Antwort
Alt 06.12.2011, 16:37   #1
Gast
Gast
Sicherheitsidentifizierungshändler

Als ich Ingame vor Kaas City stand, war dort ein Sicherheitsidentifizierungshändler und beim Ladebildschirm hatte ich eine
Information gelesen die sagte das wenn man einen Sicherheitstoken hat ( Das Ding aus der CE oder zum seperat kaufen) kann man dort einzigartige Gegenstände kaufen.

Wenn man in der Beta den NPC angeredet hat, stand dort auch dein Account ist nicht berechtigt .

Was glaubt ihr verkauft der NPC ?
 
Alt 06.12.2011, 16:43   #2
Gast
Gast
AW: Sicherheitsidentifizierungshändler

Bestimmt eine Karte mit dem Code für den nächsten Login. Wenn du den Code vergißt, kommst du nicht mehr ins Spiel.

Nein, Spaß beiseite, vielleicht kann man da ja eine kleine "Belohnung" erwerben, daß man seinen Account mit dem Token zusätzlich gesichert hat, und der Kundendienst so vermutlich den einen oder anderen gehackten Account weniger wiederherstellen muß.

Vielleicht steht der NPC ja auch nur so da, und ist zum Release verschwunden, wer weiß.
 
Alt 06.12.2011, 16:44   #3
Gast
Gast
AW: Sicherheitsidentifizierungshändler

Ich denke ein Pet
 
Alt 06.12.2011, 16:47   #4
Gast
Gast
AW: Sicherheitsidentifizierungshändler

Zitat:
Zitat von Psystormx
Ich denke ein Pet
^^ das macht Sinn /signed
 
Alt 06.12.2011, 16:56   #5
Gast
Gast
AW: Sicherheitsidentifizierungshändler

Eine Mütze aus Alufolie, damit die bösen Hacker auch noch daran gehindert werden Deine Gedanken zu lesen.
 
Alt 06.12.2011, 17:08   #6
Gast
Gast
AW: Sicherheitsidentifizierungshändler

Wie schon beim kaputt geflameten CE Laden,wird dort sicherlich nichts wichtiges drinne sein.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

sicherheits-identifizierungs-händler