Umfrageergebnis anzeigen: 32
Ja ich will Optik-Slots! 117 78,52%
Nein brauch ich nicht! 32 21,48%
Teilnehmer: 149. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 22.11.2011, 07:52   #1
Gast
Gast
Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Moin,

seit die Sicherheitsfragen bei jedem Ändern der IP nötig sind haben ja sehr viele Probleme damit gehabt. Grade im Bezug auf ä,ö,ü,ß gab es massig Probleme weil diese falsch bzw. gar nicht bei den Antworten gespeichert wurden. Auch ist es sehr nervig jedes Mal
wenn man mal kurz mit Handy oder in der Mittagspause im Forum was schreiben will immer wieder eine Frage zu beantworten.

Die meisten werden also vermutlich inzwischen auf kurze simple Antworten umgestiegen sein um diese schnell einzugeben. Der Sicherheitsaspekt tendiert dadurch im Grunde gegen null.

Ich habe, gerade gestern, viele Leute über die Sicherheitsfragen fluchen hören und die Tatsache, dass der Telefonsupport seit vorgestern nur noch Fragen zu den "Sicherheitsfragen" beantwortet sagt auch einiges aus.

Würde mich mal interessieren ob das reiner Zufall bei mir ist das ich so viele "kenne" die Probleme damit haben oder ob allgemein die Meinung ist, dass die Sicherheitsfragen mehr Probleme machen als Nutzen haben. Daher mal locker Flockig diese Umfrage .

mfg


P.s. das hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen hehe. Das "Umfrage erstellen" gehört natürlich nicht zur Frage .
 
Alt 22.11.2011, 07:58   #2
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Man kann es auch übertreiben mit der Sicherheit. Wenn diese nur noch nervt und deshalb quasi durch einfache Antworten umgangen wird, läuft irgendwas falsch.
 
Alt 22.11.2011, 08:08   #3
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von masterkoron
Die meisten werden also vermutlich inzwischen auf kurze simple Antworten umgestiegen sein um diese schnell einzugeben. Der Sicherheitsaspekt tendiert dadurch im Grunde gegen null.
Genau da sehe ich das Problem. Sie bieten keine Sicherheit mehr wenn jemand der wie ich sowohl auf der Arbeit nebenbei, als auch von zu Hause auf diese Forum zugreife, andauernd die Fragen eingeben muß. Da ist man ganz schnell dabei, ein "abc" einzutippen und fertig, ergo: Keine Sicherheit.
 
Alt 22.11.2011, 08:11   #4
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Vor allem finde ich es schade das direkt beim ersten "Fail" direkt der Account gesperrt ist.
Fände es besser wenn man 3 Fehlversuche oder so was hat, wie oft passiert ist das man sich mal "Vertippt". und dann jedes mal Kundendienst anrufen, ich hoffe auch das mit dem Auth die Sache dann weg ist.
 
Alt 22.11.2011, 08:14   #5
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

ich hab auch kurze antworten, die natürlich nicht zu frage passen (wieviele leute haben hier bei lieblingsautor wohl "rowling"? dadurch sinkt die sicherheit aber nicht, sondern sie steigt, da die antworten unberechenbar bleiben. die fragen bleiben eine zusätzliche passwort-ebene. im normalfalle sind kurze passwörter unsicherer, da sie per brute-force besser zu knacken sind, aber ich denke mal solche angriffe machen auf die fragen technisch wenig sinn, zumal der account ja gesperrt wird. der beste weg bleibt social engineering (z.b. beliebte autoren wie "rowlings" ausprobieren). kurze antworten, die nicht der frage entsprechen wie "gummitier34" sind da am sichersten.
 
Alt 22.11.2011, 08:17   #6
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von Skysurfy
Vor allem finde ich es schade das direkt beim ersten "Fail" direkt der Account gesperrt ist.
Fände es besser wenn man 3 Fehlversuche oder so was hat, wie oft passiert ist das man sich mal "Vertippt". und dann jedes mal Kundendienst anrufen, ich hoffe auch das mit dem Auth die Sache dann weg ist.
Seit wann wird da was gesperrt ?!
Hab mich schon mehrmals vertippt und nix ist passiert von wegen Sperrung !
Btw, ich finde die Abfragung gut und bin dafür das sie trotz Authenticator weiter verwendet wird.
Klar kann mann daran noch kleine verbesserungen daran machen, aber ansonsten find ichs top.
 
Alt 22.11.2011, 08:18   #7
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von Naima
ich hab auch kurze antworten, die natürlich nicht zu frage passen (wieviele leute haben hier bei lieblingsautor wohl "rowling"? dadurch sinkt die sicherheit aber nicht, sondern sie steigt, da die antworten unberechenbar bleiben. die fragen bleiben eine zusätzliche passwort-ebene. im normalfalle sind kurze passwörter unsicherer, da sie per brute-force besser zu knacken sind, aber ich denke mal solche angriffe machen auf die fragen technisch wenig sinn, zumal der account ja gesperrt wird. der beste weg bleibt social engineering (z.b. beliebte autoren wie "rowlings" ausprobieren). kurze antworten, die nicht der frage entsprechen wie "gummitier34" sind da am sichersten.
Wie sich allerdings gezeigt hat ist es sehr einfach die Sicherheitsfragen zurücksetzen zu lassen. Sprich es ist komplett egal welche Fragen du hast es reicht sogar, beim richtigen Supporter am Telefon, wenn paar Infos über den, zusammen mit dem Account erstellten, Origin Account sagen kannst. Und da bei Origin keine Sicherheitsabfragen kommen sind diese Infos zu erhalten ein Kinderspiel.
 
Alt 22.11.2011, 08:19   #8
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Hallo,

Ich finde die Sicherheitsfragen sehr hilfreich. Sicher es ist anstrengend gewesen sich 3-5 Antworten zu überlegen. Aber mal ehrlich. Sucht euch 3 Fragen aus und nehmt irgendwelche Antworten ohne Sonderzeichen.
Zb: Was war euer erstes Auto? Grün.

Es muss nicht kompliziert sein. Für die Akademiker, verfasst die Sachen in anderen Sprachen soweit es ohne Sonderzeichen geht.
Es ist halt ne zusätzliche Sicherheit, wenn ein Spielehersteller zuwenig Sicherheit bietet wird sich beschwert, wenn etwas geschieht.
Wird aktiv Rücksicht darauf genommen und ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem, auch wenn es noch einige Kinderkrankheiten hat, entwickelt ist es ebenso verkehrt.

Ich freue mich darüber und habe die Fragen willkommen geheissen und listig behandelt. Manche sind komplex, andere einfach. Aber keine Antwort lässt sich ohne exakte Kenntnisse meines Geistigen Zustandes beantworten.
Zusätzlich liegen die Fragen beantwortet als kreative Zeichnungen, die man als Kunst oder Tipp sehen kann, an meiner Pinnwand.

Das ist zwar verringerte Sicherheit, aber hilft meinem schwachen Geist

Aber wie gesagt, es ist gut durchdachte Sicherheit. es mag noch fehlerbehaftet sein, aber auch das wird bis zuM release behoben sein.

LG
Halkira
 
Alt 22.11.2011, 08:20   #9
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Sie wirklich jedesmal beantworten zu müssen, geht mir ehrlich gesagt aufen Zeiger. Was bei einem Authenticator nicht anders wäre. Wenn man der Meinung ist man braucht die Fragen nicht jedesmal, sollte auf jedenfall eine Option gegeben sein womit man die wegschalten kann.

Wenn man ein realtiv verantwortungsbewußter Webuser ist sollte imo nicht viel passieren. Wenn ich jede phishing Mail öffne und beantworte bin ich hingegen selber Schuld wen ich die Fragen abstelle. Wobei ich vor dem geistigen Auge auch schon die kommenden phishing Mails sehe wo man die Fragen mit beantworten soll und irgendwelche Schlaubis das auch tun...

-----Red Dox
 
Alt 22.11.2011, 08:24   #10
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

hi

Also bei mir haut das mal garnicht hin ,muste mein pw schon 20 mal ändern ,komm nicht mehr in mein Benutzerkonto rein .
Nimmt meine Sicherheitsfragen Antworten nicht an, ich hab versucht den Support anzurufen nach 2 std Wartezeit hab ich aufgelegt ,hat wer ein tip wie man die sicherheitsfragen zurücksetzt ?

Gruß

Yoda
 
Alt 22.11.2011, 08:25   #11
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Haltet euch einfach an die Passwortkonventionen und alles ist gut....

Ich muss auf Arbeit alle 4 Wochen mein Passwort ändern.

Es muss Sonderzeichen, Groß/- Kleinschreibung und Zahlen enthalten.
Die letzen 6 Passwörter dürfen sich nicht ähneln und Trivialpasswörter sind ausgeschlossen...

Wenn Biowäre das gemacht hätte könnte ich die Umfrage verstehen
 
Alt 22.11.2011, 08:31   #12
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Es reicht mir wenn sie nach aktivieren des Authenticator nichtmehr kommen
 
Alt 22.11.2011, 08:32   #13
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Grundsätzlich müssen wir die Sicherheitsfrage beantworten, wenn wir auf einem anderen PC oder ähnliches einloggen. Das macht überhaupt keinen Sinn, denn im Zeitalter von mittlerweile unzähligen mobilen Geräten wie Pad's, Smartphones, Laptops etc. führt das evtl. zu einer Abfrageorgie, die nicht sein muss.

Sicherer und besser wäre die Accounts von Origin, Swtor-Forum und Swtor-Game zu trennen. Den Modus bei den Sicherheitsfragen kann man beim Spiel dann beibehalten. Bei dem Rest sollte man sich etwas Einfacheres einfallen lassen.

Ich habe ohnehin ein bischen Angst, hackt jemand das PW meines Spieles, hat er Zugang zum EA-Konto, Bioware-Konto, Origin-Shop und dem Spiel. Eine unerträgliche Sicherheitslücke.

Falls ich da was falsch sehe, so berichtigt mich.
 
Alt 22.11.2011, 08:38   #14
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Wird hier nun wirklich darüber gejammert das BW die Acc-Sicherheit erhöht hat?

Und diejenigen die wirklich denken ihre Abfragen dann so einfach zu gestalten das man diese "schnell" eingeben kann möchten mir doch mal bitte erklären welchen ungefähre Zeitersparnis dabei rumkommt wenn anstatt "Bratwurst" da nun ABC steht...
Und wer sich heutzutage nicht damit auseinander setzen will, rückblickend auf WoW, Aion!!!, Rift ua., bezüglich der Acc Sicherheit hat es eigentlich auch verdient.
Just my 2 Cents.
 
Alt 22.11.2011, 08:39   #15
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von Meister--Yoda
Nimmt meine Sicherheitsfragen Antworten nicht an, ich hab versucht den Support anzurufen nach 2 std Wartezeit hab ich aufgelegt ,hat wer ein tip wie man die sicherheitsfragen zurücksetzt ?
Nochmal beim Support anrufen und wenn die nette Bandstimme sagt, dass du für einen Rückruf die 1 drücken sollst, dann drückst du die.

Dann legst du dich gemütlich aufs Sofa und schaust etwas fern oder tust wonach dir sonst ist und irgendwann klingelt das Telefon und der nette Support ist dran, der dir weiter hilft.

So hab ich es gemacht. Bis zum Rückruf verging glaub ca. eine halbe Stunde, völlig in Ordnung in meinen Augen.
 
Alt 22.11.2011, 08:40   #16
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Ich denke nicht, dass diese zusätzlichen Fragen tatsächlich mehr Sicherheit bedeuten. Es handelt sich dabei in erster Linie um ein verlängertes variables Passwort. Bioware verhindert damit nur, dass viele Benutzer nicht das gleiche Passwort verwenden, dass sie für x andere Dinge auch verwenden.

Ich bezweifle jedoch, dass das tatsächlich vor Account Hacking schützt. Da wäre meiner Meinung nach der Zwang eines Authenticators die deutlich bessere Wahl.
 
Alt 22.11.2011, 08:41   #17
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Nein.
 
Alt 22.11.2011, 08:42   #18
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von Insa
Nochmal beim Support anrufen und wenn die nette Bandstimme sagt, dass du für einen Rückruf die 1 drücken sollst, dann drückst du die.

Dann legst du dich gemütlich aufs Sofa und schaust etwas fern oder tust wonach dir sonst ist und irgendwann klingelt das Telefon und der nette Support ist dran, der dir weiter hilft.

So hab ich es gemacht. Bis zum Rückruf verging glaub ca. eine halbe Stunde, völlig in Ordnung in meinen Augen.
Kann ich bestätigen, nur das die ganze Aktion bei mir ca. 5 min gedauert hat.
Keine Wartezeit, ich hatte mich bei meiner Antwort verschrieben (Wurstfinger....)

die Mitarbeiterin hat mir mein Passwort buchstabiert und alles war in Butter.
 
Alt 22.11.2011, 08:44   #19
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von Eskadur
die Mitarbeiterin hat mir mein Passwort buchstabiert und alles war in Butter.
Soviel zum Thema erhöhte Accountsicherheit durch die Fragen *lach*. Die Antworten auf die Fragen werden also unverschlüsselt gespeichert, na Mahlzeit.
 
Alt 22.11.2011, 08:49   #20
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von Eskadur
Kann ich bestätigen, nur das die ganze Aktion bei mir ca. 5 min gedauert hat.
Bei meiner Angabe von einer halben Stunde bin ich mir nicht mehr sicher... kann sein, dass es auch nur 10 oder 15 Minuten waren. Weiss das echt nicht mehr, obwohl es erst am Freitag war.
 
Alt 22.11.2011, 08:51   #21
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von masterkoron
Soviel zum Thema erhöhte Accountsicherheit durch die Fragen *lach*. Die Antworten auf die Fragen werden also unverschlüsselt gespeichert, na Mahlzeit.
*lach*
wie soll das sonst funktionieren? Hast du noch nie telefonisch Änderungen an deinem Handyvertrag vorgenommen?

Du musst dich authentifizieren danach kannst du alles über deinen Acc erfahren.
 
Alt 22.11.2011, 08:57   #22
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

ich finds gut, auch wenn ich das erste mal die frage faslch beantwortet hatte, da ich mich nichtmerh an die aw erinnerte, aber ich kenne mich gut genug das ich mich selbst so gut einschätzen kann, wie ich auf fragen antworte, so war die frage dann doch wieder einfach.

und hey man kann sich nicht einerseit über phishing beschweren, und andererseits die sicherheitsfragen als blöde ansehen, wenn ihr bei den anworten nicht gescheit schreibt, ist das eure schuld. das man umlaute nicht nutzt weil es da immer zu probs kommt, da eben äöü nicht in jeder schrift die lateinische buchstaben benutzt und arabische zahlen ( die erfinder der ziffer null^^ ) vorkommt. wenn ihr äöü drinn haben wollt oder auch ein ß dann benutzt ae oe ue und ss dann gibts auch keine probleme.
 
Alt 22.11.2011, 09:00   #23
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Ich finds gut, hatte auch noch keine Probleme damit.

Zitat:
Zitat von Skysurfy
Vor allem finde ich es schade das direkt beim ersten "Fail" direkt der Account gesperrt ist.
Fände es besser wenn man 3 Fehlversuche oder so was hat, wie oft passiert ist das man sich mal "Vertippt". und dann jedes mal Kundendienst anrufen, ich hoffe auch das mit dem Auth die Sache dann weg ist.
Ich habe mich einmal vertippt gehabt, da wurde noch gar nichts gesperrt. Hab die Antwort einfach nochmal richtig eingegeben.

Wie kommst du darauf, dass es gleich beim ersten mal gesperrt werden würde?
 
Alt 22.11.2011, 09:02   #24
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Zitat:
Zitat von Eskadur
*lach*
wie soll das sonst funktionieren? Hast du noch nie telefonisch Änderungen an deinem Handyvertrag vorgenommen?

Du musst dich authentifizieren danach kannst du alles über deinen Acc erfahren.
Aso ist also dir komplett egal ob jeder Telfonsupporter deine Antworten problemelos einsehen kann? *lach*. Das ganze soll die Accountsicherheit erhöhen also müssen diese Antworten gehasht sein. Ist dies nicht der Fall ist damit die Accountsicherheit um keine Stufe erhöht. Eher sogar im Gegenteil wenn jemand für die Fragen einfach sein Accountpasswort genommen hat. Durch den großen Sonyhack sollten eigentlich gerade die großen Firmen sich ernsthafte gedanken zum Thema Sicherheit machen. Und unverschlüsselte Antworten auf Fragen welche die Sicherheit erhöhen sollen zählen nicht dazu .
 
Alt 22.11.2011, 09:12   #25
Gast
Gast
AW: Sollen die Sicherheitsfragen abgeschafft werden?

Ich halte die Sperrung nach einem falschen Login für zu streng. 3 Versuche wie überall sind ok.
Dann bitte ausschalten wenn der Autentifikator angemeldet ist.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Addons wollen die Spieler bzw. welche Funktionen sollen implementiert werden? Cati Allgemeines 611 12.10.2011 12:09
Wie modifizierbar sollen die Items sein? Ferocit Allgemeines 12 04.10.2011 19:00
Sollen die LasOrlukes gebannt werden ? Iska Allgemeines 15 01.10.2011 20:11
Wie sollen die Server aussehen? Terohan Allgemeines 29 08.07.2010 13:31

Stichworte zum Thema

sicherheitsfragen nervig

,

abfragen trivialpasswörter

,

swtor sicherheitsfrage mit ß

,

swtor wechsel sicherheitsfrage

,

sicherheitsfragen unsicher

,

einfache sicherheitsfragen

,

sicherheitsfragen sinn