Antwort
Alt 19.11.2011, 19:25   #1
Gast
Gast
Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Hallo,

muss etwas ausschweifen um mein Anliegen zu verdeutlichen.

Ich selbst spiele schon seit einigen Jahren MMROPG's (Ultima Online, EverQuest 1 + 2, WoW, Herr der Ringe Online und Rift) da mir diese Spiele die meiste Langzeitmotivation bieten.

Seit knapp 18 Monaten ist WoW uninteressant geworden und auch Rift konnte mich nicht lange binden (mehr dazu weiter unten) - nun wird Star Wars: The Old Republic mein nächstes Spiel werden.

Ich bin gerade dabei
die Star Wars Filme nachzuholen. Ja, ausser Episode 1 kannte ich bisher keinen. Natürlich sind mir gewisse Personen bekannt - Luke Skywalker, Meister Yoda, Darth Vader usw. gehören ja schon fast zum Allgemeinwissen.

Allerdings wird das Spiel in einer Zeit weit vor den Filmen spielen - d.h. in einer ganz anderen Epoche. Ich will allerdings dringend mehr von der Zeit erfahren in der das Spiel spielen wird - denn die Verangenheit hat mir gezeigt, dass mich Spiele mehr fesseln wenn das drumherum "bekannt" wirkt. Beispiele sind hier WoW (Warcraft 1 - 3 gespielt), Ultima online (alte Ultima Spiele) und HdR (Filme). Bei Rift war hingegen die Luft schnell raus, obwohl das Spiel doch zu Gefallen wusste.

Kotor 1 und 2 sind wohl am besten um sich in die Story "einzulesen" - leider bekomm ich schon den ersten Teil unter Windows 7 nicht zum laufen. Was auch immer ich teste, google hält ja einige Lösungsvorschläge parat, aber es läuft einfach nicht.

Also - welche anderen Möglichkeiten gibt es für mich um mich mit der Epoche der "Old Republic" vertraut zu machen ?

Danke im voraus.

PS: Was meint ihr - wird die Zeit im Spiel auch voran schreiten und wir werden in zukünfitgen Add-On's bis in die Zeit der grossen Star Wars Filme voranschreiten ?
 
Alt 19.11.2011, 19:33   #2
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Servus,
ich empfehle dir den videcast von the-force, die haben 3 gute filmchen über die geschichte gemacht

Hintergrundgeschichte Teil 1
Hintergrundgeschichte Teil 2
Geschichte des Sith Imperiums vor SWTOR

mfg
Akeen
 
Alt 19.11.2011, 19:33   #3
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Nun dann würde ich dir mal glatt erstmal empfehlen dir die Zeitlinien Videos hier auf der Seite anzuschauen und dich an die Geschichte ranzutasten.
Optional dazu natürlich noch fleißig bei Jedipedia lesen um sich über jeweilige wichtige Personen zu informieren und dann sollte das schon alles klappen denke ich mal
 
Alt 19.11.2011, 20:22   #4
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Wie schon erwähnt erstmal die hiesigen Timeline Vids und vielleicht die Webcomics
http://www.swtor.com/de/spielinfo/holonetz/zeitlinie
http://www.swtor.com/de/medien/webcomics

Kotor 1&2 wären gut aber wenne sagst geht nich, dann gehts halt nich.

Comics wären ansonsten eine andere Möglichkeit um ein bißchen Vorwissen aufzubauen
Sith VS Jedi (Banes Erstauftritt)
http://www.amazon.de/Star-Wars-Sonde...733066&sr=8-11

Die alte Reihe mit Ulic Quel Droma & Exar Kun (5-12 scheinbar. Kanns nich genau sagen, hab noch die uralte Erstauflage), da hat eigentlich der ganze 4000 vor Yavin Krempel das erstemal Fuß gefasst
http://www.amazon.de/Star-Wars-Essen...ref=pd_sim_b_3

Kotor mit Zayne Carrick (Storytechnisch ziemlich direkt vorm ersten Kotorspiel. Man trifft im Verlauf auch die Jedi Revan & Malak oder erfährt einiges über die Rakghul Seuche. Star Wars Sonderband 33, 37, 41, 43, 46+50 (<---Crossover mit 2 anderen Storylines. Könnte etwas verwirrend sein), 49, 51, 54, 57
http://www.amazon.de/Star-Wars-Sonde...1733382&sr=8-1

Old Republic
Star Wars Sonderband 59, 51
http://www.amazon.de/Star-Wars-Sonde...1733836&sr=8-1
http://www.amazon.de/Star-Wars-Comic...1733971&sr=8-1

-----Red Dox
 
Alt 19.11.2011, 20:39   #5
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Ich würde mir hier die Timeline ansehen.

Jedipedia.de angucken.

Die Offizielen swtor Bücher Lesen: Eine Unheilvolle Allianz und Betrogen.


Gerade Betrogen spielt genau zu der zeit wo wir uns befinden.
 
Alt 19.11.2011, 21:39   #6
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Wunderbar.

Danke euch allen für die umfangreichen Antworten.

Und damit ist in ein paar Tagen die tägliche Busfahrt von und zur Arbeit nicht mehr ganz so trist - Lesestoff garantiert !

Grüsse
 
Alt 19.11.2011, 22:01   #7
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

unbedingt die bane trilogie lesen... gibt meines erachtens nach viel aufschluss über die sith
 
Alt 19.11.2011, 22:41   #8
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Zitat:
Zitat von Edgeworth
unbedingt die bane trilogie lesen... gibt meines erachtens nach viel aufschluss über die sith
wobei darth bane über 1500 jahre nach the old republic geboren wurde
 
Alt 20.11.2011, 13:12   #9
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

das ändert aber nichts am wahrheitsgehalt von Edgeworth aussage
 
Alt 20.11.2011, 13:39   #10
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Zitat:
Zitat von Sihan
das ändert aber nichts am wahrheitsgehalt von Edgeworth aussage
das wollt ich auch nicht sagen ;] aber wenn man die geschichte zu swtor erstmal erlesen will dann ist bane nicht so wichtig, wobei die geschichte um bane eine der besten ist
 
Alt 20.11.2011, 14:00   #11
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Hmm Kototr 1 kann man bei Win7 zum laufen bringen. Ich hab auch Win7 und spiele im moment wieder Kotor 1 zum 12. mal mitlerweile durch um mich einzustimmen ^^



Wenn du das spiel Installiert hast musst du:

1. (Solltest du Kotor 1 über Steam bezogen haben) Gehe zu deinem steam ordner und suche die swkotor datei in dem ordner "steam/steamapps/common/swkotor". Dort rechtsklick Properties wählen und dort bei Compatibility nen häkchen bei "run this program in compatibility mode for: und wählst darunter: Windows XP (Service Pack 3)


2. Wenn du das gemacht hast musst du noch vorher bei den game Options auf jedenfall einstellen das die Videos disabled werden. Kannst du auch easy im selbigen oben genannten ordner per swconfig datei ändern.



Einfach ein häkchen bei Videos deaktivieren rein und gut ist dann sollte Kotor 1 auch auf Win7 bei dir laufen. Also bei mir funktioniert es mit gelegentlichen crashes (also immer fleissig speichern ). Die sind aber nicht sehr häufig eher sehr selten.

Du kannst leider im Spiel die Video sequenzen nicht mehr anschauen was am anfang nicht weiter schlimm ist nur im späteren verlauf etwas blöde ist da ein wenig Atmosphäre verloren geht (Aber auch nur wenn man das spiel schon mehrmals durchgespielt hat und so kennt). Aber die kann man jederzeit im Hauptmenü anschauen wenn man sie freigeschaltet hat.
Wenn du Kotor 1 noch nicht gespielt hast kann ich dir das Spiel nur wärmstens empfehlen! Ist meiner meinung nach einer der genialsten spiele auch heute noch und die Story ist mal sau Episch und Atmosphärisch... vorsicht sucht gefahr

Hoffe ich konnte dir (Und auch andere die das lesen und das selbe Probem haben) ein wenig helfen.

Greetings
Hellscream
 
Alt 20.11.2011, 14:21   #12
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

@Specta:

Danke !

Die Einstellungen bzgl. Kompatiblitätsmodus kannte ich schon. Auch das mit dem ausschalten der Videos hatte ich gelesen - keinen Erfolg.

Leider hatte ich hier aber etwas falsch verstanden - ich änderte lediglich die Einträge der Videos in einer swkotor.ini

Die swconfig hatte ich wohl übersehen - jedenfalls hab ich hier jetzt ein Häkchen gesetzt und siehe da - ich komme ins Menü !

Der 2. Teil läuft übrigens mittlerweile auch nach dem patchen. Da ich aber ein quasi perfektionist bin wollte ich Teil 2 nicht spielen bevor ich nicht Teil 1 durch habe ... dem steht jetzt hoffentlich nichts mehr im Wege.

Grüsse
 
Alt 20.11.2011, 14:35   #13
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Na weigstens konnte ich ein klein wenig helfen. na denn mal viel spass mit Kotor 1 dem Bioware Meisterwerk
 
Alt 20.11.2011, 15:51   #14
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

@ DaOarge, zu deinem ps..... swtor spielt ca 3500 jahre vor den filmen. da glaube ich nicht das div. erweiterungen bis an die filme zeitlich ran reichen.
 
Alt 20.11.2011, 16:09   #15
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Wer gerne Bücher liest kann sich speziell mit den beiden offiziellen zum Spiel gehörenden Ausgaben auseinandersetzen:

SW: ToR Eine unheilvolle Allianz von Sean Willams (ISBN: 978-3-8332-2036-4)

SW: ToR Betrogen von Paul S. Kemp (ISBN: 978-3-8332-2249-8)

Beide Bücher gibt es direkt im Taschenbuchformat im Handel für € 12,95 oder € 14,95

Es sind - so finde ich - schöne Geschichten, die einem direkt in die im Spiel behandelte Zeit hineinversetzen und einem bereits mit Personen bekannt machen, welche man später auch im Spiel als NPC's und Questgeber finden wird, wie z. B. die Jedi-Großmeisterin Satele Shan oder den Sith Lord Darth Malgus.

Man findet in diesen Bücher bereits viele Informationen über die Situation der Republik oder des Imperiums, und einige Aussagen über die Eigenschaften der diversen Characteren. Ich habe beide Bücher gelesen und kann sie weiterempfehlen.
 
Alt 20.11.2011, 16:16   #16
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

@Ingelheimer:

Danke für den Rat, diesen habe ich auf der ersten Seite schon mal bekommen und die beiden Bücher bei einem grossen Versandhandel bestellt.

Freue mich schon darauf.

Grüsse
 
Alt 27.11.2011, 18:51   #17
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Wollte mich hier nochmal's bei allen bedanken.

Habe mittlerweile 15 Spielstunden in Kotor und 100 Seiten von "Betrogen" hinter mir. Kotor allein ist schon Gold wert um die ganzen Planeten besser kennenzulernen. Und ich will gar nicht wissen wieviele Credits ich schon bei Pazaak verzockt habe ... ^^

Grüsse
 
Alt 27.11.2011, 20:49   #18
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Pazaak ... ich vermisse Pazaak, teilweise habe ich KotOR nur angemacht, um mit Mission ein paar Runden Pazaak zu spielen, ach ich lieb(t)e es ... muss KotOR I auch mal wieder installieren, früher auf XP lief das ja, bis auf einige ATI-Probleme in Dantooine ganz gut.

Du kannst dir auch, wenn dich Englisch nicht stört, den neuen Roman "Revan" durchlesen ... der enthält Wissenslücken aus der Zeit zwischen KotOR I und II und TOR ...

Leider ist der Roman im gesamten eher mau, Drew hätte mehr daraus machen können und ein wenig hanebüchen wie Revan zur dunklen Seite bewandert wurde ist es auch - aber das ist eine andere Geschichte xD
 
Alt 28.11.2011, 18:30   #19
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Hallo,
das klingt ja super und das Geburtstagsgeschenk für den Gatten auch gesichert. Mir helfen Geschichten, am liebsten in Büchern, auch immer gut mich in der Welt zurecht zu finden.
Wobei man auch direkt im Spiel einen guten Einblick bekommt, für das, was so zur Klasse passt.
Vielen Dank für die Tips,
die Hex
 
Alt 03.12.2011, 06:44   #20
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Für Kotor 2 gibt es übrigens einen Mod der Spielinhalte die es wegen dem verfrühten Release nicht ins Spiel geschafft hatten wiederherstellt.

Da ich den link allerdings nicht habe suche danach mal im SWTOR Forum da hatte ich hin auch her.
 
Alt 04.12.2011, 01:58   #21
Gast
Gast
AW: Geschichte nachholen um "mitreden" zu können

Für einen Neuling sind wirklich zuerst die Filme zu empfehlen, damit man ein Verständnis für die Begriffe Jedi und Macht bekommt. Da sie aber in der Zukunft spielen ist deren INhalt nicht von Belang für das Spiel selbst.
Anschließend kannst du die Vorgeschichte zum Spiel einsehen in folgender Reihenfolge:

1. http://www.jedipedia.de/wiki/Tales_of_the_Jedi
Das sind von der Star Wars Timeline her die frühesten Geschichten. Sie spielen 5000 bis 4000 Jahre vor den Filmen.

2. Direkt im Anschluss folgen die Geschichten aus Kotor 1 + 2. Sie spielen etwa 40-50 Jahre später.

3. Anschließend alles was im Rahmen des Spiels veröffentlicht wurde, spielt sich weitere 300 Jahre später ab. Dazu kannst du dir einmal das hier anhören:
http://www.swtor.com/de/spielinfo/holonetz/zeitlinie

Der erste Eintrag dieser Zeitlinie, der Vertrag von Coruscant, ist im Buch "Star Wars: The Old Republic - Betrogen" sehr ausführlich beschrieben.
Der Roman "Star Wars: The Old Republic - Eine unheilvolle Allianz" spielt ca. 10 Jahre später ungefähr zu der Zeit wo auch das Spiel stattfindet.

Um die Sith, ihre Philosophie und ihren Hass auf die Jedi besser zu verstehen (das wird in den Filmen leider nicht ausreichend getan) ist die dreiteilige und oben bereits erwähnte Buchreihe "Darth Bane" zu empfehlen, selbst wenn sie 1500 Jahre später spielt wird darin deutlich das Wesen der Sith gezeigt.

PS: Die oben erwähnten Comics "Tales of the jedi" sind teilweise schwierig zu bekommen, da sie aus den 90ern sind. Wenn du sie bekommen kannst dann freu dich, die Zeichnungen mögen veraltet sein aber die Geschichten sind sehr anspruchsvoll. Wenn du nicht daran kommen solltest (oder an andere Hintergrundinfos) kannst du dir Zusammenfassungen der Handlungen von Comics, Büchern und Spielen stets auf Jedipedia.de ansehen.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Guide] Sith-Geschichte tantoone Neuankömmlinge 5 11.05.2010 17:39
[ Charakter Geschichte ] Darth Revolus DarthRevolus Taverne der Überlebenden (RPG) 5 26.02.2010 14:27

Stichworte zum Thema

geschichte nachholen

,

lesen um mitreden zu können

,

mitreden bei herr der ringe

,

star wars the old republic titel nachholen

,

wie spielt man beim vorlesen die geschichte nach ?

,

geschichte nachholen selbst

,

starwars nachholen

,

star wars sonderband revan malak