Antwort
Alt 20.06.2011, 08:22   #1
Gast
Gast
Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Wir bekommen ja für die Entscheidungen die wir treffen diese oben genannten Punkte.

mir ist nicht klar was ich dann mit dem Punkten anstellen kann?

Wenn es so ist
das diese Punkte mit den Fähigkeiten verknüpft sind, bin ich dann gezwungen immer die Helle Seite bei den Jedi und die Dunkle bei den Sith zu wählen, da ich ansonst nie die volle Stärke meiner Skills erreichen kann?

Oder sind diese Punkte für etwas ganz Anderes gedacht?

Ich würde ungern eingeschränkt werden, da es dann durch den Zwang der Punkte keine richtige "Entscheidung" meiner seits ist, den ich muss ja die eine oder andere Seite wählen um die Skills aufs höchste zu bringen.
 
Alt 20.06.2011, 08:34   #2
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Wir bekommen ja für die Entscheidungen die wir treffen diese oben genannten Punkte.

mir ist nicht klar was ich dann mit dem Punkten anstellen kann?

Wenn es so ist das diese Punkte mit den Fähigkeiten verknüpft sind, bin ich dann gezwungen immer die Helle Seite bei den Jedi und die Dunkle bei den Sith zu wählen, da ich ansonst nie die volle Stärke meiner Skills erreichen kann?

Oder sind diese Punkte für etwas ganz Anderes gedacht?

Ich würde ungern eingeschränkt werden, da es dann durch den Zwang der Punkte keine richtige "Entscheidung" meiner seits ist, den ich muss ja die eine oder andere Seite wählen um die Skills aufs höchste zu bringen.
Für andere Sachen. Hauptsächlich für weitere Dialogoptionen, Titel und eventuell Ausrüstung. Du wirst nicht gezwungen als Sith böse zu sein....aber es kann sein, dass man dich nicht zum Darth machen wird, weil du zu sehr der hellen Seite anhängst
 
Alt 20.06.2011, 08:56   #3
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Wir bekommen ja für die Entscheidungen die wir treffen diese oben genannten Punkte.

mir ist nicht klar was ich dann mit dem Punkten anstellen kann?

Wenn es so ist das diese Punkte mit den Fähigkeiten verknüpft sind, bin ich dann gezwungen immer die Helle Seite bei den Jedi und die Dunkle bei den Sith zu wählen, da ich ansonst nie die volle Stärke meiner Skills erreichen kann?

Oder sind diese Punkte für etwas ganz Anderes gedacht?

Ich würde ungern eingeschränkt werden, da es dann durch den Zwang der Punkte keine richtige "Entscheidung" meiner seits ist, den ich muss ja die eine oder andere Seite wählen um die Skills aufs höchste zu bringen.
Zunächst: Dies sind keine Punkte zum Ausgeben. Es sind Punkte auf eine Skala von super Hell bis ganz Dunkel. Jede helle und dunkle Entscheidung bringt dich minimal auf der Skala nach oben oder unten.
  1. Ausrüstung kann eine bestimmte Gesinnung erfordern. Auf der E3 hat man auf manchen Bildern gesehen, dass die Gesinnung in Stufen eingeteilt ist: Licht 3, 2, 1, neutral, Dunkel 1, 2, 3. Ein Gegenstand könnte z.B. "Licht 1 oder höher" benötigen, damit du ihn tragen kannst, oder die ganz böse aussehenden Gegenstände "Dunkel 3".
  2. Abhängig von deinen Storyentscheidungen kannst du dir Titel erspielen. Ein wirklich guter Sith wird bestimmt kein Darth werden. Ein dunkler Jedi wird bestimmt kein Großmeister.
  3. Es wäre denkbar, dass sich Fähigkeiten mit der Gesinnung optisch ändern. Es wird sich aber nicht die Stärke der Fähigkeiten ändern.
    Vielleicht werden die Animationen agressiver, wenn du dunkel bist. Vielleicht fängt ein ganz dunkler Jedi-Botschafter an mit Blitzen zu schießen - vermutlich aber nicht, dies ist nur wilde Spekulation.
  4. Vielleicht bekommst du andere Antwortmöglichkeiten in Dialogen. Wenn du dich skrupellos verhalten willst musst du möglicherweise dunkel sein.
 
Alt 20.06.2011, 09:05   #4
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Dann hoffe ich das es Ausrüstungen gibt die ähnlich stark sind, nur verschieden aussehen.

Sonst haben wir wieder das selbe Problem.

Ich hatte deswegen gefragt, weil man bei Kotor weniger Mana verbraucht hat um Helle bzw. dunkle Machtfertigkeiten zu casten, wenn man entsprechend mehr Dunkel oder Hell ausgerichtete war.
 
Alt 20.06.2011, 09:21   #5
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Ich hatte deswegen gefragt, weil man bei Kotor weniger Mana verbraucht hat um Helle bzw. dunkle Machtfertigkeiten zu casten, wenn man entsprechend mehr Dunkel oder Hell ausgerichtete war.
Du meinst Machtpunkte. Das hat nichts mit Mana zu tun.
 
Alt 20.06.2011, 09:22   #6
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Dann hoffe ich das es Ausrüstungen gibt die ähnlich stark sind, nur verschieden aussehen.

Sonst haben wir wieder das selbe Problem.

Ich hatte deswegen gefragt, weil man bei Kotor weniger Mana verbraucht hat um Helle bzw. dunkle Machtfertigkeiten zu casten, wenn man entsprechend mehr Dunkel oder Hell ausgerichtete war.
Ja das stimmt und wenn man ganz oben oder unten in der Skala war (z.B. Dunkle Meisterschaft) gab es auch noch richtig Boni. Dies wird es bei TOR aber wohl nicht geben, weil sonst wären alle im Nachteil die sich nicht an den beiden Extremen orientieren würden.
 
Alt 20.06.2011, 09:31   #7
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Ich bezweifel allerdings das die Unterschiede ARG gravierend sein werden, da man ja sein "Ergebnis" wohl nicht wieder ändern kann und man natürlich ja auch nicht will das "jeder" eine bestimmten Weg nimmt weil dieser am ende (aus gameplay sicht) der bessere der beiden Wege ist.

Wär ja irgendwie unschön in nem MMO-Game sich den Char zu "verskillen".

Ausrüstung halt ich allerdings für sehr warscheinlich (die dann warscheinlich auch nur optisch groß unterschiedlich sein wird). Andere Dialogoptionen wären sehr sehr nice. Aber was richtig offizielles gabs bisher nicht dazu oder?
 
Alt 20.06.2011, 09:55   #8
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

In der Tat, es wird keine von dir als Verskillung auftauchende Änderung innerhalb des Spiels auftauchen.

Die Gesinnungs-Punkte (warum auch immer ~s ..punkte zensiert wird) bzw. daraus resultierende Sozialpunkte wirken sich allerdings sehr wohl auf das Tragen von Equipment aus. Dies ist auch im neuesten Gameplay-Preview genannt worden.
Wie bereits andere User angesprochen haben, wird es für den jeweiligen Typus einer Klasse Kleidung / Ausrüstung geben. Doch auch eure Begleitung sollen durch eure Entscheidungen innerhalb der Dialoge beeinflusst werden.

So kann es passieren, und dies wurde ebenfalls bereits in einem Thread diskutiert, sich einer aus eurem Gefolge von euch abwendet, wenn er mit euren Entscheidungen unzufrieden ist. Eventuell kommt es sogar zum Kampf (en Detáil ist hier noch nichts bekannt).
 
Alt 20.06.2011, 10:29   #9
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Es wurde auch genannt, dass Jedi mit dunkler Gesinnung die Lichtschwertfarben der Sith tragen kann und ein Sith mit heller Gesinnung eben die Jedi Farben.

Die Gesinnung wird sich wohl hauptsächlich auf die Optik eines Chars auswirken.

lg
Sebastian
 
Alt 20.06.2011, 10:38   #10
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von Nertok
Es wurde auch genannt, dass Jedi mit dunkler Gesinnung die Lichtschwertfarben der Sith tragen kann und ein Sith mit heller Gesinnung eben die Jedi Farben.

Die Gesinnung wird sich wohl hauptsächlich auf die Optik eines Chars auswirken.

lg
Sebastian
Was, wie ich finde, auch am meisten Sinn macht.
Ich würde später wirklich gerne so entscheiden/spielen wie ich es passend für meine Char halte und nicht nach irgendwelchen Guides gehen müssen weil mir sonst als "böser" Jedi (beispiel) Item XY oder Skil AB usw. fehlt bzw. nen guter Jedi die besseren Varianten bekommt.
 
Alt 20.06.2011, 11:54   #11
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Da steig ich als Nicht-Tester natürlich auch noch nicht durch, was ein Sith mit helle-Seite Punkte anfangen soll und ein Jedi mit dunkle-Seite Punkte.


Was ich mag sind "Soziale Punkte". Ein AKTUELLER MMO-Inhalt in einem MMORPG!
Muss da an ein gewisses Spiel denken das seid seinem ersten Addon immer mehr zu "Worst of Warcraft" wurde und wo systematisch immer mehr Gruppenbasierte Inhalte aus dem Content entfernt wurden und Raids auch immer kleiner wurden.


Meine Frage jetzt nur... gibt es "mehr" Socialpoints bishin zu einem x5 Wert, mit dem Maximum von 5 Gruppenmitgliedern oder so?

Da würde ich ja dann auch schon wieder keinen Sinn mehr erkennen weil man schon ab dem ersten Groupy den man mitnimmt, den Kompromiss eingeht die totale Kontrolle über die Story zu verlieren.
Mag 'Sozial' sein die Story mit anderen Spielern zu teilen, aber dann ists auch wieder nervig weil was ist wenn man einen Charakter spielen will der auf die Entscheidungen der Gruppe scheißt?
... und der Leute immer tötet, wenn sein Geduldsfaden mal wieder gerissen ist? Ich glaube nicht das er die Gruppe es übernehmen lassen würde.

Und wie gestalten sich Quests?
Man will einen NPC am Leben lassen, aber ein anderer killt diesen. Du siehst die Sequenz natürlich auch.
Hätten aber 'alle' ihn am Leben gelassen, würde er später wieder auftauchen und es gibt vielleicht 'ne weitere Quest mit ihm.
Wie ist das Sozial wenn die Entscheidungen anderer dir das Spielerlebnis diktieren?

Oder ist der NPC dann trotz der Sequenz am Leben?
Fragen über Fragen.
 
Alt 20.06.2011, 12:18   #12
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Ich vermute, dass das mit den Konsequenzen lange nicht so weitreichend ist, wie viele sich das vorstellen. Um mal das Beispiel mit dem Captain, der Befehle verweigert hat zu nehmen:

- ein Spieler möchte ihn töten -> bekommt dunkle Punkte, egal, wer sich durchsetzt
- ein Spieler möchte ihn leben lassen -> bekommt helle Punkte, egal, wer sich durchsetzt

Im Rahmen der restlichen Quest wirkt sich die Entscheidung aus, alle müssen damit leben, wie die Entscheidung gefallen ist, die Quest ändert sich für alle gleich. (z.B. der Captain überlebt -> Quest wird einacher, oder vielleicht auch Captain wird getötet -> restiche Crew ist ihm gegenüber loyal und meutert... was auch immer, es ist für alle gleich). Wenn die Mission (oder vielleicht auch Questreihe) beendet ist, treten die Charaktere der Mission nicht mehr auf. D.h. selbst, wenn man den Captain verschont, wird man ihn im späteren Spiel nicht wieder sehen.

Bei der Fülle an Quests wären sonst die Vernetzungen viel zu komplex, als dass alle Entscheidungen langfristige Konsequenzen haben werden. Das erwarte ich nur im Rahmen der Klassengeschichte bei Solo-Missionen, so dass gewährleistet ist, dass jeder Spieler seine eigene Geschichte schreibt.

Ist aber nur ne Vermutung meinerseits, wie ein solchen System funktionieren könnte.
 
Alt 20.06.2011, 12:24   #13
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Soweit ich das gehört/gelesen/gesehen habe ist so eine komplexe Verküpfungen mit RICHTIGEN Konsequenzen nur INNERHALB eines Flashpoints/Raids(?) und nicht in den "normalen" Outdoor Questreihen zu finden.

In FPs / Raids machts ja dann auch Sinn und da man diese ja auch wiederholen kann man man diverese "Stories" durchmachen.


edit sagt:
Als beispiel könnte man diese Tatooine Mission aus dem E3 Walktrough nehmen. Ich gehe man stark davon aus das der Sith den man da findet stirbt. Egal ob man sich (dark side) selber von ihm entledigt oder (light side) Hilfe ruft. Bei der Hilfe-rufen Nummer bin ich mir sicher das er dann später (bzw kurz darauf) dennoch seine Wunden erliegt und man eventuell 1-2 andere Sätze in dem "Debriefing" zu hören bekommt (und dementsprechend auch andere Antworten geben kann).

Ich denke Bioware wird da schon die richtige Balance finden diese war ja in "weiten Teilen" auch für ihre Singleplayer Spiele von nöten.
 
Alt 20.06.2011, 14:48   #14
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von Loreean
Du meinst Machtpunkte. Das hat nichts mit Mana zu tun.
Ja, Ja, ich schrieb nur Mana, weil es mir in dem Augenblick irgendwie klarer war was ich meinte. Keine Ahnung wieso, ist ja ein STAR WARS Forum, weiß ja jeder was gemeint ist.

Selbst FAIL

Zum Topic:

Ich hoffe echt das die das gut hinkriegen, ansonsten wird das GEschreie groß werden. Ich werde mich selber privat aufregen, und mir denken das hätte man auch anders lösen können. Glaub aber nicht das ich es posten werde.

Wie auch immer, ein NoGo wäre es wenn ich merke das im Verlauf des Spiels aufeinmal einer mit einer stärkeren Rüstung oder sonstigen auftaucht, weil er die ganze Zeit auf bös oder ultra hell spielt. Da braucht man dann keine Story und Entscheidungen schon garnicht.
 
Alt 20.06.2011, 15:55   #15
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

die sache mit dem equipment ist so eine sache.

ich werde tor zocken, weil es das erste mmorpg sein wird, das seit langem das rpg im namen verdient.

ich will meinen trooper nicht full-bada.ss oder full-paragon (ich nehme mal die mass effect-begriffe, da sie beim trooper besser passen) spielen müssen, weil ich die rüstung oder skill xy im endgame fast schon zwingend brauche.
ich will die entscheidungen so treffen, wie ich sie in der situation entscheiden würde. unter umständen bin ich dann nur paragon 1,5 oder bada.ss 2 oder gar neutral. es wird zwar equipment für neutrale gesinnungen geben, die frage ist, wie es mit den fähiglkeiten und den stats auf den sets ausschaut. wenn ich meinen commando-dd als bada.ss besser spielen kann, als als paragon, wäre das eine community katastrophe.

man würde dann nicht nur nach seinem equipment und spielweise "sortiert" werden, sondern dann auch noch nach seiner gesinnung.

von daher.

- keine gesinnung darf eine bestimmte skillung bevorteilen - sei es durch equipment oder skills.
- die stats auf den verschiedenen equipment-teilen müssen gleichwertig sein - dps/hps/toughness mässig
- nur die optik soll sich unterscheiden.
 
Alt 20.06.2011, 16:05   #16
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Es wird auch nur optische Unterschiede geben...
 
Alt 20.06.2011, 16:13   #17
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

ich denke nicht das die ausrichtung (hell / dunkel) einfluss auf die equipment stats nehmen wird. maximal kosmetischer natur (gabs doch mal nen thread mit lichtschwert kristallen o.ä).

da muss man sich wenig sorgen drum machen.
 
Alt 20.06.2011, 17:07   #18
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Werte abhängig von der Gesinnung unterschiedlich ausfallen. Optisch könnte man natürlich ne ganze Menge machen. (Farben, Schleifen, Spitzen,etc.)
 
Alt 20.06.2011, 17:22   #19
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von Bench
Es wird auch nur optische Unterschiede geben...
/unterstreich

Dies wurde bestätigt, ich glaube sogar schon mehrmals. Es wird keine spielerischen Gründe geben, warum man bei einer Klasse/Skillung/Rolle eher Dunkel oder Hell spielen sollte.

Jedoch mit einer Einschränkung: Man SOLL sich entscheiden - für ganz Hell, ganz Dunkel, oder streng Neutral. Dies können sie natürlich in der Beta noch wieder über den Haufen werfen (oder haben es schon), aber in dem letzten Statement zum Thema hieß es noch, dass es weniger Belohnungen für "leicht Hell" oder "leicht Dunkel" geben wird als für die extremeren Gesinnungen.

Außerdem wird man wahrscheinlich Gesinnungs-punkte in Flashpoints "farmen" können um seine Gesinnung zu ändern.
 
Alt 20.06.2011, 17:23   #20
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Hab mal gelesen das es auch gewisse Ausrüstung geben soll die man nur mit einer bestimmten Gesinnung tragen kann. Obs so kommt und obs stimmt werden wir ja sehen.
 
Alt 20.06.2011, 17:25   #21
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Mit social points kann man sich auch Ausrüstung erkaufen, die helle und dunkle Seite Punkte, sind auch für bestimmte Items Vorraussetzung, jedoch kann man damit keine Klamotten wie bei den SP´s kaufen.
 
Alt 20.06.2011, 17:28   #22
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Zitat:
Zitat von NevanRam
Mit social points kann man sich auch Ausrüstung erkaufen, die helle und dunkle Seite Punkte, sind auch für bestimmte Items Vorraussetzung, jedoch kann man damit keine Klamotten wie bei den SP´s kaufen.
Damit hast du eigentlich nur genau das wiederholt wa sich gerade gesagt habe.
 
Alt 20.06.2011, 17:29   #23
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Besser zweimal in einem Thread, als zwei neue Threads über dieses Thema
 
Alt 20.06.2011, 17:40   #24
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Und was ihr beide gesagt habt, wurde auch bereits von mir (und soweit ich mich erinnere auch von einem anderen) auf Seite 1 verkündet.

Macht nichts, so verdichten sich doch die im seichten Schleier verdeckten Informationen. Solange die Balance stimmt, habe ich keinerlei Probleme damit, unterschiedliches Equipment je nach Typus tragen zu müssen.

Wobei man es sich als Sith zwei Mal überlegen sollte, ob man die düsterste Robe zu Gunsten einiger Entscheidungen für die helle Seite auf's Spiel setzen möchte. *g*
Wie es sich auf Kopfgeldjäger, Agenten Schmuggler und Soldaten auswirken wird, weiß ich allerdings absolut nicht. Schließlich wird man kaum aggressiver werden, oder etwa doch?
Vielleicht erhält man als Bounty Hunter gefährlichere Aufträge bzw. Aufträge von den finstersten Unterhändlern der berüchtigsten Kartelle, wenn man Dark Side points erwirbt?
 
Alt 20.06.2011, 17:42   #25
Gast
Gast
AW: Helle/Dunkle Gesinnungpoints - Nutzen?

Ich kann Dir sagen das man als Kopfgeldjäger, die heilerin Mako direkt von Anfang an verlieren kann, wenn man denn unbedingt Mandalorianer sein will. Aber was ist ein Mando gegen eine Heilerin`? wo ja 90% nur dämäg machen wollen. ? dann ist das passende Gegenstück weg.....
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Helle oder Dunkle-seite Cometas Allgemeines 11 22.10.2011 20:25
Dunkle und Helle Machtpunkte! Xaakon Allgemeines 14 19.09.2011 17:40
Helle & Dunkle Sith chrisspiel Star Wars 7 22.02.2011 12:41
Literatur helle - dunkle Seite? Thoruos Star Wars 2 29.10.2010 16:19

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

,

swtor erfordert hell 1 oder höher

,

swtor helle seite punkte farmen

,

swtor dunkle ausrichtung trotz

,

swtor wo das dunkel überlebt

,

swtor wo das dunkel überlebt leben lassen?

,

swtor agent hell oder dunkel

,

swtor dunkel1