Antwort
Alt 25.05.2011, 12:04   #1
Gast
Gast
E3 2011 - Spekulationen

Im englischen Forum laufen die Tastaturen heiß, und hier bei uns gibt es nichtmal einen Thread zu dem Thema. Ich lese zwar immer wieder vereinzelt ein paar Spekulationen zur E3, aber irgendwie nichts konkretes.

Von Dienstag dem 7 bis Donnerstag dem 9 Juni 2011 findet in den USA die Electronic Entertainment Expo (E3) 2011 statt, eine der größten Messen für Compuer- & Videospiele der Welt. Die E3 ist für Amerikaner das, was für uns die GamesCom ist. Ein perfekter Termin
also für Electronic Arts und Bioware etwas bedeutendes anzukündigen. Momentane Spekulationen gehen von europäischer Spieletest (eher unwahrscheinlich bei einer amerikanischen Veranstaltung), über einen Termin für eine Open-Beta (Sean Dahlberg hat einmal über Pläne gesprochen, vor einer Open-Beta erstmal andere Länder als NA zur closed zuzulassen) oder gar über einen konkreten Releasetermin. Wenn ich ehrlich bin wäre mir alles davon recht. Gegen einen konkreten Releasetermin spricht allerdings die Warnung seiten Electronic Arts gegenüber seinen Investoren, das sich der Release von TOR bis 2012 ziehen könnte. Das und die Aussage das man der Konkurrenz keine Hinweise auf einen Veröffentlichungstermin, zwecks Releaseplanung (D3, GW2) geben möchte, lässt dieses Szenario doch recht unwahrscheinlich erscheinen, es sei den der TOR-Release wäre zeitnah für Juli oder August geplant. Zudem hat Stephen Reid in einem Interview mit TORWars gesagt, das die Fans merken werden wenn ein Release-Termin vor der Tür steht. Das kann man jetzt so oder so verstehen

Abgesehen davon muss etwas außergewöhnliches passieren, denn ein Event auf das sowohl die Presse als auch ein ganzer Haufen potenzieller Kunden ein Auge werfen, lässt EA und Bioware sicher nicht vorbeiziehen. Zumal es die letzte E3 vor dem geplanten TOR-Release ist. Die Frage ist wenn obige Szenarien unwahrscheinlich oder gar ausgeschlossen werden können, was wird dann präsentiert?

Edit: Am 6 Juni hält Electronic Arts eine invite-only Pressekonferenz, zu der auch Vertreter der SWTOR Community (z.B. TORWars) eingeladen wurden. Diese wird in einer Kooperation mit SpikeTV live übertragen.
 
Alt 25.05.2011, 13:52   #2
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Würde ich ja ehrlich gesagt sehr begrüßen
 
Alt 25.05.2011, 13:52   #3
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Auf DarthHater steht,das EA ein Live Bericht auf der E3 bringen will,also Live Stream.
Ob die da was grosses ankündigen,SWTOR-Release vielleicht?
 
Alt 25.05.2011, 13:55   #4
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von Xidia
Auf DarthHater steht,das EA ein Live Bericht auf der E3 bringen will,also Live Stream.
Ob die da was grosses ankündigen,SWTOR-Release vielleicht?
Was ganz grosses ..... Haha das spiel wird garnicht entwickelt .... haben euch nur verar....

Release wäre ganz toll oder beta ankündigung..... würd mich aber auch bei tonnenweise ingame material freuen.
 
Alt 25.05.2011, 14:13   #5
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

da man davon ausgehen kann, dass bis zum release keine wichtigere messe mehr stattfinden wird ist meiner meinung nach ein releasetermin sehr wahrscheinlich.
 
Alt 25.05.2011, 14:51   #6
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Auf jeden Fall wird ein neuer Trailer kommen. Auf jeder der vergangenen E3 gabs nen Trailer.
 
Alt 25.05.2011, 15:18   #7
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von Surfactant
Auf jeden Fall wird ein neuer Trailer kommen. Auf jeder der vergangenen E3 gabs nen Trailer.
Das wäre auch das Mindeste. ^^

Best Case: Releasetermin, Beta-Termin, Tonnenweise Ingamematerial, kompletter Fall des NDA, Ankündigung einer Collectors Edition.

Worst Case: TOR? Was ist das? Entwickeln wir das gerade?...
 
Alt 25.05.2011, 15:29   #8
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Der Releasetermin wird bekannt gegeben.
 
Alt 25.05.2011, 15:32   #9
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von GelberTee
Der Releasetermin wird bekannt gegeben.
Eines tages....
 
Alt 25.05.2011, 15:35   #10
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Release termin wäre echt super..
doch es würde mir reichen wenn sie einen beta termin ankündigen würden, davon kann man sich ja einiges ableiten! GC ist ja auch knapp einen Monat später, wobei ich nicht denke das sie dort viel neues bringen! ist aber wünschenswert
 
Alt 25.05.2011, 15:38   #11
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Ich denke auch, dass sie mindestens den Release aufjedenfall aber den Start der Open Beta ankündigen müssten. Ja "müssten" denn das ist uns Bioware nach ca. 3 Jahren warten schuldig. Und ich wäre sehr entäuscht, wäre TOR nur ein Randthema bei der E3.

Ich bin gespannt.

Grüße.
 
Alt 25.05.2011, 15:38   #12
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von GelberTee
Der Releasetermin wird bekannt gegeben.
Dann müsste ein Release realtiv zeitnah passieren. Da aber vor einem Monat noch seiten EA angedeutet wurde, das ein Release auch 2012 stattfinden könnte, deutet das auf ein Entwicklungsstadium hin, welches noch lange nicht releasefähig ist. Ein Releasetermin für Ende 2011 im Juni bekanntzugeben wiederspricht der Aussage, das man der Konkurrenz vorzeitig keine Hinweise geben möchte...
 
Alt 25.05.2011, 15:51   #13
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Ich muss zugeben, ich erwarte eigentlich nicht sehr viel. Ich hoffe auch auf ein Releas-Termin und Beta-Ankündigung aber puh ob das wirklich kommt zweifel ich sehr, Also meiner Meinung wird denk ich mal IngameMaterial gezeigt, vom Endgamebereich oder ähnliches. Aber vllt wird man ja überrascht^^ xD
 
Alt 25.05.2011, 15:53   #14
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von krazzazz
. Ja "müssten" denn das ist uns Bioware nach ca. 3 Jahren warten schuldig.
Wenn man so lange gewartet hat machen ein paar Monate auch nicht mehr aus Was ich viel schlimmer finde, ist das wir wahrscheinlich schon spielen könnten, wäre Bioware im verdammten Zeitplan geblieben(ursprünglicher Release Frühling 2011)...
 
Alt 25.05.2011, 16:02   #15
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Release Date wär schon mal ne gute Nachricht. Aber da es noch sehr sehr ruhig ist was das Datum angeht vermute ich so wie es auch bei vielen vielen anderen MMORPGS war das es sich noch weiter nach hinten verschiebt.
 
Alt 25.05.2011, 16:04   #16
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von rakwor
Dann müsste ein Release realtiv zeitnah passieren.
Na ja...nicht unbedingt oder? Wurde letztes Jahr nicht auch monate im Vorraus der April genannt. Außerdem: Wenn jetzt auf der E3 angekündigt wird, dann ist der Release doch bis spätestens ende September relativ zeitnah weil nur 3 Monate. Ich denke übrigens das es irgendwann im September passieren wird...vielleicht so in der zweiten Monatshälfte.
 
Alt 25.05.2011, 16:33   #17
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von Plejades
Na ja...nicht unbedingt oder? Wurde letztes Jahr nicht auch monate im Vorraus der April genannt. Außerdem: Wenn jetzt auf der E3 angekündigt wird, dann ist der Release doch bis spätestens ende September relativ zeitnah weil nur 3 Monate. Ich denke übrigens das es irgendwann im September passieren wird...vielleicht so in der zweiten Monatshälfte.
April wurde doch niemals als Release genannt?! Erst wurde Oktober 2010 gemunkelt, dann hieß es eine ganze Zeit lang 'spring 2011' (Mitte März bis Mitte Juni), aber niemals auf den Punkt gebracht.

Wenn sich die Konkurrenz auf einen fixen Termin einstellen kann, sind drei Monate mehr als genug um releasespezifische (vorzeitiger Release, closed oder open Beta etc.) oder marketingtechnische (zeitlich abgestimmte Werbemaßnahmen) Änderungen vorzunehmen. Ein Zeitfenster hilft da schon. Der closed Beta Termin für Diablo 3 im Q3 2011 hat sicherlich auch marketingtechnische Gründe
 
Alt 25.05.2011, 16:51   #18
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

ich hoffe dass bioware endlich den release termin bekannt gibt, beta interessiert mich ehrlich gesagt garnicht, ich will mir die story und dass spielgefühl nicht kaputt machen durch eine beta.
 
Alt 25.05.2011, 16:52   #19
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von rakwor
Die E3 ist für Amerikaner das, was für uns die GamesCom ist.
GamesCom = Besuchermesse für jedermann
E³ = Fachmesse ausschließlich für Spielejournalisten

Ich erwarte von BioWare, dass wir auf der E³ mindestens zu einem der folgenden Punkte NEUE und BRAUCHBARE Informationen erhalten:

1) weiterer Beta-Verlauf (Open Beta?)
2) Pre-Order Programm
3) Collector's Edition
4) Fall der NDA
5) Releasetermin

Sollte es keine neuen Informationen zu wenigstens einem der oben stehenden Themen geben, steige ich mit 4.2 wieder auf mein altes Pferd und reite es noch so lange bis Guild Wars 2 erscheint.
 
Alt 25.05.2011, 17:10   #20
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von rakwor
Dann müsste ein Release realtiv zeitnah passieren. Da aber vor einem Monat noch seiten EA angedeutet wurde, das ein Release auch 2012 stattfinden könnte, deutet das auf ein Entwicklungsstadium hin, welches noch lange nicht releasefähig ist. Ein Releasetermin für Ende 2011 im Juni bekanntzugeben wiederspricht der Aussage, das man der Konkurrenz vorzeitig keine Hinweise geben möchte...
Es hieß das es nur im schlimmsten Fall dazu kommt, dass sie SWTOR erst im Jahr 2012 raus bringen.
 
Alt 25.05.2011, 17:11   #21
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Wenn EA ne Ankündigung macht, dann könnte wirklich das Releasedate verkündet werden, oder zumindest der Zeitraum. Würde bedeuten, dass EA doch bissl Druck aufbaut.
 
Alt 25.05.2011, 17:18   #22
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von ewolution
GamesCom = Besuchermesse für jedermann
E³ = Fachmesse ausschließlich für Spielejournalisten
Die E3 ist für Amerikaner das, was für uns die GamesCom ist. Auf das Event bezogen (Größe und Qualität - Happening-Faktor). Ich sagte nichts davon das sich die Messen an sich in irgendeiner Weise gleichen. Kann man missverstehen, muss man aber nicht

Zitat:
Zitat von ewolution
Ich erwarte von BioWare, dass wir auf der E³ mindestens zu einem der folgenden Punkte NEUE und BRAUCHBARE Informationen erhalten:

1) weiterer Beta-Verlauf (Open Beta?)
2) Pre-Order Programm
3) Collector's Edition
4) Fall der NDA
5) Releasetermin

Sollte es keine neuen Informationen zu wenigstens einem der oben stehenden Themen geben, steige ich mit 4.2 wieder auf mein altes Pferd und reite es noch so lange bis Guild Wars 2 erscheint.
Ist ja immerhin ein breites Spektrum Ich denke der Fall der NDA geht mit einer offenen Beta Hand-in-Hand. Die Ankündigung einer entsprechenden Phase halte ich von allen besonderen Szenarien (außerhalb von zusätzlichem Ingamematerial und/oder Trailer) für am realistischsten. Ein Pre-Order Programm würde ich eher dann vermuten wenn auch bekannt ist wann das Spiel ungefähr rauskommt. Eine entsprechende Sammleredition würde ich auch in diesen Zeitrahmen setzen. Einen Releasetermin halte ich für nicht besonders wahrscheinlich (aber ausschließen will ich es auch nicht ).

Mich würden keine zehn Pferde wieder zu World of Warcraft bringen.
 
Alt 25.05.2011, 18:52   #23
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von rakwor
Mich würden keine zehn Pferde wieder zu World of Warcraft bringen.
Es braucht gar keine 10 Pferde sondern lediglich eine schlechte bzw. fehlende Informationspolitik seitens EA/BioWare. Wenn dieses Jahr auf der E³ wieder nur ein Trailer gezeigt wird und nichts zum Endgame oder Raids kommt, dann zweifle ich langsam daran ob BioWare überhaupt etwas außer den Startgebieten fertig hat. Es ist mittlerweile die dritte E³... It's about time.

Hauptargument: Story Spoiler - Aber was hindert sie daran alle 8 Klassen auf Stufe 50 in Aktion zu zeigen? Jede Klasse mit einem 60 Sekunden Clip welche die Klasse (auf Stufe 50) in Aktion zeigt inkl. einer Auswahl an potentiellen Rüstungen, PvE-Gegnern und Umgebungen.

BioWare hätte den ganzen überflüssigen Kram mit Begleitern, Vollvertonung und Weltraumkämpfen mit dem ersten Addon bringen können und das Spiel stattdessen schon 2008 releasen können.
 
Alt 25.05.2011, 19:09   #24
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von ewolution
Es braucht gar keine 10 Pferde sondern lediglich eine schlechte bzw. fehlende Informationspolitik seitens EA/BioWare. Wenn dieses Jahr auf der E³ wieder nur ein Trailer gezeigt wird und nichts zum Endgame oder Raids kommt, dann zweifle ich langsam daran ob BioWare überhaupt etwas außer den Startgebieten fertig hat. Es ist mittlerweile die dritte E³... It's about time.
Ich glaube es obliegt BioWare zu beurteilen, wann sie was rausbringen.
Ohne mich zu weit aus dem Fenster lehen zu wollen, würde ich sagen, sie zeigen uns dann bestimmte Inhalte, wenn diese soweit sind.
Was ich mich aber auch frage ist, was wollt ihr denn sehen?
Einen Raid, der grad durchgelaufen wird, um dann ein halbes Jahr (geschätzter Wert) nach dem Spiel zu lechzen und die Foren weiter mit Beiträgen, wann es denn rauskommt zuzumüllen?

Wer auf der letzten E3 auch nur den Cinematic-Trailer bemerkt hat, und ansonsten nichts, der hat halt nicht aufgepasst.

Zitat:
Zitat von ewolution
Hauptargument: Story Spoiler - Aber was hindert sie daran alle 8 Klassen auf Stufe 50 in Aktion zu zeigen? Jede Klasse mit einem 60 Sekunden Clip welche die Klasse (auf Stufe 50) in Aktion zeigt inkl. einer Auswahl an potentiellen Rüstungen, PvE-Gegnern und Umgebungen.
Hm, wir haben die Klassenvideos, wir haben die Characterprogression-Videos, wir haben einen Low-Level-Flashpoint als Video, ein Mid-Game-Flashpoint als Video, ich denke da könnte sich vielleicht etwas aus dem High-Level-Bereich einreihen, trotzdem haben wir genug Material zu den Klassen, welches man sich in Ruhe mal zu Gemüte führen kann.

Zitat:
Zitat von ewolution
BioWare hätte den ganzen überflüssigen Kram mit Begleitern, Vollvertonung und Weltraumkämpfen mit dem ersten Addon bringen können und das Spiel stattdessen schon 2008 releasen können.
Natürlich, sie hätten es auch gar nicht ankündigen sollen im Oktober 2008, dann würden wir auch auf nichts warten. Phöses BioWare!

Edit:
Ach ja, fast vergessen etwas zum Thema abzugeben.
Ich hoffe ja auf eine spielbare Version von einigen Warzones, vielleicht sogar der Vorstellung der Voidstar. Ein weiterer Cinematic wäre auch schön anzusehen, jedoch rechne ich nicht damit.
 
Alt 25.05.2011, 19:22   #25
Gast
Gast
AW: E3 2011 - Spekulationen

Zitat:
Zitat von ewolution
BioWare hätte den ganzen überflüssigen Kram mit Begleitern, Vollvertonung und Weltraumkämpfen mit dem ersten Addon bringen können und das Spiel stattdessen schon 2008 releasen können.
Nunja, zwei Teile von dem überflüssigen Kram sollen das Spiel später zusammen mit der Story im Kern ausmachen und von den 08/15 MMOs abheben.
Vielleicht reicht manchen auch schon ein Pony.


Da ich so naiv war bei der Gamescom meine Erwartungen etwas zu hoch anzusetzen und ich ungerne Fehler zweimal mache erwarte ich nichts außer ein paar schönen neuen Clips zum anschauen.
Man wird ja bescheiden^^.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kommt diesen Freitag? Spekulationen [Teil 6] Mondion Allgemeines 1105 03.12.2011 01:34
Flashpoints - Spekulationen Sirmun Allgemeines 27 20.04.2011 08:49
Einige Spekulationen ShadowJedii Allgemeines 21 29.03.2011 06:47
Spekulationen um SW:TOR Xhnnas Allgemeines 605 14.01.2011 14:10
Was kommt diesen Freitag? Spekulationen Sperber Allgemeines 1147 25.11.2010 13:01

Stichworte zum Thema

arbeitsunfähigkeit e3