Antwort
Alt 11.05.2011, 16:52   #1
Gast
Gast
Handelssystem!?!

Hey sagt mal hat einer von Euch schon was über das Handelssystem gehört?
Wie es aufgebaut ist? Was es für Richtlinien geben würd und die große frage die ich mir stelle; Von was oder wem werden die Preise abhängig sein? Würde mich über ein Feedback freuen Danke schon mal an Euch !
 
Alt 11.05.2011, 16:57   #2
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Klicke oben auf Spielinfo, dann auf Spielsysteme und dann auf Crew-Fähigkeiten.
 
Alt 11.05.2011, 17:11   #3
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Es wird eine Art Auktionshaus geben, aber ob man damit mehr machen kann als 12/24/48 Stunden andauernde Auktionen erstellen, ist nicht bekannt. Da das Spiel für die Masse konzipiert ist, würde ich jetzt nicht mit einer umfangreichen Ökonomie wie z.B. bei EvE rechnen.

Crafting soll soviel ich weiß eine große Rolle spielen, so kann man zumindest vor dem ersten Inhaltsupgrade Gegenstände herstellen die es von der Stärke her mit Raiditems aufnehmen können.
 
Alt 11.05.2011, 17:14   #4
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Der TE meinte Handelssystem, die Crewfähigkeiten beziehen sich wohl eher auf das Craftingsystem.

Glaub es gibt keine Aussagen bez. dem Handel.
Es wurden wohl schon Auktionshäuser (AH) und Briefkästen gesichtet.
Fraktionsübergreifender Handel ?? -> kein Plan, hoffe da ja auf eine Art von Schwarzmarkt

Die Preise werden wohl durch die Spieler selbst nach den Gesetzen der freien Marktwirtschaft über Angebot und Nachfrage geregelt.
 
Alt 11.05.2011, 17:18   #5
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Decopol
Der TE meinte Handelssystem, die Crewfähigkeiten beziehen sich wohl eher auf das Craftingsystem.
Aber anhand des Craftingssystems kann man in etwas einschätzen, woran sich Preise orientieren werden.
 
Alt 11.05.2011, 17:24   #6
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Bench
Klicke oben auf Spielinfo, dann auf Spielsysteme und dann auf Crew-Fähigkeiten.
Das ist ein wenig am Thema vorbei aber Danke dir


Also ich hoffe das Sie sich wirklich überlegen eine so genannte "freie Marktwirtschaft" erschaffen denn das große Problem was ich da sehe sind diese Gold Verkäufer die sich in allem Online MMORPG Spielen breit machen und die Spieler die es dann auch nutzen und so diese "freie Marktwirtschaft" in den Abgrund reißen. Es sollte in eine andere Richtung gehen. So wie du es grade geschrieben hattest einen Schwarz Markt wo man Ware gegen Ware tauscht und die dann zu einem anderen Planeten wiederum gegen etwas anderes tauscht bis man dann einen Käufer findet der es in die Währung tauscht. Es gibt noch mehr Möglichkeiten wie man das umgehen könnte, was denkt Ihr ?
 
Alt 11.05.2011, 17:55   #7
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Tauschgeschäfte wird es sicherlich geben, aber der größte Teil der Ware wird über das Auktionshaus gehandelt werden weil es einfach komfortabel ist.
Als Republikangehöriger stellst du dort gegen Gebühr etwas ein und jeder andere Republikaner kann es unabhängig von seinem Standort käuflich erwerben.
*Pling* sie haben Post -> das Geld ist da und das Geschäft ist abgeschlossen.

Der Schwarzmarkt stell ich mir eher als Möglichkeit vor den Handel zwischen Imperium und Republik möglich zu machen.
Denn einen Blaster kann der Bountyhunter sowie auch der Schmuggler gut gebrauchen.

An Credits wird wohl kein Weg vorbeiführen.
Chinafarmer sind eine lästig Begleiterscheinung in vielen MMOs. Viele Publisher dulden sie oder gehen nur halbherzig dagegen vor weil auch chinesen Abogebühren zahlen.
Um das Spiel für die Goldseller uninteressant zu halten müßte man den Bedarf an Ingamewährung klein halten.
 
Alt 11.05.2011, 17:59   #8
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Semiere
Das ist ein wenig am Thema vorbei aber Danke dir
Bench hat aber schon Recht, dass ist derzeit die einzige wirkliche Information zum Thema Handelssystem ... auch wenn es um Crew-Fähigkeiten geht. Aber davon lassen sich zumindest mal Rückschlüße ziehen.

Also ich hoffe das Sie sich wirklich überlegen eine so genannte "freie Marktwirtschaft" erschaffen ...[/quote]Was wäre die Alternative? Planwirtschaft? ^^

denn das große Problem was ich da sehe sind diese Gold Verkäufer die sich in allem Online MMORPG Spielen breit machen und die Spieler die es dann auch nutzen und so diese "freie Marktwirtschaft" in den Abgrund reißen.[/quote]Die kannst Du nur mit Mitteln wie in WOW weg bringen/negieren ... InGame-währung ist so einfach zu bekommen das selbst der Faulste keinen Bedarf an Goldsellern hat und das Zeug was wirklich interessant im Handel wäre macht man schlicht durch BoP handelsunfähig und voila schon gibt es keine Probleme mit Goldseller.

Bloss will man das wirklich als Spieler? Ich nicht und daher hoffe ich das es irgendwelche anderen Schutzmechanismen gegen Goldseller geben wird als das Handelssystem unattraktiv zu machen.

Es sollte in eine andere Richtung gehen. So wie du es grade geschrieben hattest einen Schwarz Markt wo man Ware gegen Ware tauscht und die dann zu einem anderen Planeten wiederum gegen etwas anderes tauscht bis man dann einen Käufer findet der es in die Währung tauscht. Es gibt noch mehr Möglichkeiten wie man das umgehen könnte, was denkt Ihr ?[/quote]Es mag ja sein das das für den ein oder anderen nach einer tragbaren Lösung aussieht ... aber wenn ich Abends nach der Arbeit spielen möchte für 2-3 Stunden dann habe ich keinen Bock davon 2-3 Stunden von Planet zu Planet zu reisen um zu handeln.

Völlig untragbare Lösung und vor allem wäre es auch eine reine freie Marktwirtschaft an dem die Goldseller problemlos und sogar noch einfacher profitieren können ... sie handeln dann einfach kein Gold, sondern Items ... kommt völlig auf dasselbe raus.

Gruß

Rainer
 
Alt 11.05.2011, 18:12   #9
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Also ein Rückschluss ist keine aussage da jeder nach eigenem ermessen den Preis dann fest legen kann der eine findet das die Matz X Wert sind und für den anderen der den Wert X als völlig übertrieben findet also von daher ist das nicht völlig innovative. Ich habe nichts von 2-3 Stunden Reisen gesagt um am Ende an Credits zu kommen .

Eine Variante wäre eine sich ständig änderne Nachfrage die von NPC auf dem Schwarzmarkt vorgeben wird je nach dem vorauf zB die Planeten spezialisiert sind von Rohstoffen oder Events. Nichts gegen ein AH ist eine super sache. Der Schwarzmarkt sollte sich auch ehr an die Spieler richten die auch Interesse am Handel haben so wie Sie sich um die Spieler kümmern die PVP/PVE spielen wollen oder was sagt Ihr dazu?
 
Alt 11.05.2011, 18:18   #10
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Was erwartet man?
Es wird total normal sein,Auktionshaus,Handel mit Spielern,was verkaufen und kaufen.
Keine Hanse,keine Kogge ,kein was weiss ich!
Das ist ein ganz normales MMO ( Star Wars natürlich ) ,was den Wert auf Char-Entwicklung legt.
Das sieht man doch schon an den Videos!
Rüssi Progress,Sith Krieger das neuste!
Das ist das ah und oh!
Das wird natürlich BioWare mässig in Story verpackt,damits nicht so dröge daher kommt,wie in anderen Spielen!
 
Alt 11.05.2011, 18:27   #11
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Jeder kann den Preis natürlich nach eigenem Ermessen ansetzten. Wäre ja schlimm wenn nicht.
Ob der Preis aber konkurrenzfähig ist und von anderen Spielern bezahlt wird ist eine andere Frage.
Und wenn man mal lang genug auf seiner Ware gesessen hat, werden selbst die größenwahnsinnigen Anbieter ihre Preise anpassen.

Eine NPC-Steuerung der Nachfrage? Den Gedankengang versteh ich jetzt nicht
Crafter wollen für ihre Güter bezahlt werden. Wenn ein NPC die Preise für aufwendige hergestelltes Zeug nun künstlich runterregelt wäre das ein Eingriff der die Leute eher vom Craften abbringt.
 
Alt 11.05.2011, 18:28   #12
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Semiere
Der Schwarzmarkt sollte sich auch ehr an die Spieler richten die auch Interesse am Handel haben so wie Sie sich um die Spieler kümmern die PVP/PVE spielen wollen oder was sagt Ihr dazu?
Naja ein MMO ist nunmal keine Wirtschaftssimulation und wird es wohl auch nie sein, geschweige denn sein wollen. Wenn du also auf ein "Der Planer" oder "Industriegigant" im Star Wars Universum hofftst wirst du enttäuscht werden. Der Handel wird niemals derart komplex werden das die Mehrzahl der Spieler damit überfordert oder davon generft währe. Nur ein kleiner Bruchteil der Gemeinde spielt ein MMO als reine Wirtschaftssimulation oder hat es zumindest als Fokus, das ist einfach Fakt und darum kann man nie ein wirklich komplexes Wirtschaftsystem mit unterschiedlichen Preisen für Materialien auf Planeten, bestimmte Materialien überhaupt nur auf einzelnen Planeten erwerbbar dazu dann noch in der Berechnung einkalkulierte Piratenüberfälle und Wirtschaftskrisen etc. einbauen was zwar für Jubelgesänge bei diesen kleinen Teil der Community sorgern würde aber was für 80-90% der Spielergemeinde einfach zu viel des guten oder schlicht zu nervig währe. Die meisten sind mit einem AH zufrieden, mehr wollen sie auch gar nicht wirklich. Mehrere Stunden durch die halbe Galaxis zuckeln nur um eine Waffe herzustellen oder zu Verkaufen wollen die meisten einfach nicht.
 
Alt 11.05.2011, 18:38   #13
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

EVE Online oder Pirates of the burning Sea verfügen über eine tiefgreifende Wirtschaft.
Das sollte interessanter sein als SWTOR....für Wirtschaftsfans
 
Alt 11.05.2011, 18:57   #14
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Wie kann ich kein kleinen Stand in Nar Shaddaa auf machen mit An- und Verkauf um meine spätere Jedirente auf zu bessern ? Verdammt ich hatte doch alles bis ins kleinste Detail geplant.... Hatte auch schon einen Wookie im Visier den ich das Leben gerettet hätte und der dann für mich umsonst arbeitet....... Vorbei der Großetraum

Na dann eben das alte WoW-Prinzip mit AH und Briefkasten.....
 
Alt 11.05.2011, 19:02   #15
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Um das mal jetzt klar zu stellen!1. Gecraftete Items sollen nicht mit festgelegten Preisen von NPC´s versehen werden das habt Ihr falsch verstanden oder ich hab es falsch rüber gebracht! 2.Das Thema was ich hier angeschnitten habe ist ein Spielinhalt und kein freies Spielsystem das müsst Ihr schon so deuten. Ich wollte nur darauf hinaus das es ein Spielinhalt sein könnte im Endgame wenn man mal keine lust auf PVP/PVE hat so wie ich es geschrieben habe. Eine Marktwirtschaft´s Simulation sollte das ja nicht werden sondern ein gutes MMORPG Spiel aber da bin ich wohl von Eurem Verständnis zu dem Spielinhalt zu weit her ausgegangen sry.
 
Alt 11.05.2011, 19:56   #16
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Semiere
Um das mal jetzt klar zu stellen!1. Gecraftete Items sollen nicht mit festgelegten Preisen von NPC´s versehen werden das habt Ihr falsch verstanden oder ich hab es falsch rüber gebracht! 2.Das Thema was ich hier angeschnitten habe ist ein Spielinhalt und kein freies Spielsystem das müsst Ihr schon so deuten. Ich wollte nur darauf hinaus das es ein Spielinhalt sein könnte im Endgame wenn man mal keine lust auf PVP/PVE hat so wie ich es geschrieben habe. Eine Marktwirtschaft´s Simulation sollte das ja nicht werden sondern ein gutes MMORPG Spiel aber da bin ich wohl von Eurem Verständnis zu dem Spielinhalt zu weit her ausgegangen sry.
Ich habe große Schwierigkeiten dabei deine Posts zu verstehen. Schrift, Satzbau, Satzzeichen, Absätze sind nichts böses aus der Schule, sondern eine entscheidene Hilfe um von anderen verstanden zu werden.
Ich will nicht arrogant rüberkommen; leider lässt es sich aber nur scher vermeiden, wenn man andere für ihre Schreibfähigkeiten kritisiert. Hier mache ich nur eine Ausnahme, weil du versuchst das Verständnis derjenigen zu bemängeln, die sich um eine Diskussion zum Thema bemühen, obwohl es offensichtlich daran liegt, dass du schwer zu verstehen bist.

Zum Thema:
Ein Schwarzmarkt spielt im Star Wars Universum zwar keine große, aber doch eine Rolle. Ein richtiger, komplexer Schwarzmarkt als System, welches zum einen den Markt regulieren kann und zum anderen den aktiven Händlern die Möglichkeit bietet, durch guten Handel hervorzustechen, wäre sehr interessant.
Es würde auch zu den Aussagen der Entwickler passen, dass sich einzelne, wirklich aktive Crafter vom Durchschnitts-Crafter stark abheben werden können - vielleicht ja nicht nur durch besondere Rezepte, sondern indem sie sich wertvolle NPC-Kontakte auf dem Schwarzmarkt erarbeitet haben, wodurch sie an mehr, günstigere oder seltene Materialen kommen.
 
Alt 11.05.2011, 20:58   #17
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Als mitglied der Hc Fraktion hätte ich mir ein craft und wirtschaftsystem wie in swg gewünscht..... das waren noch zeiten wo die leute angereist kamen um in meinem shop rüstungen zukaufen...... heute gibts nurnoch auktionshaus.... naja egal
Zugegeben die planeten waren extrem überfüllt mit bergbauanlagen und collectoren.... aber das craften hat wenigstens spass gemacht . Hoffe mal das es jetzt auch wieder so ist.
 
Alt 11.05.2011, 23:46   #18
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Semiere
Also ein Rückschluss ist keine aussage da jeder nach eigenem ermessen den Preis dann fest legen kann der eine findet das die Matz X Wert sind und für den anderen der den Wert X als völlig übertrieben findet also von daher ist das nicht völlig innovative.
Natürlich ist es nicht innovativ, aber das Einzige was funktioniert ... genau wie im realen Leben.

Ich habe nichts von 2-3 Stunden Reisen gesagt um am Ende an Credits zu kommen .[/quote]Direkt nicht, aber indirekt durch das Thema Tauschhandel auf dem Schwarzmarkt.

Wenn auf jedem Planeten Tauschhandel durch Spieler stattfindet, muss ich um die optimalen Verkaufsbedingungen zu erzielen oder die optimalen Einkaufsbedingungen zu eruieren auf allen Planeten (sind doch so um die 18 oder täusche ich mich da?) die Angebots-/Nachfrage-Seite beleuchten um letztendlich entscheiden zu können: Wo kann ich das beste Tauschangebot machen.

Und ich glaube das ich da mit 2-3 Stunden noch viiiel zu niedrig liege.

Eine Variante wäre eine sich ständig änderne Nachfrage die von NPC auf dem Schwarzmarkt vorgeben wird je nach dem vorauf zB die Planeten spezialisiert sind von Rohstoffen oder Events.[/quote]Das wäre ein interessanter Ansatz aber nicht als generell Maßnahme sondern nur um eine Marktschieflage auszugleichen ... z.B. Goldseller-Bots bieten auf einmal hunderter Stacks einer Ware zum einem zehntel des langfristigen Durchschnitts-Preises an oder ein Markt ist von einer Ware X völlig leer gefegt und daher bieten nun NPC's die Ware zum Preis der in einem langfristig gemessen Mittel liegt an. Aber nicht als Standard-System.

Das würde zwar das Goldseller-Problem nicht beseitigen aber die Auswirkungen auf die Spieler massiv abfedern.

Der Schwarzmarkt sollte sich auch ehr an die Spieler richten die auch Interesse am Handel haben[/quote]Nein, der richtet sich nur an Spieler die nichts anderes als Handel machen wollen. Spätestens wenn Du feststellst das Du für Dein elendig lang gecraftetes Item nur die Hälfte des möglichen Erlöses erzielt hast, weil Du nicht alle Schwarzmärkte auf allen Planeten abgeklappert hast wirst Du frustriert sein und mitbekommen das so ein System sich eher negativ auf die am Handel interessierten Spieler auswirkt.

so wie Sie sich um die Spieler kümmern die PVP/PVE spielen wollen oder was sagt Ihr dazu?[/quote]Dazu wäre ein Auktionshaus mit allen benötigten Features genau das richtige ... auf einen Blick alle Angebote sehen können und dementsprechend sinnvolle Entscheidungen treffen können.

Z.B. zu welchem Preis verkaufe ich, was stelle ich aus den vorhandenen Mats her, ist es sinnvoller Mats selber zu farmen, ist das Angebot günstig/okay/überteuert, etc., etc., etc. ... das sind alles Fragen mit denen sich ein am Handel interessierter Player quasi tagtäglich rumschlägt.

Und für die er jeden Tag mehrere Stunden für die Antworten brauchen würde wenn es kein AH sondern auf jedem Planeten einen Schwarzmarkt mit Tauschhandel geben würde.

Ein perfekte Ergänzung im AH wäre es wenn auch die Nachfrager "Aufträge" einstellen könnten ... ala suche XYZ, biete xxxx Credits und will haben bis und dazu die Option "Wer anklickt hat den Auftrag" oder "Auftrag nur nach Rücksprache" etc. ... . Ich glaube Bench hatte den Vorschlag mal irgendwo gemacht und den fand ich eben Klasse.

Das würde den Handel wirklich um eine interessante und spannende Komponente erweitern. Sowohl für die Nachfrage-Seite als auch für die Angebots-Seite ... die nun auch zielgerichtet herstellen kann.

Zusätzlich wäre es vielleicht auch sinnvoll ein Handwerksverzeichnis zum Nachlesen für jedermann einzurichten ... einfach wer kann was auf dem Server herstellen. Crafter können per Option an-/abwählen ob sie dort geführt werden mit all ihren Rezepten ... oder vllt nur mit den besonderen Rezepten die über das hinaus gehen was man standardmäßig beim Trainer erlernt (sinnvoller glaube ich).

Das wären meiner Meinung nach Sachen die dem Handel gut tun würden und ihn auch beleben täten.

Zumindest wesentlich sinniger als ein Schwarzmarkt mit Tauschhandel der eh über kurz oder lang mangels Beteiligung nicht mehr stattfindet ... wie gesagt, selbst der hartgesottenste Crafter wird irgendwann damit aufhören wenn er pro Tag mehrere Stunden Zeit nur für Einkauf/Verkauf aufwenden muss.

Gruß

Rainer
 
Alt 12.05.2011, 01:22   #19
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Shalaom
Ein perfekte Ergänzung im AH wäre es wenn auch die Nachfrager "Aufträge" einstellen könnten ... ala suche XYZ, biete xxxx Credits und will haben bis und dazu die Option "Wer anklickt hat den Auftrag" oder "Auftrag nur nach Rücksprache" etc. ... . Ich glaube Bench hatte den Vorschlag mal irgendwo gemacht und den fand ich eben Klasse.
Yupp, das würde auch die Preise mit stabilisieren. Ich stell nicht nur meinen Stack von 20 Force-Potions für x Credits ins AH sondern kann auch einen Auftrag reinstellen, bei dem ich einen festen Betrag an Credits reinstelle und dafür 20 Force-Potions bestelle.

Das würde Suchenden die Möglichkeit geben ihre Preisvorstellungen in den Markt einfliessen zu lassen und nicht nur den Anbietenden das Monopol der Preisgestaltung überlassen.

Damit dann natürlich vernünftige Preise geboten werden, gibt es auch für Aufträge AH-Gebühren.
 
Alt 12.05.2011, 01:53   #20
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zitat:
Zitat von Semiere
Um das mal jetzt klar zu stellen!1. Gecraftete Items sollen nicht mit festgelegten Preisen von NPC´s versehen werden das habt Ihr falsch verstanden oder ich hab es falsch rüber gebracht! 2.Das Thema was ich hier angeschnitten habe ist ein Spielinhalt und kein freies Spielsystem das müsst Ihr schon so deuten. Ich wollte nur darauf hinaus das es ein Spielinhalt sein könnte im Endgame wenn man mal keine lust auf PVP/PVE hat so wie ich es geschrieben habe. Eine Marktwirtschaft´s Simulation sollte das ja nicht werden sondern ein gutes MMORPG Spiel aber da bin ich wohl von Eurem Verständnis zu dem Spielinhalt zu weit her ausgegangen sry.
Bitte mach die normale Schrift mal an,hab deine Beiträge nichtmal durchgelesen!
Wie soll man Leuten seinen Meinung mitteilen,wenn es keiner liest?
Ist ja schön was das Forum alles kann,schreib aber auch nicht in Runenschrift nur weil es da ist.
 
Alt 12.05.2011, 11:46   #21
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Zusätzlich wäre es vielleicht auch sinnvoll ein Handwerksverzeichnis zum Nachlesen für jedermann einzurichten ... einfach wer kann was auf dem Server herstellen. Crafter können per Option an-/abwählen ob sie dort geführt werden mit all ihren Rezepten ... oder vllt nur mit den besonderen Rezepten die über das hinaus gehen was man standardmäßig beim Trainer erlernt (sinnvoller glaube ich).[/quote]Das wäre super, bei NWN1 (freeshard) hatten wir so eine Liste, absolut genial.
Aber möglichst ohne die Option einen Preis bei den Waren selbst einzutragen. Sowas schadet meiner Meinung nach diesem System, da dadurch nur wieder wie im AH ein Preiskampf entsteht.
Wenn ein Spieler der Item xy haben möchte erst die möglichen Hersteller kontaktieren muss kostet das zwar alle Beteiligten Zeit, sorgt aber dafür das die Mitglieder der Community mehr miteinander kommunizieren. Und das ist nun mal Teil eines mmorpgs. Auch wenn das in Zeiten von "lfg BF25 CR" vielleicht manche Leute anders sehen...
 
Alt 13.05.2011, 01:16   #22
Gast
Gast
AW: Handelssystem!?!

Das Handelssystem machen sich die Spieler selber, Angebot und Nachfrage, der Grundbaustein mit Berufen ist dafür bereits gelegt.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Crafting / Handelssystem? Baxitus Allgemeines 328 18.01.2011 08:33
Handelssystem Auktionshaus Blutlord Allgemeines 95 08.11.2009 23:24

Stichworte zum Thema

pirates of the burning sea npc schiffshändler

,

matz kosten swtor

,

mmorpg mit umfangreichem handelssystem

,

swtor handelssystem