Antwort
Alt 01.02.2010, 17:04   #1
Gast
Gast
Fehler in SWTOR???

In den Filmen wird gesagt das es immer nur 2 Sith gibt einen Meister einen Schüler keinen
mehr keinen weniger.
Passt irgendwie nicht mit SWTOR zusammen oder?

Außerdem wollen die Sith doch alleine herrschen und sich nicht mit nem Haufen anderer Sith die Macht teilen.

Ich finde auch das es irgendwie cooler ist wenn nur zwei da sind, da sich dieses System total von dem der Jedi unterscheidet.

Was haltet ihr davon?
 
Alt 01.02.2010, 17:08   #2
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Das in den Filmen von "nur" 2 Sith die Rede ist beruht auf der "Regel der 2" die Darth Bane eingeführt hatte.
Zur Zeit von SW:TOR gibt es diese Regel aber noch nicht! Also sind unserer Zahl viele.
 
Alt 01.02.2010, 17:27   #3
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Jop, Revan hat ja auf seinen Holocron gesagt das es nur 2 geben sollte einer der die Macht hat und einer der danach strebt.
Erst Darth Bane hat die regel der 2 dann umgesetzt oder sagen wir erschaffen

Darth Bane war Jahrtausende vor Palpatine und lange nach Revan.

Also passt SWTOR irgendwie schon das die Regel zu der Zeit noch gar nicht Richtig da war.
Deshalb hat LA ja das Spiel zu dieser Zeit gemacht weil so viele Jedi und Sith zu dieser Zeit unterwegs waren.

(wäre ja ein wenig Komisch gewesen wenn das Spiel 10 jahre vor Episode 1 spielen würde)
 
Alt 01.02.2010, 17:34   #4
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Verhält sich bei den Jedi im übrigen ähnlich. In der Zeit in der SWTOR spielt ist es durchaus auch vorgekommen, dass ein Jedi mehrere Schüler hatte, war sogar eher ungewöhnlich wenn es nur einen Schüler gab. Auch im Hinblick auf das Kriegsszenario in dem die Geschichte spielt macht das durchaus Sinn. Dass ein Jedi nur einen Schüler haben darf, wurde erst nach der Ruusanreformation ca. 1000 BBY festgelegt. Von daher passt das auch.

Liebe Grüsse

Euer Onkel Norru
 
Alt 01.02.2010, 17:51   #5
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Das macht alles Sinn :-) Vilen Dank für eure Antworten und ich bin wieder ein bisschen schlauer. Muß auch ganz ehrlich sagen ich kenn die Filme "In und Auswendig" aber was so drumherum mit Büchern und so weiter da komm ich stellenweise nicht mehr mit.....neben Arbeit und Kindern bleibt mir auch nur begrenzt Zeit. Aber ich lerne jeden Tag dazu das Universum ist halt grenzenlos.

Gruß Christitan
 
Alt 01.02.2010, 19:35   #6
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Naja, ist nicht wirklich schlimm. Schliesslich ist das alles mit Vorsicht zu geniessen. Schliesslich ist nicht mal die Hälfte von alldem was da geschrieben wird von unser aller Lieblings George abgesegnet worden.
 
Alt 12.02.2010, 21:24   #7
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Zitat:
Zitat von Norru
Schliesslich ist nicht mal die Hälfte von alldem was da geschrieben wird von unser aller Lieblings George abgesegnet worden.
Muss auch nicht is eh nur eine Formsache für ihn, im Übrigen liest er eh keine Star Wars Romane von andere Autoren und für die Spiele naja, da müsste ich spekulieren aber das verhält sich wahrscheinlich wie zu den Büchern.
 
Alt 13.02.2010, 13:27   #8
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Bei dem Thema bin ich ja auch mal gespant, wie das umgesetzt werden "könnte" das die Sith sich ja (wenn nicht gerade ein mächtiger / als Gefahr für die eigene Machtposition geltender ANDERER) Feind zur Verfügung ist, sich gegenseitig ständig bekriegt und umgebracht haben um die jeweils eigene Machtstellung zu verbessern / zu sichern *g*

Da haben wir Jedis es um einiges "ruhiger"

Grüße Sharagon
 
Alt 13.02.2010, 22:16   #9
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Zitat:
Zitat von Sharagon
Bei dem Thema bin ich ja auch mal gespant, wie das umgesetzt werden "könnte" das die Sith sich ja (wenn nicht gerade ein mächtiger / als Gefahr für die eigene Machtposition geltender ANDERER) Feind zur Verfügung ist, sich gegenseitig ständig bekriegt und umgebracht haben um die jeweils eigene Machtstellung zu verbessern / zu sichern *g*

Da haben wir Jedis es um einiges "ruhiger"

Grüße Sharagon
Hmmm... interessante Frage!!!
Aber immo ist unser Feind ja Allgegenwärtig... Die Reppis und vorallem ihr Jedis!
Bevor wir euch nicht endgültig ausgemerzt haben brauchen wir uns um interne Macht-Geplänkel gar keinen Kopf machen.

Da habt ihr Jedis aber ein weit Grösseres Problem!?! ...Abtrünnige und die Vorteile der dunklen Seite. Immer mehr Macht kann nur der bekommen der nach ihr strebt und sein volles Potenzial entfaltet indem er nicht auf eure einschränkenden, pazifistischen und defensiven Lehren vertraut!^^
 
Alt 14.02.2010, 17:12   #10
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

Zitat:
Zitat von Sharagon
Bei dem Thema bin ich ja auch mal gespant, wie das umgesetzt werden "könnte" das die Sith sich ja (wenn nicht gerade ein mächtiger / als Gefahr für die eigene Machtposition geltender ANDERER) Feind zur Verfügung ist, sich gegenseitig ständig bekriegt und umgebracht haben um die jeweils eigene Machtstellung zu verbessern / zu sichern *g*

Da haben wir Jedis es um einiges "ruhiger"

Grüße Sharagon
Gibt es nicht 'nen Imperator?Der dürfte genug Macht haben um sich Gehorsam zu verschaffen.
 
Alt 18.02.2010, 19:46   #11
Gast
Gast
AW: Fehler in SWTOR???

ich finde diese regel der 2 irgendwie langweilig, in der old republic era gabs ja viel mehr action mit den ganzen sith.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SWTOR fehler meldung PonySlaystation Technische Probleme 6 12.02.2012 18:21
Fehler beim Vorbestellen Baxitus Allgemeines 21 22.07.2011 00:29
Fehler beim Systemtest Fubak Neuankömmlinge 3 22.06.2010 01:22

Stichworte zum Thema

swtor fehlercode 18