Antwort
Alt 20.11.2011, 09:09   #1
Gast
Gast
Dungeonfinder JA / NEIN

Hallo Gemeinde,

das Thema Dungeonfinder finde ich sehr wichtig.

Hier mein Pro & Kontra dazu.

Für mich steht klar fest das es einen Dungeonfinder geben sollte.

Pro:
1. nicht jeder ist in einer Gilde oder kennt genug Leute damit man an Items kommt.
2. es gibt Gelegenheitsspieler die ohne einen Dungeonfinder nicht wirklich voran kommen würden und auch diesen sollte man die Möglichkeit geben
voran zu kommen.
3. so kann jeder alles erreichen ohne den Zwang zu unterliegen sich einer Gilde anzuschließen.

Kontra:
1. gibt es in meinen Augen nicht.

Hier vielleicht eine Lösung um das zu unterbinden was manche Spieler so ablassen wenn sie sich in solchen Gruppen befinden.
a) beleidigen / pöbeln
b) einfach ausloggen wenn nicht das dropt was sie wollen oder sie es nicht bekommen

Lösung:
Ein Sozialbewertugssystem nach einem Dungeon.
1. OK
2. Mittel
3. Schlecht

Je nach Bewertung verlängert sich die Zeit bis so eine Gruppe zusammen kommt.

Um Schmu zu unterbinden (was nie zu 100% geht) sollten nur fremde, fremde bewerten können.

Beispiel: 2 Leute aus einer Gilde + 2 Unbekannte, so können die Gildenleute nur die unbekannten bewerten untereinander geht es nicht usw. Sind diese Spieler in meiner Freunds liste kann ich sie auch nicht bewerten.

Wenn jetzt z.B. ein Spieler mit seinem Char eine gesamt Bewertung Mittel hat wird der Dungeonfinder auch nur solche Spieler finden die diese Bewertung haben.
Das hier ist nur ein Lösungsansatz aber ich denke auf eine Langezeit wird so was vielleicht den einen oder andern zur Besinnung bringen.
 
Alt 20.11.2011, 09:12   #2
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Diskussion gibts shon.
http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=583149
 
Alt 20.11.2011, 09:19   #3
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Gorgonzo
jo stimmt, Asche auf mein Haupt.

Habe es da jetzt auch noch mal gepostet.
 
Alt 20.11.2011, 09:30   #4
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Das Bewertungssystem würde genau gar nichts nützen. Was, wenn ein Mitspieler mal nen schlechten Tag hat, und einfach aus Bosheit alle mies bewertet? Was, wenn man mies bewertet wird, weil man die Dialoge in den Sequenzen nicht abbricht. Ich habe gehört, in der Beta sind deswegen schon Leute aus Gruppen geflogen. Die asoziale Ader wird auch in SW:TOR von vielen voll ausgelebt.

Ne, laß mal den Dungeonfinder bloß bei Spielen wie WoW bleiben. Der hat da schon genug Porzellan zerschlagen. Wer es nicht schafft, sich per Chat mit anderen zu verabreden, oder vielleicht ein Gildenverweigerer ist, der ist ja vielleicht falsch in einem MMORPG, welches auf Zusammenspiel basiert.
 
Alt 20.11.2011, 10:00   #5
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Ich zitiere mich einfach mal selbst:
Zitat:
Zitat von Mordenai
Es gibt, wie in den meisten anderen MMORPGs, auch in SWTOR eine /who-Funktion, die alle Spieler der Zone auflistet. In diesem Fenster hat jeder Spieler die Möglichkeit eine Suchanfrage zu starten. Dabei wird neben dem eigenen Namen ein Icon angezeigt, welches man zudem mit einem Kommentar, zur Konkretisierung der Anfrage, versehen kann.

Da sich der Zugang zu allen Flashpoints auf der "Raumflotte" (mehrere Raumkreuzer im Orbit, gelten aber als eine Zone) befindet, wird wohl hier der Großteil der Gruppensuche stattfinden auch weil hier Spieler aller Stufen verkehren. Natürlich kann man aber auch überall sonst (z.B. auf dem Hauptplanet) sein Gesuch darstellen.

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das System gut funktioniert, selbst auf mittelmäßig bevölkerten Beta-Realms.
 
Alt 20.11.2011, 10:02   #6
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Ach Dialoge & soziale Komponente ist doch nur die Spitze des Eisbergs bei der Bewertung
-Skillbaum nicht der optimale FOTM coockie-cutter build? Negativ bewerten
-Ausrüstung nicht komplett lila bzw. unter Gearscore XY? Negativ
-Im *****meter nicht konstant der top damage dealer (egal ob DD, Tank oder Heiler)? Negativ
-Keine Lust 6 Stunden in dem gleichen Flashpoint zuzubringen mit einer Gruppe die schon 25x gewiped ist? Oder irgendein RL Problem das einem zum frühen verlassen zwingt? Negativ.

-----Red Dox
 
Alt 20.11.2011, 10:24   #7
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Sozialbewertugssysteme sind eine ganz schlechte Idee für MMO.

Nehmen wir mal die Gilde XYZ, welche sich aus dem Abschaum des Servers zusammen setzt. Wir alle kennen solche Gilden aus anderen MMO, die für ihren schlechten Ruf berühmt/berüchtigt sind (ja sogar in unserem Forum gibt es ja so eine ).

Nun ziehen die in eine Operation und suchen noch einen Random. Dieser wird von vorne bis hinten verarscht und beleidigt, einfach weil's Spaß macht. Dieser sagt ihnen deutlich seine Meinung und verläßt den "Raid". Und erhält jetzt von der gesamten Gilde negative Bewertungen, obwohl er eigentlich nix dafür kann.

Solange MMO auch von Sozialamateuren genutzt werden können, sind Sozialbewertugssysteme nicht verläßlich.
 
Alt 20.11.2011, 10:35   #8
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Erlon
Sozialbewertugssysteme sind eine ganz schlechte Idee für MMO.
Dem kann ich zu 100% zustimmen.
 
Alt 20.11.2011, 10:45   #9
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Erlon
Sozialbewertugssysteme sind eine ganz schlechte Idee für MMO.

Nehmen wir mal die Gilde XYZ, welche sich aus dem Abschaum des Servers zusammen setzt. Wir alle kennen solche Gilden aus anderen MMO, die für ihren schlechten Ruf berühmt/berüchtigt sind (ja sogar in unserem Forum gibt es ja so eine ).

Nun ziehen die in eine Operation und suchen noch einen Random. Dieser wird von vorne bis hinten verarscht und beleidigt, einfach weil's Spaß macht. Dieser sagt ihnen deutlich seine Meinung und verläßt den "Raid". Und erhält jetzt von der gesamten Gilde negative Bewertungen, obwohl er eigentlich nix dafür kann.

Solange MMO auch von Sozialamateuren genutzt werden können, sind Sozialbewertugssysteme nicht verläßlich.
Kenn ich von WindowsLive..
Das ist Aktiv in Dirt2 da haben mich alle gerammt um zu gewinnen.
Ich habe das im rennen nie gemacht weil ich anständig fahren wollte.
Aber sie haben mich nicht weg bekommen.. dann rammte ich auch.. nur mit dem unterschied das ich es "richtig" machte und deren karren böse zerschellten..
Danach habe ich 4 negative Bewertungen bekommen.
Begründung unfaires spielen... lol

Ohne Worte.. und ich stehe als "idiot" da.. super System...-.-

Sowas darf nirgends drin sein.



Wobei ein Dungenfinder super ist.
Habe ich damals zu über 70% genutzt.
Besonders für die 5 inis war es sehr nützlich.
Die großen sachen hat man eh mit Gilde gemacht da sie zu komplex waren.
Selbst in den 5 Mann inis.. biste oft gestorben (NO HERO) weil viele wohl nicht so ihren char kennen oder so ka. Aber man hatte immer was ohne zu schreiben wer will xxx gehen bla blub.
Rund um die Uhr. War schon nice.

Man muss es ja NICHT nutzen wenn man NICHT will…. Von daher kann sowas nicht schaden wenn es drin wäre.
 
Alt 20.11.2011, 12:17   #10
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

wasn daran so schlimm, den suche nach gruppe channel zu benutzen?

ich kenne ettliche spiele wo sowas super geht, bzw ein spiel wo es auch bis zu den doofen dungoen tool super funktionierte
 
Alt 20.11.2011, 13:09   #11
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Ich fände ein System ala Aion gut
Ein Tool wo man seine Gesuche eintragen kann

"Gruppe sucht noch ein Hexer für FP XY"

oder andersrum

"Hexer sucht für FP XY"

Aber nicht dieses automatische Gruppenzusammenstellen ala WoW oder Rift.
 
Alt 20.11.2011, 13:49   #12
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Ist ja in ähnlicher Form vorhanden.

Benutzt nur keiner :troll:
 
Alt 20.11.2011, 13:52   #13
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Tenshou
Ich fände ein System ala Aion gut
Ein Tool wo man seine Gesuche eintragen kann

"Gruppe sucht noch ein Hexer für FP XY"

oder andersrum

"Hexer sucht für FP XY"

Aber nicht dieses automatische Gruppenzusammenstellen ala WoW oder Rift.
Und wenn dann noch hinzu kommt, dass man selbst zu Eingang der Ini hin muss und nicht vom Tool geportet wird, dann wär das für mich ok.
 
Alt 20.11.2011, 13:56   #14
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Tenshou
Ich fände ein System ala Aion gut
Ein Tool wo man seine Gesuche eintragen kann

"Gruppe sucht noch ein Hexer für FP XY"

oder andersrum

"Hexer sucht für FP XY"

Aber nicht dieses automatische Gruppenzusammenstellen ala WoW oder Rift.
Gefiel mir in Aion auch sehr gut so. So konnte man einfach weiter spielen bis dann eine Anfrage kam und musste sich nicht selbst lange mit dem Suchen aufhalten. ^^
 
Alt 20.11.2011, 14:08   #15
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Ahsokaa
wasn daran so schlimm, den suche nach gruppe channel zu benutzen?

ich kenne ettliche spiele wo sowas super geht, bzw ein spiel wo es auch bis zu den doofen dungoen tool super funktionierte
jaja und warscheinlich darf man den nur in den hauptstätten benutzen damit du auch wirklcih nur doof rumstehst.

Gruppensuchen durch chatten ist nun mal scheisse langweilig. 5 verschiedene Gruppen die lfg Tank Heiler für xy schreiben. Da sie im LFG channel nix finden spammen sie auch den allgemeinen im social hup zu, den handelschannel und den allgemeinen im gebiet wo sich der FP aufhält..

was daran besser sein soll als in nem tool ist mir schleierhaft...
 
Alt 20.11.2011, 14:14   #16
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

In SWTOR muss man ohnehin nicht zu Instanzen laufen. Also wer davon ausgeht, dass die Instanzen irgendwo ihre Eingänge in der offenen Welt haben, der liegt falsch. Man kann alle Instanzen über die Flotte der jeweiligen Fraktion betreten.
 
Alt 20.11.2011, 14:14   #17
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Nemok
Das Bewertungssystem würde genau gar nichts nützen. Was, wenn ein Mitspieler mal nen schlechten Tag hat, und einfach aus Bosheit alle mies bewertet? Was, wenn man mies bewertet wird, weil man die Dialoge in den Sequenzen nicht abbricht. Ich habe gehört, in der Beta sind deswegen schon Leute aus Gruppen geflogen. Die asoziale Ader wird auch in SW:TOR von vielen voll ausgelebt.

Ne, laß mal den Dungeonfinder bloß bei Spielen wie WoW bleiben. Der hat da schon genug Porzellan zerschlagen. Wer es nicht schafft, sich per Chat mit anderen zu verabreden, oder vielleicht ein Gildenverweigerer ist, der ist ja vielleicht falsch in einem MMORPG, welches auf Zusammenspiel basiert.
Schön, dass du definierst, wer dieses Spiel spielen darf und wer nicht. Ich habe nichts gegen Zusammenspiel, ich habe erfahrungsgemäß nur etwas gegen die Spieler dort, weil ich ihnen menschlich und von meinem Intellekt her einige Lichtjahre voraus bin und uns Milchstraßen voneinander trennen. Und ich habe etwas gegen Zwänge. Vor allem in Spielen, in denen ich Geld zahle, damit ich Spaß haben kann. Ein Gruppensuchsystem halte ich für essentiell notwendig, weil eben nicht jeder eine kleine Jugendgang zu seinem Bekanntenkreis zählt, die keine großen Verpflichtungen hat, aber den ganzen Tag spielen kann.

Hat nichts mit "Zusammenspiel" zu tun. Es gibt keinen, der besser im Team spielen kann als ich. Ich nennen mich nicht zum Spaß den besten PvP-Spieler meines Realms, aber Zusammenspiel und mit kleinen Legasthenikern, die vollkommen asozial spielen und dümmlich spielen zu müssen, wenn man erfolgreich sein will, hat mit dem Wörtchen Zusammenspiel nicht wirklich was zu tun. In meinem Beruf muss ich Konzessionen machen und muss mit meinen Kollegen klar kommen, auch wenn ich privat nicht mit ihnen Umgang haben will, aber in meinem Beruf bekomme ich Geld für eine Arbeit, die ich verrichte, hier zahle ich Geld und da will ich machen wozu ich Lust habe.

Ich hoffe, du hast das verstanden, wenn nicht, wovon ich mal ausgehe, ist es mir auch recht.
 
Alt 20.11.2011, 14:26   #18
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Tenshou
Ich fände ein System ala Aion gut
Ein Tool wo man seine Gesuche eintragen kann

"Gruppe sucht noch ein Hexer für FP XY"

oder andersrum

"Hexer sucht für FP XY"

Aber nicht dieses automatische Gruppenzusammenstellen ala WoW oder Rift.
Genau dieses System besteht zur Zeit in SWTOR.
Du trägst dich in eine Liste ein wo dich jeder sehen kann, da kannst du dann z.B. noch ein Kommentar reinschreiben.
Abgesehn davon gibt es eine zentrale Raumstation für die Flashpoints.
 
Alt 20.11.2011, 14:56   #19
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von EvilGerman
Schön, dass du definierst, wer dieses Spiel spielen darf und wer nicht. Ich habe nichts gegen Zusammenspiel, ich habe erfahrungsgemäß nur etwas gegen die Spieler dort, weil ich ihnen menschlich und von meinem Intellekt her einige Lichtjahre voraus bin und uns Milchstraßen voneinander trennen. Und ich habe etwas gegen Zwänge. Vor allem in Spielen, in denen ich Geld zahle, damit ich Spaß haben kann. Ein Gruppensuchsystem halte ich für essentiell notwendig, weil eben nicht jeder eine kleine Jugendgang zu seinem Bekanntenkreis zählt, die keine großen Verpflichtungen hat, aber den ganzen Tag spielen kann.
ineresant du bist uns anderen lichjahre voraus??? wohl eher anders rum würd ich sagen.

und zwänge? gilt wohl auch für regeln und gesetze, das sind auch formen von zwängen.
bist wohl n kleiner anarchist oder wie soll ich das sonst verstehen???

und das net jeder ne "gang" hatt. roflmau. ich hab auch mal angefangen. ich hab mir in bc nen ruf mit meinen fähigkeiten aufgebaut und wurde manchmal eingeladen weil ich gut war. auserdem hatte ich auch mit db fast nie wartezeiten. najaaa ok ich gebs zu die längste war, unglaubliche 10 sek!!!! was wohl daran lag das ich tank war.
daran ändert auch ein db nix. wenn kein tank oder heiler bock hatt wartest du auch mit nem db mal 60 min und länger. komm mir also net mit solche einer faulen ausrede.
Hat nichts mit "Zusammenspiel" zu tun. Es gibt keinen, der besser im Team spielen kann als ich.[/quote]puhhhhhhh das riech ich bis hier her.
Ich nennen mich nicht zum Spaß den besten PvP-Spieler meines Realms, aber Zusammenspiel und mit kleinen Legasthenikern, die vollkommen asozial spielen und dümmlich spielen zu müssen, wenn man erfolgreich sein will, hat mit dem Wörtchen Zusammenspiel nicht wirklich was zu tun.[/quote]bohehy ich hab aber jetzt angst vor der RIESEN pinoccio nase.als pvp spieler mit voll pvp gear würd ich dich in jeder ini flamen und rauskicken,sowas kommt mir als BESTER TANK DES SERVERS nicht in die grp. merkste was? angebn kann jeder
wenn du mich beeindrucken willst werd n guter tank oder heiler, aber als dd nochdazu als pvpdd solltest du net solche töne spucken.

In meinem Beruf muss ich Konzessionen machen und muss mit meinen Kollegen klar kommen, auch wenn ich privat nicht mit ihnen Umgang haben will, aber in meinem Beruf bekomme ich Geld für eine Arbeit, die ich verrichte, hier zahle ich Geld und da will ich machen wozu ich Lust habe.

Ich hoffe, du hast das verstanden, wenn nicht, wovon ich mal ausgehe, ist es mir auch recht.[/quote]dazu nur ein kommentar: kleiner popliger vorstadt spieser.



sry aber da kam mir doch grad fast das mittagessen hoch bei soviel müll kann ich net anders.
 
Alt 20.11.2011, 15:02   #20
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Ich sage dazu nur: und wegen solchen Spielern haben Progress Spieler einen schlechten Ruf.

Manche glauben echt weil sie für etwas Geld zahlen haben sie alle Freiheiten die sie sich raus nehmen.
 
Alt 20.11.2011, 15:11   #21
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Curil
Genau dieses System besteht zur Zeit in SWTOR.
Du trägst dich in eine Liste ein wo dich jeder sehen kann, da kannst du dann z.B. noch ein Kommentar reinschreiben.
Abgesehn davon gibt es eine zentrale Raumstation für die Flashpoints.
das ist sehr gut, boh ich will zocken... *grummel*

ich hoffe er wird später auch zum release ausgiebig genutzt, aber das liegt an uns selber ob wir das Tool annehmen oder nicht
 
Alt 20.11.2011, 15:15   #22
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Kurz: NEIN

Mir reicht der dreck, was täglich in WoW abgegangen ist. Mitten in der Instanz läuft es mal nicht so gut -> Schlüsselspieler wie Tank und Heiler verlassen die Gruppe. PENG Zeitaufwand für umsonst.

NEIN NEIN NEIN sowas will ich in diesem göttlichen Spiel NIE sehen... man hat für sowas eine Gilde und Freunde!
 
Alt 20.11.2011, 15:17   #23
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Was hindert dich in WoW daran mit der Gilde in eine Instanz zu gehen?
Als würden sich Gruppen, die über den Chat gesucht wurden, nie auflösen. Ist ja Blödsinn.
 
Alt 20.11.2011, 15:20   #24
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von Aaryn
Mir reicht der dreck, was täglich in WoW abgegangen ist. Mitten in der Instanz läuft es mal nicht so gut -> Schlüsselspieler wie Tank und Heiler verlassen die Gruppe. PENG Zeitaufwand für umsonst.
ich versprech dir eines, und auch allen anderen hier=
da ich eh n tank spielen werde, werd ich eine ini erst ZUM ENDE nach dem endboss verlassen!!
ausnahmen: reallife ruft an und will was. oder die grp is sooo schlecht dass es weh tut, aber da werd ich vorher schon was sagen und besserung anbieten.

so wie ich das bis jetzt auch gemacht hab. ja ich hab schon4h in ZG beim endboss verbracht oder 3h in grimbatol beim endboss.
 
Alt 20.11.2011, 15:22   #25
Gast
Gast
AW: Dungeonfinder JA / NEIN

Zitat:
Zitat von EvilGerman
... weil ich ihnen menschlich und von meinem Intellekt her einige Lichtjahre voraus bin und uns Milchstraßen voneinander trennen. ...
Es gibt keinen, der besser im Team spielen kann als ich. Ich nennen mich nicht zum Spaß den besten PvP-Spieler meines Realms, ´...
Das beste Argument gegen den Dungeon Finder. Ich brauch kein Tool, das mich ganz zufällig mit SOWAS in eine Gruppe würfelt.

Nicht umsonst heßt das Tool ja auch in einem anderen Spiel Trottellotto ...
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umskillen ja/nein ? oOSunDoWneROo Charakterklassen 351 01.12.2011 15:45
Fraktionswechsel Ja / Nein ? DarthSarok Allgemeines 43 01.08.2011 11:12
Housing ja nein? LoSti Allgemeines 140 02.08.2010 18:29