Antwort
Alt 27.10.2009, 14:06   #1
Gast
Gast
SW: TOR Quest

Ich würde gerne mal ein Quest Video sehen von einem ganzen Quest von Anfang bis Ende.

Gibts
da schon sowas zu sehen oder .....

Aufjedenfall würde ich sowas gerne mal sehen ich weiß nicht wie ihr Community Mitglieder das seht!

Vorallem die EP-Verteilung würde mich interessieren!

Sowie das inventar , ich hoffe es ist besser als das in KOTOR denn das hat mich manchmal ziemlich verwiert!
 
Alt 27.10.2009, 14:52   #2
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Zum inventar:

Dieses kannst du dir mal im Developer-Walkthrough anschauen.

zu den quests; Diese werden soweit ich weiss, ähnlich wie im walkthrough ablaufen - einfach mal reinschauen. Aber was Genaueres gibt es sonst noch nirgends.

hoffe ich konnte helfen,

mfg
 
Alt 27.10.2009, 16:39   #3
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Infos zu Quests:

Gruppen-Quests für Alle: Wenn sich ein Schmuggler und ein Jedi in einer Gruppe vereinigen,
um zusammen eine Schmuggler-Quest zu absolvieren, gibt es währenddessen ebenso Quests für den Jedi - MMOGamer

Es wird Klassen-Story und World-Story geben - Darth Hater Q&A PAX

Es wird ein eindeutiges Ende bei jeder Klassen-Story geben, welches mit neuem Content erweitert wird. - MMOGamer[/quote]Dann zu den EP:
Das Levelsystem ist ähnlich wie in WoW aufgebaut - SWTOR-Welten GC-Q&A[/quote]Das sind jedenfalls mal alle offiziellen Angaben, alles andere wird sich zeigen.


Mfg AfM
 
Alt 27.10.2009, 17:05   #4
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

So schnell werden die entwickler nich verraten wie sie das character entwicklungssystem aufbauen werden erst wenn es kurz vor dem release steht wird man was auf ne messe zeigen! Die questmöglichkeiten werden vlt schon früher raus kommen da man bei dieser sache kaum etwas neues unter bringen kann!

Mfg Cuun
 
Alt 27.10.2009, 21:45   #5
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Zitat:
Zitat von Cuun
So schnell werden die entwickler nich verraten wie sie das character entwicklungssystem aufbauen werden erst wenn es kurz vor dem release steht wird man was auf ne messe zeigen! Die questmöglichkeiten werden vlt schon früher raus kommen da man bei dieser sache kaum etwas neues unter bringen kann!

Mfg Cuun
mit ausnahme das es keine "töte 10 davon, bring mir 8 davon und begebe dich mal schnell auf nem anderen planeten um die quest ab zu geben - achso, du hast nur 10 mins zeit" quests geben wird.(habe jetzt mal die berühmtesten modis in einem satz vereint).
 
Alt 28.10.2009, 12:53   #6
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Zitat:
Zitat von Sacery
mit ausnahme das es keine "töte 10 davon, bring mir 8 davon und begebe dich mal schnell auf nem anderen planeten um die quest ab zu geben - achso, du hast nur 10 mins zeit" quests geben wird.(habe jetzt mal die berühmtesten modis in einem satz vereint).
Genau das hab ich gemeint , sowas will nämlich keiner haben.
Sollche Quests machen nach 10 min kein Spaß mehr und machn weiß dann auch wie das ganze Spiel abläuft "hust hust WoW" deswegen hoffe ich die Entwickler haben sich da was gutes ausgedacht um die Spieler "UNS" bei der Stange zu halten und immer mit neuen Questideen zu überraschen!
 
Alt 28.10.2009, 13:19   #7
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

solche quests wird es aber geben. wie im walkthrough mit dem sith gezeigt oder direkt am anfang mit dem bounty hunter. töte mistviecher in den höhlen damit du dich beweisen kannst, dass du ein wahrer sith bist usw usw.
grind quests find ich nicht schlimm, vorallem, da das kampfsystem, bzw die kämpfe ansich heroisch sein sollen, macht es umsomehr spass 3 mobs gleichzeitig wegzubrutzeln...
 
Alt 28.10.2009, 13:20   #8
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Naja - solche Quests gibts ja in allen RPGs und nicht gerade wenig. Die Frage ist, wie die Quests untereinander verknüpft und auch jeweils für sich inhaltlich ausgefeilt wurden. Ich halte es oft aber für sinnvoller, wenn nur EIN Gegenstand gesucht wird, den man halt zurückbringen soll, oder eine besondere Information benötigt wird. Gothic 2 ist beispielsweise VOLL davon. Um aber an diese Gegenstände oder Informationen zu kommen, muss man sich eben reichlich durch Gegner durchkloppen. Ein einziger, sehr persönlicher Gegenstand sagt über einen NPC aber eben viel mehr inhaltlich aus, als 10xGedöns. Mit persönlichen Gegenständen lassen sich eben auch persönliche Geschichten von NPCs erzählen. Das ist für mich der Hauptgedanke, wenn es um "Story" geht - natürlich neben der eigentlichen "Haupt-Story" die vorangetrieben werden sollte. Aber dazu sind eben NPCs mit vielen, kleinen, persönlichen Geschichtchen viel schöner und interessanter, als NPCs, die einem einfach nur sagen man solle 10x hiervon und 20x davon holen, und dann gibts halt das nächste Fitzelchen von der Haupt-Story. Im letzteren Fall sind die NPCs quasi leere Zombies... oder reine Missions-Terminals, die einem am Ende nur einen weiteren Fetzen zur Main-Quest geben.

Bioware hat in seinen Spielen teilweise grandiose, teilweise aber auch weniger tolle NPCs und Nebenquests erschaffen. Ganz am unteren Ende findet sich Mass Effect - ein bis auf zwei (gerade für MMOs wichtige) Bereiche herausragendes Spiel. Doch gerade die Items (sowohl bzgl Handling als auch Detailverliebtheit) als auch die "Nebenquests" (die eigentlich keine waren, sondern nur das abgrasen von Planeten und dortiges durchballern) waren extrem schwach. Bioware kann also auch anders = schlechter.

Da sie aber 200 Stunden füllen wollen, MÜSSEN sie haufenweise interessante NPCs und damit verbundene Nebenquests einbauen... ach... letztlich vertraue ich Bioware soweit, daß sie das schon hinkriegen werden. Die machen das schon

gruß
Booth
 
Alt 28.10.2009, 13:48   #9
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Ich frag mich ob sich BIOWARE mit diesem Mamuth Projekt nicht überschätzt. Eine komplette Vertonung ist eines der schwierigsten Sachen, schwierig im Bezug auf Kosten und Zeit. Ob sie das über die 200 Stunden Spielzeit pro Klasse hinkriegen, ohne das die Qualität darunter leidet desto weiter man sich dem Endcontent nähert, bin ich gespannt.

Was mir auch noch aufgefallen ist beim Walkthrough. Die NPCs gleichen sich. Der Captain des Raumschiffs z.B. und der Kopfgeld-Chef (weiß nicht wie er hieß) sehen gleich aus. Sie unterschieden sich nur duch andere Stimmen und Bekleidung.
Die Variation sollte schon gegeben sein. DAs nicht alle unterschiedlich sein können ist mir klar. Aber wenn ich schon so ein Walkthrough vorstelle und mich darauf vorbereiten kann, dann würde ich auf soetwas achten.

Bei mir erweckt das nämlich den Eindruck das man entweder nicht viel Material fertig hatte, oder das man den leichteren Weg geht und garnicht so viele verschieden aussehende NPCs programmiert hat.

Bin gespannt was wir noch zu sehen bekommen...
 
Alt 28.10.2009, 13:53   #10
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Da haste Recht,die sehen wirklich ziemlich gleich aus.
Das würde ich auch nicht so gut finden wenn die nur 10 (mal übertrieben) verschiedenen NPC Chars hätten.
Obwohl der Bounty Hunter Chef mich etwas an Vin Diesel ( Riddick) erinnert

Aber auf den Sith Raumschiff ,sind ja doch einige verschieden NPC zu sehen.
 
Alt 28.10.2009, 14:06   #11
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Solange die Geschichte passt und nicht erst jeder fünfte Mob einen Kopf hat, den man bringen muss....
 
Alt 28.10.2009, 15:24   #12
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Was mir auch noch aufgefallen ist beim Walkthrough. Die NPCs gleichen sich. Der Captain des Raumschiffs z.B. und der Kopfgeld-Chef (weiß nicht wie er hieß) sehen gleich aus. Sie unterschieden sich nur duch andere Stimmen und Bekleidung.
Die Variation sollte schon gegeben sein. DAs nicht alle unterschiedlich sein können ist mir klar. Aber wenn ich schon so ein Walkthrough vorstelle und mich darauf vorbereiten kann, dann würde ich auf soetwas achten.

Bei mir erweckt das nämlich den Eindruck das man entweder nicht viel Material fertig hatte, oder das man den leichteren Weg geht und garnicht so viele verschieden aussehende NPCs programmiert hat.
Ich glaube sie sehen sich nur so änlich weil die Entwickler einfach noch Entwickeln und warscheinlich auch weil sie einfach noch nicht mehr zeigen wollen um die Spannung hoch zu halten!

Außerdem bin ich mir ziemlich Sicher das es auch noch viele andere Rassen geben wird wie es WoW vormacht denn ohne wäre das ein risiger Rückschritt vorallem für das Star Wars Universum!
 
Alt 16.12.2009, 16:40   #13
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Also bei dem Aussehen der Charaktere mache ich mir keine Sorgen. Ich erinnere dabei nur an Kotor, wo es zwar eine Begrenzte Anzahl an "Gesichtern" gab, die man sich heraussuchen konnte, aber die sahen wenigstens super aus! :D Außerdem haben sie diese Gesichter kaum für NSC verwendet, für die sie (vor allem bei wichtigen Persönlichkeiten) auch eigene Gesichter erschaffen haben.
Fazit: Bioware hat seit jeher Klasse! Das werdem die schon hinbekommen, dass wir stolz auf sie sind! :D :D :D

Um auf das Questen zurückzukommen:
Also ich habe auch keine Lust mit meinem Jedi (jop, ich nehm einen Jedi! xD) 10x Irgendwelche Raghul Köpfe einzusammeln oder so was. Das war das auch, was mich von MMPOGs fern gehalten hat. Aber Als ich diese Prievwies gesehen habe habe ich gemerkt: "Hey! Das ist wie Kotor! xD" Und ich denke mal, die werden das auch durchhalten, das ihre Quests Klasse haben immerhin "Leben" die förmlich in dieser Welt! :D (Wer auf die kleinigkeiten in den Hintergründen geachtet hat während den Videos weiß wovon ich rede! xD) Immerhin sind das auch Star Wars Fans die wohlmöglich von einem (gescheiten) MMPOG für Star Wars geträumt haben! :D :D :D Da werden die ihre "Träume" nicht mit langweiligen Quests verhunzen vor allem weil sie die "Story" zur "vierten Säule" erhoben haben! xD
Natürlich werden sich einige Quests vielleicht ähneln, aber im Großen und Ganzen habe ich bei Bioware diesbezüglich keine Bedenken! :D :D :D

(Bin übrigens gespannt wie sie das mit dem "Laserschwert bekommen" machen wollen! oO Ein Entwickler hatte ja in dem einen Video erwähnt, indem er den Sithkrieger vorgeführt hat: "Wenn man erst mal sein Laserschwert hat!" Vielleicht gibt's dafür auch eine Quest? Ich fänd's cool, wenn man sein Laserschwert selbst zusammenbauen könnte! xD)
 
Alt 16.12.2009, 19:01   #14
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Zitat:
Zitat von Booth
.

Bioware hat in seinen Spielen teilweise grandiose, teilweise aber auch weniger tolle NPCs und Nebenquests erschaffen. Ganz am unteren Ende findet sich Mass Effect - ein bis auf zwei (gerade für MMOs wichtige) Bereiche herausragendes Spiel. Doch gerade die Items (sowohl bzgl Handling als auch Detailverliebtheit) als auch die "Nebenquests" (die eigentlich keine waren, sondern nur das abgrasen von Planeten und dortiges durchballern) waren extrem schwach. Bioware kann also auch anders = schlechter.

Da sie aber 200 Stunden füllen wollen, MÜSSEN sie haufenweise interessante NPCs und damit verbundene Nebenquests einbauen... ach... letztlich vertraue ich Bioware soweit, daß sie das schon hinkriegen werden. Die machen das schon

gruß
Booth
Ich glaub man muß Mass Effect unter dem Aspekt der Herkunft von der Konsole sehen.
Nach einem WE mit dem Spiel find ich die Kämpfe zwar nett und das Universum ausgefeilt, die Quest bist jetzt aber echt ein wenig platt.
Aber die KOTOR Quest waren echt spitze.
Das Schlimmste erwarten und das Beste hoofen
 
Alt 18.12.2009, 14:08   #15
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Zitat:
Zitat von vetterka
[...] Aber die KOTOR Quest waren echt spitze.
Das Schlimmste erwarten und das Beste hoofen ;)
Jop! Da stimme ich zu: Die Quest bei Kotor waren erstens Abwechslungsreich und vor allem hat man seine Talente (wie z.B.: Machbeeinflussung) wirklich ausspielen können! :D :D :D
 
Alt 18.12.2009, 18:14   #16
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Bzgl. Quests:
In der kommenden Gamestar (23.12.) wird in einer Titelstory unter anderem Aufklärung über die Quests versprochen, vielleicht erfahren wir da ja mehr.
 
Alt 18.12.2009, 18:35   #17
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

Die questvielfalt ist nun mal irgendwo beschränkt.

Außer sich irgendwo durchzukämpfen bis zu nem endboss den man töten muss, über normale kill quests, sammelquests oder escort gibt es da nun mal nicht viel mehr.

Das man köpfe sammeln muss oder irgendwas wird es zu 100% geben.

Mich hat das bei wow nie gestört im grunde, wenn das drumherum passte.

Da gab es teils wirklich coole questreihen die einfach vom inhalt spaß gemacht haben.
Das ganze mit Sprachausgabe und etwas mehr tiefe und ich bin zufrieden.
 
Alt 18.12.2009, 19:20   #18
Gast
Gast
AW: SW: TOR Quest

in der pc games würde die erste q vom inqusitor gezeigt joar da musste man auch 6 oder 3 herze hollen von den würmern wo man im video sieht am anfang in den sith ruinen, um eine maschine zum laufen zu kriegen.

hat sich auf jeden fall gut gelessen ich finds klasse was da noch alles berichtet würde zb das du mitentrin von einem sith meisterin zu sich winkt werend du zum nägsten quest leufst das find ich auch cool gemacht!!!

auf den bericht in der game star bin ich auch gespannt !!!
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MMORPG allgemein: Wollt Ihr nach Star Wars: TOR jemals wieder Quest-Texte lesen? R5530T Neuigkeiten 13 25.03.2012 10:32
Quest aufgeben Sarinchen1987 Neuankömmlinge 26 14.02.2012 11:46
Wollt Ihr nach Star Wars: TOR jemals wieder Quest-Texte lesen? XXLichtschwert Allgemeines 58 07.12.2011 13:34