Antwort
Alt 22.05.2010, 10:30   #1
Gast
Gast
Großmeisterin Satele Shan

Hallo Community,

Die Biografie gibt es zwar schon relativ lange allerdings habe ich sie mir -muss ich gestehen- nie durchgelesen ganz. Was mir allerdings aufgefallen ist beim ersten Absatz: Nachfahrin von Bastila Shan. Jeder der Kotor1 gespielt hat
weis das sie einer der wichtigsten Personen war nach Revan.

Heist das wenn man nach der Biografie geht sie -Bastial Shan- schwanger von Revan wurde? Da ja man doch in Kotor1 gesehen hat das die beiden füreinander etwas empfinden.

Was ich nun von euch wissen möchte ist folgendes: Glaubt ihr das Revan der Vater ist? Und wenn ja wie mächtig wird dann erst seine Tochter wirklich sein wenn sie ihr potential entfaltet?

Jedoch gibt es einen Wiederspruch: Swtor spielt 300 Jahre NACH den ereignissen von Kotor das heist rein biologisch nicht möglich ^^. Allerdings steht bei den Biografien das sie in direkter Linie von Bastial Shan abstammt.

So ich hoffe Ihr könnt meine Unwissenheit erleuchten

Mfg
 
Alt 22.05.2010, 10:59   #2
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

ÄÄÄhm.. dass sie von Bastila abstammt heißt doch nicht, dass sie die Tochter ist oO Da können nochmal 3-4 Generationen zwischen liegen... Bastila wird lediglich die Ur-Oma sein ^^
Aber die Frage, ob sie von Revan und Bastila abstammt ist keine schlechte... möglicherweise spielt sie eine wichtige Rolle in swtor und man wird es demnach auch irgendwie in der Geschichte erfahren. Genaueres wird dir nur Bioware und LucasArts verraten können...

edit: außerdem... eine Frau kann nicht nur von einem einzigen Mann schwanger werden, aber ich denke das weißt du xD Revan kann etwas damit zu tun haben aber auch genauso gut gar nichts.
 
Alt 22.05.2010, 14:48   #3
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Ja ne ist klar das mit Schwanger werden und Co.

Allerdings wenn man das "Böse" Ende von Kotor1 durchspielt dann verweilt man eine weile auf Korriban so in Kotor2 das Holocron von Bastila.

Den Rest kann man sich doch denken oder? ... ^^
 
Alt 22.05.2010, 22:19   #4
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Als Nachfahre von Bastila und Revan wäre sie mächtig genug ihre wohl wichtige Rolle in SW:TOR zu spielen. Ob es hier eine so einfache Auflösung der Familiengeschichte gibt ist aber eine andere Frage.
 
Alt 23.05.2010, 10:18   #5
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Am Ende vom ersten Comic wird erwähnt, dass das Blut Revans durch Sateles Adern fließt. Revan hat Bastila also geschwängert.

mfG
 
Alt 23.05.2010, 21:13   #6
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Nein, nur weil Bares das behauptet, heißt dass noch lange nicht dass es stimmt. Er kann sich irren oder lügen. Insoweit ist es zwar sehr warscheinlich, dass sie Revans Nachfahre ist, aber nicht eindeutig bestätigt.
 
Alt 23.05.2010, 21:34   #7
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Im Zweifelsfall gibt es noch die Geschichte mit dem Storch

Spaßbeiseite..

Ich finds gut das sich ein paar dinge auf Kotor 1 und Kotor 2 beziehen werden.

Auch wenn ich kein RP´ler bin. Aber da ich beide Spiele gezockt hab, werd auch ich sicher bei der einen oder anderen Stelle in der Story "Woow.. Die kenn ich doch!" sagen.
 
Alt 24.05.2010, 07:35   #8
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

@ Nachtwesen da stimmt ich dir zu. Bin auch kein großer Rp´ler allerdings ist es ganz schön zusehen das doch Figuren vorkommen die große Vorahnen haben bzw. generell Leute die man aus Kotor 1/2 oder Bücher etc. kennt.
 
Alt 24.05.2010, 08:04   #9
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zitat:
Zitat von tantoone
@ Nachtwesen da stimmt ich dir zu. Bin auch kein großer Rp´ler allerdings ist es ganz schön zusehen das doch Figuren vorkommen die große Vorahnen haben bzw. generell Leute die man aus Kotor 1/2 oder Bücher etc. kennt.
Jup genau. Weil das gibt dann diesen "Aha..! Cool!" Effekt wärend des spielens. Ich denke dazu muss man auch nicht so RP´ler sein.
 
Alt 04.06.2010, 21:53   #10
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zitat:
Zitat von Asuna
ÄÄÄhm.. dass sie von Bastila abstammt heißt doch nicht, dass sie die Tochter ist oO Da können nochmal 3-4 Generationen zwischen liegen... Bastila wird lediglich die Ur-Oma sein ^^
Aber jedi dürfen doch nich schwanger werden wie kann sie dann von ihr abstammen?
 
Alt 04.06.2010, 21:55   #11
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Man darf auch nicht morden... jetzt geh mal ins Gefängnis und frag nach wie viele Mörder darin sitzen... ^^'
 
Alt 04.06.2010, 22:02   #12
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zitat:
Zitat von Asuna
Man darf auch nicht morden... jetzt geh mal ins Gefängnis und frag nach wie viele Mörder darin sitzen... ^^'
I lol'd xD

Klar ist Satele Revans Nachfahre.....steht doch sogar selbst im Holonetz, nur halt auf Aurebesh. Nur ums nochmal zu sagen.
 
Alt 04.06.2010, 22:11   #13
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zitat:
Zitat von MatzeAsObi
Aber jedi dürfen doch nich schwanger werden wie kann sie dann von ihr abstammen?
Ganz einfach , sie dürfen nicht , tun es aber trodtzdem .
Zum beispiel ist Ki adi Mundi sogar ofiziell verheiratet , wegen den wenigen Kindern seiner Spezies.
Was bastila angeht , ist das eine besondere Angelegenheit , da diese eine zeitlang auf der Dunklen seite stand und es dort ja so eine Regel nicht gibt.
 
Alt 04.06.2010, 22:12   #14
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Is klar
Aber sie war nun ma eine durch und durch jedi meisterin also hatte sie kein nachwuchs und der nachwuch hat dann auch keinen nachwuchs gehabt weil sie ja kein nachwuchs hatte also dürfte Satele Shan nicht exitieren.

Nätürlich nur wenn man kotor als "gut" beendet hat.
 
Alt 04.06.2010, 22:20   #15
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zitat:
Zitat von MatzeAsObi
Aber sie war nun ma eine durch und durch jedi meisterin also hatte sie kein nachwuchs
So eine Behauptung ist absoluter Schwachsinn. Als Beispiel, nur weil ich ein friedlicher Mensch bin heißt das noch lange nicht, dass ich nie sauer werde. Auch allgemein die Taten und Reaktionen eines Menschen kannst du nicht vorhersagen (die von einer Frau schon garnicht *gg*) du kannst höchstens einschätzen, was sie tun machen etc. Aber wissen(!) wirst du es nie.
 
Alt 04.06.2010, 22:38   #16
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zitat:
Zitat von DarthVillilation
So eine Behauptung ist absoluter Schwachsinn. Als Beispiel, nur weil ich ein friedlicher Mensch bin heißt das noch lange nicht, dass ich nie sauer werde. Auch allgemein die Taten und Reaktionen eines Menschen kannst du nicht vorhersagen (die von einer Frau schon garnicht *gg*) du kannst höchstens einschätzen, was sie tun machen etc. Aber wissen(!) wirst du es nie.
für mich war sie eine jedi und jedi dürfen nun ma net schwanger werden.Und mit ihrer einstellung zum orden wurde sie die regeln nicht brechen.

Und wo steht das sie von Bastila UND revan abstammt???
 
Alt 04.06.2010, 22:43   #17
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Also es steht fest, dass Satele direkt von Bastila abstammt. Außerdem gibt es zwei Idizien dafür, dass sie auch von Revan abstammt. Zum einen wird es im Web-Comic angedeutet und zum anderen steht in ihrem Holonetz-Eintrag "Blood of Revan" in Aurebesh.

Also stammt sie wohl direkt von Revan und von Bastila ab. Ja ich weiß, der Jedi Kondex untersagt, dass Jedi Kinder kriegen aber es gibt doch einige Fälle in denen es trotzdem geschah.

Das heißt natürlich noch lange nicht, dass Revan und Bastila Kinder miteinander hatten. Es könnten auch einfach nur zwei Nachfahren Revans und Bastilas ihre Eltern sein.

Ich finde aber es würde sehr schön in die Star-Wars-Saga passen, wenn Aus der Liebe zwischen Revan und Bastila wirklich Kinder hervorgingen und Satele eben von diesen abstammt.
 
Alt 04.06.2010, 22:46   #18
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Das heißt natürlich noch lange nicht, dass Revan und Bastila Kinder miteinander hatten. Es könnten auch einfach nur zwei Nachfahren Revans und Bastilas ihre Eltern sein.[/quote]Damit kann ich mich zufrieden geben
Das passt besser in mein denken in meine starwars geschichte.

jedem das seine.

mfg


zum anderen steht in ihrem Holonetz-Eintrag "Blood of Revan" in Aurebesh.[/quote]Was is Aurebesh und wo steht das in ihrem holonet eintrag.

Meinst du die komische schrieft hinter ihr??

mfg
 
Alt 04.06.2010, 22:58   #19
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Es gab auch einen Jedi-Meister Djinn Altis zur Zeit vor den Klonkriegen der romantische Beziehungen erlaubte und spaltete sich vom Rat ab. Als die Klonkreige ausbrachen schlossen er und seine "Anhänger" sich mit dem Rat wieder zusammen.
http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Djinn_Altis

Es wird immer Ausnahmen geben oder welche die sich nicht an die Regel halten (Andeutung auf Anakin ^^)
 
Alt 04.06.2010, 22:59   #20
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zum Thema Jedi und Kinder: Natürlich dürfen Jedi Kinder haben. Die Regelung, dass sie keine haben dürfen ist gegenwärtig nicht im Kraft, Daniel Erikson hat das bestätigt, siehe http://www.swtor.com/community/showt...01#edit2778101

Dennoch ist nicht erwiesen, dass Satele Revans nachfahrin ist. Zwar stehen die Worte "Blood of Revan" in Aurebesh, den Star-Wars-Alphabet, auf ihrer Seite im Holonetz, aber ohne jeden Kontext. Wo daher ist nicht klar, ob sie wirklich Revans Blut in sich hat oder das etwas anderes bedeutet.
 
Alt 04.06.2010, 23:02   #21
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Aurebesh

Das ist die Schrift in Star Wars.
"Blood of Revan" steht in dieser Schrift geschrieben zwischen den beiden Textabschnitten. Relativ klein.

Wenn ich mich richtig erinnre steht am Rand auch noch:"jedi exiled mother"
Also wer die Jedi im Exil war ist klar aber wie hängt das jetzt mit Satele zusammen? Vielleicht hat es aber auch gar nichts mit der Heldin aus KotoR II zu tun...
 
Alt 04.06.2010, 23:05   #22
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Zitat:
Zitat von Gulomi
Dennoch ist nicht erwiesen, dass Satele Revans nachfahrin ist. Zwar stehen die Worte "Blood of Revan" in Aurebesh, den Star-Wars-Alphabet, auf ihrer Seite im Holonetz, aber ohne jeden Kontext. Wo daher ist nicht klar, ob sie wirklich Revans Blut in sich hat oder das etwas anderes bedeutet.
Stimmt aber es wäre doch sehr spannend. Außerdem wird sie doch als unheimlich mächtig bezeichnet. Wenn sie wirklich die Nachfahrin Revans und Bastilas ist, dann wäre das eine triftige Begründung für ihre Macht.
 
Alt 05.06.2010, 01:13   #23
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Anakin Skywalker war doch auch noch Jedi als er seine Kinder gemacht hat. Sowas kommt halt in den besten Familien vor
 
Alt 05.06.2010, 11:22   #24
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Naja ob Ani's jetzt das beste Beispiel für eine der besten Familien ist, wage ich zu bezweifeln
 
Alt 05.06.2010, 14:37   #25
Gast
Gast
AW: Großmeisterin Satele Shan

Wer sich an die Dienerin aus KotoR II erinnert, deren Eltern waren auch Jedi, und hatten über Jahre eine Beziehung und ein Kind.

Warum sollte Bastila sich noch groß an die Regeln des Ordens halten wenn dieser ehe kurz vor der Vernichtung steht und sie eine Anhängerin Revans ist der nicht gerade ein Freund des Ordens ist.

Bewiesen ist denke ich mal das Bastial wie Revan direkte Verwandte von Satele sind, denn sonst ergäben die Hinweise die bekannt sind keinen Sinn.

Allerdings muss man eines bedenken. Für Bastila und Revan war Nachwuchs nicht gerade ein Lebensziel. Revan will aufbrechen um gegen die Sith zu kämpfen, ein Kind lenkt ab und macht einen angreifbar.Bastiala würde sich zumindest teilweise an die Ordensregeln halten.
Schlussvolgerung, wenn beide Kinder haben, dann wahrscheinlich mit Personen die sie liebten. Nun ist bekannt das Revan und Bastiala ein Paar waren. Es wäre also relativ unssinig wenn man jetzt für jeden einen weiteren Liebhaber einführen würde der dann mit dem Nachfahren des jeweils anderen ebenfalls ein Kind hat. Das klingt für mich weiter hergeholt als die Tatsache das beide ein Kind zusammen hatten dessen Nachfahren dann irgentwann Satele zeugten.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
satele shan hat ein kind... DarthRomanus Allgemeines 15 19.08.2011 04:26

Stichworte zum Thema

satele und anakin

,

wo ist großmeisterin satele shan

,

satele shan anakin skywalker

,

bastila shan forum

,

hat satele shan hat ein kind in swtor ?