Antwort
Alt 20.06.2011, 13:13   #1
Gast
Gast
Accountsicherheit Authenticator und co

Da im Thread über Ingame Inflation die Diskusion auf des Thema Authenticator und Smartphone Apps abdriftet eröffne ich hier mal diese Thema.

Von mir
wurde vorgeschlagen das in der Boxed Version des Spiels dirket so ein Authenticator mit beiligen könnte. Die Smartphone Fraktion sagt dagegen das es eine Umweltbelastug sei weil sie als Smartphonebesizer kein Authenticator als Hardware brauchen.

Da frage ich mich jetzt allerdings wofür brauch ich dann überhaupt einen Hardware Authenticator oder einen reine Smartphonevariante, denn die Smartphone Apps sind auch nur Programme, die ich auch auf einem Rechner laufen lassen könnte?
 
Alt 20.06.2011, 13:16   #2
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

kA... das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre das es aufm Phone sicherer ist weil du ja (eventuell) keinen Keylogger oder sonst was drauf hast wie auf deinem Rechner.
 
Alt 20.06.2011, 13:21   #3
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Ich wär ja für Fingerabdruckscan und Retinaabgleich sowie Abgabe einer Blut und Urinprobe bervor man sich einloggen darf^^.

Mich nerven ja schon tierisch diese Zeicheneingabe auf diversen Websites. Irgendwelche Hiroglyphen die kein Schwein lesen kann *grummel*.

Aber leider ist es heutzutage wohl ein notwendiges Übel also mal Spass beiseite der Vorschlag des TE ist doch gar nicht so schlecht insofern würde ich das unterstützen.
 
Alt 20.06.2011, 13:27   #4
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Ich finde, dass BioWare (und alle anderen Anbieter, die kommende MMOs rausbringen) einen Authenticator mit einer speziellen Boxed Version des Spiels mitliefern sollten. Desweiteren ist die Idee ein solches Tool zusätzlich noch als IPhone-App oder App für andere Smartphones anzubieten sicherlich nicht falsch. Allerdings NUR als App wäre eine Zumutung, weil nicht jeder sicher ein Smartphone leisten kann bzw. haben will. Wenn ich also für mehr Accountsicherheit mir ein IPhone (Smartphone) kaufen muss frage ich mich doch ernsthaft, ob da nicht Apple und co ihre Finger im Spiel haben.
Die Authenicator haben natürlich einen Hacken: Irgendwann hat man ganz viele davon (einen pro MMO). ^^ Umweltfreundlichkeit sieht anders aus.
 
Alt 20.06.2011, 13:36   #5
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zunächst einmal sollte eine solche Absicherung optional sein. Dann würde mir folgendes einfallen:

Ich weiß von einer Schweizer Bank, bei der geht Onlinebanking nur noch mit Hinterlegung der Handynummer. Beim Einloggen wird dann eine SMS mit einer Pin gesendet, die dann eingegeben werden muss.

Dafür bräuchte man keine Smart-Phone und es entstünde kein Elektroschrott. Nachteil: Personen ohne Handy (solls geben) hätten ein Problem. Hier wäre ich dafür, ein Gerät (Authendificator, nicht Handy ) für einen moderaten Preis gesondert anzubieten.

Pauschal jeden, der das Spiel kauft, mit so einem Gerät zu beglücken halte ich schon aus Umweltsgesichts*punkten für falsch.
 
Alt 20.06.2011, 13:38   #6
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Hm, also ich brauch nicht so einen Antiquirten Authentifikator aufm Schreibtisch stehen zu haben.

Sollen die lieber mit der Zeit gehen und Personalausweis Ids unterstützen. Meinetwegen auch als wählbare Option, das welche ohne Klass2 reader und karte ned aufgeschmissen sind und gut ist.
Damit könnt man sogar richtig schön ü18 inhalte verfügbar und freischaltbar machen..
 
Alt 20.06.2011, 13:40   #7
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von Mertano
Sollen die lieber mit der Zeit gehen und Personalausweis Ids unterstützen.
Und sollte jemals mal der Server gehackt werden haben sie gleich deine Personalausweisnummer.
 
Alt 20.06.2011, 13:41   #8
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von mmZero
Und sollte jemals mal der Server gehackt werden haben sie gleich deine Personalausweisnummer.
Kennst du das System der neuen Ausweise überhaupt? Anscheinend nicht, sonst würdest dir um sowas keine Sorgen machen.

Das System ist so sicher, das wir im gesammten Bundesgebiet dazu über gehen Personenstandsregister elektronisch zu führen und anhand diesen verfahrens beurkunden, erstellen und editieren. Und die Personenstandsregister sind die wohl sensibelsten Daten, die es in unserem Land gibt.

Auch die Rentenversicherung nutzt es um den VOLLzugriff auf versicherungsverläufe und antragsstellungen von anderen Standorten abzusichern...
 
Alt 20.06.2011, 13:42   #9
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Vielleicht hab ich mich etwas umständlich ausgedrückt, aber wenn als App warum dann nur für Smartphones? Apps sind auch nur Programme, könnte man also auch direkt auf dem PC laufen lassen und Keylogger und Viren kann man auch auf Smartphones laufen lassen und die kann man heutzutager vermutlich sogar noch leichter verbreiten als unter den Windowsrechnern.
Bei dem Hardware Authenticator ist ja ein Chip drin der ein spezielle Programm enthält das dann auch nur für diesen einen Chip die Codefolge rausgibt, der andere Chip liefert eine andere Codefolge und das Ding komuniziert ansonsten nicht weiter. Da sehe ich ja noch einen gewissen Sinn dahinter. Aber wiegesagt reine Smartphone Apps da kann ich irgendwie den Sinn nicht dahinter erkennen.
 
Alt 20.06.2011, 13:47   #10
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

PersonalID - was für ein schwachsinniger Einfall! Stell doch gleich deine Kreditkartennummer ins Forum!
Die Sicherheit betrifft hier nicht euer Geld, sondern soll verhindern dass Jemand euren Charakter missbraucht.
Dafür brauchs keine personalID!!!
Den Authenticator gibts auch für normale Handys ohne Smartphone-qualität. Und ich finde, dass das ausreichend ist.
 
Alt 20.06.2011, 13:54   #11
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von Laex_Rend
PersonalID - was für ein schwachsinniger Einfall! Stell doch gleich deine Kreditkartennummer ins Forum!
Die Sicherheit betrifft hier nicht euer Geld, sondern soll verhindern dass Jemand euren Charakter missbraucht.
Dafür brauchs keine personalID!!!
Den Authenticator gibts auch für normale Handys ohne Smartphone-qualität. Und ich finde, dass das ausreichend ist.
Wieder einer der direkt mal den Hafen aufreist ohne eine Ahnung davon zu haben. Die EpassId dient lediglich dazu, sich im Internet auszuweisen! Das hat rein garnichts mit irgendwelchen Kontodaten zu tun.
Du weißt dich damit lediglich als Besitzer des Accounts beim Login aus! Also genau das was ein Authentifikator macht, nur auf einem wesentlich höherem Sicherheitslevel. Zudem wird das System eh der Standart! Mit ablauf der alten ausweise besitzt jeder eine solche idcard, onlinebanking, foren mit alterbeschränkung, internetshopping usw. wird in ein paar jahren nurnoch mit diesem system zugänglich sein. warum also nicht auch im spiel aktuelle technik verfügbar machen, wenn das bedürfnis nach einem einloggshutz besteht?
da stell ich mir dochnicht noch zusätzlich sone drecks kiste auf den schreibtisch..


Vieleicht setzt du dich erstmal mit dem Thema auseinander bevor du laut losbrüllst und solche Hirngespinnste in die Welt setzt.

Es werden lediglich kennzeichen Abgefragt, welche du bei der Registrierung eh angeben mußt. seis vor- Nachname, Geburtsdatum/ort Anschrift usw.. Eine Datenvorhaltung der Personalausweisnummern ist nach unserem Rechtssystem eh nicht zulässig.
Eine sehr lehrreiche Master Thesis zu dem Thema ist hier zu finden.
 
Alt 20.06.2011, 13:54   #12
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Accountsicherheit und Smartphone-Apps passen meiner Meinung eh nicht zusammen ^^
Ich würde so was nie auf meinem Smartphone (mit Android) verwenden da ich finde das muss die kleine Suchmaschiene Nimmersatt echt nicht wissen und Apple die bekanntermassen GPS-Daten loggen finde ich da auch nicht wirklich vertrauenswürdiger. Zudem sind die Smartphones eh nicht wirklich sicher....

Man kann sich auch einfach ein vernünftiges Password überlegen und das nirgends aufschreiben (ev. das Ganze auch verschlüsseln). Der Authenticator bringt eh nur "Sicherheit" wenn der User mit seinem Password fahrlässig umgeht, einen Hacker wird das hingegen nicht wirklich behindern.

Da würd ich mir eher für die Produktionskosten eines Authenticators mehr Serversicherheit wünschen. Was angesicht der vermehrten Angriffe auf Spielefirmen meiner Meinung deutlich mehr Sinn macht.

Aber naja so ein Tool ist halt ne tolle Möglichkeit Unsern ein Gefühl von Sicherheit zu geben und nebenher noch zusätzliches Geld zu kassieren.
 
Alt 20.06.2011, 14:13   #13
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Wenn man die authemtificator als optionalen zusatz bei release separat neben den boxed versions für einen moderaten preis verkaufen würde, aber nur eine bestimmte menge pro händler (beispiel: laden A erhält 10 000 boxed versions dann erhält laden A auch nur 5 000 authentificator) dann würden mit gut glück nicht zuviele produziert werden, dann noch auf ein schild dazu schreiben das wenn keine mehr verfügbar sind, man sie im Bioware store bestellen könnte und/oder dass es auch ne smartphone app gibt welche auch für einen bestimten preis erhältlich sei. Somit wäre mehr oder weniger jede möglichkeit abgedeckt.

Auf jeden fall fände ich einen authentificator sehr gut aber es liegt am ende an Bioware ob und in welcher form sie authentificator zur verfügung stellen, somit müssen wir halt noch etwas mehr die daumen drücken .
Gruß Dalius
 
Alt 20.06.2011, 14:36   #14
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Was ist ein Authenticator? es reicht doch sein eigenes PW, Email und Ausweisdaten und CD Keys
 
Alt 20.06.2011, 14:39   #15
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von NevanRam
Was ist ein Authenticator? es reicht doch sein eigenes PW, Email und Ausweisdaten und CD Keys
Das ist ein kleines Gerät, stell dir das wie ein Tan-Generator fürs Onlinebanking vor. Nur mit dem Code kannste dich einloggen...soll dadurch mehr Sicherheit vor Accountklau geben.
 
Alt 20.06.2011, 14:45   #16
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Ist das Gerät ans Internet gekoppelt`?
 
Alt 20.06.2011, 14:48   #17
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von NevanRam
Ist das Gerät ans Internet gekoppelt`?
Nein, vollkommem autark. Es ist ein kleiner Schüsselanhänger mit LCD-Display. Du verknüpfst zwar den Authenticator mit deinem Spielkonto, aber die Zahlen musst du selbständig ablesen und eingeben. Bis jetzt eines der sichersten Verfahren.
 
Alt 20.06.2011, 14:50   #18
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Wie erkennt der Onlineaccountmanager einen Code von einem Autarken System? verstehe die technik gerade nicht so ganz.
 
Alt 20.06.2011, 14:55   #19
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von NevanRam
Wie erkennt der Onlineaccountmanager einen Code von einem Autarken System? verstehe die technik gerade nicht so ganz.
Du musst den Authenticator zunächst mit deinem Soielkonto verknüpfen. Läuft meist über die Seriennummer des Authenticators. Wenn das passiert ist musst du jedes mal bevor du dich ins Game einloggst einen Code eingeben. Auf dem Authenticator ist ein Knopf. Wenn du den drückst wird ein neuer Code für dich generiert, der nur wenige Minuten gültig ist. Den nutzt du dann um dich einzuloggen.

Der Authenticator generiert nur für dein Konto die Codes.
 
Alt 20.06.2011, 14:57   #20
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Ja gut, also der Generator macht die Codes die ich online eingeben muss, generell könnte man so gesehen ja irgendwelche Codes ohne den Generator erfinden, da dass Onlinesystem nicht mit dem Generator verbunden ist, demnach müssten die Codes irgendwo auf dem Account online vorgelagert sein? naja ich finds verwunderlich das sowas klappt.
 
Alt 20.06.2011, 15:01   #21
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Die Codes sind über die Seriennummer des Authenticator hinterlegt. Sobald du ihn mit der Seriennummer an deinem Account anmeldest wissen die, welche möglichen Zahlenkombinationen der ausspuckt. Jeder Authenticator erzeugt andere Zahlenkombinationen.
 
Alt 20.06.2011, 15:02   #22
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Die Seriennr des Authentifikators ist quasi ein Schlüßel, mit dem er aus Datum und Uhrzeit einen Code generiert.
Hat dein Konto den selben Schlüßen (seriennr) kann es seinerseits anhand von Zeit und Datum den selben Code generieren und somit den eingegebenen mit dem selbst generierten abgleichen.
 
Alt 20.06.2011, 15:03   #23
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von NevanRam
Ja gut, also der Generator macht die Codes die ich online eingeben muss, generell könnte man so gesehen ja irgendwelche Codes ohne den Generator erfinden, da dass Onlinesystem nicht mit dem Generator verbunden ist, demnach müssten die Codes irgendwo auf dem Account online vorgelagert sein? naja ich finds verwunderlich das sowas klappt.
Ja, das ist genau so. Im Hintergrund arbeitet irgendwo eine Routine die sagt, dass dieser Code aus dem richtigen Authenticator kommt und zum richtigen Account passt. Keine Ahnung wie das technisch abläuft. Das Gute ist nur, die können dirdie Nummern ja nicht klauen, weil du ja in dem Moment wo du dich einloggst nur raufschauen kannst
 
Alt 20.06.2011, 15:04   #24
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Ok, also wenns funktioniert warum nicht.
 
Alt 20.06.2011, 15:11   #25
Gast
Gast
AW: Accountsicherheit Authenticator und co

Zitat:
Zitat von NevanRam
Ok, also wenns funktioniert warum nicht.
Hm, naja ich empfind die Dinger irgendwie eher als Spielzeug. Du hast ne Kiste mehr rumfliegen, verlierst es dann hast tierische rennerei bis dein Acc wieder zugänglich ist, sind die batterien leer und hast keine passenden ist auch essig, die dinger müßen irgendwann entsorgt werden und verpesten die umwelt usw..

Und das, wo es wie ja oben schonmal angesprochen wesentlich sichere Möglichkeiten gibt, welche in naher Zukunft sowieso in jedem Haushalt vorhanden sind und die wesentlich mehr funktionen bieten (Jugendschutz ist hier ein ganz großes kriterium).
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Accountsicherheit Nerabo Allgemeines 117 01.11.2015 23:09
SWTOR: Authenticator-Sicherheitstoken verbessert Account-Sicherheit und gewährt Zugan R5530T Neuigkeiten 0 14.12.2011 13:03
Accountsicherheit vor Hackern, Fishing ect. ZockerZ Allgemeines 20 16.09.2011 18:54
CE Authenticator? Yunalexa Allgemeines 5 05.08.2011 12:45