Antwort
Alt 09.05.2010, 16:24   #1
Gast
Gast
'Titel' für meinen Charakter

Es spukt mir schon seit langen eine Frage im Kopf herum, die mit der Namensgebung zusammenhängt:
Schaut man sich die Videos an, so kann man seinem Charakter wohl EIN Wort als Namen geben.
Bei den Sith, aber auch bei den Jedi, gibt gibt es ja bekanntlich 'Titel', wie Darth, Meister, Ritter und so weiter. Setzt man diese Titel nun mit den Namen zusammen,
so werden dann viele "DarthSowiesos" und "MeisterSowiesos" herumlaufen, die einfach das Leerzeichen weglassen.
Das finde ich persönlich nicht so gut, da man dann für so einen Titel nichts getan hat, auf Level 1 rumläuft mit "Ich bin DarthXerx und bin total der dunkle Lord!" (um es nun auch auf meinen Namen hier im Forum zu übertragen ) und es irgendwie dann auch lächerlich wirkt.

Mein Vorschlag wäre deshalb, solche Titel (welche ja an und für sich für erbrachte Leistung stehen) durch das Erfüllen bestimmter Quests (oder auch langer Questreihen) zu verteilen und sie dann vor den Namen zu setzen (wenn man denn möchte). Das wäre möglicherweise eine spannende Sache wie ich finde, denn welcher Sith möchte denn nicht den Titel 'Darth' tragen, welcher ja soviel bedeutet wie „Unterwirf dich oder stirb.“.
Bei den Jedi könnte man nach der bestandenen Grundausbildung zum Beispiel den Titel 'Padawan' erhalten und sich dann weiter hocharbeiten. Gibt da dutzende Möglichkeiten. Vielleicht fällt euch ja auch noch was besseres dazu ein...

Meine Frage nun an euch: Was haltet ihr von diesen Vorschlag? Ist er durchsetzbar, oder macht er einfach keinen Sinn in euren Augen?
 
Alt 09.05.2010, 16:32   #2
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Durchsetzbar auf alle Fälle.
Bestes Beispiel meinerseits WoW.
Da hat dieses Prinzip ja auch funktioniert.
Und bevor hier wieder jemand meckert, dass das Spiel WoW wieder als Beispiel ausgewählt worden ist, liegt daran das ich sonst keine anderen MMO's bis auf WoW und GW gezockt habe.
 
Alt 09.05.2010, 21:57   #3
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Durchsetzbarkeit und Sinn können weit auseinander liegen. WoW hat es mit den Titeln zuletzt stark übertrieben.
Wenn die Titel im Rahmen bleiben, sie zur Geschichte passen ( und nicht ein Jedi derherläuft mit dem Titel: Zerstörer XY oder Vernichter YX ) und sie nicht an irgendwelche dubiosen Farmgeschichten geknüpft sind, gern.
Mann muss aber auch fair bleiben und an die Nicht-Macht-Klassen denken. Sollche Geschichten drehen sich oft nur um diese, es gibt halt auch andere und die darf man nicht vernachlässigen oder gar benachteiligen. 8 Klassen, nicht nur 4. Wie stellt ihr euch ein Titel für ein Schmuggler vor? Meisterdieb *****?
Nicht nur die Durchsetzbarkeit ist wichtig sondern auch das Eliminieren andere aufkommender Fragen.
 
Alt 10.05.2010, 00:02   #4
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Zitat:
Zitat von Sherrmic
Nicht nur die Durchsetzbarkeit ist wichtig sondern auch das Eliminieren andere aufkommender Fragen.
Stimmt...wie könnten beispielsweise die Titel für die anderen Klassen neben den Machtnutzern aussehen. Bei den Soldaten und imperialen Agenten könnte ich mir verschiedene militärische Ränge vorstellen, während man für die Kopfgeldjäger und Schmuggler spezielle, aber nicht albern klingende, Titel einführt. Meisterdieb wäre glaub ich wirklich *******, wie es Sherrmic richtig erkannt hat. Andere Vorschläge? Mir fällt nun gerade zu so später Stunde nichts Kreatives mehr ein.
 
Alt 11.05.2010, 15:37   #5
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Zitat:
Zitat von Sherrmic
Durchsetzbarkeit und Sinn können weit auseinander liegen. WoW hat es mit den Titeln zuletzt stark übertrieben.
Wenn die Titel im Rahmen bleiben, sie zur Geschichte passen ( und nicht ein Jedi derherläuft mit dem Titel: Zerstörer XY oder Vernichter YX ) und sie nicht an irgendwelche dubiosen Farmgeschichten geknüpft sind, gern.
Mann muss aber auch fair bleiben und an die Nicht-Macht-Klassen denken. Sollche Geschichten drehen sich oft nur um diese, es gibt halt auch andere und die darf man nicht vernachlässigen oder gar benachteiligen. 8 Klassen, nicht nur 4. Wie stellt ihr euch ein Titel für ein Schmuggler vor? Meisterdieb *****?
Nicht nur die Durchsetzbarkeit ist wichtig sondern auch das Eliminieren andere aufkommender Fragen.
Für Soldaten ist das ja auch leicht zu lösen in dem man einfach "General" oder "Commander" usw. einsetzt. Moff könnte man ja auch werden. In Starwars sind ja (fast) keine Grenzen gesetzt.
 
Alt 11.05.2010, 19:35   #6
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Ok wartet mit eurer namensgebung bitte bis die infos zu eventuellen Titel draußen sind.
Bei jedem DarthXXXX der dann noch nen eventuellen Titel "Darth" anschmeist weil der evtl einen bonus bringt ... is facepalm zeit
 
Alt 11.05.2010, 20:16   #7
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Da sollte man aber auch aufpassen, welche Titel erreichbar sind... wenn dann jeder Trooper am Ende General ist, ist das auch besch... Dann ist es wie jetzt in STO, wo jeder Konteradmiral ist, und die erste Erweiterung ist noch nichtmal draussen. Beschwert sich jeder, dass man die Rangtreppe nicht langsam rauf ist, dann wär man jetzt höchstens beim Commander...
 
Alt 11.05.2010, 20:40   #8
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Bei STO ,kannste dir aber die Titel anzeigen lassen oder nicht.
Auch die verschiedenen Ränge,kannst als Admiral auch mit Captains Titel oder Fähnrich rumrennen.

Wie schon gesagt müsste man erstmal wissen ob es überhaupt Titel geben wird.
Es werden sich viele vorher schon Lord oder Darth nennen.
Wenn es das später als Titel geben sollte,müsste man das ausschalten können,sonst heisst man aufeinmal Darth Darth ...... oder Lord Lord ...... oder Darth ......Lord
Auch die anderen Ränge müsste man frei anzeigen können,wäre dumm wenn in einer Trooperarmee alle General sind.
 
Alt 11.05.2010, 20:52   #9
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Naja, das mit Commander, usw. war glaub ich nicht so ein guter Vorschlag. Das sind ja egl. Kriegsränge für die Befehlsgewalt. Soetwas sollte man sich für die Schlachtfelder aufheben. Der Gruppenleiter z.B. könnte ja ein Commander sein oder ein Flottenführer der Admiral.
Titel in dem Sinn finde ich jetzt egl. Lord, Darth, Meister, Padawan, Moff, usw.

BW wird sich da sicher etwas einfallen lassen.


OT:
Ich finde namen die elg. 2 Worte in einem sind sowieso hässlich. Wenn da ein Sith steht weis man sowieso das er ein "Darth" ist. DarthHuppilu oder MeisterHippuli sieht dämlich aus.
 
Alt 11.05.2010, 21:00   #10
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Zitat:
Zitat von Quarantic
DarthHuppilu oder MeisterHippuli sieht dämlich aus.
Das hört sich auch scheiße an.
Sry für diese Sprache.


Nein, aber ich denke er hat damit Recht, wenn man solche Ränge wie Comander verteilt, denke vielleicht andere sie sind etwas besseres oder etwas höheres.
 
Alt 11.05.2010, 21:05   #11
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Es hiess ja auch,man fängt erstmal als Schüler an,man kann also noch kein Darth/Meister sein.
Wurde ja mal die Anfangsquest vom Inquisitor beschrieben,man macht ein paar Quests,dann wird man zu einer mächtigen Sith geschickt ( Name vergessen ,guck gleich nochmal )
Die nimmt den Inquisitor als Schüler auf.

Edit: So, Lady Zash heisst die mächtige Sith.
Quelle:PC-Games in den letzen beiden Abschnitten stehts, das die einen als Schüler nimmt.
 
Alt 11.05.2010, 21:39   #12
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Zitat:
Zitat von Pack_master
Da sollte man aber auch aufpassen, welche Titel erreichbar sind... wenn dann jeder Trooper am Ende General ist, ist das auch besch... Dann ist es wie jetzt in STO, wo jeder Konteradmiral ist, und die erste Erweiterung ist noch nichtmal draussen. Beschwert sich jeder, dass man die Rangtreppe nicht langsam rauf ist, dann wär man jetzt höchstens beim Commander...
Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber hießen in den Filmen nicht auch jeder 2. Jedi der ein paar Trooper kommandiert hat General? (General Kenobi zb)
Aber es stimmt schon, es sollten icht auf einem Server dann 20.000 Generale rum springen. Wie schon gesagt sollte man hier vorsichtig sein und das System nicht mit Titeln um sich werfen.
Im Hinblick auf kommende Addons sollte man auch auf die Superlativen aufpassen, in wow waren direkt im Orginalgame Großmarschall dabei ... höher gings nicht mehr und was haben sie dann in den Addons für suspekte Titel eingeführt.
 
Alt 11.05.2010, 21:48   #13
Gast
Gast
AW: 'Titel' für meinen Charakter

Richtig, das lag aber in den Klonkriegen daran, dass die Jedi tatsächich die Generäle der Klonarmee waren.
In TOR hat die Republik aber noch eine reguläre Armee, sodass diese auch noch von regulären Soldaten geführt wird, würde ich mal sagen.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Titel für einen dunklen Jedi Hoodgard Jedi-Ritter 2 03.12.2011 05:19
Wie hoch kann ich meinen Charakter in der Betatest leveln? Shangofen Allgemeines 1 27.11.2011 13:57
Kann ich meinen Begleiter für mich looten lassen? ankeam Neuankömmlinge 0 26.11.2011 06:24
Titel für den Car -Abaddon- Allgemeines 19 21.06.2010 08:25

100%
Neueste Themen