Antwort
Alt 31.07.2011, 20:27   #1
Gast
Gast
Bitte macht es nicht zu linear

Hey hey... mach mir grosse gedanken darüber
ob das spiel nicht zu linear wird oder sogar schienenartig wird. ein mmo auf schienen wäre kein richtiges mmo!!!
 
Alt 31.07.2011, 20:28   #2
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Was verstehst du unter schienenartig?
 
Alt 31.07.2011, 20:28   #3
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Der Zug rollt...
 
Alt 31.07.2011, 20:29   #4
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Auf schienen
Spass beiseite, weder KoTOR noch Mass Effect sind wirklich offene Spielwelten sondern entsprechend dem Anspruch eine Geschichte zu erzählen ein sehr gelenktes Spielerlebnis. Würde mich wundern, wenn BioWare bei TOR auf einmal anfängt, seine Standardformel umzustellen, zumindest für den Levelteil.
 
Alt 31.07.2011, 20:48   #5
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von dalran
Hey hey... mach mir grosse gedanken darüber ob das spiel nicht zu linear wird oder sogar schienenartig wird. ein mmo auf schienen wäre kein richtiges mmo!!!
Es wird mit Sicherheit so linear sein, wie andere Single RPG Spiele die über keine individuelle Anpassung der Gegner an das eigene Level verfügen (z. B: wie DA:O). Solang die Story fesselnd ist, wird es einem eh nicht stören.

Und linear oder nicht, hat absolut nichts in diesem Zusammenhang mit einem MMO zu tun. MMO = Massively Multiplayer Online und das wird man so oder so haben.
 
Alt 31.07.2011, 21:03   #6
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von NexDark
Der Zug rollt...
Das meint er sicherlich nicht


Naja, ich denke diese Befürchtung musste nicht haben. Es wird schon genug Freiräume für den Spieler geben
 
Alt 31.07.2011, 21:06   #7
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Bla das spiel ist quasi draußen... selbst wenn man deinen Zweizeiler ernst nehmen sollte kommt er irgendwie paar Jahre zu spät.
 
Alt 31.07.2011, 21:09   #8
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Welches MMO ist in der Level-Phase nicht linear gestaltet und größtenteils auf Solo-Inhalte ausgelegt? Das ist doch in der Level Phase normal, damit es gewährleistet ist, dass ein Spieler der später anfängt oder twinkt immer einfach auf Stufe 50 kommt. Das Endgame wiederum ist klar auf MMO Inhalte ausgelegt. Flashpoints, Operations, PvP etc. etc.

Würd mir da keine Angst machen an deiner Stelle.
 
Alt 31.07.2011, 21:22   #9
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Nur weil die Quest von Meister Irgendwas dir sagt geh nach Tatoonie und hole das Artefakt des Großen Mannes aus dem dritten Lager der Sandleute, heißt das ja nicht das du das auch tun musst. Kannst ja auch nach Taris fliegen und da Monster kloppen und nur dumm rum stehen.
 
Alt 31.07.2011, 21:25   #10
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Das Spiel wird ÜBERMÄßIG LINEAR sein!

Ist das ein Problem? Nein! Stell dir mal vor bei den Star Wars Filmen hätte Luke gesagt: Nö ich will noch nicht den Todesstern gezerstören und erst nochmal nach Tattooin fliegen, den Sonnenuntergang anschauen!

Das funktioniert eben nicht.

Ich bin sogar froh dass es so linear ist, so muss ich mir nicht selbst irgend ne Geschichte einreden, sondern die Geschichte nimmt mich an der Hand.

Ich warte eh noch auf nen MMO wo es keine Levelbegrenzungen geben wird, nur Skill und EQ. <3
 
Alt 31.07.2011, 21:29   #11
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Gut - wieder einer der uns sagen will, dass SW:tOR kein MMO werden wird.

Wenn die Leute nur mal nachlesen wuerden, wie sich ein MMO definiert.

OH... und ja - es wird linear sein - das wird wohl schon die Charakterstory einfordern.

Aber das hat nichts damit zu tun, ob es ein MMO ist oder nicht.
 
Alt 31.07.2011, 21:39   #12
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Da die Alpha-Phase schon vorbei ist werde ich mich überraschen lassen!
Jeder Kunde möchte seine Freizeit gerne versüßen und gibt pro Monat sehr viel Geld für Pc-Spiele aus! Soll heißen, dass wir Kunden sehr schnell das Spiel verlassen werden wenn uns etwas nicht passt! Jetzt könnt ihr ruhig wieder meckern oder das Gegenteil behaupten, aber Fakt ist doch, dass fast alle User das Spiel verlassen würden wenn es schlecht sein sollte! Dabei werden die wenigsten, oder fast keine, sich Gedanken über die Zukunft der Mitarbeiter machen. In hiesigen Frageforen habe ich sogar schon fragen gesehen, wo Nachgefragt wird, ob man bei einer Vorbestellung verpflichtet ist das Spiel (Swtor) auch zu kaufen!

mfg

Ps.: Sollte es gegen meine Erwartungen floppen werden viele ein anderes Mmo suchen und wie wir alle wissen steht GW2 und Co. schon in den Startlöchern! Deshalb macht euch doch nicht unnötig heiß und verderbt euch vor dem Release das Spiel! Wir alle werden die Chance haben den frühzeitigen Zugang zu genießen und wir werden richten, ob es ein positives oder negatives Urteil ist bleibt abzuwarten!

Nachtrag:

Ich habe meinen Beitrag extra unverblümt Formuliert um manche Leute wachzurütteln, sodass sie nicht schon vorab eine schlechte Stimmung erzeugen!
 
Alt 31.07.2011, 21:42   #13
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

eine gesunde mischung wird es machen
gut finde ich ja das auch all die gringer die klassen quest machen müssen
vielleicht abschreckend?
 
Alt 31.07.2011, 21:44   #14
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von Yomyael
Da die Alpha-Phase schon vorbei ist werde ich mich überraschen lassen!
Jeder Kunde möchte seine Freizeit gerne versüßen und gibt pro Monat sehr viel Geld für Pc-Spiele aus! Soll heißen, dass wir Kunden sehr schnell das Spiel verlassen werden wenn uns etwas nicht passt! Jetzt könnt ihr ruhig wieder meckern oder das Gegenteil behaupten, aber Fakt ist doch, dass fast alle User das Spiel verlassen würden wenn es schlecht sein sollte! Dabei werden die wenigsten, oder fast keine, sich Gedanken über die Zukunft der Mitarbeiter machen. In hiesigen Frageforen habe ich sogar schon fragen gesehen, wo Nachgefragt wird, ob man bei einer Vorbestellung verpflichtet ist das Spiel (Swtor) auch zu kaufen!

mfg

Ps.: Sollte es gegen meine Erwartungen floppen werden viele ein anderes Mmo suchen und wie wir alle wissen steht GW2 und Co. schon in den Startlöchern! Deshalb macht euch doch nicht unnötig heiß und verderbt euch vor dem Release das Spiel! Wir alle werden die Chance haben den Frühzeitigen Zugang zu genießen und wir werden Richten, ob es ein positives oder negatives Urteil ist bleibt abzuwarten!
seh ich genauso..

allerdings wenn SWTOR floppen sollte denke ich werde ich mich ganz vom MMO Genre abwenden.. zu mal das nächste MMO was mich annähernd interessieren würde eh noch auf sich warten lässt.
 
Alt 31.07.2011, 21:52   #15
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Ich würde mir da keine großen Sorgen machen.

Dass Handlungsstränge den Spieler an die Hand nehmen und topografisch durch die Welt leiten ist weder ungewöhnlich noch neu. Das passiert in anderen MMO ebenso. Nach dem Startplaneten wird es immer mehr "normale" Quests und Questreihen geben neben der Klassenstory. Welche man macht und wo man hingeht, entscheidet man ja immer noch selbst - wie in anderen MMOs auch. Der Unterschied ist aber nach wie vor, dass die Klassenstory und vielleicht auch die Nebenstorys eine zusätzliche Motivation sind, was man in wenigen anderen MMOs hat. Weil mal ehrlich... kaum einer liest sich die Questtexte durch und will unbedingt wissen wie es weitergeht, da sich die meisten eh nur maximal über 4-5 Steps hinausziehen.

Die Schienen enden am Bahnsteig, wo der Schaffner Reid uns alle bittet in den Zug einzusteigen. Worauf dieser Zug, in alter BTF3-Manier die Räder einklappt und abhebt

Die Zeitreise beginnt....

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...
 
Alt 31.07.2011, 22:01   #16
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von Lilleth
Gut - wieder einer der uns sagen will, dass SW:tOR kein MMO werden wird.

Wenn die Leute nur mal nachlesen wuerden, wie sich ein MMO definiert.

OH... und ja - es wird linear sein - das wird wohl schon die Charakterstory einfordern.

Aber das hat nichts damit zu tun, ob es ein MMO ist oder nicht.
Die Leute versuchen halt, sich zu wehren und zu strampeln gegen das, wovon sie instinktiv spüren, das es kommt - und das sie sich DEM fügen müssen werden...


Eine Story, bei der sie mehr oder weniger nicht entscheiden können, bestimmte Dinge nicht zu machen.

Da ist nichts wie in WoW von wegen einige Gebiete einfach nicht machen, weil man keinen Bock drauf hat.
Obwohl es wird wahrscheinlich eh mehr so ein wenig wie in WoW Classic sein - das man sonst eh nicht soviel zu tun hätte, bevor man den ganzen, aktuellen Content gespielt hat


Sprich die Leute werden sowieso alles machen müssen, wenn sie sich nicht langweilen wollen =P
 
Alt 31.07.2011, 22:12   #17
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von Sirmun
seh ich genauso..

allerdings wenn SWTOR floppen sollte denke ich werde ich mich ganz vom MMO Genre abwenden.. zu mal das nächste MMO was mich annähernd interessieren würde eh noch auf sich warten lässt.
Bin der gleichen Meinung, danach wird die MMO-Karriere erstmal auf Eis gelegt. Was wirklich lockendes kommt ja erstmal eh nicht raus. Und Mittelalter kann ich nicht mehr sehen, außer natürlich im LARP
 
Alt 31.07.2011, 22:40   #18
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Es geht aber eigentlich nur darum, dass das Spiel kurz vor dem Release steht - und wenn dann sollte man ihm zumindest eine Chance zugestehen.

Wir wissen alle viel zu wenig, wie es sich spielt, wie es sich anfühlt. Und trotzdem kommt es immer wieder dazu, dass Anforderungen geäußert werden - einfach so aus der Luft heraus.

Natürlich wird es kein Spiel für jedermann - das wird es nie. Die einen mögen es, die anderen nicht. Aber ansehen kann man es sich ja. Und wenn man sich nicht sicher ist, sollte man abwarten und Leute, die es dann spielen, darüber berichten lassen.

Das es ein Spiel wird, dass von einer Geschichte vorangetrieben wird, der man logischerweise auch folgen muss, war von Anfang an klar. Das ist es aber auch, was SW:tOR von Anfang an auszeichnet. Wer so etwas nicht mag, soll sich von vorne herein auf eine Enttäuschung gefasst machen.
 
Alt 31.07.2011, 23:14   #19
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von dalran
Hey hey... mach mir grosse gedanken darüber ob das spiel nicht zu linear wird oder sogar schienenartig wird. ein mmo auf schienen wäre kein richtiges mmo!!!
Find ich gut, dass dieser Thread gestartet wird, wo das Spiel doch schon abgeschlossen ist, da nur noch in der Polierphase. Aber ja, die werden sicher den Release verschieben, um 2-4 Jahre, damit es nicht zu linear wird.
 
Alt 31.07.2011, 23:35   #20
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von neocoma
Aber ja, die werden sicher den Release verschieben, um 2-4 Jahre, damit es nicht zu linear wird.
Dann würde ich denen wütende Fan's wünschen, die eines oder mehrere ihrer Firmengebäude anzünden ^^
 
Alt 01.08.2011, 04:47   #21
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Zitat:
Zitat von dalran
Hey hey... mach mir grosse gedanken darüber ob das spiel nicht zu linear wird oder sogar schienenartig wird. ein mmo auf schienen wäre kein richtiges mmo!!!
Kennst du ein "nicht lineares MMO"? Ich kenne keines. Egal ob WOW, Rift, LotR ... die Linearität wurde durch die Anforderungen und die Levelgebiete vorgegeben. Zwar konntest du (als Beispiel) bei WOW selbst bestimmen in welchem Startgebiet du starten wolltest, allerdings empfand ich selbst die Auswahl von verschiedenen Levelgebieten nun nicht als absolute Nicht-Linearität. Bis zum Endcontent wirst du an sich auch in den MMOs geführt, wobei diese Führung bei TOR etwas strikter ist, da ein (wieder ein Beispiel) Jedi erst einmal den Weg seiner Ausbildung bis zu seinem eigenen Laserschwert durchlaufen muss.

Da scheinbar jeder Planet für einen Levelbereich steht (Tatooine als Beispiel für 25 - 27 wie es scheint), kannst du die Planeten selbst mit den Questgebieten anderer MMOs gleichsetzen.

Somit erwarte ich an sich die selbe Linearität oder Nicht-Linearität wie in anderen MMOs, wobei, da stimme ich dir zu, bei TOR einige Dinge etwas (etwas!) linearer gehalten werden, alleine durch die persönliche Geschichte bestimmt, die du in den anderen Spielen so nicht hattest
 
Alt 01.08.2011, 08:15   #22
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Ich kann mir schon vorstellen, dass einige Spieler das Spiel als "zu linear" empfinden werden.

Schlussendlich ist es wahrscheinlich nicht möglich, einfach Quests en masse anzunehmen, da man ja jedesmal die Questdialoge und Entscheidungen hat, also gezwungen wird, zuzuhören. Ich glaube auch kaum, dass man mit einem Schema vorgehen kann wie: "Ich skippe das Geschwafel, 1. Antwort, wieder skippen, 1. Antwort, nochmal skippen - geht das denn nie los - gut 1. Antwort - jetzt go go go - xp xp xp"

Das mag zu lustigen oder weniger lustigen Ergebnissen führen, wenn der Spieler auf einmal Auswirkungen erlebt, die er nicht so erwartet hat. Nur weil er halt nichts gelesen und auch die Antworten nicht bedacht hat.

"Wie? Ich bin ein Sith und habe viele Lightside Punkte? Wieso das denn? So ein Schmarrn - spinnen die? Können die nicht einfach Quests wie in XxX machen? Annehmen und gut ist?"

Also ist da schon einmal Konfliktpotential vorprogrammiert.

Auch kann ich mir vorstellen, dass reines Grinden ("Ich laufe jetzt mal los und haue 5.000 Mobs um") eher weniger Erfolgversprechend ist, wenn die anderen, die dann die Quests machen, eben davonziehen.

Was die Linearität aufweichen könnte, wäre eine Möglichkeit, verschiedene Spielwege anzubieten. Wie die Möglichkeit zum Beispiel PvP auch mit Erfahrungs-Punkten zu versehen - oder es unabhängig davon zu machen, ob man im PvP spezielle PvP-Rüstungen oder die PvE-Rüstung trägt ... PvP praktisch als eine alternative Levelschiene angeboten wird (Dies ist nur ein erfundenes Beispiel - also bitte keine falschen Schlüsse daraus ziehen!)

Aber wie das im Release ausieht, wird man abwarten müssen.

Eines ist jedoch klar: Die eigene Charaktergeschichte je Klasse wird man sich wohl antun müssen - sonst kriegt man den Kern des Spieles gar nicht mit.

Aber schlussendlich bleibt jedem selbst überlassen, ob er so ein Spiel gut findet oder nicht.
 
Alt 01.08.2011, 09:06   #23
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Ich denke da muss man keine Angst haben. BW hat ja schon bestätigt das man sobald man sein Raumschiff hat unabhängig vom lvl alle Planeten anfliegen kann. Man sollte warscheinlich dann nicht vor die Stadt gehen aber das ist eh klar dann.
 
Alt 01.08.2011, 09:13   #24
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Oh, guck mal... Dantooine.... *loslatsch*

Oh, guck mal - ein Rancor... *PFLATSCH*

*beim Medidroiden wieder aufwach*

Uh, uh, besser zurückfliegen
 
Alt 01.08.2011, 09:16   #25
Gast
Gast
AW: Bitte macht es nicht zu linear

Neugier muss man sich leisten können^^
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BITTE BITTE BITTE, kein getrenntes Equip für PvP/PvE!!! Gromrok Allgemeines 84 08.09.2011 07:54

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.