Antwort
Alt 07.12.2011, 09:49   #1
Gast
Gast
Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Hallo Leute

Mein älterer PC (Core 2 Duo E2220, 2,4GHz//Radeon 1Gb 4870//Vista 32bit//4GB Arbeitsspeicher) konnte während der beiden BETA Weekends alle Spielinhalte mehr oder minder flüssig darbieten (18-40 FPS Schwankungen, im Schnitt meist 25FPS). Alle Einstellungen bzw. erzwungene Treiber/inifile Einstellungen waren im oberen Drittel bzw. max.! Habe alles auch mit den default Einstelungen getestet (also ohne inifile Bearbeitung)

Das Problem war lediglich die
Alderan Warzone, die durchwegs um die 5-10 FPS dahinruckelte. Selbst mit den geringsten Grafik Einstellungen kletterte es auf max 15 FPS im Schnitt....zu wenig fürs PvP...

Die Ladezeiten sind auch etwas dürftig. Beim verlassen von Warzones oder Umloggen von Charakteren bzw. wechseln von Instanzen sehe ich den Ladebildschirm oft 1 bis 2 Minuten.

Ich denke nicht das es etwas mit der Radeon zu tun hat, da diese deutlich über den Minimalspezifikationen liegt.

Die Frage würde nun lauten. Kann es sein das die langen Ladezeiten und die FPS Einbrüche in gewissen (wenigen Regionen >Alderan BG) mit dem Prozessor zusammenhängen?
Ich hab grad ein gutes Angebot bei Ebay das mir einen AMD Sockel AM3 Athlon II X2 250 3Ghz bringen würde.

Lohnt die Investiition bzw. Mühe zum Umbauen, oder denkt ihr das die FPS wenig mit der CPU zu tun haben?

PS: Um es vorwegzunehmen. Die HD des Computers ist vor 6 Monaten frisch aufgesetzt. ATI Treiber sind aktuell. Festplatte vor 1 Monat defragmentiert und auch sonst wurde der Computer selten verwendet aber gut gepfelgt und gewartet mit CCleaner und Co.

Ich erwarte sehnsüchtigst eure Ratschläge udn verbleibe dankend.
 
Alt 07.12.2011, 10:36   #2
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

kleines Push
 
Alt 07.12.2011, 10:38   #3
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

schau mal hier:
http://www.swtor.com/de/community/sh...3#post11822523
dort ist ein link zum ausführlichen bericht der für swtor benötigten hardware von "tomshardware.com"
 
Alt 07.12.2011, 11:04   #4
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

SW:TOR braucht in dieser Reihenfolge Hardware:

1. Schnelle Platte (SSD wäre ideal) und 4 GByte Speicher
2. Flotte Grafikkarte (mid-range und besser)
3. quadcore CPU
 
Alt 07.12.2011, 11:16   #5
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Danke für den Link und die Reihenfolge...

Wies aussieht werde ich langfristig nicht um eine ganz neues System herumkommen...wird wohl noch 4-5 Monate dauern bis ich dieses auswechseln kann.

Hab mir den TOMS hardware Test genauer angeschaut, aber ich finde noch immer keine schlüssige Erklärung dafür das es gerade in der Alderan BG so ruckelt. Wie schon gesagt... Andere BGs und auch questen mit dutzenden Spielern in den Regionen (Coruscant, Ord Mantell, etc) ging mit durchschnittlich 20-25 FPS von statten.

Ich werd mal nichtsdestotrotz den neuen Dual Core einbauen. Sind immerhin 3Ghz > 2,4Ghz und die neue CPU wird mich 30€kosten.
Vielleicht kann ich die die alte Radeon 4870er auch um ein paar Prozentchen übertakten, ohne gleich alles andere mit zu tunen bzw. einen neuen Kühler ein zu bauen.

Nichtsdestotrotz hoffe ich auch das bald nach Release die Entwickler auch an einigen Schrauben drehen. Oft sind solche Performanceprobleme ja auch zum Teil auf die Hardwareanpassungen der Spielebetreiber zurück zu führen. Ich war lediglich neugierig, ob sonst noch jemand die selben Probleme in der Alderan BG hat.

Danek euch alle vorerst.

PS: Bin dankbar falls sich Leute mit änlichen Probleme finden, die Tipps parat haben, was sich sonst noch probieren/machen lässt.
 
Alt 07.12.2011, 11:18   #6
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Eine SSD ist entgegen der Meinung anderer "Experten" nicht zwingend erforderlich, ne normale SATA HDD tuts auch. Vielmehr sollte der Augenmerk auf CPU, Grafikkarte und RAM liegen.
 
Alt 07.12.2011, 11:46   #7
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Graka hat Priorität - siehe:

http://www.tomshardware.com/reviews/...view,3087.html

Mind. GTX 550 Ti / GTX 460 od. AMD Radeon HD 6850 (evtl. stärkeres Netzteil erforderlich).
 
Alt 07.12.2011, 11:54   #8
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

also ich hatte dort auch laggs und ich hab ne gtx480 und nen x6 1090T übertaktet. Liegt eher am Spiel als am Rechner, zumindest die BG's.

weil die GPU auslastung laut tools nur bei rund 60% war oder weniger.
 
Alt 07.12.2011, 11:54   #9
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Hab nun etwas weiterrecherchiert. Der test ist in Englisch, also dauerst immer bisschen bis das einsickert ^_^

Ich selber hab ein "fast" high endsystem mit 8GB ram, quadcore, und 6850er.

Bei dem älteren System gehts darum das mein freund noch mitspielen kann. Durch weitere recherchen bin ich nun drauf gekommen das meine 4870er so in etwas mit einer 5770er mithalten kann. Und die 5770er wird ja als Mittelfeld beim TOMSHardwaretest ausgewiesen.

Wenn ichd ei 4870er nun leicht übertakte und nen dualcore 3GHZ CPU einbaue, erwarte ich eigentlich einen merklichen Performance Schub. Bin auch bereit die Alderan BG mit 0AA,Schatten usw. zu speielen. Das ist nicht das Problem...Das Problem ist, das bist jetzt nicht mal das ging...ODER aber alles Einstellungen die ich getätigt habe haben sich nicht wirklich was gebracht, weils erst zu Release möglich wird die Settings runter zu setzen.
 
Alt 07.12.2011, 12:05   #10
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Zitat:
Zitat von Sithlover
Eine SSD ist entgegen der Meinung anderer "Experten" nicht zwingend erforderlich, ne normale SATA HDD tuts auch. Vielmehr sollte der Augenmerk auf CPU, Grafikkarte und RAM liegen.
Installier das Spiel auf beidem, spiels auf beiden und dann wirst Du feststellen was für ein Segen eine SSD in SW:TOR ist. "Zwingend" ist gar nix, aber die ganze kurzen Nachladepäuschen bei Dialogen sind weg. Die Ladescreens zwischen Regionen sind nach 1/5tel der Zeit bereits fertig etc.
 
Alt 07.12.2011, 12:28   #11
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Zitat:
Zitat von Pindelfix
... aber alles Einstellungen die ich getätigt habe haben sich nicht wirklich was gebracht,...
- Schatten auf Niedrig bringt was
- AA erzwingen kostet auch FPS (haben Kumpels mit Highend-PC's ausgetestet)
- Sonstige Einstellungen (Hoch vs. Niedrig) bringen keine spürbaren FPS-Vor- bzw. -Nachteile (habe alles ausprobiert)

Ich hatte im BG auch nur 10-25 FPS und bei mir ist halt die GT220 nicht mehr zeitgemäß...
 
Alt 07.12.2011, 12:37   #12
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Zitat:
Zitat von Dracarti
- Schatten auf Niedrig bringt was
- AA erzwingen kostet auch FPS (haben Kumpels mit Highend-PC's ausgetestet)
- Sonstige Einstellungen (Hoch vs. Niedrig) bringen keine spürbaren FPS-Vor- bzw. -Nachteile (habe alles ausprobiert)

Ich hatte im BG auch nur 10-25 FPS und bei mir ist halt die GT220 nicht mehr zeitgemäß...
Das bestärkt mich eigentlich noch mehr in meiner Annahme, das mit der Adaptierung an gewissen hardwarekonfigurationen noch einiges an Arbeit ansteht seitens Bioware.

Denn eine 4870er ist um einige Ecken flotter als ne GT 220er
@Schatten: Shader udn Schatten waren die ersten Sachen die auf low geschaltet wurden. Hingegen war alles immer ohne Probleme auf max. in Flashppoints und beim Questen.

Mein Arbeitskollege hat mir grad einen anderen Hinweis gegeben (er spielte auch in der BETA). Er hat die vermutung geäußert das soviel "weis" und die beiden Raumschiffe +weitflächiges Area das problem sind. Mit weis meinte er den Schnee in der Alderan BG. Seine vermutung klingt gar nicht SO unschlüssig, oder?
 
Alt 07.12.2011, 12:51   #13
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

juhu

also ich würde dir eine bessere CPU empfehlen. Da ich auch die besagte Radeon 4870 besitze und keine Probleme auf Alderaan hatte(das zweite Beta-weekend lief gefühlt sogar noch besser, hatte auf Huttenball ziemlich lowe frames das war im zweiten Weekend nicht mehr).

Hab nen Intel Core I7 920 @2,7, 6GB RAM

Hatte nur Die Schatten auf low AA hat ziemlich gebuggt(aktivierung per ini gab abstürze und erzwingen per Treiber war sehr eigenartig). Aber da wird sicher noch bis release einiges geschraubt werden also vielleicht wartest du am besten noch ab.

Aber kann sagen das es sehr annehmbar lief schätze mal 30-40 fps+
 
Alt 07.12.2011, 12:52   #14
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

hallo zusammen,

1. nach meiner Erfahrung aus einigen beta's, laufen während einer beta immer noch einige Prognose und Diagnose tools mit , welche die Performance etwas drücken.
In der Regel ist bei Release meisst ein performance Schub zu spüren.

2. Manche engines sind cpu andere gpu lastig. Hinzu kommt dann noch die Rubrik, bremst in meinem System die cpu die gpu oder umgekehrt.

ich testete das meisst so:

Alles auf high in einem Mittel belebtem Umfeld, fps merken.
Setzt ich nun die Grafikoptionen immer weiter runter aber Gewinne dadurch keine fps ist meine cpu zu schwach und die gpu langweilt sich.
Gewinne ich durch das Drosseln einiges an fps hatt die gpu zu knappern.

3. meisst gibt es ja tutorials für jedes Spiel mit diversen Leistungssteigernden Einstellungen. Nach meiner Erfahrung hilft das den meissten aber nicht immer allen,
man muss halt auch selbst ein bisschen Tüfteln.

Zuletzt in Rift erlebt:
Da gabs eine Eistellung die hies shadowmap oder so, es gab Stufe 1+2.
Ich sah Grafich keinerlei Unterschied aber auf 1 hatte ich 10 fps mehr.
Dann noch lightning irgendwas, gabs glaub 0-10 und zwischen 5+10 sah ich ebenfalls keinerlei Unterschied ausser wieder + 10 fps auf fünf statts 10.

Das war jetzt nur ein Beispiel, es muss nicht immer für jedes Spiel ein neuer Pc her.
 
Alt 07.12.2011, 12:52   #15
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Also meine Kumpels hatten mit aktuellen Grakas (alles auf max. eingestellt und mit AA) absolut 0 Probleme in den BG's.

Die BG's wurden in den letzten 2 Builds stark verbessert. Die Performance ist deutlich besser geworden und es gibt fast keine Bugs mehr. Meine FPS ist zwar im BG dürftig, doch kann ich spielen (ab und zu halt mal 1-2 Sek. Verzögerung auf der Fähigkeit). Bei Quests konnte ich ohne große Probleme zocken, doch springt meine FPS auf allen Planeten von ca. 15-55.
 
Alt 07.12.2011, 15:35   #16
Gast
Gast
AW: Ruckler vorwiegend in der Alderan BG >neue CPU erforderlich?

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Installier das Spiel auf beidem, spiels auf beiden und dann wirst Du feststellen was für ein Segen eine SSD in SW:TOR ist. "Zwingend" ist gar nix, aber die ganze kurzen Nachladepäuschen bei Dialogen sind weg. Die Ladescreens zwischen Regionen sind nach 1/5tel der Zeit bereits fertig etc.
Ich hab ne SSD und muß sagen, das ich auf die 1/5 der Zeit verzichten kann....damit kann man besser leben als mit schlechter Grafik, Rucklern etc.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Mini"-Ruckler bei neuem PC?! -Bloodemi- Allgemeines 27 05.12.2011 15:30
ruckler an meinchen stellen Waxxone Allgemeines 8 04.12.2011 16:14
FPS: CPU und GPU - Kaufhilfe Lualyrr Allgemeines 25 02.12.2011 16:51
Noch weitere Aktionen erforderlich ? Calhan Allgemeines 1 30.11.2011 07:44
Ist es erforderlich Origin zu haben? Phenomradom Neuankömmlinge 2 01.01.1970 07:00

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor ruckelt 6850

,

wow lange ladescreens grafikkarte oder cpu

,

swtor mehr fps im bg

,

ist swtor cpu oder gpu lastig?