Antwort
Alt 29.08.2011, 21:05   #1
Gast
Gast
Republikanische Armee vor der Klonarmee

Hi Community

nun zu meinem Thema. Hatte die Republik eine Armee bevor sie die GAR gegründet
hat? Wenn nein wann wurde die Armee der alten Republik aufgelöst und warum? Hätte eine (nicht Klonarmee) gegen die Seperatisten bestehen können?

Ich möchte keine Sachen lesen, wie das ist unmöglich palpatine hat alles geplant. Die Verschwörungsstory um palpatine lassen wir in diesem Thread weg
 
Alt 30.08.2011, 01:57   #2
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Die Armee der Republik waren zu der Zeit die einzelnen Armeen der Planeten, bzw. das was die an Kampfkraft zu bieten hatten. Und aufgrund des Einflusses der Seperatisten und andere Bedenken war sie im klonkrieg nicht gut zu nutzen.
 
Alt 30.08.2011, 03:11   #3
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Jetzt wär aber noch die Frage was mit der richtigen Armee passiert ist.

Ich denk mal die wurde kurz nach der Rusaan Reformation aufgelöst. Warum das gemacht wurde, würde mich aber mal intressieren. Klar der Krieg war vorbei das Imperium vernichtet doch warum löst man kurz danach gleich mal die gesamte Armee auf und lässt nichtmal Reservisten bereit stehn. Naja hatten wohl besseres mit dem Geld vor...
 
Alt 30.08.2011, 03:14   #4
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Oder sie wollten einfach Frieden, und deswegen keine Armee.
 
Alt 30.08.2011, 03:23   #5
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Gut möglich. Was hätten sie dann aber getan wenn sich ein paar mächtige Konzerne/Regierungen zusammen geschlossen hätten wie die Seperatisten in den Filmen?^^
Man sieht ja auch wunderbar das die Regierung von Naboo allein schonmal ganz und garnicht klar kommt, als die KUS den Planeten in eine Blockade versetzte.

Da würde es mich brennend intressieren warum die Armee aufgelöst wurde, allein des Friedens willen? Naja vielleicht, bisschen unvernünftig find ich es aber auch, zumindest hat es ja 1000 Jahre lang geklappt.
 
Alt 30.08.2011, 05:53   #6
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Genau, dann würde es eben auch mit dem Angriff der Seperatisten übereinstimmen.
 
Alt 30.08.2011, 07:23   #7
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Ich finde eine so große Fraktion wie die Republik sollte nie eine Armee auflösen, damit die Sicherheit ihrer Mitgliedswelten gewährleisten zu können.
 
Alt 30.08.2011, 11:03   #8
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Zitat:
Zitat von cheapJedi
Ich finde eine so große Fraktion wie die Republik sollte nie eine Armee auflösen, damit die Sicherheit ihrer Mitgliedswelten gewährleisten zu können.
Ist dennoch das Geld was sie dann einfach dazu bewegt es dich zu tun. Nach einem Krieg pumpen die immer noch alles in die Armee. Dann wird was abgezogen, im laufe der Jahre wird die Armee zu einer Spezialeinheit und letzten Endes aufgelöst. Alter hergang der Republik. Die Planeten Systeme hatten das Recht eine Miliz auf zu stellen, aber nicht alle taten dies wie z.b. Naboo.
Zum Schutz von Handelsrouten wurden Söldner eingesetzt oder gar eigene Föderationen gebieldet wie z.b. die Handelsföderation die sich durch Einnahmen im Handel und dem Schutz der Routen selber Finanzierte.

Es gab auch Galaktische Phasen in der Republik da hatten sie eine Armee und keinen Feind, das endete gelegentlich zu Aggressiven Expansionen oder Blockaden von welten um sie zu etwas zu zwingen. Kurz danach wurde die Armee meist Verkleinert oder aufgelöst.
 
Alt 30.08.2011, 12:29   #9
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Zitat:
Zitat von Logan_Law
Ist dennoch das Geld was sie dann einfach dazu bewegt es dich zu tun. Nach einem Krieg pumpen die immer noch alles in die Armee. Dann wird was abgezogen, im laufe der Jahre wird die Armee zu einer Spezialeinheit und letzten Endes aufgelöst. Alter hergang der Republik. Die Planeten Systeme hatten das Recht eine Miliz auf zu stellen, aber nicht alle taten dies wie z.b. Naboo.
Zum Schutz von Handelsrouten wurden Söldner eingesetzt oder gar eigene Föderationen gebieldet wie z.b. die Handelsföderation die sich durch Einnahmen im Handel und dem Schutz der Routen selber Finanzierte.

Es gab auch Galaktische Phasen in der Republik da hatten sie eine Armee und keinen Feind, das endete gelegentlich zu Aggressiven Expansionen oder Blockaden von welten um sie zu etwas zu zwingen. Kurz danach wurde die Armee meist Verkleinert oder aufgelöst.
Da lag der Fehler. Die Armee zu einer mobilen Polizei die schnell und effizient überall eingriefen kann wäre meiner Meinung nach eine optimale Lösung während der Friedenszeit. Die Produktion von Großkampfschiffen und schweren Gerät auf ein minimum zu reduzieren. aber Millizen auf einzelnen Planeten, die wahrscheinlich ungewillt sind einem anderen Planeten zur Hilfe zu eilen ist nicht sehr empfehlenswert.
Da fehlt es an Mobilität.
Sich auf Geldgierige Großkonzerne wie die Handelsföderation zu verlassen, die alles tun um ihren Geldsack noch größer zu machen ist auch keine Lösung zur Friedenserhaltung. Private Konzerne kann man nicht gut kontrollieren. Söldner kann man einfach bestechen.
 
Alt 30.08.2011, 12:59   #10
Gast
Gast
AW: Republikanische Armee vor der Klonarmee

Zitat:
Zitat von Rhias
Jetzt wär aber noch die Frage was mit der richtigen Armee passiert ist.

Ich denk mal die wurde kurz nach der Rusaan Reformation aufgelöst.
War die Rusaan Reformation nicht nach SWTOR oder verwechsel ich hier gerade was ?

Naja ich denke es ist einfach so das ein großes Militär auch große Summen an Geld kostet und nach einer so langen Friedenszeit warum unnötig Geld für etwas ausgeben, was man womöglich nicht einmal braucht?

Klar im enddefekt sind wir alle Schlauer weil sie ja zum großen Comeback des Imperialen SM Vereins gut von Nöten gewesen wäre aber von dingen die sein " können " und nicht "müssen" kann sich kein Politiker etwas kaufen.

Anders ist es ja z.B. auch nicht bei uns in DE mit den Jungs und Mädels, dort wird ja auch mittlerweile gespart wo es nur geht weil sie sowieso keiner brauch, was sich in 10 Jahren auch als Fehler herausstellen kann aber das kann ja heute niemand wissen.

Ich denke mal sonst gibt es da keinen tieferen Sinn.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ETERNAL VIGILANCE - Internationale "graue" republikanische Gilde (Alle Spielstile) Cardif Galaktische Republik 28 06.12.2011 16:02
Rekruten für die Armee der Republik BetaZyrus Galaktische Republik 0 04.11.2011 01:00
Armee Der Republik sucht Rekruten BetaZyrus Galaktische Republik 2 26.07.2011 05:32
Die geheime sith armee juliansp Star Wars 6 05.06.2010 13:53
Sith keine spielbare Armee? Yaglan Allgemeines 12 01.12.2009 16:54

100%
Stichworte zum Thema

armee der alten republik

,

star wars republikanische armee

,

was ist mit der armee der alten republik passiert

,

galaktische republik friedenszeiten

,

starwars republikanische truppen

,

swtor besseres militär

,

republikanische armee swtor

,

swtor republikanische regierung

,

google bilder klonarmee

,

republikanische armee star wars