Antwort
Alt 19.06.2010, 09:26   #1
Gast
Gast
Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Hallo zusammen,

Sean hat sich im offiziellen englischen Part des Forums noch mal zu den Updates der letzten Woche und zu den Konfusionen bezüglich des, oder der Fan-Fraitage geäußert. Während dessen bestätigt er auch noch mal das es bei den Klassen Beschränkungen bei den Rassen geben wird, allerdings ist da noch keine finale Entscheidung getroffen worden.

Das Original findet sich hier: swtor.com

Ich habe den Text mal fix übersetzt, wobei ihr ihn im Folgenden finden könnt:

Hallo Leute,

Ich bin um 4 in der Früh aufgestanden um mich auf die Heimreise nach Austin zu machen, weswegen ich das hier kurz und bündig machen werde, und nicht so ausgeprägt wie ich es sonst gern mache.

Wir haben hierüber bereits gesprochen, aber es scheint so als sollte es noch mal angesprochen werden – Die Updates die wir heraus bringen sind für die gesamte TOR-Community gedacht. Hier tummeln sich alle Arten von Leuten, solche die alle paar Minuten da sind, als auch solche die nur einmal in der Woche vorbei schauen; Leute die das Internet nach neuen Informationen durchforsten, als auch solche die lieber gezeigt bekommen wo es etwas Neues gibt. Wenn wir also unsere Informationen veröffentlichen, dann für die gesamte TOR-Community.

Der dieswöchige Fan-Freitag war etwas spezielles. Wir hatten nie zuvor einen Fan-Freitag der jeden Tag in der Woche aktualisiert wurde, noch hatten wir je einen bei dem grundsätzliche und wichtige Informationen veröffentlicht wurden. Und von Tag eins der letzten Woche an hatten wir insbesondere darauf verwiesen das wir jeden Tag ein Update haben werden, anstatt das wir alles an einem Freitag zusammen fassen
und verkünden.

Einige von euch wußten um unsere Updates schon am Montag der letzten Woche. Einige wiederum haben haben die verschiedenen Ankündigungen erst im Laufe der Woche heraus gefunden. Wieder andere haben bis heute nichts über die „Warzones“ und den Chiss Imperialen Agenten, oder den Twi'lek Schmuggler erfahren, während andere diese Dinge erst erfahren werden wenn wir sie in unser Social-Networks verbreiten. Einige werden diese Infos wohl erst im Laufe der nächsten Woche sehen.

Randnotiz: Während wir darüber noch nicht allzu viel sagen können (und ich weiß einige von euch werden es nicht mögen, allerdings gibt es dazu wichtige und gute Gründe), sagen wir nicht das man den Twi'lek lediglich als Schmuggler spielen wird können. Was wir allerdings sagen ist das man als Schmuggler einen Twi'Lek als Spezies spielen wird können. Wird es da Einschränkungen geben? Ja, die wird es geben. Wie sehen diese aus? Wir können dazu noch nichts weiter sagen, schlichtweg weil wir selbst noch nicht zu einem finalen Ergebnis gekommen sind. Sobald wir es wissen werdet ihr darüber definitiv informiert werden, aber in der Zwischenzeit können wir nur bestätigen das was wir wissen wird sich nicht mehr ändern zwischen Jetzt und dem Start. Aber zurück zum Thema...

Wir alle hier sind begeistert davon das wir so viele treue Fans haben. Das tun wir wirklich. Wir können immer nur Teile davon treffen, aber die die wir treffen sind wirklich einzigartig. Erst diese Woche habe ich ein paar Leute getroffen die sich fortwährend im Forum beteiligen, und es war einfach großartig zu sehen welche Erwartungen und Hoffnungen sie an TOR hegen. Und es ist einfach genial zu sehen wie all diese Leute zusammenarbeiten, und wie sie all die Informationen zusammentragen die sie in all den im Netz verteilten Interviews finden können (und entschuldigt das mein Interview keine wirklich großen Neuigkeiten hatte).

Aber wie ich sagte, wir bringen unsere Updates für die gesamte Community, und während einige jede Kleinigkeit bereits am ersten Tag der E3 heraus finden (und einige sogar schon vor dem Pre-E3 Presse-Event), gibt es da doch einen großen Teil in der Community der all diese Dinge erst später erfährt, speziell dann wenn wir sie auf unserer Webseite oder in unser Sozial-Netwerken publizieren.

Nun, ich weiß es gibt ein paar die dem nicht zustimmen werden (Ich habe die Themen und Posts zwischen meinen Schichten gelesen), doch ich persönlich glaube das wir eine ganz Menge veröffentlicht haben diese Woche.
  • Hoffnung – Ein neuer Cinematic-Trailer.
  • Spielerschiffe – Die Ankündigung einer mobilen Basis und wir haben sogar zwei von ihnen gezeigt.
  • Rüstungsentwicklung – Wir haben ein paar neue Outfits gezeigt und haben euch einen kurzen Eindruck dessen vermittelt wie sich ein Charakter entwickeln kann.
  • Live Spiel – Wir haben das bisher nicht gezeigt, und nicht nur haben wir euch Einzelspieler-Situationen gezeigt, sondern auch eine Gruppensituation. Im laufenden TV-Programm, da wo alles passieren kann.
  • Rassen – Wir haben zwei neue Rassen verkündet; Die Chiss und die Twi'Lek.
  • Kampfzonen – Wir haben ein wenig über unser PvP-System verraten. Klar, wir haben noch jede Menge Details die wir verkünden können, allerdings müssen wir diverse Dinge erst verfeinern und testen, um sicher zu stellen das die Informationen akkurat sind.
  • HandsOn-Demos – Wir haben jede Menge Leute eingeladen um TOR anzuspielen; Ja, einige waren von der generellen Presse und wir hatten auch ein paar Prominente die vorbei geschaut haben, aber wir hatten auch einige Community-Mitglieder die für diverse Fanseiten und Podcasts arbeiten (und einige die nicht mal etwas mit TOR zu tun haben).
Und das alles schließt nicht mal die Informationen ein über die wir in den einzelnen Interviews gesprochen haben. Klar, ich sehe viele der Dinge aus meiner Sichtweise, aber dennoch denke ich das wir jede Menge gebracht haben in den letzten 5 Tagen.

Hmm, und eventuell sollte ich im Text zurück gehen und den Part entfernen wo ich sagte das ich nicht so ausschweifend werden würde... denn ich denke ich habe genau das gerade getan.

Schnelles Edit: Und nein, wir erwarten hier keinen Dank oder so etwas. Ich versuche lediglich zu erklären warum einige Dinge so sind wie sie sind, bezugnehmend auf einige Posts die ich in der letzten Woche gelesen habe.

Noch ein Edit: Weil ich es ein paar mal in diesem Thread gesehen habe:

Es ist erst Mittwoch, wir werden ein Update der webseite am Freitag (nicht E3-bezogen haben). Und zum Fan-Freitag der nächsten Woche, es wird definitiv eine spezielle Version werden, anders als alle anderen Fan-Freitage zuvor.[/quote]...das bezog sich auf jemanden der danach fragte was es letzte Woche nach dem letzten Fan-Freitag geben würde. Wir haben den speziellen Fan-Freitag am Mittwoch der letzten Woche gestartet, allerdings hatten einige gedacht das sie nur dies bekämen, während wir eine neues Timeline-Video veröffentlichten.
 
Alt 19.06.2010, 15:29   #2
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Erstmal danke fürs Zusammen fassen. Allerdings -und bitte korrigiert mich wenn ich mich irre- legt sich gerade ein Schatten über mein Gemüt wenn ich die eine Zeile richtig interpretiere und zwar: Es werden gewisse Einschränkungen in Sachen Klasse u. Rasse geben. Heist das jetzt konkret mein Plan ne hübsche Sith Twilek zu erstellen fällts ins Wasser ? ^^

Kleine Bitte an den TE:
Nimm eine andere Farbe es tut nämlich nach ner Zeit echt in den Augen weh. ^^
 
Alt 19.06.2010, 15:47   #3
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Ich würde mal ZU gerne die Begründung zu den Rassen/Klassen beschränkungen lesen, das ist nämlich das dümmste was ich je hier gelesen habe. Wieso in einem Game wie Star Wars sowas einführen? es macht einfach keinen Sinn !
 
Alt 19.06.2010, 15:48   #4
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Zitat:
Zitat von Moran
Ich würde mal ZU gerne die Begründung zu den Rassen/Klassen beschränkungen lesen, das ist nämlich das dümmste was ich je hier gelesen habe. Wieso in einem Game wie Star Wars sowas einführen? es macht einfach keinen Sinn !
ich auch
 
Alt 19.06.2010, 16:06   #5
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Nun das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre, das einige klassen entweder aufgrund ihrer Statur oder ihrer grundbegabung in der Macht ungeeignet sind für ein Spiel.

Stellt euch mal bitteschön nen Evok Trooper mit nem schweren Lasergewehr vor oder nen
Ithorianer, diese freidliebende Rasse, welcher sich dazu entscheidet Kopfgeldjäger zu werden und alles auf grausame art und weise tötet was ihm in den Weg kommt.
Seltsam wäre es auch wenn ein/e Miraluka trotz seiner natürlichen begabung in der Macht nicht fähig wäre diese zu benutzten wenn er als schmuggler, Agent usw. gespielt wird.
Wenn das alles möglich wäre fände ich es persönlich noch wesentlich schlimmer als ein verbotvon klassen für einzelne Rassen.
 
Alt 19.06.2010, 17:20   #6
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Zitat:
Zitat von Derit
Nun das einzige was ich mir vorstellen könnte wäre, das einige klassen entweder aufgrund ihrer Statur oder ihrer grundbegabung in der Macht ungeeignet sind für ein Spiel.

Stellt euch mal bitteschön nen Evok Trooper mit nem schweren Lasergewehr vor oder nen
Ithorianer, diese freidliebende Rasse, welcher sich dazu entscheidet Kopfgeldjäger zu werden und alles auf grausame art und weise tötet was ihm in den Weg kommt.
Seltsam wäre es auch wenn ein/e Miraluka trotz seiner natürlichen begabung in der Macht nicht fähig wäre diese zu benutzten wenn er als schmuggler, Agent usw. gespielt wird.
Wenn das alles möglich wäre fände ich es persönlich noch wesentlich schlimmer als ein verbotvon klassen für einzelne Rassen.
Stimmt genau!


Könnte mir auch gut vorstellen dass eine Spezies nur einen Planeten bewohnt und dieser halt in der jweiligen Fratkion zbsp Imperium liegt. So gesehen könnten halt nur Imperiumsspieler auf diese Rasse zurück greifen.
 
Alt 19.06.2010, 17:28   #7
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Zitat:
Zitat von tantoone
Kleine Bitte an den TE:
Nimm eine andere Farbe es tut nämlich nach ner Zeit echt in den Augen weh. ^^
Sonst mache ich das immer gern, allerdings habe ich mich da an den offiziellen Posts orientiert, die immer dieses Ockermelonezitronengrashüpfergelb benutzen. Der Post stammt ja eigentlich von Sean. Dachte mir so ists besser erkenntlich.

Rassenbeschränkung macht mir auch sorgen, hätte sehr gerne einen Twi'lek-Soldaten gespielt. Ich glaube das Problem liegt wo anders. Ich hatte mal einen Thread zum Mon-Calamari-Helm-Paradoxon gestartet. Nehmen wir nun einen Twi'lek mit seinen Lekkus, dann gibt es da massive Probleme mit den Helmen der Trooper. Schmuggler hingegen tragen nach derzeitigem Stand auch keine Helme.

Ich denke wir werden etwas Ähnliches z.B. bei Kopfgeldjägern erleben, so es da Rassen gibt die auch Probleme mit dem Helm hätten. Gleiches gilt natürlich für andere problematische Extremitäten.
 
Alt 19.06.2010, 17:58   #8
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

seltsame übersetzung.. wie auch immer, die angekündigten 'warzones' sind mit das schlimmste: bioware verbannt die pvp'ler von den regulären maps in dem sie diese spieler in extra zonen schicken. das ist schon recht ungehobelt.

meiner meinung nach beinflusst dies auch das gameplay und das empfinden einer komplett simulierten spielwelt. kann ich spontan einen kampf (schlacht etc.) an einem beliebigen punkt in der spielwelt beginnen ist es wohl realistischer als bspw. ein flug, in eine extra zone, der von ladebildschirmen unterbrochen wird.

ich glaube es gab auch wenige infos zur ausrüstung: in einem der G4 videos ist die rede von 'pvp armor sets' ... also werden die anderen, nicht pvp, rüstungen auch in sets an die spieler geliefert. demnach werden alle klassen, je nach level, immer gleich aussehen.

klingt wieder nach einem dickem minus, da von individuellen spielcharakteren keine rede mehr sein kann.
 
Alt 19.06.2010, 18:06   #9
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Zitat:
Zitat von Kyne
Sonst mache ich das immer gern, allerdings habe ich mich da an den offiziellen Posts orientiert, die immer dieses Ockermelonezitronengrashüpfergelb benutzen. Der Post stammt ja eigentlich von Sean. Dachte mir so ists besser erkenntlich.

Rassenbeschränkung macht mir auch sorgen, hätte sehr gerne einen Twi'lek-Soldaten gespielt. Ich glaube das Problem liegt wo anders. Ich hatte mal einen Thread zum Mon-Calamari-Helm-Paradoxon gestartet. Nehmen wir nun einen Twi'lek mit seinen Lekkus, dann gibt es da massive Probleme mit den Helmen der Trooper. Schmuggler hingegen tragen nach derzeitigem Stand auch keine Helme.

Ich denke wir werden etwas Ähnliches z.B. bei Kopfgeldjägern erleben, so es da Rassen gibt die auch Probleme mit dem Helm hätten. Gleiches gilt natürlich für andere problematische Extremitäten.
Jup ich kenn den Beitrag und ich frag mich auch immer noch wie sie das jetzt machen mit den Twi lek´s und Co. denn ich hoffe zumindest das man mit jeder Rasse auch jede Klasse spielen kann.
 
Alt 19.06.2010, 18:32   #10
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Erstmal danke für die übersetzung.

Ich sehe das mit den Klassen/Rassen beschränkung eher Positiv. Es macht mit gewissen Klassen/Rassen schon sinn.
Wobei ich nicht glaube das es an den Helmen liegt Helme gabs bisher für jeden Kopf und das war auch nie ein Problem. Selbst in Horizons wo man Neben Elfen und menschen noch Feen, Satyrn und Drachen Spielen kann gabs für alle Helme. Oder selbst Katzen, Frosch und Ratten artige Rassen in EQ, Vanguard hatten Helme.

Was ich bisschen schade finde ist die ankündigung von "Warzones" klingt für mich nach Battlegrounds wie man sie in Wow kennt. Aber mal schauen was draus wird.
Erstmal selber testen bevor man meckert
 
Alt 19.06.2010, 19:14   #11
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Ich halte es nur bedingt für sinnvoll Klassen-Rassen-Beschränkungen im Spiel zu haben. Auch wenn manche Rassen im Gebiet der Sith/Republik angesiedelt sind oder eher zu einer Fraktion tendieren bedeutet das doch nicht das alle was weiß ich wievielen Angehörigem der jeweiligen Rasse sich für diese Seite entscheiden. Es wird immer Individuen geben die sich entgegen den Konventionen ihrer Rasse entwickeln und zum Teil sogar gegen die biologischen Eigenheiten. So gibt es bereits ein paar Beispiele wie die Moomo-Brüder, zwei ithoriansiche Kopfgeldjäger oder den Basic sprechenden Wookiee Ralrracheen.

Spätestens seit dem unbekannten Ewok-Jedi wissen wir: "Nichts ist unmöglich, Toy Yoda!"
 
Alt 19.06.2010, 20:30   #12
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

@ blutmond: Es wurde schon gesagt, das es im Endcontent für jede Klasse mehrere Rüstungssets geben wird, um die Individualität beizubehalten.

Und Klassen- / Rassenbeschränkungen halte auch ich nur im gewissen Maße für gut.
Meiner Meinung nach gibt es einige Klassen, die dazu fähig sein sollten, jede Klasse anzunehmen.. (der Satz klingt irgendwie komisch, wusste aber nicht, wie ich ihn ansonsten hätte schreiben sollen.. naja.. egal)
 
Alt 20.06.2010, 12:46   #13
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Zitat:
Zitat von Moran
Ich würde mal ZU gerne die Begründung zu den Rassen/Klassen beschränkungen lesen, das ist nämlich das dümmste was ich je hier gelesen habe. Wieso in einem Game wie Star Wars sowas einführen? es macht einfach keinen Sinn !
Ich vermute mal eher das das auch Fraktionsabhängig sein wird.Manche Rassen haben ein Abkommen mit dem Imperium oder mit der Republik.
Des weiteren sind manche Rassen machtempfänglicher als andere.

Ich denke mal Menschen ,Twilek, Chiss werden für beide Seiten verfügbar sein. Bei den Rattataki vermute ich das sie eher dem Imperium vorbehalten bleiben, da sie sehr kriegerisch und kampfeslustig sind.

Was die Klassen/Rassen-Beschränkung angeht sollten wir glaube ich erst ein paar Details abwarten, bevor wir es zu stark kritisieren.
 
Alt 20.06.2010, 14:49   #14
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Zitat:
Zitat von blutmond
seltsame übersetzung.. wie auch immer, die angekündigten 'warzones' sind mit das schlimmste: bioware verbannt die pvp'ler von den regulären maps in dem sie diese spieler in extra zonen schicken. das ist schon recht ungehobelt.
Das musst du mir jetzt noch ein wenig genauer erklären. "Verbannung durch die Möglichkeit sich in bestimmten Zonen gegenüber zu stellen?"
Nur weil BW eine Möglichkeit schaffen will sich in 'Warzones' messen, heißt das noch lange nicht, dass jegliche Form von 'Open World PVP' untersagt oder ausgeschlossen ist. Die 'Warzones' sind lediglich eine Möglichkeit.

Natürlich wäre die 'Open World PVP - Experience' ohne die 'Warzones' viel intensiver, weil die Raids auf gegnerische Stellung viel häufiger und größer sein würden. Allerdings funktioniert so etwas nur, wenn das Gleichgewicht zwischen den Fraktionen stimmt.

Wenn aber nun eine Seite an Spielerzahlen unterlegen ist und mit einen Verhältnis von 3/2 oder gar 4/2 täglich gerushed bzw. überrannt wird, ist das auf Dauer nicht so lustig. Anfangs mag das für beide Seiten noch ganz toll sein, aber irgendwann überlegt man sich dann entweder die Seiten zu wechseln oder ganz auf zu hören.

Das BW also den Schwerpunkt auf mehrere Arten von PVP verteilt, ist meiner Meinung nach ein Logischer Schritt. Darüber hinaus, finde ich es gut, wenn die Community die Möglichkeit bekommt, selbst zu entscheiden was wie will.

Ich persönlich bevorzuge das 'Open World PVP' und hoffe darauf das Bioware sich viel Zeit nimmt, um es so reizvoll und interessant zu gestalten, wie z.B. in Warhammer. Da glücklicherweise nun Mythic mit an Bord ist, lege ich alle Hoffnungen darein, dass das PVP in STWOR einfach super wird.

Wenn man das Beste aus Mythics PVP Erfahrungen und das Beste aus Biowares RPGs zusammen legt, sollte da doch ein super MMO heraus kommen. Ich hoffe das sich BW, Teile vom 'Open World PVP' von Warhammer zum Vorbild nimmt. Meiner Meinung nach, ist das 'Open World PVP' von Warhammer das Beste was es derzeit auf dem Markt gibt.



Edit: Sorry für den Offtopic. Sollte eigentlich nicht so Ausführlich werden
 
Alt 20.06.2010, 16:11   #15
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

Abgesehen davon ist das mit den Warzones sicher auch ein Versuch, Leute zu schonen, die PvP nicht mögen (wie ich).
 
Alt 20.06.2010, 16:18   #16
Gast
Gast
AW: Der Fan-Freitag dieser Woche [18. Juni 2010] - (Rassenbeschränkungen) - Übersetzung

ob die direkt instanziert sind steht ja noch nicht fest, sind ja nur vom Design her abgeschnitten vom rest der welt

könnte ja auch wie in Daoc sein wo man einfach reingeht und dann pvp geflaggt ist und wenn du wieder draußen bist sind alle friedlich
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
STAR WARS: The Old Republic Fan-Freitag ChristianHohmann Neuigkeiten 0 17.06.2011 18:27
STAR WARS: The Old Republic Fan-Freitag HergenThaens Neuigkeiten 7 22.08.2010 17:34
TOR @ E3, 16. Juni 2010 HergenThaens Neuigkeiten 6 18.06.2010 10:44
STAR WARS: The Old Republic Fan-Freitag CommunitySupport Neuigkeiten 6 26.05.2010 18:44
STAR WARS: The Old Republic - Fan-Freitag HergenThaens Neuigkeiten 15 22.01.2010 04:45

Stichworte zum Thema

zum fan-freitag dieser woche