Antwort
Alt 22.09.2011, 12:03   #1
Gast
Gast
ProGilden&ProSpieler

Hi ich hab hier jetzt mal nen bisschen rumgeguckt und bisher keine Gilde gefunden die öffentlich das Ziel ersucht Flashpoint Content
Erster zuwerden.

Ich für meinen Teil wünsche mir nichts anderes herbei als in einer ProGilde zulanden die den Spiel Schwerpunkt auf Flashpoints legt. Als Ex WoWle der das Pech hatte immer in den Falschen Gilden zulanden und von den guten (meist wegen mangelnder Ausrüstung) nicht aufgenommen zuwerden. Würde mich freuen wenn sich hier Spieler und Gilden eintragen die Flashpoint Content orientiert sind.
 
Alt 22.09.2011, 12:05   #2
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Wenn du noch ein wenig mehr rumgeschaut hättest wären dir vielleicht dir Richtlinien ins Auge gesprungen

Richtlinien zur Verwendung des Gildenforums. UPDATE!

lg
 
Alt 22.09.2011, 12:17   #3
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Flashpoints sind btw die normalen Gruppeninstanzen, du meinst Operationen.

Solltest dir wohl am besten die hardcore Gilden rausfiltern. Wobei.....sagen kann man bald mal dass man Serverfirstkills machen möchte. Wenn es dir bei einer Gilde nur drauf ankommt, solltest du wohl mit einem Beitritt warten bis dann die ersten Gilden tatsächlich Operationen angehen...nicht dass dir noch das selbe wiederfährt wie in wow
 
Alt 22.09.2011, 12:53   #4
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Ich bin mir sicher ich hab schon Gilden mit diesem Ziel hier im Forum gesehen...

Aber die Namen weiß ich nicht mehr, ich schau mal, wo das gewesen sein könnte...

Edit: Hast eine PN
 
Alt 22.09.2011, 17:00   #5
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

muss man eigentlich nur die augen aufmachen und mal genau lesen was die verschiedenen gilden so schreiben. schlüsselwörter wie progress, hardcore oder sogar die kombination hardcore progress sollten deine aufmerksamkeit erregen.

destruktive brut oder hate crew deathroll sind nur 2 beispiele für diese art von gilden...
 
Alt 22.09.2011, 19:17   #6
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

seh ich das falsch, oder ist der flashpoint content eigentlich total uninteressant? wär ne gilde die sich auf raidcontent konzentriert net viel besser?

ich hab ja eigentlich gar kei ahnung von dem game..., ich stolpere nur en bissel durchs forum...
 
Alt 22.09.2011, 19:28   #7
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Da hast du aber wirklich nicht richtig geschaut gibt so einige zum einen sehr bekannte Gilden die aus WoW zu SWToR wechseln oder Ableger installieren.
Viele Gilden updaten ihren Gildenstatus nur noch seltener und rutschen dadurch natürlich im Vorstellungsbereich weit nach hinten.
Zum einen weil ständig 1 Mann Gilden sich vorstellen und zum anderen weil viele auch schon voll sind und die Tore geschlossen haben.
Wir zählen uns auf jeden Fall auch zu den Gilden welche um die Operation Firstkillen kämpfen wollen und werden, was man auch eindeutig auf unserer Seite lesen kann.
 
Alt 22.09.2011, 19:44   #8
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von Souldestiny
Hi ich hab hier jetzt mal nen bisschen rumgeguckt und bisher keine Gilde gefunden die öffentlich das Ziel ersucht Flashpoint Content Erster zuwerden.

Ich für meinen Teil wünsche mir nichts anderes herbei als in einer ProGilde zulanden die den Spiel Schwerpunkt auf Flashpoints legt. Als Ex WoWle der das Pech hatte immer in den Falschen Gilden zulanden und von den guten (meist wegen mangelnder Ausrüstung) nicht aufgenommen zuwerden. Würde mich freuen wenn sich hier Spieler und Gilden eintragen die Flashpoint Content orientiert sind.
an deinem ganzen beitrag kann man erkennen, warum du nie in einer "pro-gilde" gelandet bist. du hast es nicht einmal geschafft, dich richtig zu informieren. um "pro" zu sein muss man selbst etwas tun. man muss aktiv sein, andere mitreißen, selbst den weg angeben. und nicht hoffen, gefunden zu werden.

ich bin nicht "pro". damit kann ich gut leben. aber man sollte seine eigene nische halt auch erkennen können.

ansonsten sind viele tipps hier, wie du evtl an die richtigen gilden kommen kannst. und dann bete, dass sie diesen beitrag hier nicht lesen.
 
Alt 22.09.2011, 23:40   #9
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von cymatt
Viele Gilden updaten ihren Gildenstatus nur noch seltener und rutschen dadurch natürlich im Vorstellungsbereich weit nach hinten.
Dazu kommt, dass viele Gilden die im Endgame-Content ganz vorne dabei sein wollen es mittlerweile kaum noch nötig haben offensiv auf Mitgliedersuche zu gehen. Gerade diese Gilden haben rekrutieren schon seit vielen Monaten und haben dem entsprechend einer gut gefüllten Spielerpool.
 
Alt 23.09.2011, 03:15   #10
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Naja was soll ich dazu sagen ... Danke für die Hilfreichen Tipps..
Zum Thema ich wüsste nicht was Operationen sind ... Ich wusste es auch vorher schon.
Habs halt Vertauscht.
 
Alt 27.09.2011, 07:50   #11
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Glaube auch er meint Operationen.

Dazu sei gesagt, dass du vor Release und dem T1 Content kaum eine Gilde finden wirst die das "öfftentlich" zugibt. Erst nachdem das Rennen um die ersten Kills vorbei ist.
Wenn man allerdings zwischen den Zeilen liest und sich die ein oder andere Homepage mit ihren Richtlinen durchliest, wirst du sicherlich fündig werden bei dem was du sucht. /*Auf Signatur schiel*/

Hinzukommen dann naütrlich die Gilden, die in keinem MMO Firstkill Erfahrung haben, geschweige denn in der Spieler überhaupt mal oben in den Progress Rankings mitgeraidet haben, es in SWTOR aber den Leuten respektive Bewerbern versprechen/garantieren. Dabei wird oft geschrieben "wie voll" deren Spielerpool doch ist man selbst aber bestens reinpasse etc etc. Halte dich am besten von solchen Gilden fern. Dazu kommen noch Massengilden die alles einladen und "aufgrund" einer hohen Memberzahl einem das blaue vom Himmel versprechen. Auch davon würde ich mich als ambitionierter Spieler fernhalten. Diese Gilden haben aus Erfahrung eine eher geringe Halbwertszeit nach Release eines Spieles.
 
Alt 27.09.2011, 15:46   #12
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von HansoSoloo
Hinzukommen dann naütrlich die Gilden, die in keinem MMO Firstkill Erfahrung haben, geschweige denn in der Spieler überhaupt mal oben in den Progress Rankings mitgeraidet haben, es in SWTOR aber den Leuten respektive Bewerbern versprechen/garantieren. Dabei wird oft geschrieben "wie voll" deren Spielerpool doch ist man selbst aber bestens reinpasse etc etc. Halte dich am besten von solchen Gilden fern. Dazu kommen noch Massengilden die alles einladen und "aufgrund" einer hohen Memberzahl einem das blaue vom Himmel versprechen. Auch davon würde ich mich als ambitionierter Spieler fernhalten. Diese Gilden haben aus Erfahrung eine eher geringe Halbwertszeit nach Release eines Spieles.
Meine Rede ;-)

Aus persönlicher Erfahrung kann ich auch nur sagen, das es totaler humbuck ist, jetzt schon von seiner Gilde aus zu behaupten, wir machen nur End-Content und Server-World Whatever First kills ;-)

Zumal ist das Spiel noch nicht raus und eine dicke Memberzahl oder großes "gepose" versprechen noch lange nicht den Erfolg ;-)

Wenn 70% Der Mitglieder einer Gilde einfach schlicht und ergreifend weder das Talent noch die Zeit oder die Lust auf sowas haben, ist die Gilde für ihre eigenen gesetzten "hohen" Ziele schon zum scheitern verurteilt!

Ich würde mich von solchem gerede nicht irritieren lassen, da ich auch bei manch anderen Gilden miterleben durfte, wie diese eher "unfreiwillig" durch eigene Ambitionen & Eifer zur Non-Plus-Ultra Gilde mutiert sind ohne das diese es eigentlich jemals wollten, aber dank der Mitglieder geworden sind ;-)


Soviel mal meine Meinung dazu, ohne jemanden Angreifen zu wollen ;-)
 
Alt 27.09.2011, 16:27   #13
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Gibt aber auch Spieler die schon Jahre diverse andere Spiele zusammen gespielt haben, wo man sicher sagen kann das sie die Mechanik des Spiels anders angehen werden wie Leute die ein komplett neuer Haufen sind. Natürlich können euch die Leute in ihren Bewerbungen was sie alles tolles gemacht haben Euch einen vom Pferd erzählen. Deswegen suchen wir auch nur gezielt Leute aus um ein gesunden Pool auf die Beine zu stellen. Die nötigen Lücken findet man sowieso später im Spiel selber. Da viele natürlich wie schon genannt erst eine Gilde suchen wenn das Spiel online geht. Desweiteren ist ja nichtmal sicher ob die Spieler bis zum Ende dabei bleiben oder ihr euch die ganze Mühe mit dem rekrutieren umsonst macht. Wir wechseln z.B mit unserem halben 25er World of Warcraft Raid zu Star Wars. Spielen derzeit noch 10er und stehen auch dort vorm Endcontent. Wir haben 3 Tage geraidet und setzen das ganze noch ein wenig höher somit auf 4 Tage und ner neuen Ausrichtung mit dem Ziel Deutschlandweit mit zu spielen. Da ich mit dem größten Teil halt Jahre gespielt habe weiß ich was die Leute können und man kann Ziele und Planungen schon gezielt ansetzen.

Somit gibts da geteilte Meinungen
 
Alt 27.09.2011, 21:34   #14
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

würdet ihr denn jemand wie den TE aufgrund seines thread hier nehmen?
allein auf die aussage, dass er total gut spielt, das aber bis jetzt nie zeigen konnte?

bei wow konnte jeder, der gut war, auch eine entsprechende gilde finden die nah am endcontent war. entsprechend suchen, evtl server transen. und dann natürlich in der trialphase gas geben und zeigen dass man es verdient hat in nem highend raid mitzuspielen.
deshalb seh ich es als ausrede, wenn man sagt dass man pech hatte. einmal pech ja, aber über 6 jahre lang? no way
 
Alt 27.09.2011, 21:48   #15
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von Nebelgeist
würdet ihr denn jemand wie den TE aufgrund seines thread hier nehmen?
allein auf die aussage, dass er total gut spielt, das aber bis jetzt nie zeigen konnte?

bei wow konnte jeder, der gut war, auch eine entsprechende gilde finden die nah am endcontent war. entsprechend suchen, evtl server transen. und dann natürlich in der trialphase gas geben und zeigen dass man es verdient hat in nem highend raid mitzuspielen.
deshalb seh ich es als ausrede, wenn man sagt dass man pech hatte. einmal pech ja, aber über 6 jahre lang? no way
Da bin ich ganz deiner Meinung!
Es könnte sich auch um mangelnde Aufmerksamkeit handeln, betonung auf "Könnte"

MfG ~
 
Alt 27.09.2011, 22:45   #16
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Gibt genügend Nerd-Gilden, die auf #1 spielen in allen Bereichen des Spiel, aber die meißten halten sich hier aus dem Forum raus oder beteiligen sich nicht an sinnlosen Diskussionen. Von daher eher unauffällig. Dazu werden denen eh viele nachlaufen, sobald sie die ersten Bosse legen. Werbung also sinnfrei.
Und so einen wie dich würde man nie aufnehmen, da du dich mit dem Post disqualifizierst. :X
 
Alt 28.09.2011, 04:43   #17
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von Skype
Und so einen wie dich würde man nie aufnehmen, da du dich mit dem Post disqualifizierst. :X
Ich denke, man sieht das hier alles ein wenig zu eng und elitär.

Sogenannte Pro-Gilden sind nicht gleich nach dem Schema F aufgebaut, bei dem die Bewerbung und die Spielerhistorie so und nicht anders aussehen muss.
 
Alt 28.09.2011, 15:28   #18
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Also kurz und knapp gesagt:

Im Moment gibt es eigtl. überhaupt garkeine ProGilde oder ProSpieler da sich dieses ja erst bei Release zeigen wird, wer wirklich gut bzw. Pro ist oder nicht!

Also "könnte" genau dies im Moment jeder hier behaupten das seine Gilde Imba-Pro ist und die Mitglieder ebenso

Daher wäre es am Sinnigsten für Leute die in eine ProGilde wollen, erst nach Release und nach ein paar Wochen Spielzeit, sich dann einer Gilde anzuschließen, bei der man schon in etwa abwegen kann das diese es mal ganz nach oben schafft.
 
Alt 28.09.2011, 16:05   #19
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von Souldestiny
Hi ich hab hier jetzt mal nen bisschen rumgeguckt und bisher keine Gilde gefunden die öffentlich das Ziel ersucht Flashpoint Content Erster zuwerden.
Wie keine Gilde gefunden? Es gibt doch ettliche PvE-Progressgilden die Member suchen in den Gildenforen und das Ziel einer Progressgilde ist es ja Erfolgsorientiert zu sein und da gehören FirstKill-Anstrebungen doch dazu oder irre ich mich da? Ob sie es dann tastache schaffen kann jetzt zwar eh keiner sagen, aber ihr Ziel müsste es das doch dann sein.
 
Alt 28.09.2011, 17:21   #20
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von Smuddel
Also kurz und knapp gesagt:

Im Moment gibt es eigtl. überhaupt garkeine ProGilde oder ProSpieler da sich dieses ja erst bei Release zeigen wird, wer wirklich gut bzw. Pro ist oder nicht!

Also "könnte" genau dies im Moment jeder hier behaupten das seine Gilde Imba-Pro ist und die Mitglieder ebenso

Daher wäre es am Sinnigsten für Leute die in eine ProGilde wollen, erst nach Release und nach ein paar Wochen Spielzeit, sich dann einer Gilde anzuschließen, bei der man schon in etwa abwegen kann das diese es mal ganz nach oben schafft.
Ich bin PRO!
 
Alt 28.09.2011, 18:59   #21
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von DaFlame
Ich bin PRO!
Da siehste... das mein ich
 
Alt 28.09.2011, 20:01   #22
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von Smuddel
Da siehste... das mein ich
Ich denke er meinte das als Scherz. Einfach ignorieren. :P
 
Alt 28.09.2011, 20:02   #23
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Zitat:
Zitat von Smuddel
Da siehste... das mein ich
ist aber so!
 
Alt 29.09.2011, 11:01   #24
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

Jungs ich habe mir das Ziel gesetzt in einer Leistungsorientierten (profesionellen) Gilde zu Relase Start zulanden.
Dass, ich über 6 Jahre hinweck keine ProGilde gefunden habe die mich aufnimmt. Wird wohl nicht an meinem Mangelnden Ehrgeiz gelegen haben. Sondern an der Tatsache das WoW in diesem Punkt schon sehr eingeordnet war. Auf dem Server Teldrassil gibts eine gute Gilde mit einem WorldRanking im 100-200er Berreich und die Picken sich nunmal die Prospieler herraus.Wie soll man da bitte an das Nötige einsteiger Equipt (alles HC gear) herankommen? Und die restlichen Gilden bleiben Mangels guter Spieler auf dem Server nunmal auf der Strecke.
Wenn man den Endcontent Solo bestreiten könnte hätte ich das schon gemacht.
Zum Thema Server Trans ... man verlässt den Server wo man sich schon einen Namen gemacht hat nur ungern zugunsten eines Servers wo man Jahre brauchen wird um überhaupt mitgenommen zuwerden. Im Endeffekt entschied doch ein Raidleiter anhand deines Equipts oder über Beziehungen darüber ob du etwas für seine Gilde wärst. Ich habe diesen Post erstellt weil ich von mir aus meine ein Leistungsorientierter Spieler zusein und denke das Leistungsorientierte Gilden ebenso hier gezielt auf Member suche sind. Ingame (wenns dann soweit ist) wirds genug viele leute geben die die Erfolgreichen Gilden anbetteln aufgenommen zuwerden. Nur dennen wird genau wie in WoW dann die Glaubwürdigkeit fehlen.
 
Alt 29.09.2011, 12:00   #25
Gast
Gast
AW: ProGilden&ProSpieler

du verläßt nicht auf gut glück deinen server. du suchst dir gilden die in frage kommen würden, und bewirbst dich. wenn du dort angenommen wirst, transt du. und nicht jede gilde erwartet vollkommen fertiges equip. evtl läßt man sich in den 2ten, dritten kader einordnen und erspielt sich das equip und das ansehen in der neuen gilde.
die "pro-gilden" hier haben mittlerweile ziemlich volle roster, da wirst du es schwer haben noch dazuzustoßen, vor allem weil du halt nichts vorweisen kannst.
ich halte es zwar für unsinn von anderen spielen auf dieses schließen zu wollen, weil es eben doch nicht einfach nur n addon eines anderen spiels ist, und ersteinmal jeder die gleichen chancen mitbringt bzw verdient hätte.
aber woran sonst sollten die gilden derzeit andere spieler messen?
mein tipp, sch.. auf diesen thread und such aktiv nach "hardcore-gilden", mittels dem gildensystem hier ist das recht gut zu meistern. dann bewerben und im ts plausibel machen dass du wirklich was erreichen willst und die entsprechende zeit dafür bieten kannst.

man muss sagen, dass nicht alles gold ist was glänzt, und es wird sich die ein oder andere "hardcore-gilde" als ganz müder haufen nach release herausstellen. also brauchst du auch hier wieder eine portion glück.

e:rechtschreibung
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


100%
Stichworte zum Thema

swtor progress ranking