weiterhin der "Anti-Notebook/Laptop"-Fraktion an
Für mich sind diese Kisten immernoch technisch unterlegen und auf Dauer nicht Leistungsfähig genug um mit einen herkömlichen Desktop-PC mitzuhalten.
Sicher gibt es da auch gute geräte, aber viele davon leiden unter thermischen Problemen. Ich gehe davon aus, dass sich daran nur wenig ändern wird... Und nun dürft ich mich zerstückeln und zerhacken und mich darauf vorbereiten, dass ich dafür büßen werde etc. pp.
 
Alt 05.12.2011, 11:47   #11
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Ich lag neulich über 3 Wochen im Krankenhaus und war froh, mit Notebook und Surfstick Rift spielen zu können.
 
Alt 05.12.2011, 12:03   #12
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Habe zwar schon bei PC Games Hardware die Benchmarks für den Desktop gecheckt, aber für Notebooks ist das natürlich auch sehr cool. Ich überlege noch, ob vielleicht das Samsung Serie 7 Gaming-Teil unterm Weihnachtsbaum stehen soll.
 
Alt 05.12.2011, 12:04   #13
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Gwanunig
...

Durch den Staubsauger dreht sich der Lüfter.
Durch den drehenden Lüfter dreht sich der Elektromotor des Lüfters.
Der Elektromotor funktioniert wie ein Dynamo und erzeugt Strom.
......
Du meinst also, man könnte mit dem Staubsauger den Laptop in Betrieb nehmen....mit einer Stromquelle, zwei Geräte

Bzgl. Lappi und SWTOR, da ich auch zur Lappi Fraktion gehöre seit Jahren, die Frage, macht sich eine SSD im Unterschied zum "herkömmlichen" Harddrive bemerkbar (Ladezeiten, etc.)?
 
Alt 05.12.2011, 12:07   #14
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Mithernil
Du meinst also, man könnte mit dem Staubsauger den Laptop in Betrieb nehmen....mit einer Stromquelle, zwei Geräte

Bzgl. Lappi und SWTOR, da ich auch zur Lappi Fraktion gehöre seit Jahren, die Frage, macht sich eine SSD im Unterschied zum "herkömmlichen" Harddrive bemerkbar (Ladezeiten, etc.)?
Ladezeiten auf jeden Fall. FPS-Anzahl eher weniger.
 
Alt 05.12.2011, 12:43   #15
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Grobstar
Habt ihr bei euren Laptop´s auch ein "Hitzeproblem"? ^^

Nach ein paar Stunden wird der Laptop zu heiss und meine FPS sinken. Obwohl ich extra auf Low-Quality zocke und normal um die 30-40 Frames habe.
der Dell Lüfter dreht recht laut aber ich habe den Laptop auf diesem Schmuckstück stehen:

http://www.amazon.de/Cooler-Master-R...088988&sr=8-19

da bekomm ich sogar kalte Hände also kein Hitzeproblem
 
Alt 05.12.2011, 15:44   #16
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Eskadur
der Dell Lüfter dreht recht laut aber ich habe den Laptop auf diesem Schmuckstück stehen:

http://www.amazon.de/Cooler-Master-R...088988&sr=8-19

da bekomm ich sogar kalte Hände also kein Hitzeproblem
Macht es diese Kühl-Station nicht sogar noch lauter? Ode drosselt der interne Lüfter dann runter?
 
Alt 05.12.2011, 16:40   #17
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von MrDuke
Macht es diese Kühl-Station nicht sogar noch lauter? Ode drosselt der interne Lüfter dann runter?
der interne geht dann aus bzw dreht langsamer
 
Alt 05.12.2011, 17:05   #18
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Mir ist aufgefallen, dass es teilweise im Start Gebiet bei den Jedis deutliche Frameschwankungen gab. An manchen Stellen brach die Leistung ohne Grund ein obwohl nicht viel zu berechnen war.

Dennoch gibt der Gamecheck schon mal einen ersten Ausblick für mobile Geräte.
 
Alt 05.12.2011, 17:40   #19
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Cartail
Mir ist aufgefallen, dass es teilweise im Start Gebiet bei den Jedis deutliche Frameschwankungen gab. An manchen Stellen brach die Leistung ohne Grund ein obwohl nicht viel zu berechnen war.

Dennoch gibt der Gamecheck schon mal einen ersten Ausblick für mobile Geräte.
Ich will High-End, von daher ist für mich der scheinbar kommende Gamecheck mit Anti-Aliasing wichtig!
 
Alt 05.12.2011, 17:53   #20
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Mein Laptop hat:
Intel Core 2 Duo SU7300 @ 1,6 GHz
3,0 GB RAM
GeForce 210Mtrotzdem ist SW:TOR auf niedrigsten Details gut spielbar hatte damit nicht gerechnet.
 
Alt 05.12.2011, 17:55   #21
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Kelremar
Mein Laptop hat:
Intel Core 2 Duo SU7300 @ 1,6 GHz
3,0 GB RAM
GeForce 210Mtrotzdem ist SW:TOR auf niedrigsten Details gut spielbar hatte damit nicht gerechnet.
Das ist natürlich cool. Auf meinem 11,6-Zoll Samsung Serie 9 läuft das eher garnicht. Gut, deine Geforce 210M ist etwas schneller als die ULV-Version der Intel HD Graphics 3000 und ein Core i3 ULV.
 
Alt 05.12.2011, 18:07   #22
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Gwanunig
Dazu möchte ich Dir einen Hinweis geben: Staubsauger an Lüfter = böse!

-denn-

Durch den Staubsauger dreht sich der Lüfter.
Durch den drehenden Lüfter dreht sich der Elektromotor des Lüfters.
Der Elektromotor funktioniert wie ein Dynamo und erzeugt Strom.
Unkontrolliert generierter Strom kann Bauteile zerstören.

Das ist nur ok wenn der Lüfter/Propeller fixiert wird und sich beim saugen nicht drehen kann.
theorie 1+, Praxis 6-
Für solche Fälle werden üblicherweise Dioden* verwendet, die verhindern, dass Strom in die falsche Richtung fließt. Da man zusätzlich ja den Netzstecker zieht, kann der Strom nirgeds hinfließen und so verpufft die "enorme" Energie, die produziert wird

Wer wirklich Zweifel hat, kann ihr ja einfach vom Mainboard trennen, wenn er ihn absaugt.
Ich habe aber in all den Jahren die ich mit PC´s arbeite noch nie erlebt, dass ich einen Kurzschluss verursacht habe.
 
Alt 05.12.2011, 18:40   #23
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Am besten geht man doch gleich mit etwas Flüssigstickstoff an die Sachen ran.
 
Alt 05.12.2011, 21:45   #24
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

also ich muss sagen ich hatte frameraten von um die 10-15 auf meinem laptop am zweiten betawochenende, am ersten hatte ich um die 25-30 und ich hab keinen plan woran das liegen könnte. Hier mein system:

Windows 7 64-bit home premium
Intel Core i5 430m
Ati Radeon Mobility 5470HD mit 512mb dedizierten Grafikspeicher
4GB ddr3 Ram

alle treiber aktualisiert. hab sogar das betriebssystem neu aufgesetzt, alle treiber aktualisiert und nur swtor am laufen gehabt. dennoch die niedrige Framerate. hoffe da wird seitens ea/bioware noch was dran gemacht.
 
Alt 06.12.2011, 20:36   #25
Gast
Gast
AW: So läuft Star Wars auf dem Laptop

Zitat:
Zitat von Passiert
also ich muss sagen ich hatte frameraten von um die 10-15 auf meinem laptop am zweiten betawochenende, am ersten hatte ich um die 25-30 und ich hab keinen plan woran das liegen könnte. Hier mein system:

Windows 7 64-bit home premium
Intel Core i5 430m
Ati Radeon Mobility 5470HD mit 512mb dedizierten Grafikspeicher
4GB ddr3 Ram

alle treiber aktualisiert. hab sogar das betriebssystem neu aufgesetzt, alle treiber aktualisiert und nur swtor am laufen gehabt. dennoch die niedrige Framerate. hoffe da wird seitens ea/bioware noch was dran gemacht.
Ich letzten Wochenende waren halt mehr Spiele auf den Servern unterwegs. Das kann schon sein, dass es bei einer gewissen Überfüllung zu Frameeinbrüchen kommt.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Willkommen auf dem STAR WARS: The Old Republic Community Blog! LarsMalcharek Neuigkeiten 15 31.12.2015 23:55
Star Wars vor dem 20.12 beziehen und spielen ? Praxa Allgemeines 16 11.11.2011 14:35
STAR WARS: The Old Republic ist auf dem Weg zur NYCC 2011 LarsMalcharek Neuigkeiten 7 18.10.2011 10:37
Vorglühen auf ToR: Star Wars auf Blue Ray !!! DarkDNS Star Wars 4 22.07.2011 05:10
Vorglühen auf ToR die 2.: Star Wars Clone Wars HSPs ! DarkDNS Star Wars 0 01.01.1970 01:00

Stichworte zum Thema

problem mit starwars iii auf 64 bit laptop

,

swtor 1600x900

,

dell xps 17 swtor sehr heiß

,

swtor notebook hitzeproblem

,

läuft star wars the old republic auf meinem laptop

,

star wars the old republic auf 2 ram laptop

,

swotor laptop zu heiß