Antwort
Alt 17.04.2014, 15:16   #1
Shedoai
Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Hab heut mal wieder im GH nach Freischaltungen und Berechtigungen für meinen BH geschaut... und bei den Preisen nur den Kopf geschüttelt.

Manche haben echt den Knall nich gehört.
Denn diese sind SELTENST für unter 200k und SEHR OFT sogar für jenseits der 350k drin.

Da frag ich mich: Welche Torfköppe kommen auf die Idee, Freischaltungen/Berechtigungen in dieser Preisklasse "anzubieten"? Denn ein f2p oder bevorzugter kann sich das nicht leisten, da diese bekanntlich max. nur 200k/350k haben können.

Womit die einzigen, die sich das leisten können die sind, die es nicht brauchen, da diese Abo's sind.

Oder gibts da nen Weg für f2p/bevorzugte, diese Preise berappen zu können, von dem ich nix weis?
Shedoai ist offline  
Alt 17.04.2014, 16:25   #2
Xandrrex
 
Avatar von Xandrrex
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Jo, finde ich auch unter aller sau aber nicht nur bei mats,
auch berechtigungen und freischaltungen werden für viel zu hohe preise gehandelt:

500.000-1.000.000 credits für ne sektion x freischaltung/artefakt berrechtigung

können sich f2p'er ebenfalls nicht leisten (es sei denn, man kauft sich im kartellmarkt nen treuhandskonto-trasfer,wobei man letzendlich wieder gezwungen ist,kartellmünzen auszugeben

und wo wir gerade bei den treuhandskonto-trasferen sind :
650k credits,für nen 650k credits trasfer,mal ehrlich,
wer hat sich das ausgedacht?

ich hoffe das die spieler die diese dinge für so ne preise anbieten
das nochmal überdenken,

LG Xandrrex


-
Xandrrex ist offline  
Alt 18.04.2014, 12:23   #3
Shedoai
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Zitat:
Zitat von Xandrrex Beitrag anzeigen
Jo, finde ich auch unter aller sau aber nicht nur bei mats
Ich weis ja nich, was du da gelesen hast, aber von Mats hab ich nix geschrieben. Die kauf ich eh nicht im GH sondern farm sie mir zusammen, falls ich welche brauche.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil
Shedoai ist offline  
Alt 18.04.2014, 16:47   #4
Xandrrex
 
Avatar von Xandrrex
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

aso,wahr wohl ''leicht' verpeilt als ich das geschrieben habe
Xandrrex ist offline  
Alt 28.04.2014, 20:14   #5
Shedoai
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Grad wieder gesehen: Artefaktausrüstungs-Berechtigung für jenseits der 500k.
Oder ne Sektion x Berechtigung... 999k.
Wüsste echt gern mal, was den Trotteln durch den kopf geht...sofern die des Denkens mächtig sind, was ich eher bezweifle
Shedoai ist offline  
Alt 29.04.2014, 17:18   #6
Xandrrex
 
Avatar von Xandrrex
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

oder gestern auf der flotte :

600k treuhandskonto-transfer für 1 mile,was soll der sch***s?
Xandrrex ist offline  
Alt 29.04.2014, 21:35   #7
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Das ist die Unterstützung der Spieler, die Freeplayer zum Abo zu drängen.
kleinpega ist offline  
Alt 30.04.2014, 18:42   #8
Xandrrex
 
Avatar von Xandrrex
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Ich bin ja selbst Abonennt,
finde aber sowas einfach sinnlos.

Und wenn bioware das spiel f2p machen will,
dann sollte das spiel auch f2p spielbar sein,das sit zumindest meine meinung.

ich unterstütze sowas nicht
Xandrrex ist offline  
Alt 01.05.2014, 09:10   #9
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Bioware hat mit den Preisen im AH nichts zu tun, das sind die Spieler. Gier treibt halt gern ungewöhnliche Wege. Ich selbst hab immer versucht mein Zeug schnell an den Mann zu bekommen, statt ewig zu warten, und dann ohne was dazustehen.
Leider nutzen heute viele Kids und auch Erwachsene, die es im realen Leben zu nichts bringen, MMOs um sich als tolle und coole Leute zu präsentieren, die es ja ach so weit gebracht haben.
kleinpega ist offline  
Alt 01.05.2014, 11:22   #10
Xandrrex
 
Avatar von Xandrrex
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Naja,

Das Bioware die Preise nicht Festlegt ist mir schon klar.
Und zu den ''Kindern''sage ich nur:

Wenn die Kinder Spaß drann haben
Xandrrex ist offline  
Alt 03.05.2014, 01:24   #11
Shedoai
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Zitat:
Zitat von kleinpega Beitrag anzeigen
Das ist die Unterstützung der Spieler, die Freeplayer zum Abo zu drängen.
Wenn diese Abo-Spieler was gegen Freeplayer haben, sollen sie die links liegen lassen. Und "Unterstützung" würde ich das nicht nennen. Meine Wortwahl dafür wäre Forum untauglich. Unter Unterstützung verstehe ich, dass man den Freeplayern die Freischaltungen/Berechtigungen zu den Preisen anbietet, die für sie erschwinglich sind. Also für unter 200k damit nicht nur bevorzugte, sondern auch f2p sich diese leisten können. Solche Aktionen wie die derzeit üblichen finde ich ne absolute Sauerei. Ich bin zwischenzeitlich auch wieder Abonennt geworden, aber nicht aufgrund der utopischen Preise im GHN, sondern weil ich eine Weile lang finanzielle Engpässe hatte und das Geld, welches ich vorher für's Abo ausgegeben hatte an anderer Stelle brauchte.

Ich würde ja meine Kartellmünzen dafür verwenden, Freischaltungen und Berechtigungen zu den von mir vorgestellten Preisen in's GHN setzen, allerdings habe ich die Vermutung, dass diese dann von einem dieser anstandslosen Raffsäcke gekauft und dann wieder zu ihren Preisen hineingesetzt werden würde.
Shedoai ist offline  
Alt 03.05.2014, 07:54   #12
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Nun, ich bin bevorzugte Spielerin, aber ich spiel derzeit auch nur sehr sporadisch und hab auch noch nicht wirklich ausgelevelte Chars, weil ich mir dabei gern Zeit lasse (hab auch bei WoW 3 Jahre zum ersten Ausgelevelten gebraucht ).

Aber aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass genau das passieren würde, weil die Grosskotze sich nicht ihre Preise kaputt machen lassen wollen.

Was aber die Unterstützung angeht: DOch, weil dadurch werden zumindest einige genötigt, ein Abo abzuschliessen und dadurch kommt bei Bioware Geld in die Kasse - auch wenn das von denen nicht angestossen wird.
kleinpega ist offline  
Alt 03.05.2014, 08:58   #13
Xandrrex
 
Avatar von Xandrrex
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Zitat:
Zitat von kleinpega Beitrag anzeigen
Nun, ich bin bevorzugte Spielerin, aber ich spiel derzeit auch nur sehr sporadisch und hab auch noch nicht wirklich ausgelevelte Chars, weil ich mir dabei gern Zeit lasse (hab auch bei WoW 3 Jahre zum ersten Ausgelevelten gebraucht ).

Aber aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass genau das passieren würde, weil die Grosskotze sich nicht ihre Preise kaputt machen lassen wollen.

Was aber die Unterstützung angeht: DOch, weil dadurch werden zumindest einige genötigt, ein Abo abzuschliessen und dadurch kommt bei Bioware Geld in die Kasse - auch wenn das von denen nicht angestossen wird.
Bin genau deiner meinung Kleinpega.

@Shedoai

Nun ja,natürlich werden die andern dir das zeug abkaufen und für ihren preis reinstellen,so funktioniert die wirtschaft nun mal,auch bei swtor
Xandrrex ist offline  
Alt 03.05.2014, 20:40   #14
Shedoai
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Wenn Unterstützung = Nötigung ist, dann ist das schon traurig.
Shedoai ist offline  
Alt 03.05.2014, 23:12   #15
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Zitat:
Zitat von Shedoai Beitrag anzeigen
Wenn Unterstützung = Nötigung ist, dann ist das schon traurig.
klar ist das Nötigung. Aber ich verstehe auch die Abonnenten. Die zahlen brav jeden Monat ihre Gebühren, um dann zu sehen, dass F2P-Spieler alles umsonst bekommen, wofür sie das Geld investieren/investiert haben.
Da ist dann verständlich, dass sie die Mechanik ausnutzen, um es eben diesen F2Pern schwer zu machen. Dass Bioware da nichts macht, solange genug Kohle in die Kasse kommt, ist auch verständlich, denn da sitzen Leute, die eben bezahlt werden wollen.

Unfair ist es trotzdem, egal welche Seite man betrachtet.
kleinpega ist offline  
Alt 04.05.2014, 01:11   #16
Shedoai
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Man darf aber auch die Spieler nicht vergessen, die es sich - aus welchen Gründen auch immer - nicht erlauben können, die Gebühren zu zahlen. Immerhin gibt es genug Leute, die nach Abzug ihrer Fixkosten gerade so über den Monat kommen und es sich nicht leisten können, ein Abo zu bezahlen. Und damit meine ich jetzt nicht Empfänger irgendwelcher Sozialleistungen, wie jetzt einige denken mögen. Die haben dann salopp gesagt die Arschkarte? Es müsste mehr Abonennten geben, die wie ich der Ansicht sind, dass man Freeplayern den Erhalt von Freischeltungen und Berechtigungen zu erleichtern sollte.

Wenn ich einen Weg wüsste, f2p oder bevorzugte eindeutig von Abonennten zu unterscheiden, würde ich meine Kartellmünzen dafür benutzen, Freischaltungen/Berechtigungen zu für sie erschwinglichen Preisen via Direkthandel anzubieten. Was aber auch nur teilweise machbar wäre, da f2p nichtmal handeln können.

Klar, es gibt Freeplayer, die sich über die Einschränkungen aufregen und die Optionen haben wollen, die Abonennten haben, ohne zu bezahlen. Dennoch bin ich der Ansicht, dass es auch genug Freeplayer gibt, die sich dessen bewusst sind, dass man nicht gratis haben kann, was ein Abonennt hat und diesen Umstand akzeptieren.
Shedoai ist offline  
Alt 04.05.2014, 09:26   #17
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Preise für Freischaltungen/Berechtigungen im GH

Ja, leider gibt es eben nicht soviele, die so denken. Und viel zu viele, die eben kein Geld haben, um sich ein Abo zu leisten. Wenn ich am Ende bei mir alle Kosten abgezogen habe und alle Rechnung gezahlt sind, dann muss ich auch überlegen, was ich mir leiste und ich gehe arbeiten und das nicht gerade leicht.

Leider ist aber auch die Mentalität so, dass viele denken, dass es im Internet eben alles umsonst geben müsse und die dann noch dumme Sprüche machen, wenn man denen mit "Zahlt doch mal" oder so kommt. Hatte ich gerade in einem anderen Forum, wo es um die Übernahme von Gamesload und Musicload ging. Da meinte auch einer "selbst schuld, wer für Musik noch bzahlt".
kleinpega ist offline  
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freischaltungen aus dem Kartellmarkt verkaufen Sternenschmiede Allgemeines 26 18.12.2012 14:37
Tauntaun Pet für alle + 30 Tage Spielzeit für Accounts mit Level-50 Charakteren Sithious Neuigkeiten 25 15.04.2012 11:59
Preise EU/US Saibantes Allgemeines 43 07.09.2011 15:08
Geburstag, kreatives und tolle Preise DerNeko Allgemeines 4 10.08.2011 10:43
Neues Umfragetief für den Imperialen Agenten, wird es Zeit für neue Informationen? Xhnnas Imperialer Agent 14 04.11.2010 12:03