Antwort
Alt 30.11.2011, 00:53   #1
Gast
Gast
Mausprobleme mit MX518

Ich habe in der Beta folgendes Problem mit meiner MX518
Wenn ich wie in anderen Spielen gewohnt die Seitentasten für
Actionen zuweisen will geht das bei SWTOR leider nicht , wollte mal fragen ob noch wer das problem hat oder wenn nein jemand nen Tipp für mich hat.
Hab über die Maussoftware wo man Spiele suchen kann den SWTOR-Launcher drin stehen aber leider gehen die tasten nicht.


Hab Vista64 als BS
Möge die Macht auch meine Maus erreichen.
 
Alt 30.11.2011, 09:48   #2
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

Ich habe eine Sharkoon Fireglider und konnte über den Maustreiber Funktionen aus dem Spiel auf Maustasten übertragen. Allerdings nahm ich auch nur am letzten Betatest-Wochenende teil.

Wenn Du den SWTOR-Launcher über Deinen Treiber schon findest, wird Logitech demnächst ein entsprechendes Profil anbieten, wahrscheinlich mit einem Update. So würde ich es jedenfalls interpretieren.

Möge die Macht auch Deinen Maustreiber erhellen.
 
Alt 30.11.2011, 16:21   #3
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

Ich hab eine Logitech G700 mit 13 Tasten und ich hab es auch nur per Makro über die Logitech Software machen können.

Für Taste 1, 2, 3, 4, 5, 6 .... jeweils ein Makro gemacht und dieses Markos den Maustasten 1-13 zugeordnet.

Taste 1 entspricht dann eben im Spiel Quickslot 1 anders hab ich es nicht hinbekommen,
in WoW hab ich es mir genauso belegt.
 
Alt 30.11.2011, 16:36   #4
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

Ich habe noch nen Tipp bekommen , das spiel direkt als Admin zu starten mal abwarten bis es nun endlich da ist.
Auf Logitech warten fällt da eher schwer die sind nicht mehr das gelbe vom Ei in Sachen Kundenservice wie früher mal gewohnt.
Aber danke für die antworten.


Möge die Macht mit euch sein.
 
Alt 30.11.2011, 16:45   #5
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

Zitat:
Zitat von Namaro
Ich habe noch nen Tipp bekommen , das spiel direkt als Admin zu starten mal abwarten bis es nun endlich da ist.
Unter Windows kann man das Spiel NUR im Admin Modus starten, zumindest ist das die Defaulteinstellung wenn man das Spiel installiert und UAC an hat.
 
Alt 01.12.2011, 12:45   #6
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

Versuch doch mal den Maustreiber von Windows und schmeiss den Logitek
vorrübergehend runter.
Bei meiner A4 Tech X7 funktioniert das super.
Tray Icon anklicken, beenden und los gehts. Alle 6 Tasten belegbar.
 
Alt 01.12.2011, 12:48   #7
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

ich hab bei der MX518 im steuerungsprogramm (logitech setpoint heisst das) die beiden daumentasten mit shift und strg belegt und die haben dann auch in swtor so funktioniert. ärgerlich ist dabei nur das beim surfen die gewohnte vorwärts/rückwärts blätter funktion der tasten nicht funktioniert, aber das war mir persönlich relativ egal.

vielleicht hilft dir das ja irgendwie
 
Alt 01.12.2011, 12:59   #8
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

Bei Logitech MUSS man auch die Maussoftware im Administratormodus starten (nicht nur das Spiel ), dann funktioniert auch die Tastenzuweisung
 
Alt 01.12.2011, 23:17   #9
Gast
Gast
AW: Mausprobleme mit MX518

Danke für eure Antworten , werd ich alles mal testen wenn das spiel endlich erschienen ist.
Wenn es nur schon endlich los gehen würde , Geduld ist leider nicht die Stärke eines Sith



MfG
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich geh mit meiner Rakete und meine Rakete mit mir ? xVIOLENCEx Kopfgeldjäger 27 06.12.2011 23:57

Stichworte zum Thema

swtor maus probleme

, swtor logitech tasten, mx518 makro treiber, mx518 funktioniert nicht beim start, logitech treiber im adminmodus, mx518 makro maustaste, swtor maus probleme tasten, mx518 testbericht funktioniert ingame nicht, mx518 makros tastenbelegung, swtor maustasten nicht belegbar