Antwort
Alt 30.10.2011, 09:27   #1
Gast
Gast
Wie komplex darf die Gilde sein?

Hallo Community,
angeregt durch's englische Forum und der Info, dass die Gildenfunktionen anfangs doch sehr auf ein
Minimum reduziert sind, möchte ich erfahren, was ihr euch gerne für Funktionen wünscht?

Ich selbst würde folgende Dinge begrüßen:
  • jede Menge Ränge (10+)
  • Gildenbank mit Erweiterungsmöglichkeit
  • Gildenlvlsystem für aktive sowie passive Fähigkeiten
  • Tägliche sowie Wöchentliche Aufgaben in allen Bereichen: PvP, PvE, Crafting, etc.
  • Gildenschiff als Housing mit "eigenständiger" wechselnder Instanz
  • Freispielbare Gildenränge/titel/mounts/pets
 
Alt 30.10.2011, 09:35   #2
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

kann nichts anfügen

Klingt gut ^^

ich finde schade, daß das Gildensystem an sich (in den meisten mir bekannten MMOs) sehr minderwertig ist. Also man kann Leute einladen, hat nen Gildenchat und kann Leute kicken ^^

Das fördert in meinen Augen daß "Gemeinschafts-Gefühl" wenig
 
Alt 30.10.2011, 09:39   #3
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Vlisson
kann nichts anfügen

Klingt gut ^^

ich finde schade, daß das Gildensystem an sich (in den meisten mir bekannten MMOs) sehr minderwertig ist. Also man kann Leute einladen, hat nen Gildenchat und kann Leute kicken ^^

Das fördert in meinen Augen daß "Gemeinschafts-Gefühl" wenig
Deswegen fände ich es wirklich toll, wenn man etwas einfügen könnte, was dem entgegenwirkt und alle Bereiche des Spiels abdeckt.
 
Alt 30.10.2011, 09:53   #4
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Meldoria
Ich selbst würde folgende Dinge begrüßen:
  • jede Menge Ränge (10+)
  • Gildenbank mit Erweiterungsmöglichkeit
  • Gildenlvlsystem für aktive sowie passive Fähigkeiten
  • Tägliche sowie Wöchentliche Aufgaben in allen Bereichen: PvP, PvE, Crafting, etc.
  • Gildenschiff als Housing mit "eigenständiger" wechselnder Instanz
  • Freispielbare Gildenränge/titel/mounts/pets
Rot markierte Stichpunkte sind für mich absolut nicht wünschenswert.
Ich habe keine Lust wieder eine Gilde zu leveln für irgendwelche Fähigkeiten, besonders nicht durch zig Dailys die eh jeden Tag gleich sind. Täglich grüsst das Murmeltier find ich kacke. Ich brauche auch keine Titel Mounts oder Pets. Die Ingame Titel( hab gespoilert) sind mehr als gut, Speederbikes vom Händler sehen auch sehr gut aus und pets ... wozu? Man hat Begleiter,die kann man sogar pimpen.
 
Alt 30.10.2011, 09:56   #5
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Es ist kein WoW 2.0
Das darf man nicht vergessen.

gibt ja schon genug, was per Patch nachgereicht werden soll
 
Alt 30.10.2011, 10:01   #6
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Ich fand das Gildenlevelsystem in WoW ziemlich überflüssig und hat nur kleine Gilden kaputt gemacht deren Mitglieder sich gezwungen sahen in größere Gilden zu wechseln. Große Gilden sind nach paar Wochen eh Maxlevel und damit alle gleich. Von daher ist es völlig belanglos und nur zum Nachteil kleiner Gilden.

Ich bin eher dafür, dass man in Gilden unabhängig von ihrer Größe grundsätzlich Vorteile hat damit das bilden einer Gilde grundsätzlich gefördert wird. Einfach um die sozialen Aspekte zu fördern.
 
Alt 30.10.2011, 10:11   #7
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Wenn man Belohnungen einführt, die ein Gildenmitglied stärken und dieses versucht die Belohnung (hauptsächlich) für die eigenen Zwecke zu erhalten, hat das in keiner Weise etwas mit "sozial" zu tun. Das System würde dem Sozialverhalten eher schaden.
 
Alt 30.10.2011, 10:15   #8
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

ich finde ein gildenschiff wäre nett. es soll auch einen anreiz geben um in eine gilde zu gehen.
 
Alt 30.10.2011, 10:16   #9
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Bin auch gegen ein WOW Gildensystem punkt 2.0, daß ist wirklich nicht das gelbe vom ei und wie oben schon beschrieben bleiben die kleinen fungilden auf der strecke.

Bin auch gegen Gildeneigene wöchentlich wechselnde instanzen ...ka wie das gemeint war was du da unter Gildenschiffen hinzugefügt hast.
Allerdings ein Gildenhousing in Form von großen Schiffen oder Raumstationen fände ich gut.
 
Alt 30.10.2011, 10:17   #10
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Ich fand das Gildenlevelsystem in WoW ziemlich überflüssig und hat nur kleine Gilden kaputt gemacht deren Mitglieder sich gezwungen sahen in größere Gilden zu wechseln. Große Gilden sind nach paar Wochen eh Maxlevel und damit alle gleich. Von daher ist es völlig belanglos und nur zum Nachteil kleiner Gilden.

Ich bin eher dafür, dass man in Gilden unabhängig von ihrer Größe grundsätzlich Vorteile hat damit das bilden einer Gilde grundsätzlich gefördert wird. Einfach um die sozialen Aspekte zu fördern.
Wohingegen durch die ID-Umstellung kleine Gilden raidmäßig gleichziehen konnten. Fand die Entwicklung bei beiden Sachen, ID und Gildenlvl aber auch nicht gut.
 
Alt 30.10.2011, 10:24   #11
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Gildenschiff wäre toll eine Art Kantine wo man sich mit seinen Gilden Kollegen treffen kann nen Bier trinken und sO!!
Was cool wäre wenn man den Endboss eines Raids gekillt hat das eine Art Trophäe erscheint !
 
Alt 30.10.2011, 10:27   #12
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Gildenschiffe sind bestätigt.
 
Alt 30.10.2011, 10:28   #13
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von sithflow
Gildenschiffe sind bestätigt.
??? ich glaube es steht auf der "wall of crazy". von bestätigung sind wir da aber glaube noch weit weg oder hast du da ne quelle?

mfg eddi
 
Alt 30.10.2011, 10:30   #14
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von sithflow
Gildenschiffe sind bestätigt.
Das letzte was ich gesehen hab ( in einem Interview mit SR) war das "gildenhousing" auf der "Crazy Wall" steht. Ob es dann Schiffe/Raumstationen etc. werden wurde noch nicht besprochen. Genauso ob dies tatsächlich irgendwann kommen wird.

Solltest du aber irgendwo ein offizielles statement haben würde ich mich darüber freuen
 
Alt 30.10.2011, 10:38   #15
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Crackz
??? ich glaube es steht auf der "wall of crazy". von bestätigung sind wir da aber glaube noch weit weg oder hast du da ne quelle?

mfg eddi
Das hab ich mir ausgedacht.

Nee, du hast Recht. Hab gesucht, aber war wohl doch bloß nur eine Idee. Aber ich persönlich denke schon, dass Gildenschiffe werden kommen

Nachtrag:
James Ohlen hat auf der PAX East gesagt, dass die Idee besteht, es zum Release aber wahrscheinlich keine Gildenschiffe geben wird

Ask A Jedi: At gamescom last year, you dropped a little hint about the possibility of guild capital ships. Is there any update you can give us on that?

James Ohlen: That’s definitely on the wish list! Every single one of my senior designers loves that idea. All the way back in 2006 that was brought up in design. I was the mean design manager who was like “we have to finish a game here, we can’t have ridiculous features like guild capital ships for launch!” and they would say “we can get it in!”

The community can know that almost every one of my senior designers is on the side of doing it. I’m pretty sure its eventually going to get in the game, because they’ll beat me up until I promote it to the next feature. If it’s not in for ship, it will definitely be a patch down the road.[/quote]http://www.askajedi.com/2011/03/14/p...8Ask+A+Jedi%29
 
Alt 30.10.2011, 10:45   #16
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

In WoW hatte ich ne 10 Mann Gilde - wir hatten jede Woche das Cap durchs gemeinsame Instanzen gehen.
Versteh also nicht, wieso kleine Gilden benachteiligt sein sollten - das mögliche Limit müsste in so einem Fall halt recht gering ausfallen, wobei weniger als "was packen 4 Leute pro Woche nicht geht?"
Vielleicht hat jemand ja alternative Vorschläge um das soziale zu fördern?
 
Alt 30.10.2011, 10:48   #17
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Kalef
Bin auch gegen Gildeneigene wöchentlich wechselnde instanzen ...ka wie das gemeint war was du da unter Gildenschiffen hinzugefügt hast.
Allerdings ein Gildenhousing in Form von großen Schiffen oder Raumstationen fände ich gut.
Ein Gildenschiff bietet vielerlei optionen kleine Instanzen zu erstellen, z.B.:
- kann es angegriffen werden und ein bestimmter Bereich ist nicht mehr zugänglich / muss freigespielt werden - Belohnung wären dann keine Items sondern etwas der Gemeinschaft fördernes
 
Alt 30.10.2011, 10:59   #18
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Meldoria
Hallo Community,
angeregt durch's englische Forum und der Info, dass die Gildenfunktionen anfangs doch sehr auf ein Minimum reduziert sind, möchte ich erfahren, was ihr euch gerne für Funktionen wünscht?

Ich selbst würde folgende Dinge begrüßen:
  • jede Menge Ränge (10+)
  • Gildenbank mit Erweiterungsmöglichkeit
  • Gildenlvlsystem für aktive sowie passive Fähigkeiten
  • Tägliche sowie Wöchentliche Aufgaben in allen Bereichen: PvP, PvE, Crafting, etc.
  • Gildenschiff als Housing mit "eigenständiger" wechselnder Instanz
  • Freispielbare Gildenränge/titel/mounts/pets
Anpassbare Ränge und erweiterbare Gildenbank reichen vollkommen.
Gildenschiff mal in ner Erweiterung später wäre auch nicht verkehrt, aber mehr muss echt nicht sein.
Gildenlevel und Co. haben WoW unter anderem kaputt gemacht. Und das sag ich als langjähriger Spieler, der unter anderem wegen solcher Sachen aufgehört hat und es nie wieder spielen wird.
Wird es in SW:ToR genau so, ist auch SW:ToR für mich gestorben, denn es macht die ganzen kleinen Gilden kaputt.

Zitat:
Zitat von Crackz
??? ich glaube es steht auf der "wall of crazy". von bestätigung sind wir da aber glaube noch weit weg oder hast du da ne quelle?

mfg eddi
Doch es wurde bestätigt, dass es nach dem Release kommen wird.
Das kann aber alles heißen. Von einem einfachen Patch innerhalb der ersten Wochen, über einen großen Content Patch innerhalb der ersten Monate bis hin zu Erweiterungen innerhalb der gesamten Laufzeit.
 
Alt 30.10.2011, 11:00   #19
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Meldoria
Vielleicht hat jemand ja alternative Vorschläge um das soziale zu fördern?
Ich halte nichts davon, das soziale Miteinander zu "fördern", indem man den Spielern Belohnungen verspricht. Wenn MMORPGs hauptsächlich von Kindern gespielt werden würden, könnte ich das noch ansatzweise verstehen. Aber so...
 
Alt 30.10.2011, 11:01   #20
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Ich habe die offiziellen Ankündigungen immer so verstanden, dass es Gildenschiffe zum Release nicht geben wird, dass es sie aber 100%ig in kommenden Inhaltserweiterungen geben wird.

Ich bin aber auch der erste, der zugibt, dass die Wahrnehmung manchmel durch die eigenen Wünsche stark beeinflusst wird.


Die Diskussion über das WoW Gildensystem finde ich lustig, da Blizzard dieses keinesfalls erfunden hat, sondern sich bei anderen Spielen kräftig bedient hat.

Gildenlevel finde ich gar nicht schlecht. Ob man das wie bei WoW über persönliche Leistungen macht (ich gebe zu, hier musste ich nachlesen, da ich das nie selbst gespielt habe, nur die kostenlose Probeversion bis Level 20) oder über sammelbare Ressourcen erledigt, muss man schon genau überdenken.
Wenn man an der Höhe des Gildenlevels die Anzahl der maximalen Gildenmitglieder koppelt, finde ich das auch OK.

Einrichtbar sollte ein Gildenschiff sein. Ob dazu auch Einrichtungen gehören, die den Mitgliedern einen Buff geben (gerne auch gegen Zahlung von Credits), wäre auch eine Überlegung wert.

Edit: im ersten Satz Gilden auf Gildenschiffe geändert.
 
Alt 30.10.2011, 11:03   #21
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von ValdeCallidus
Ich habe die offiziellen Ankündigungen immer so verstanden, dass es Gilden zum Release nicht geben wird, dass es sie aber 100%ig in kommenden Inhaltserweiterungen geben wird.
Gilden gibt es von Anfang an.
Gildenbank soll relativ schnell nach dem Release nachgereicht werden.
Gildenschiff soll irgendwann nach Release folgen (siehe meinen vorherigen Post).

Details zu Gildenrängen usw. sind unbekannt.
 
Alt 30.10.2011, 11:08   #22
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von OrcinusOrca
Ich halte nichts davon, das soziale Miteinander zu "fördern", indem man den Spielern Belohnungen verspricht. Wenn MMORPGs hauptsächlich von Kindern gespielt werden würden, könnte ich das noch ansatzweise verstehen. Aber so...
Ich weiß nicht wo in der Frage,

Vielleicht hat jemand einen Vorschlag wie das soziale gefördert werden kann?

was von Items oder anderen Belohnungen steht. Wäre toll, wenn man die Worte in der Gesamtheit liest, sich aber sonst NICHTS dazu denkt

Ich selbst habe nix gegen Belohnungen in Form von Pets, Titeln oder zusätzlichen Skills - mich würde denoch interessieren, was eine Alternative wäre
 
Alt 30.10.2011, 11:12   #23
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Hm, Gildenschiff ...
Da wäre es wohl angebracht wenn das Schiff min. Kreuzer Größe hätte, so das die einzelnen Spielerschiffe drauflanden / andocken könnten.
Wäre sicher interessantes Feature, so könnte man auch die Schiffe der anderen Mitglieder anschauen evtl. sogar betreten.

Auch könnte BioWare so das Raumkampf Feature erweitern, etwa das man Missionen hat wo man das Gildenschiff vor Angriffen schützen muss und dafür sein eigenes Schiff oder Geschütze im Gildenschiff nutzt.

Ich hoffe stark das SWTOR ein großer Erfolg wird, auf das Bioware das volle Potenzial SWTORs entfalten kann.
 
Alt 30.10.2011, 11:12   #24
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Ich habe auch nichts von "Items" geschrieben. Daher gebe ich den Hinweis an dich zurück.
 
Alt 30.10.2011, 11:15   #25
Gast
Gast
AW: Wie komplex darf die Gilde sein?

Zitat:
Zitat von Kronara
Gilden gibt es von Anfang an.
Ups, da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen, ich meinte natürlich Gildenschiffe. ich habe meinen Post gleich mal editiert.
Dass es Gilden geben wird, habe ich mir fast schon gedacht, wenn ich mir das große Gilden-Launch-Programm ansehe, das Bioware auf die Beine gestellt hat.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie modifizierbar sollen die Items sein? Ferocit Allgemeines 12 04.10.2011 18:00
Umfrage:Wie wird die Gesinnung eures Charakters sein? Xyrokar Charakterklassen 17 07.08.2011 19:33
Wie komplex hättet ihr gerne eure Charaktererstellung? Drakistat Allgemeines 116 30.07.2011 11:46
Wie weit darf eine Gilde gehen? Xhnnas Gilden 66 24.09.2010 11:36
Wie gut werden die einzelnen Klassen alleine spielbar sein? Ailil Charakterklassen 14 19.08.2010 21:34

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor gilde verlassen

,

xyrokar

,

gidlenschiffe

,

namen gildenschiff