Antwort
Alt 06.08.2011, 22:01   #1
Gast
Gast
150€ für Collectors Edition wird standard?

Hallo Community, dies hat nur indirekt was mit der Collectors Edition zu tun
aber das ist das erste Mal das ich eine "Collectors Edition" für 150 € sehe und kurz darauf folgt die nächste Meldung, für Skyrim wo sozusagen weniger drin ist:

http://www.pcgames.de/The-Elder-Scro...-Tages-837704/

meint ihr das wird Standard werden oder sind jetzt nur ausnahmen?

Sky
 
Alt 06.08.2011, 22:05   #2
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

für das gebotene ok...

edith meint: bedenke immer dabei es ist eine CE und damit eigentlich für sammler gedacht...
 
Alt 06.08.2011, 22:11   #3
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

"Abzocke" wird wohl eher Standart... ...



Man hat so langsam erkannt an Spielen wie Arcania, Crysis 2, AvP3/2010, F.3.A.R.3. usw,

das man nicht mehr so gut damit an/durchkommt, Spieler mit Grafikbomben und seltsamen bishin zu unfertigen/nicht vorhandenen Inhalten zu verar*PIEP*en



Nun muss man es mit extrem teuren Collector's Editions reissen, um sich nochmal massig Geld reinzuschaufeln... ^^

Naja's wer's brauchst und "will" - und soviel Geld zu zahlen bereit ist, der soll sich's holen, gell?
 
Alt 06.08.2011, 22:18   #4
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Die Firmen haben rausgefunden, dass man ne Menge Extra Geld machen kann wenn man ein in Form gegossenes Stück PVC der Packung beilegt (Materialwert 10 Cent, Herstellungskosten ca. 2-5 Euro) und dafür 100 Euro extra verlangt. Solange der Markt es hergibt und Leute wie ich es kaufen wirds gemacht. Ich werden die Figur aus meiner Collectors bei Ebay reinsetzen
 
Alt 06.08.2011, 22:33   #5
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Die Firmen haben rausgefunden, dass man ne Menge Extra Geld machen kann wenn man ein in Form gegossenes Stück PVC der Packung beilegt (Materialwert 10 Cent, Herstellungskosten ca. 2-5 Euro) und dafür 100 Euro extra verlangt.
Amüsant. Offenbar keine Ahnung von der Materie, aber mit lustigen Zahlen spielen. Naja, egal.

Wie schon gesagt wurde: es ist für Sammler, also Spinner wie mich.
Es soll Leute geben, die vierstellige Summen für nen Fetzen Papier mit gezacktem Rand und nem Bildchen drauf ausgeben. Gibt da ja noch ne Menge Beispiele aus unterschiedlichen Bereichen.

Wenns ne leicht bekleidete weibliche Jedi mit Doppelklingen-Lichtschwert wäre, gäbe es weit weniger negative Kritik. Darauf wette ich
 
Alt 06.08.2011, 22:39   #6
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Das du das Ding in ein paar Jahren oder einem Jahrzehnt für weit mehr als 150€ verkaufen kannst wird dabei wohl auch nicht berücksichtigt.
Ich finde den Preis angemessen für das was da alles drin ist.
Es ist halt einfach was für Sammler und nicht für jeden gedacht, darum ist sie teuer und limitiert
 
Alt 06.08.2011, 22:59   #7
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von LordValas
Amüsant. Offenbar keine Ahnung von der Materie, aber mit lustigen Zahlen spielen. Naja, egal.
http://en.allexperts.com/q/Action-Fi...tion-costs.htm
Lag ich mit meinen 5 Euro (7 $) ja nicht so falsch

Der hat ja nicht mal bewegbare Körperteile:
http://i167.photobucket.com/albums/u...n/malgus-1.jpg
 
Alt 06.08.2011, 23:01   #8
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Ich habe die 150€ gerne für die CE ausgegeben..Weil es eben SWTOR ist!
Davor hatte ich noch nie eine CE gekauft, und werde das auch wahrscheinlich nicht wieder tun..
außer es kommt noch eine SWTOR CE raus

LOL und ganz bestimmt gebe ich keine 150€ für The Elder Scrolls aus
 
Alt 06.08.2011, 23:08   #9
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von DarthUnderwear
"Abzocke" wird wohl eher Standart... ...



Man hat so langsam erkannt an Spielen wie Arcania, Crysis 2, AvP3/2010, F.3.A.R.3. usw,

das man nicht mehr so gut damit an/durchkommt, Spieler mit Grafikbomben und seltsamen bishin zu unfertigen/nicht vorhandenen Inhalten zu verar*PIEP*en



Nun muss man es mit extrem teuren Collector's Editions reissen, um sich nochmal massig Geld reinzuschaufeln... ^^

Naja's wer's brauchst und "will" - und soviel Geld zu zahlen bereit ist, der soll sich's holen, gell?
Teuee waren in meinen augen 500 euro aber net.150 wenn du jedem tag 10 euro auf die seite gelst hast du.es in 2 wochen also.versten ich die aufregung bei leuten net. Es seid denn man ist ein kellerkind arbeitet nix und will zocken auch noch. Dann ist klar dass man es sich nicht.leisten kann. Aber dann wurd.ich arbeiten gehen und es mir.zulegen.
Srz fur die punkte und rechtschreibfehler, das sgs2 hat noch so seine macken.
Lg
 
Alt 06.08.2011, 23:28   #10
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
http://en.allexperts.com/q/Action-Fi...tion-costs.htm
Lag ich mit meinen 5 Euro (7 $) ja nicht so falsch

Der hat ja nicht mal bewegbare Körperteile:
http://i167.photobucket.com/albums/u...n/malgus-1.jpg
Du weißt aber, dass die Aussagekraft des Beitrags im ersten Link gegen Null tendiert? Aber näher will ich mich da jetzt gar nicht darauf einlassen. Bin seit Jahren Modellbauer, was nicht sehr weit von dieser Thematik entfernt ist.

Bewegliche Teile? Du sollst auch nicht mit ihm auf dem Fußboden spielen (womöglich sogar zusätzlich noch mit einer Satele-Nachbildung)

Vorstellungen hast du
 
Alt 07.08.2011, 01:10   #11
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von LordValas
Du weißt aber, dass die Aussagekraft des Beitrags im ersten Link gegen Null tendiert? Aber näher will ich mich da jetzt gar nicht darauf einlassen. Bin seit Jahren Modellbauer, was nicht sehr weit von dieser Thematik entfernt ist.

Bewegliche Teile? Du sollst auch nicht mit ihm auf dem Fußboden spielen (womöglich sogar zusätzlich noch mit einer Satele-Nachbildung)

Vorstellungen hast du
Es handelt sich um eine über 200.000x in Massenfertigung hergestellte PVC Gußplastik. Das ist kein komplexes 3D Modell mit vielen Mannstunden Fummelarbeit wo man jedes Detail zusammensetzt und liebevoll handbemalt.

Sowas gibts auch mit beweglichen Teilen wie die Figur die meiner Aion Collectors Edition beilag oder dem Diablo 2 Modell das ich habe oder meiner Alien Queen die hier auch rumsteht.
 
Alt 07.08.2011, 01:19   #12
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Es handelt sich um eine über 200.000x in Massenfertigung hergestellte PCV Gußplastik. Das ist kein komplexes 3D Modell mit vielen Mannstunden Fummelarbeit wo man jedes Detail zusammensetzt und liebevoll handbemalt.
Wenn sie aus Eisen wär ,dann würde man wenigstens nen Briefbeschwerer haben :P.
 
Alt 07.08.2011, 01:22   #13
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Es ist bitter für den gebotenen Inhalt 150€ zu verlangen aber die Verkaufszahlen bestätigen EA in ihrem Unterfangen. Früher gehörte es zum guten Ton den Spielen Gimmicks beizulegen. Wenn ich noch so an Ultima Zeit denke so war dort eine Stoffkarte, ein Amulett, ein gedrucktes Handbuch, und Datenträger zu einem Gesamtpreis von 20-30DM drinn. Solange die Leute bereit sind so viel Geld für ein Spiel auszugeben werden die Hersteller wohl auch so weiter machen. Mit den DLC gibt es schon seit einer langen Zeit eine weit verbreitete Abzocke und selbst im MMO Bereich verlangen diverse Hersteller trotz monatlicher Einnahmen noch Geld für Addons.
 
Alt 07.08.2011, 01:25   #14
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von xexex
Es ist bitte für den gebotenen Inhalt 150€ zu verlangen aber die Verkaufszahlen bestätigen EA in ihrem Unterfangen. Früher gehörte es zum guten ton diversen Spielen gimmicks beizulegen. Wenn ich noch so an Ultima Zeit denke so war dort eine Stoffkarte, ein Amulett, ein gedrucktes Handbuch, und Datenträger zu einem Gesamtpreis von 20-30DM drinn. Solange die Leute bereit sind so viel Geld für ein Spiel auszugeben werden die Hersteller wohl auch so weiter machen. Mit den DLC gibt es schon seit einer langen Zeit eine weit verbreitete Abzocke und selbst im MMO Bereich verlangen diverse Hersteller trotz monatlicher Einnahmen noch Geld für Addons.
Ja und selbst mit Modellfiguren gabs früher schon für weniger Extrageld (z.B. Aion für 69,90 Euro dato) mehr Inhalt. Es ist schon Abzocke, aber ich machs ja mit (bin ja selber schuld).

Trotzdem ist Preis/Leistung der Collectors eher mangelhaft. Der angebliche Sammlerwert der Figur wird angesichts der großen Menge die hier verkauft wird auch nicht da sein (im Gegensatz zu anderen Figuren welche so winzige Stückzahlen haben und nur von wenigen Fans gekauft werden).
 
Alt 07.08.2011, 01:38   #15
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Trotzdem ist Preis/Leistung der Collectors eher mangelhaft. Der angebliche Sammlerwert der Figur wird angesichts der großen Menge die hier verkauft wird auch nicht da sein (im Gegensatz zu anderen Figuren welche so winzige Stückzahlen haben und nur von wenigen Fans gekauft werden).
Dem kann ich nur zustimmen. Meine letzte CE die ich mir geholt habe war die von Warhammer Online. Wenn ich mich recht entsinne gab es die für 50€ (oder irgendwas unter 70€) und dort war neben dem Datenträger eine Figur aus Metall zum zusammenbauen (Games Workshop), jeweils ein hartgebundenes Comic und Bilderbuch, ein Mousepad + diverse Online Inhalte und das ganze in einem grossen Schuber zusammengestellt. Da habe ich den Preis noch absolut verstehen können.

100% "Inflation" in 3 Jahren ist schon eine besorgnisserregende Entwicklung.

Und was den Verkaufspreis der Figur angeht die manche hier als die Rechtfertigung darstellen. Erstens wurden von dieser Figur viel zu viele hergestellt damit sie einen wirklichen Wert hat und zweitens ist die Zahl der Menschen die bereit sind dafür überhaupt noch Geld auszugeben eh am sinken. Die Figur ist eine grosse Augenwischerei und nicht mal in verschiedenen Varianten erhältlich, so brauchte EA nur mal eben in China ein Plastikding für 50 Cent das Stück bestellen und gut.

Aber hat anscheinend prima geklappt. Irgendwie müssen die angeblichen 300 Millionen ja auch wieder reinkommen.
 
Alt 07.08.2011, 01:52   #16
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Es handelt sich um eine über 200.000x in Massenfertigung hergestellte PVC Gußplastik. Das ist kein komplexes 3D Modell mit vielen Mannstunden Fummelarbeit wo man jedes Detail zusammensetzt und liebevoll handbemalt.
Na dann verrate mir doch bitte deine Quelle, denn sonst bleibt es weiterhin nur eine Behauptung. Denn wenn ich das Sortiment des Herstellers mit deiner Aussage vergleiche, passt das hinten und vorne nicht zusammen.

Und mir ist immer noch ein Rätsel, was das mit beweglichen Teilen zu tun hat. Es ist soll ja wohl keine Actionfigur zum spielen sein...

Im übrigen wird die Figur selbst bei der von dir genannten Stückzahl noch genug Wert haben. Schließlich gibt es nicht nur unter PC-Spielern Star Wars Fans

Aber der mit China war ja noch besser. Ne is klar.
 
Alt 07.08.2011, 02:06   #17
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von LordValas
Na dann verrate mir doch bitte deine Quelle, denn sonst bleibt es weiterhin nur eine Behauptung. Denn wenn ich das Sortiment des Herstellers mit deiner Aussage vergleiche, passt das hinten und vorne nicht zusammen.
200k war in einem Thread hier mal als CE Auslieferungsmenge genannt worden. Kein Vergleich zu den Modellen die bei Gentle Giant angeboten werden und weniger als 2500 Stück Auflage haben.

Und mir ist immer noch ein Rätsel, was das mit beweglichen Teilen zu tun hat. Es ist soll ja wohl keine Actionfigur zum spielen sein...[/quote]Bewegliche Teile erzeugen höhere Kosten weil man die wieder zusammensetzen muss. Eine Figur die man in einem Stück gießen kann kommt damit sofort billiger.
 
Alt 07.08.2011, 02:18   #18
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Naja, ein Thread hier is nich automatisch eine offizielle Quelle

Aber mir gings nicht um die Auflage, sondern um die Qualität. 'Hohe' Auflage bedeutet nicht zwangsläufig billige Qualität, schon gar nicht bei der Firma.
Selbst bei deiner Rechnung will noch der eine oder andere seinen Lohn für die Arbeit oben drauf haben.

Mir is auch klar, was bewegliche Teile bewirken. Mich hat lediglich interessiert, warum DU so viel Wert auf das Merkmal legst. Mag ja den Produktwert heben, aber nicht zwangsläufig den Sammlerwert. Beispiele spar ich mir dazu jetzt.

Wie gesagt, 200k ist immer noch selten, gemessen an der riesigen Star Wars-Anhängerschaft.
 
Alt 07.08.2011, 02:52   #19
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von LordValas
Aber der mit China war ja noch besser. Ne is klar.
Ganz zufällig weiss ich was Kunstoffteile in der Herstellung kosten. Wenn du mal die Kosten für die Herstellung der Formen abziehst und bei so einem Standardteil muss man nichts besonderes bauen, wirst du selbst bei einer Stückzahl von 100.000 nie und nimmer auf mehr als 1€ kommen. Wie schon weiter oben beschrieben wurde, die Figur hat keine beweglichen Teile und es wurden gerade mal 4 Teile zusammengebaut. Einzig das Schwert scheint zumindest aus 2 Materialien zu bestehen.
http://www.rebelscum.com/2011SDCC/GGSW2/image2.asp
Was meinst du was der Chinese dafür an Einkaufspreis will?
 
Alt 07.08.2011, 03:08   #20
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Das ist ja immer noch keine vernünftige Quelle. Aber wenigstens ein hübsches Bild.

Leider sieht man nicht welches Material es ist, wie es hergestellt und bemalt wurde. Vergiss mal deine Chinesen oder nennt mal VERNÜNFTIGE Quellen, wenn ihr schon solche Fachmänner seid.
Aber bestimmt konntet ihr das alles an der Fotografie erkennen.

Seid meinem ersten Beitrag will ich lediglich eine GLAUBHAFTE Quelle zu eurem angeblichen Hintergrundwissen. Bis jetzt ohne Erfolg.

Es würdd mich doch arg verwundern, wenn dieses Unternehmen aus Kalifornien, das so sehr auf Qualität achtet, bei EA plötzlich die ganze Firmenpolitik verwirft.
 
Alt 07.08.2011, 03:11   #21
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von xexex
Ganz zufällig weiss ich was Kunstoffteile in der Herstellung kosten. Wenn du mal die Kosten für die Herstellung der Formen abziehst und bei so einem Standardteil muss man nichts besonderes bauen, wirst du selbst bei einer Stückzahl von 100.000 nie und nimmer auf mehr als 1€ kommen. Wie schon weiter oben beschrieben wurde, die Figur hat keine beweglichen Teile und es wurden gerade mal 4 Teile zusammengebaut. Einzig das Schwert scheint zumindest aus 2 Materialien zu bestehen.
http://www.rebelscum.com/2011SDCC/GGSW2/image2.asp
Was meinst du was der Chinese dafür an Einkaufspreis will?
Hm, gerade in den Nahaufnahmen sieht mir das nicht wie Plastik aus, sondern eher wie Polystone. Für mich sieht die Figur auch wie handbemalt aus.

Aber so lange niemand dieses Teil mal direkt in der Hand hatte, kann man nichts genaues sagen und alles ist nur reine Spekulation.

Das wundert mich ja so sehr an Falkenlurch, der ja nach eigener Aussage ein Genauigkeitsfanatiker ist und ungenaue Aussagen wie die Pest hasst. Hier scheint er mal gegen seine Prinzipien zu verstoßen, da ja einfach noch nichts Genaues bekannt ist.
 
Alt 07.08.2011, 03:21   #22
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Zitat:
Zitat von LordValas
Leider sieht man nicht welches Material es ist, wie es hergestellt und bemalt wurde. Vergiss mal deine Chinesen oder nennt mal VERNÜNFTIGE Quellen, wenn ihr schon solche Fachmänner seid.
Aber bestimmt konntet ihr das alles an der Fotografie erkennen.
Und was soll es bringen? Hasbro stellt seit Jahren schon in China her.
http://en.wikipedia.org/wiki/Hasbro
Für diese Figur musste man auch nichts grossartiges machen als 4 neue Einsätze für eine Form herzustellen und dem Computer sagen wo er denn welche Farbe drauf machen soll. Die Lackierung erfolgt dann entweder mit Spritzpistole oder mit einem Schwamm. Das ist alles Standardverfahren für die man heutzutage kaum wirklich nen Finger krümmen muss. Die Produktionsstrassen gibt es ja schon seit Jahren für diverse andere Figuren von denen. Also was soll da nochmal teuer dran sein?
Hier mal als Beispiel ein Set was man sonst vertreibt. Da sieht man sogar, dass man für das Schwert nicht mal was neues bauen musste.
http://www.heldenshop.de/star-wars-l..._source=Google
Und bevor es hier heisst, ja aber davon wurden viel mehr gebaut......
http://www.heldenshop.de/alien-preda...ren-p-9694.php
Sowas wurde sicherlich keine 100000 hergestellt.....

Aber wir weichen auch etwas vom Thema ab. Selbst wenn die Figur 10$ Kosten sollte sind die 150€ fernab von gut und böse.
 
Alt 07.08.2011, 03:46   #23
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Irgendwie scheinst du nicht verstehen zu wollen.
Wir reden nicht von irgendeiner Firma, die Spielwaren herstellt, sondern von Unternehmen mit Sitz in Kalifornien, das auf qualitativ hochwertige Sammlerstücke spezialisiert ist.

Wenn man schon Vergleiche ranzieht, dann sollten die auch überlegt sein.
Aber zumindest bin ich nun völlig sicher, dass hier keiner wirklich mehr über die Figur weiß, als dass es sie gibt.

Aber egal. Ich darf jetzt endlich schlafen. Freut ihr euch über euer billiges Massenprodukt, während ich auf mein hochwertiges Sammlerstück stolz sein werde.
Wer weiß, vielleicht kauf ich sie euch ja für 5 Euro ab. Dann habt ihr in euren Augen ja ne Menge Gewinn dabei eingefahren.
 
Alt 07.08.2011, 03:56   #24
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

Wenn man bedenkt das was heutzutage als Extrabeilage bei Special Edition oder Collectors Edition angeboten wird, zu Zeiten von Ultima V in der ganz normalen Verkaufsbox dabei war ist es schon ein bisschen traurig.
Aber naja, muss ja keiner kaufen und werde ich auch nur bei sehr wenigen Titeln.
 
Alt 07.08.2011, 05:29   #25
Gast
Gast
AW: 150€ für Collectors Edition wird standard?

150 Euro sind doch total billig. Allein die Minatur könnte 40 Euro wert sein. Bei Games Workshop kriegt man für 150 Euro nur 3 Landraider. Dann ist noch der Soundtrack dabei,.................................
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Collectors Edition Balosar Allgemeines 15 30.11.2011 21:37
Collectors edition deralex Allgemeines 2 29.11.2011 23:41
Collectors Edition Hellio Allgemeines 14 26.11.2011 09:14
Standart Vorbesteller edition auf Collectors edition upgraden Morgarn Allgemeines 17 22.10.2011 20:04
Collectors Edition Iffadrim Allgemeines 127 05.07.2011 20:19

Stichworte zum Thema

collectors editionen abzocke