Antwort
Alt 17.11.2010, 22:10   #1
Gast
Gast
Download zum Headstart?

Mich würde mal interessieren ob es das Spiel bei Steam als Download geben wird da mein CD-Laufwerk irgendwie spinnt und ich in
letzter Zeit nur noch Spiele ziehe anstat mir die CDs zu kaufen das whäre für mich ein wirklich sehr großer Kaufanreiz im gegensatz zu vielen anderen Sachen.

Muß ja nicht bei Steam sein sondern kan ja auch hier als Premium oder Normalversion schon zum Headstart als dl bereit stehen. Das würde mich am meißten freuen als wieder später als alle anderen einzusteigen wie bei vielen anderen Spielen.

lg
 
Alt 17.11.2010, 22:17   #2
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Alternativ kann ich ein externes DvD-LW empfehlen, die gibs schon unter 30 Euro mit USB-Anschluss.
 
Alt 17.11.2010, 22:42   #3
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Man kann auch die paar Monate bis Release noch sparen und sich vor Start nen neues Laufwerk kaufen.^^ Ob SWTOR als DL angeboten wird ist bis jetzt noch nicht bekannt, gibt ja im Moment noch nicht mal Infos wie z.B. die Verpackung aussieht oder ob es Special Editions oder Collector Editions geben wird und wenn ja wie die aussehen/ausgestattet sind.
 
Alt 18.11.2010, 16:27   #4
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Naja mal schauen was sich ergibt.
 
Alt 18.11.2010, 20:42   #5
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Genau - mal sehen was sich ergebit.
Wenn EA klug ist bringen sie eine Preorder Collectors Edition incl Clientdownload mit der man dann den Headstart hat... würde denen ne Menge Kohle bescheren
 
Alt 18.11.2010, 21:10   #6
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Na ja so teuer sind DvD-Laufwerke nun auch nicht............., was kosten die wohl? 20€?
 
Alt 21.11.2010, 18:24   #7
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Da EA nen eigenen Download-Store hat, wird es dort auch mit hoher Wahrscheinlichkeit angeboten werden.

Headstart bedeutet übrigends ein Start vor allen anderen. Sowas ist meiner Meinung nach unseriös.
 
Alt 22.11.2010, 11:41   #8
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

ein headstart ist unseriös? sry aber diese aussage ist ja mal ein brüller!
der headstart dient vorallem einem ziel und das ist die große entlastung der startgebiete da die headstarter dort in der regel schon rausgelevelt sind und den neueinsteigern mehr spielspass übrig bleibt ohne sich abhetzen zu müssen.

ich denke du hast noch kein startgebiet gesehen zu einem release oder? da stehst du dir die beine in den bauch weil ALLE auf den spawn von gegner oder questitems warten.
der headstart entschärft dieses problem und verhindert zonecrashes etc. ergo mehr spielspass für alle!
ausserdem ist es wesentlich angenehmer zu spielen wenn erstmal die "powergamer" aus der zone raus sind
 
Alt 22.11.2010, 14:46   #9
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Naja... DL-Version kannn es ja ruhig geben... Aber die Server werden erst am offiziellen Releasetag eingeschaltet
 
Alt 22.11.2010, 19:27   #10
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
der headstart dient vorallem einem ziel und das ist die große entlastung der startgebiete da die headstarter dort in der regel schon rausgelevelt sind und den neueinsteigern mehr spielspass übrig bleibt ohne sich abhetzen zu müssen.
Lustig, ich dachte hinter jedem Spiel steckt ein gewisser Grad an Konzeption. Eine Firma die eine solche Aussage tätigt ist im gleichen Maße unseriös wie inkompetent.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
ich denke du hast noch kein startgebiet gesehen zu einem release oder? da stehst du dir die beine in den bauch weil ALLE auf den spawn von gegner oder questitems warten.
Hab ich nur bei Burning Crusade erlebt. Und um bei diesem Beispiel zu bleiben: Bei Wotlk hat Blizzard die eigene Inkompetenz realisiert und direkt zwei Startgebiete implementiert.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
der headstart entschärft dieses problem und verhindert zonecrashes etc. ergo mehr spielspass für alle!
ausserdem ist es wesentlich angenehmer zu spielen wenn erstmal die "powergamer" aus der zone raus sind
Ein Headstart wird nur angeboten um die Auflage zu steigern. Es gibt genügend Mechanismen um solche Probleme von vorne herein zu umgehen ( z.B. instanziertes Tutorial wie in AoC oder mehrere Startgebiete wie in World of Warcraft).

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
ein headstart ist unseriös? sry aber diese aussage ist ja mal ein brüller!
Mit solchen Aussagen direkt zu Beginn einer Antwort macht man sich Freunde... Naja, ich kann so zumindest von vorne herein die Qualität der Antwort erahnen und mich mental auf ein facepalm einstellen.

Zitat:
Zitat von Ilharn
Naja... DL-Version kannn es ja ruhig geben... Aber die Server werden erst am offiziellen Releasetag eingeschaltet
Hoffentlich. Und diese Köderei mit exklusiven Gegenständen fürs Spiel wenn man sich Edition X holt, kann sich Bioware bitte auch sparen.
 
Alt 23.11.2010, 09:07   #11
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Tja, da hat der rakwor mitten ins schwarze getroffen .

Was ich noch gerne hinzufügen möchte: Auf eine Zwangsanmeldung mit Bezahlabo bei irgendeiner drittklassigen Internetseite um Zugang zur Beta zu haben, verzichten wir bitte auch. Einfach mal FunCom fragen wie diese "grandiose" Idee bei ihrer Kundschaft in Kombination mit der Verkündung von 15 Euro/Monat Abo kam . Geldgierig? Das war noch milde ausgedrückt!
 
Alt 23.11.2010, 10:18   #12
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Ohja, wo wir gerade dabei sind. Bitte bitte keine tollen Ingameitems wenn man eine Special Collector Platin Diamand Edition mit Schleife am Band kauft.

Da kann ja alles bei sein. Meinetwegen sogar ein echter Wookie aber keine Ingame Items. Das RL sollte bei solchen Spielen außen vor bleiben.

Jaja, ich weiß. Ich bin ein Träumer.

Ich bin mir sicher, dass es eine DL Version geben wird. Zum Headstart glaube ich allerdings nicht. Wo wäre da der nutzen, wenn man da doch die Special Collector Platin Diamand Edition mit Schleife am Band mit nichts drin außer ein paar Zusatzpixeln für preisgünstige 199.99 verkaufen kann?

Karenia
 
Alt 23.11.2010, 10:25   #13
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von Karenia
...eine Special Collector Platin Diamand Edition mit Schleife am Band kauft.

Da kann ja alles bei sein. Meinetwegen sogar ein echter Wookie
Wie unrealistisch! Schonmal darüber nachgedacht wie die Schleife da reinpassen soll wenn da ein Wookie drin ist? Erst denken dann posten...
 
Alt 23.11.2010, 11:02   #14
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von rakwor
Lustig, ich dachte hinter jedem Spiel steckt ein gewisser Grad an Konzeption. Eine Firma die eine solche Aussage tätigt ist im gleichen Maße unseriös wie inkompetent.

ich kann an deiner aussage immernoch nicht erkennen was du an einem headstart als unseriös empfindest. im übrigen wäre dann ,nach deiner aussage, jede mir bekannte firma die ein mmo released unseriös und inkompetent! wie begründest du denn diese aussage? welchen unhaltbaren vorteil hat denn der headstarter gegenüber einem der 3 tage später anfängt? jeder kann zum headstart spielen wenn er das game vorbestellt und so ist diese maßnahme nicht nur für einen elitären kleinen kreis verfügbar sondern für jeden der darauf wert legt



Hab ich nur bei Burning Crusade erlebt. Und um bei diesem Beispiel zu bleiben: Bei Wotlk hat Blizzard die eigene Inkompetenz realisiert und direkt zwei Startgebiete implementiert.

da es verschiedene planeten geben wird und damit auch mehrere startgebiete sollte es deiner meinung nach besser laufen? ich gebe dir recht das dieses system auch zu einer entlastung beiträgt aber es gehört wohl eher zum spielkonzept das man verschiedene startpunkte hat mit diversen klassen.
wenn du dir mal die welten der MMOs anschaust ist es gang und gebe das es verschiedene startgebiete gibt und diese probleme traten bisher trotz aller vorbereitung IMMER auf.
wie du selbst schreibst ist das einzige hilfsmittel eine strikte instanzierung der spielwelt...ich denke kaum das dies der weg ist den die community dem headstart vorziehen würde.wer möchte sich denn erstmal suchen wenn er mit seinen gildenkollegen oder freunden spielen möchte?


Ein Headstart wird nur angeboten um die Auflage zu steigern. Es gibt genügend Mechanismen um solche Probleme von vorne herein zu umgehen ( z.B. instanziertes Tutorial wie in AoC oder mehrere Startgebiete wie in World of Warcraft).

ein headstart steigert die auflage? meiner einschätzung nach sind die "headstarter" meist der harte engagierte kern der das game über jahre begleitet hat und gehören zu denen die auf alle fälle spielen werden. bei dieser fanbase muss man keine werbung mehr machen da sie das spiel auf jedenfall spielen werden.
das einzige was die auflage fördert wäre ein überzeugendes endprodukt das sowohl bei gelegenheitsspielern wie bei den hardcore leuten gleichermaßen gut aufgenommen wird.



Mit solchen Aussagen direkt zu Beginn einer Antwort macht man sich Freunde... Naja, ich kann so zumindest von vorne herein die Qualität der Antwort erahnen und mich mental auf ein facepalm einstellen.

ich denke du hast diese aussage etwas überspitzt aufgenommen. die aussage traf nicht auf dich persönlich zu sondern nur darauf das ein headstart unseriös sei.
mfg Marrica
 
Alt 23.11.2010, 12:53   #15
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
ich kann an deiner aussage immernoch nicht erkennen was du an einem headstart als unseriös empfindest. im übrigen wäre dann ,nach deiner aussage, jede mir bekannte firma die ein mmo released unseriös und inkompetent! wie begründest du denn diese aussage? welchen unhaltbaren vorteil hat denn der headstarter gegenüber einem der 3 tage später anfängt? jeder kann zum headstart spielen wenn er das game vorbestellt und so ist diese maßnahme nicht nur für einen elitären kleinen kreis verfügbar sondern für jeden der darauf wert legt
Kennst du Blizzard?

Wenn man einen headstart anbietet hängt man ein Preisschild an die Bedürfnisse der Spieler. Ob du es nun glaubst oder nicht, aber es soll Spieler geben die sich auf ein Spiel schon vor dem Release tierisch freuen *hust*. Bietet man nun einen früheren Zugang an, nutzt man diese Freude aus, um mehr Geld für ein gleichwertiges Produkt verlangen zu können, denn das Spiel wird ja nicht besser oder umfangreicher nur weil man früher spielen darf. Wie du darauf kommst das es mir um irgendwelche spielerischen Vorteile geht, ist mir schleierhaft.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
da es verschiedene planeten geben wird und damit auch mehrere startgebiete sollte es deiner meinung nach besser laufen? ich gebe dir recht das dieses system auch zu einer entlastung beiträgt aber es gehört wohl eher zum spielkonzept das man verschiedene startpunkte hat mit diversen klassen.
wenn du dir mal die welten der MMOs anschaust ist es gang und gebe das es verschiedene startgebiete gibt und diese probleme traten bisher trotz aller vorbereitung IMMER auf.
Ein intelligenter Mensch lernt aus seinen Fehlern, ein weiser Mensch lernt aus den Fehlern anderer.

Nehmen wir mal an diese Probleme traten schon IMMMER auf (ich habe bereits ein Beispiel genannt das diese Aussage wiederlegt), wenn ein Entwickler in seiner Konzeptionsphase diesen Umstand nicht berücksichtigt, liegt das ausschliesslich an mangelnder Kompetenz, denn dieses Problem ist schon vor der eigentlichen Entwicklung bekannt.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
wie du selbst schreibst ist das einzige hilfsmittel eine strikte instanzierung der spielwelt...ich denke kaum das dies der weg ist den die community dem headstart vorziehen würde.wer möchte sich denn erstmal suchen wenn er mit seinen gildenkollegen oder freunden spielen möchte?
Häh, wo schreibe ich denn das eine strikte Instanzierung die einzige Lösung ist? Es geht darum die Last von A zwischen A und B oder A, B und X aufzuteilen. Das kann durch Instanzierung geschehen, aber sicherlich auch durch andere Methoden (Aufteilung der Masse). Das ist aber auch nicht mein Problem. Ich bin der Konsument, nicht der Entwickler.


Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
ein headstart steigert die auflage?
Ja.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
meiner einschätzung nach sind die "headstarter" meist der harte engagierte kern der das game über jahre begleitet hat und gehören zu denen die auf alle fälle spielen werden. bei dieser fanbase muss man keine werbung mehr machen da sie das spiel auf jedenfall spielen werden.
das einzige was die auflage fördert wäre ein überzeugendes endprodukt das sowohl bei gelegenheitsspielern wie bei den hardcore leuten gleichermaßen gut aufgenommen wird.
Ach, das heisst also wenn man irgendwas tolles (z.B. ein priviligierter headstart) als Vorbestellerbonus erhält, dann glaubst nicht das soetwas für Unentschlossene ein Kaufargument wäre? (Achtung: rethorisch!)
Natürlich ist es das. Wenn du so oder so schon mit dem Gedanken schwanger gehst ein bestimmtes Spiel zu spielen, und es gibt einen befristeten Bonus, dann ist das mit Sicherheit entscheidungsführend.

Bitte nicht in das Zitat schreiben, dann kann man nämlich selbst nicht mehr zitieren.
 
Alt 23.11.2010, 13:58   #16
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von rakwor
Kennst du Blizzard?

Wenn man einen headstart anbietet hängt man ein Preisschild an die Bedürfnisse der Spieler. Ob du es nun glaubst oder nicht, aber es soll Spieler geben die sich auf ein Spiel schon vor dem Release tierisch freuen *hust*. Bietet man nun einen früheren Zugang an, nutzt man diese Freude aus, um mehr Geld für ein gleichwertiges Produkt verlangen zu können, denn das Spiel wird ja nicht besser oder umfangreicher nur weil man früher spielen darf. Wie du darauf kommst das es mir um irgendwelche spielerischen Vorteile geht, ist mir schleierhaft.

Ein intelligenter Mensch lernt aus seinen Fehlern, ein weiser Mensch lernt aus den Fehlern anderer.
rakwor, glaubst du eigentlich den mist, den hier hier ablässt?

das zeigt mir hier eher, das mein gegenüber kein intelligenter mensch ist.

wenn man sich eine PRE order kauft, um beim start eines MMO 2-5 tage eher spielen zu können, dann zahlt man nicht mehr und nicht weniger, als einer der sich das game zum offiziellen release holt.
 
Alt 23.11.2010, 15:13   #17
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Teilweise doch, AoC preorder hat meine ich 5€ gekostet, dafür hat man dann schon nen Jahr vorher nen Slimcase mit PreorderKey bekommen.

Sehe ich aber weniger als extra Zahlung sondern viel mehr als aufwandsentschädigung für die Box. Man konnte auch vom Preorder zurücktreten und der Spielpreis war erst mit release fällig.
 
Alt 23.11.2010, 15:46   #18
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von Mertano
Teilweise doch, AoC preorder hat meine ich 5€ gekostet, dafür hat man dann schon nen Jahr vorher nen Slimcase mit PreorderKey bekommen.

Sehe ich aber weniger als extra Zahlung sondern viel mehr als aufwandsentschädigung für die Box. Man konnte auch vom Preorder zurücktreten und der Spielpreis war erst mit release fällig.
also ich hab mir damals die pre order colli von aoc gekauft und auch nicht mehr gezahlt, als was das ding zu release im laden gekostet hat.
 
Alt 23.11.2010, 17:09   #19
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

ich habe in meiner antwort heute morgen auch noch einen wichtigen punkt vergessen den ich nun gerne anführen würde.
der headstart und die meistens damit verbundene pre-order eines spieles ist für den publisher enorm wichtig um sich einen realistischen überblick zu verschaffen wie viele boxen, collectors editions etc. er in petto haben muss um den massen gerecht zu werden.
natürlich ist der headstart auch ein anreiz für viele spieler aber ich kann beim besten willen einfach keinen grund dagegen finden der mir plausibel wäre.
übrigens habe ich noch NIE mehr bezahlt für einen headstart...ich weis ja nicht was du da mit blizzard erlebt hast aber mir ist kein einziger fall bekannt.

mfg

Marrica
 
Alt 23.11.2010, 21:13   #20
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von Scaribaeri
rakwor, glaubst du eigentlich den mist, den hier hier ablässt?

das zeigt mir hier eher, das mein gegenüber kein intelligenter mensch ist.

wenn man sich eine PRE order kauft, um beim start eines MMO 2-5 tage eher spielen zu können, dann zahlt man nicht mehr und nicht weniger, als einer der sich das game zum offiziellen release holt.
Ich zweifel auch an meiner Intelligenz, da ich auf so einen lächerlichen Kommentar überhaupt eingehe. Was könntest du denn in der Zeit wo du vorbestellt hast mit dem Geld machen? anlegen? investieren? Zeit is Geld, zumindest für die cleveren unter uns.

Übrigends bin ich nicht dein Gegenüber, sondern Maras Gegenüber. Gemessen an der Qualität deines Beitrags wäre ich am liebsten nichtmal im selben Land wie du.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
ich habe in meiner antwort heute morgen auch noch einen wichtigen punkt vergessen den ich nun gerne anführen würde.
der headstart und die meistens damit verbundene pre-order eines spieles ist für den publisher enorm wichtig um sich einen realistischen überblick zu verschaffen wie viele boxen, collectors editions etc. er in petto haben muss um den massen gerecht zu werden.
Bioware rechnet mit ca. 2.000.000 Abonenten. Tja, woher haben sie wohl diese Zahl? (achtung: rethorisch!)

Bevor man ein Produkt entwickelt, oder spätestens wärenddessen sollte man sich darüber Gedanken machen ob es überhaupt einen Abnehmer dafür gibt. Bei Firmen wie Bioware und Blizzard ist eine entsprechende Analyse/Studie selbstverständlich (spätestens mit Wotlk war es das bei Blizzard). Das heisst Bioware liegt eine entsprechende Prognose schon lange vor. Auf Basis dieser Prognose wird momentan in Europa auch eine IT-Infrastruktur aufgebaut. Wenn Bioware dort keine Vorgabe für die ungefähren Spielerzahlen hätte, wäre so ein Prozess unmöglich (Wieviele Server? Welche Leistung sollten diese haben? Wieviele Backbones brauche ich? Wieviele Techniker/Supportler muss ich einstellen?). Entsprechend der Prognose wird sicherlich auch die Auflage gerechnet. Die Preorders werden aller Wahrscheinlichkeit nicht mit in diese Berechnung einfließen, da du damit nur eine Unbekannte (von vielen) aufdecken kannst, und das auch relativ zeitnah zum Release. Du weisst nicht ob es einen Hype gibt, du weisst nicht ob das Spiel in der Presse zerissen wird, du weisst nicht wer aus finanziellen Gründen mit dem Kauf noch wartet etc. pp. Eine Vorbestellung hilft in soweit zum Beispiel Amazon, da die mit den entsprechenden Zahlen eine Charge bei Bioware oder einem entsprechenden Großhändler (geht es größer als Amazon?) bestellen können.

Biowares Interesse liegt darin, das jeder der ein Exemplar haben will, auch eines bekommt. Daher wird die Auflage aus Prinzip schon recht hoch sein (Produktionskosten < Verkaufspreis) , da man zum einen einen gewissen Puffer für Eventualitäten hat, und zum anderen da die Stückkosten mit steigender Stückzahl abnehmen (Fixkosten / Stückzahl)... und die Teile werden ja nicht schlecht.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
natürlich ist der headstart auch ein anreiz für viele spieler aber ich kann beim besten willen einfach keinen grund dagegen finden der mir plausibel wäre.
Du musst ja auch keinen suchen, sondern einfach nur die annehmen, die ich dir darlege.

Zitat:
Zitat von Marrica_Ono
übrigens habe ich noch NIE mehr bezahlt für einen headstart...ich weis ja nicht was du da mit blizzard erlebt hast aber mir ist kein einziger fall bekannt.
Siehe oben. Das Beispiel Blizzard war auf die Problematik mit den Startgebieten bezogen.



Warum werde ich eigentlich immer in irgendwelche Grundsatzdiskussionen verwickelt?
 
Alt 23.11.2010, 22:32   #21
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von rakwor
Ich zweifel auch an meiner Intelligenz, da ich auf so einen lächerlichen Kommentar überhaupt eingehe. Was könntest du denn in der Zeit wo du vorbestellt hast mit dem Geld machen? anlegen? investieren? Zeit is Geld, zumindest für die cleveren unter uns.

Übrigends bin ich nicht dein Gegenüber, sondern Maras Gegenüber. Gemessen an der Qualität deines Beitrags wäre ich am liebsten nichtmal im selben Land wie du.

[...]

Warum werde ich eigentlich immer in irgendwelche Grundsatzdiskussionen verwickelt?
Im Prinzip hast du aber absolut Recht. Man leiht dem Studio Geld ohne auch nur einen Cent dafür an Zinsen zu kassieren. Das ist natürlich betriebswirtschaftlich ein feuchter Traum der wahr wird.

Letztlich ist es ja sogar auch so, dass solche Beta und/oder Headstartkeys auch mal gerne in einer Pre-order CE Version untergeschoben wird. Auch wenn das nicht immer der Fall ist. Selbst WoW versucht es mit einer Art Headstart indem sie den Cataclysm Client schon im vorraus zum Download anbieten damit man wirklich am 7. Dezember um 0:00 loslegen kann. Dafür, dass man wenige Stunden Zeitvorsprung hat, bezahlt man für die digitale Version direkt mal den gleichen Preis wie für die Retail. Keine CD, keine Verpackung, keine Zwischenhändler.

Also selbst dieser "Miniheadstart" kommt als Abzocke daher.

Karenia

P.S. Auf so ein dummes Kommentar, dass auch noch das Wörtchen Intelligenz beinhaltet, wäre ich garnicht eingegangen. Selbst wenn man eine andere Sicht der Dinge hat, kann man sich ordentlich ausdrücken und ad hominem Argumentationen unterlassen.
 
Alt 23.11.2010, 22:35   #22
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von rakwor
Da EA nen eigenen Download-Store hat, wird es dort auch mit hoher Wahrscheinlichkeit angeboten werden.

Headstart bedeutet übrigends ein Start vor allen anderen. Sowas ist meiner Meinung nach unseriös.
Was ist daran bitte unseriös? Und willst du damit sagen, das jeder Publisher der bisher ein MMO raus gebracht hat, unseriös ist? Denn bei fast jedem MMO gab es bisher einen Headstart, welcher dazu dient die Server zu entlasten.( Ja, das ist der tatsächliche Grund)
Natürlich steigern sie damit den Umsatz, aber was ist daran schlimm?
Wäre ich verantwortlich für den Release, würde ich es auch so machen.
Jedoch hat das nichts mit unseriös sein zu tun, denn wie schon erwähnt, zahlst du in der Regel den gleichen Preis wie bei Release und meine 5€ bei AoC habe ich erstattet bekommen, als ich meine Spiel abgeholt habe..

Deine Aussagen sind manchmal sehr merkwürdig.

Aber noch besser ist, das du dich immer gleich angegriffen fühlst und dann versuchst zurück zu "stänkern".

Einfach mal ruhig Blut, keiner will dich hier angreifen. Der eine oder andere ist halt nur nicht einverstanden mit deiner Aussage.
Am besten kommen alle mal nen bissel runter. Ich verstehe nicht warum in fast jedem Thread 2-4 Leute sich gegenseitig an bluffen, ohne das irgendein triftiger Grund vor liegt.

Zitat:
Zitat von Karenia
Letztlich ist es ja sogar auch so, dass solche Beta und/oder Headstartkeys auch mal gerne in einer Pre-order CE Version untergeschoben wird. Auch wenn das nicht immer der Fall ist. Selbst WoW versucht es mit einer Art Headstart indem sie den Cataclysm Client schon im vorraus zum Download anbieten damit man wirklich am 7. Dezember um 0:00 loslegen kann. Dafür, dass man wenige Stunden Zeitvorsprung hat, bezahlt man für die digitale Version direkt mal den gleichen Preis wie für die Retail. Keine CD, keine Verpackung, keine Zwischenhändler.

Also selbst dieser "Miniheadstart" kommt als Abzocke daher.

Karenia
Naja, teilweise muss ich dir recht geben, aber es kaufen ja auch tausende bei Steam, obwohl du da auch keine CD und keine Verpackung bekommst und bei Steam sind die Spiele meist 10-20% teurer als z.b. bei Amazon.
 
Alt 23.11.2010, 22:55   #23
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von RuneDrogan
Naja, teilweise muss ich dir recht geben, aber es kaufen ja auch tausende bei Steam, obwohl du da auch keine CD und keine Verpackung bekommst und bei Steam sind die Spiele meist 10-20% teurer als z.b. bei Amazon.
Steam liefert dabei aber einen Mehrwert in der Form, dass du keine CD brauchst: keine lächerlichen Kopierschutzsysteme, kein brüllendes Laufwerk. Du kannst auf sovielen Rechnern zocken wie du lustig bist etc.
Du kannst die Daten jederzeit wieder anfordern, alle Spiele werden kostenlos up-to-date gehalten, Savegames werden automatisch online gehostet und wenn man den Rechner wechselt, weil man grad an der Arbeit etwas Luft hat, kann man da weiterspielen wo man am Abend vorher Zuhause aufgehört hat.

Das alles greift natürlich bei einem MMORPG nicht.

Karenia
 
Alt 23.11.2010, 23:01   #24
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Da hast auch wieder nur teilweise recht, denn es gibt MMO die über Steam laufen.
Kein lächerlicher Kopierschutz? Steam ist der lächerliche Kopierschutz.
Nen MMO musst du auch staendig up-to-date halten.
Eine MMO kann ich auch auf mehreren Rechnern installieren, denn es zaehlen nur die Log-in Daten.

Wie gesagt, einigen deiner Argumente kann ich zustimmen, aber der mehrzahl stehe ich skeptisch gegenueber.

Die Argumente drücken natürlich meine Subjektive Meinung aus und es gibt sicherlich user die denken, " der hat doch nen Schuss".
 
Alt 23.11.2010, 23:26   #25
Gast
Gast
AW: Download zum Headstart?

Zitat:
Zitat von RuneDrogan
Da hast auch wieder nur teilweise recht, denn es gibt MMO die über Steam laufen.
Kein lächerlicher Kopierschutz? Steam ist der lächerliche Kopierschutz.
Nen MMO musst du auch staendig up-to-date halten.
Eine MMO kann ich auch auf mehreren Rechnern installieren, denn es zaehlen nur die Log-in Daten.

Wie gesagt, einigen deiner Argumente kann ich zustimmen, aber der mehrzahl stehe ich skeptisch gegenueber.

Die Argumente drücken natürlich meine Subjektive Meinung aus und es gibt sicherlich user die denken, " der hat doch nen Schuss".
Naja das meinte ich ja. Bei einem MMO liefert auch Steam keinen Mehrwert da man es eh so oft installieren kann wie man es möchte und es sowieso immer aktuell sein muss. Einen Kopierschutz gibt es eigentlich ja auch nie einen weil er einfach unnötig ist. Ein MMO über Steam ist also eigentlich auch nur dumm. Wobei es hier natürlich auf das Angebot ankommt.
Es gibt also Titel, die kann man über Steam kaufen. Da habe ich z.B. Torchlight gekauft als es noch keine Retail gab und alle anderen DRM Lösungen noch haarstreubender waren. Auch bei Titeln die mit Securom aufwarten komme ich da schnell ins Grübeln auch wenn man sich da natürlich anderen Restriktionen unterwirft. Wenigstens kann ich die Spiele aber öfter als 2 mal installieren ...

Ein MMO würde ich mir aber niemals über Steam ziehen. Außer natürlich, es wäre billiger.

Karenia
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inoffizielle Server-Liste zum Headstart R5530T Neuigkeiten 0 13.12.2011 13:25
inStarWars.de Live Show zum Headstart R5530T Neuigkeiten 0 11.12.2011 23:23
NON-TS Gilde Banner der Republik sucht Mitglieder zum Headstart Gedger Galaktische Republik 3 26.11.2011 09:30
dvd zum headstart? eisberg Allgemeines 21 28.09.2011 15:18
Smilies zum download? Githy Allgemeines 4 15.08.2011 20:04