Antwort
Alt 29.10.2009, 19:44   #1
Gast
Gast
Phasing

Phasing ist eine der jüngeren (?) Neuerungen in MMOs. Denkt ihr, es wird auch
in in SW:TOR seinen Einzug halten? Oder wollt ihr das überhaupt?

Ich selber würde mich sehr freuen, wenn es Phasing geben wird. Ich bin ein großer Fan von Veränderungen der Umwelt. Dadurch erscheint das Spiel viel lebendiger und realistischer.

Was ist Phasing?
 
Alt 29.10.2009, 20:52   #2
Gast
Gast
AW: Phasing

Phasing.. hmm joa stell ich mir schon zimlich cool vor wen in laufe der Zeit Coruscant immer weiter wächst und neue teile der Stadt erschliesbar werden... oder wie Hutta sich entwickelt.


Aber mal abwarten wie weit BW die ganzen sachen die hir im Forum Vorgeschlagen werden auch umsetzen kann, könte mir daher Phasing auch in einem patch/addon vorstellen
 
Alt 30.10.2009, 07:56   #3
Gast
Gast
AW: Phasing

Ja, das würd ich auf jedenfall begrüßen.

Find es sehr atmosphärisch, wenn sich die Welt um einen herum nicht nur durch die Unterhaltungen mit NPCs ändert, sondern ich auch optisch Feedback bekomme, das mein Charakter etwas bewegt hat im Universum.
 
Alt 30.10.2009, 08:47   #4
Gast
Gast
AW: Phasing

Naja, so ganz neu ist Phaing ja auch nicht mehr. Es hat sich aber aus gutem Grund in MMOs noch nicht durchgesetzt.

Es ist doch merkwürdig wenn zwei Spieler, die unterschiedlich weit in ihrer Storyline vorangekommen sind, am selben Ort stehen und sich darüber unterhalten, das der Ort für jeden der beiden völlig anders aussieht.

Phasing ist ne sehr coole Sache, muss aber wahrscheinlich erstmal auf Solo-Story-Content beschränkt bleiben. Aber dort, sollte es ruhig verstärkt eingesetzt werden, um den Eindruck einer sich verändernden Welt zu verstärken.
 
Alt 30.10.2009, 09:12   #5
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von MaxwellB
Naja, so ganz neu ist Phaing ja auch nicht mehr. Es hat sich aber aus gutem Grund in MMOs noch nicht durchgesetzt.

Es ist doch merkwürdig wenn zwei Spieler, die unterschiedlich weit in ihrer Storyline vorangekommen sind, am selben Ort stehen und sich darüber unterhalten, das der Ort für jeden der beiden völlig anders aussieht.....
Für mich als RP Liebhaberin, passt sowas einfach nicht in ein MMORPG.
Ich will nicht in einer Landschaft stehen und mit jemandem RP betreiben, der die Landschaft und alles dort befindliche, völlig anders sieht als ich (z.b. total zerstört wärend er in einer saftig grünen Gegend steht), nur weil er gewisse Quests noch nicht gemacht hat.

Für alle anderen Sparten mag das ne tolle Sache sein, aber aus RP sicht ist das nix und wieder nix! ...von daher ein no go
 
Alt 30.10.2009, 09:21   #6
Gast
Gast
AW: Phasing

soweit ich weiß, sind "Phasing-Gebiete" dementsprechend Instanziert, also erst sichtbar, wenn man bestimmte Elemente einer Questreihe abgeschlossen hat.
Dementsprechend, würdest Du keinen Mitspieler sehen, der die dafür erforderliche Questreihe noch nicht absolviert hat. Weil er ja in einer anderen Instanz des selben Gebietes weilt.

Meine Erfahrung ruht dabei aber auch nur auf der Todesritter Start-Questreihe aus WoW. Und da fand ich es durchaus passend und Atmosphärisch integriert.
 
Alt 30.10.2009, 09:39   #7
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von Ria-Lupa-Gill
Für mich als RP Liebhaberin, passt sowas einfach nicht in ein MMORPG.
Ich will nicht in einer Landschaft stehen und mit jemandem RP betreiben, der die Landschaft und alles dort befindliche, völlig anders sieht als ich (z.b. total zerstört wärend er in einer saftig grünen Gegend steht), nur weil er gewisse Quests noch nicht gemacht hat.

Für alle anderen Sparten mag das ne tolle Sache sein, aber aus RP sicht ist das nix und wieder nix! ...von daher ein no go
Du schließt dich also meiner Argumentation an, kommst aber trotzdem zu einem leicht anderen Ergebnis, ist ja mal interessant...


Zitat:
Zitat von schlechty
soweit ich weiß, sind "Phasing-Gebiete" dementsprechend Instanziert, also erst sichtbar, wenn man bestimmte Elemente einer Questreihe abgeschlossen hat.
Dementsprechend, würdest Du keinen Mitspieler sehen, der die dafür erforderliche Questreihe noch nicht absolviert hat. Weil er ja in einer anderen Instanz des selben Gebietes weilt.

Meine Erfahrung ruht dabei aber auch nur auf der Todesritter Start-Questreihe aus WoW. Und da fand ich es durchaus passend und Atmosphärisch integriert.
Da hast du ntürlich recht, aber das kann einfach mal keine gute Lösung für Group Content sein.

Folgendes Szenario: Eine Gruppe bestehend aus zwei Spielern (DerEine und DerAndere) ist gerade dabei gemeinsam irgendetwas zu tun. Dabei kommt die Gruppe in ein Gebiet, das Phasingzone für Quest 123 ist.
DerEine hat Quest 123 schon abgschlossen, DerAndere hat diese Quest jedoch nch garnicht begonnen.
Als logische konsequenz müssten DerEine und DerAndere jetzt in unterschiedliche Instanzen der Zone kommen. Die Gruppe wäre also zerstört.

Irgendwie komplett ungeil.

Phasing funktioniert meiner Meinung nach in GroupContent nicht wirklich gut.
 
Alt 30.10.2009, 09:40   #8
Gast
Gast
AW: Phasing

ich hätte da nichts dagegen. Würd mich auch freuen die Auswirkungen auch zu sehen.

Mir wäre es auch egal ob ich für die Änderung Verantwortlich bin oder nicht. Schön wärs wenn man auch die Auswirkungen der anderen die etwas Geschafft haben mit bekommen könnte. Damit man dann darauf reagieren kann. eine Art PvP Content...

Aber das ist wohl zukunftsmusik und wahrscheinlich kompliziert.
 
Alt 30.10.2009, 09:46   #9
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von Ria-Lupa-Gill
Für mich als RP Liebhaberin, passt sowas einfach nicht in ein MMORPG.
Ich will nicht in einer Landschaft stehen und mit jemandem RP betreiben, der die Landschaft und alles dort befindliche, völlig anders sieht als ich (z.b. total zerstört wärend er in einer saftig grünen Gegend steht), nur weil er gewisse Quests noch nicht gemacht hat.

Für alle anderen Sparten mag das ne tolle Sache sein, aber aus RP sicht ist das nix und wieder nix! ...von daher ein no go
Ich finde gerade im RP könnte Phasing eine lebendige und veränderbare Welt erschaffen.
Natürlich bietet dieses Konzept auch gewisse Nachteile, aber ich habe als Rollenspieler auch ein Problem damit immer nur eine statistische Welt zu beobachten.

So long

Arcas
 
Alt 30.10.2009, 10:03   #10
Gast
Gast
AW: Phasing

Ein grosser Nachteil wäre z.B. das man sich sehr alleine vorkommt,wenn man gerade erst Anfängt zu spielen.Viele sind schon weiter als man selber und mir kann dann auch niemand helfen weil die Leute, die in den selben Gebiet sind,kann ich gar nicht sehen.

Oder man möchte mit ein Freund spielen,der gesagt hat,fang SWTOR an, ist voll geil das Spiel.
Geht nicht,weil der in anderen Instanzierten Bereichen im Spiel ist.
 
Alt 30.10.2009, 10:31   #11
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von MaxwellB
Folgendes Szenario: Eine Gruppe bestehend aus zwei Spielern (DerEine und DerAndere) ist gerade dabei gemeinsam irgendetwas zu tun...
Du hast damit natürlich nicht ganz unrecht, aber...

genau das was Du beschreibst kann Dir auch ohne Phasing passieren. Ich habs selber oft genug erlebt, das sich Gruppen wieder auflösten, weil 1 oder 2 Leute nicht den Stand der anderen Gruppenteilnehmer hatten, und somit nicht an bestimmten Aufgaben teilnehmen konnten. Quests mit der Vorraussetzung "geht erst, wenn man Quest xyz erledigt hat", findet man doch überall.


Richtig ist natürlich, das es fast unmöglich ist, Freunden, Gildenmitgliedern usw. zu Helfen, wenn man im Content weiter vorran geschritten ist.
Aber mal ehrlich, ich finde es immer wieder extrem nervend im Chat ständig lesen zu müssen:"zieht mich mal wer xyz? plz go go go!"

Nicht falsch verstehen, ich habe kein Problem damit anderen zu helfen. Aber diese Bettelei um Content rushes stört mich gewaltig.
 
Alt 30.10.2009, 10:42   #12
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von schlechty
Du hast damit natürlich nicht ganz unrecht, aber...

genau das was Du beschreibst kann Dir auch ohne Phasing passieren. Ich habs selber oft genug erlebt, das sich Gruppen wieder auflösten, weil 1 oder 2 Leute nicht den Stand der anderen Gruppenteilnehmer hatten, und somit nicht an bestimmten Aufgaben teilnehmen konnten. Quests mit der Vorraussetzung "geht erst, wenn man Quest xyz erledigt hat", findet man doch überall.


Richtig ist natürlich, das es fast unmöglich ist, Freunden, Gildenmitgliedern usw. zu Helfen, wenn man im Content weiter vorran geschritten ist.
Aber mal ehrlich, ich finde es immer wieder extrem nervend im Chat ständig lesen zu müssen:"zieht mich mal wer xyz? plz go go go!"

Nicht falsch verstehen, ich habe kein Problem damit anderen zu helfen. Aber diese Bettelei um Content rushes stört mich gewaltig.
Ja, ist alles richtig, was du sagst.

Aber in meinem Beispiel ging es ja nicht darum, dass die beiden nicht die Quest 123 zusammen machen können, die DerEine schon abgeschlossen hatte, sondern darum, dass die Gruppe ein Gebiet betritt, das instanziiert wird und sie deshalb nicht das machen können, was sie eigentlich tun wollten, das aber NICHT Quest 123 ist.

Das ist qualitativ ein ganz anderes Kaliber.


EDIT: Als Rollenspieler bin ich ganz stark für Phasing, denke aber das es GroupContent leider nicht vernünftig umsetzbar ist.
 
Alt 30.10.2009, 10:58   #13
Gast
Gast
AW: Phasing

Also in Instanzen ist es eine sehr motivierende und auch glaubwürdige sache. In den anderen gebieten würde es einfach etwas merkwürdig wirken, grade wegen der unterschiedlichen Spielgeschwindigkeit bezüglich der Storyline der einzelnen Spieler.

So long

Kani
 
Alt 30.10.2009, 11:04   #14
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von MaxwellB
Ja, ist alles richtig, was du sagst.

Aber in meinem Beispiel ging es ja nicht darum, dass die beiden nicht die Quest 123 zusammen machen können, die DerEine schon abgeschlossen hatte, sondern darum, dass die Gruppe ein Gebiet betritt, das instanziiert wird und sie deshalb nicht das machen können, was sie eigentlich tun wollten, das aber NICHT Quest 123 ist.

Das ist qualitativ ein ganz anderes Kaliber.


EDIT: Als Rollenspieler bin ich ganz stark für Phasing, denke aber das es GroupContent leider nicht vernünftig umsetzbar ist.
*lach* tut mir Leid, ich steh grad total auf dem Schlauch, auch nach mehrmaligem lesen, versteh ich den Punkt Deiner Argumentation nicht. Vielleicht, könntest Du es mir nochmal etwas ausführlicher klarmachen ? *rotwerd*


Edit: Ok, der Groschen ist gefallen. *lach*

Ja, das ist richtig, dadurch das einer schon etwas weiter ist im Content, werden die beiden in dem Gebiet natürlich instanziert und "getrennt". Ok, das ist natürlich etwas hinderlich am gemeinsamen Questen, oder man muss sich einfach besser absprechen, und nicht unüberlegt rausposaunen wo man mit hin möchte^^

Anders gesagt, ich kann doch nicht erwarten mit meinen Kollegen, Kampfgefährten einen Angriff auf einen Sternenzerstörer zu fliegen, wenn ich mir vorher in einer anderen Aufgabe noch gar keinen Raumjäger besorgt habe, den die andern aber schon haben.

-Es ist also eigentlich egal ob mit oder ohne Phasing, wenn ich bestimmte Taten nicht vollbracht habe, komm ich an der Stelle nicht weiter.-
 
Alt 30.10.2009, 11:31   #15
Gast
Gast
AW: Phasing

Zu den Leuten, die meinten, dass Phasing RP kaputt macht:
Wenn man getrennt die Quests macht stimmt das, aber man könnte ja versuchen zumindest teilweise die Quests auch in einer Gruppe zu erledigen. Das wiederrum wäre doch ein viel intensiveres RP-Erlebnis als ohne Phasing?
Bei Neu-Einsteigern ist das Problem dann allerdings doch wieder da...
 
Alt 30.10.2009, 11:35   #16
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von Illusionist
Bei Neu-Einsteigern ist das Problem dann allerdings doch wieder da...
Ja, stimmt schon. Die hättens schon schwerer, aber seltenst ist man ja der einzige der Neuanfängt, in die Welt einzutauchen.
 
Alt 30.10.2009, 11:35   #17
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von schlechty
*lach* tut mir Leid, ich steh grad total auf dem Schlauch, auch nach mehrmaligem lesen, versteh ich den Punkt Deiner Argumentation nicht. Vielleicht, könntest Du es mir nochmal etwas ausführlicher klarmachen ? *rotwerd*


Edit: Ok, der Groschen ist gefallen. *lach*

Ja, das ist richtig, dadurch das einer schon etwas weiter ist im Content, werden die beiden in dem Gebiet natürlich instanziert und "getrennt". Ok, das ist natürlich etwas hinderlich am gemeinsamen Questen, oder man muss sich einfach besser absprechen, und nicht unüberlegt rausposaunen wo man mit hin möchte^^

Anders gesagt, ich kann doch nicht erwarten mit meinen Kollegen, Kampfgefährten einen Angriff auf einen Sternenzerstörer zu fliegen, wenn ich mir vorher in einer anderen Aufgabe noch gar keinen Raumjäger besorgt habe, den die andern aber schon haben.

-Es ist also eigentlich egal ob mit oder ohne Phasing, wenn ich bestimmte Taten nicht vollbracht habe, komm ich an der Stelle nicht weiter.-
Äh, Ok... Irgendwie sprechen wir immernoch von zwei unterschiedlichen Sachen, zumindest teilweise...

Es ist schon klar, dass das kein großartiges Problem ist, wenn DerAndere sowieso die Voraussetzungen für die Phasingzone noch nicht erfüllt.


Jetzt gibt es aber in dieser Zone z.B. eine Miniquest "Sprich mit dem Eremiten und verteidige ihn gegen die Schläger, die hinter ihm her sind. *gähn*."

Die Gruppe möchte diese Quest zusammen erledigen. Die sind auch beide im selben Levelbereich und haben die Voraussetzung für die Quest.

Dadurch, dass die Zone für die beiden aber in unterschiedlichen Phasen steckt (DerEine hat Quest123 erfüllt, DerAndere aber nicht), können die beiden die Eremiten Quest nicht zusammen erledigen, da sie in unterschiedlichen Instanzen stecken.


Das Kernproblem ist also nicht in Questgebieten zu finden, die nur eine einzige Questreihe enthalten, bei denen die Quests in strenger Reihenfolge absolviert werden müssen, sondern findet sich in Gebieten, in denen es mehrere Questreihen und/oder Nebenquests gibt.

Ich hoffe mal das hat die Problematik, auf die ich hinauswollte, verdeutlicht.
 
Alt 30.10.2009, 11:43   #18
Gast
Gast
AW: Phasing

Wenn beide die Voraussetzung für Deine Miniqueste erfüllen, können Sie doch aber garnichtmehr in Unterschiedlichen Instanzierungen des Gebietes stecken, oder etwa doch?

Beide hätten ja demnach in besagtem Gebiet schon gequestet, demzufolge müsste die Änderung durch Phasing doch für Den Einen und Den Anderen schon gelten?!

Edit: OK, ich Poste zuschnell *grins*

Habs kapiert. Ja das wäre in der Tat hinderlich. Hast recht.
 
Alt 30.10.2009, 11:46   #19
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von schlechty
Wenn beide die Voraussetzung für Deine Miniqueste erfüllen, können Sie doch aber garnichtmehr in Unterschiedlichen Instanzierungen des Gebietes stecken, oder etwa doch?

Beide hätten ja demnach in besagtem Gebiet schon gequestet, demzufolge müsste die Änderung durch Phasing doch für Den Einen und Den Anderen schon gelten?!

Edit: OK, ich Poste zuschnell *grins*

Habs kapiert. Ja das wäre in der Tat hinderlich. Dem kann ich kein Argument entgegensetzen. Hast recht.
Genau das denke ich auch. Wenn es Phasing geben sollte, werden die Entwickler die Quests sicher so regeln, dass das genannte Problem nicht auftritt.
 
Alt 30.10.2009, 11:56   #20
Gast
Gast
AW: Phasing

Also ich denke das die Lösung ganz einfach ist. In MMO's gibts ja die Möglichkeit die Quests zu teilen sowie so eine Art Sidekick System wie in City of Heroes.

Also wenn sie das Phasing einführen würden und einer aus dem höherem Lvl würde einem niedrigerem Lvl Spieler helfen wollen, dann könnte der "Niedrige" seine Quest mit ihm teilen, somit wird die Instanz für beide gleich, egal ob der andere es gemacht hat oder nicht...
Genau so könnte man das eigentlich mit der gesamten spielbaren Welt machen. Jede Gruppe wählt den selben Stand eines Spielers und somit ist für alle das gleiche sichtbar solange er sich im Team befindet.

Wäre doch machbar?
 
Alt 30.10.2009, 12:10   #21
Gast
Gast
AW: Phasing

Zitat:
Zitat von Lazzarus
Also ich denke das die Lösung ganz einfach ist. In MMO's gibts ja die Möglichkeit die Quests zu teilen sowie so eine Art Sidekick System wie in City of Heroes.

Also wenn sie das Phasing einführen würden und einer aus dem höherem Lvl würde einem niedrigerem Lvl Spieler helfen wollen, dann könnte der "Niedrige" seine Quest mit ihm teilen, somit wird die Instanz für beide gleich, egal ob der andere es gemacht hat oder nicht...
Genau so könnte man das eigentlich mit der gesamten spielbaren Welt machen. Jede Gruppe wählt den selben Stand eines Spielers und somit ist für alle das gleiche sichtbar solange er sich im Team befindet.

Wäre doch machbar?
Wäre ne Interessante Methode, so eine Art Padawan|Meister System. Obwohl das wahrscheinlich ziemlich schwer umzusetzen wäre. Hätte Quasi etwas von einem "vorgetäuschtem" Questreset des Charakters. Aber klingt durchaus Interessant.
 
Alt 30.10.2009, 14:39   #22
Gast
Gast
AW: Phasing

Ich würde nicht sagen das es schwer wäre. Gut ich kenn mich, was es das technische dahinter betrifft, garnicht aus.
Aber wenn es Cryptic mit City of Heroes und nun auch mit Champions Online geschafft hat, und es auch in Tabula Rasa war, dann könnte ich mir das hier auch gut vorstellen.

Es ist ja ja keine Art Reset des Quests nötig bei dem höherem Char, nur der höhere wird kaum Exp bekommen während der Mission. Jedenfalls war es so bei den oben genannten Spielen, umgekehrt war es aber wenn der niedrige Char auf ein höheres Lvl angehoben wurde für die Mission. Dann bekam man viel Exp, der Nachteil war aber das man die Gegner schwer treffen konnte, und ausserdem hatte man die Skills nicht die ein Char auf dem höherem Lvl hatte. Aber man konnte so auch in höhere Gebiete wenn man schneller Lvl wollte.

Es ist also reines "ich möchte dir helfen, also erwarte ich keine Gegenleistung" System. Und das prägt auch ein bisschen die soziale Ader

Oder um beim Jedi/Padawan zu bleiben. Ein Jedi Ritter wird auch nicht viel Erfarhung sammeln wenn er seinen Padawan unterichtet, sollten sie auch leichtere Missionen durchführen, da er das schon erlebt hat...
 
Alt 31.10.2009, 23:00   #23
Gast
Gast
AW: Phasing

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Begriffe Phasing und Instanzierung nicht etwas durcheinander bringe.

Aber so wie ich das sehe ist für Instanzietung eines Gebietes gewisse Voraussetzung zu erfüllen. Bei einer Gruppen-Aufgabe wären das zB Gruppenbildung, Erfüllung von Vorquests, einhaltung von Levelbeschränkungen und soweiter. Das heist wenn jetzt alle gemeinsam eine Aufgabe erfüllen und die Umgebung sich entsprechend "temporär" verändert, ist einerseits Problemlos umzusetzen da die änderung nur auf diese Instanz und diese gruppenzusammensetzung beschränkt ist. Diese Methode wird in den meisten Instanzierten Dungeons die ich kenne angewandt. Und wenn man ein weiteres mal in diesem Dungeon ankommt, wird die Instanz "resettet" und alles fängt von vorne an.

Anders ist dieses Phasing. Wenn ich das richtig sehe wird damit ein "permanentes" verändern eines Gebietes in abhängigkeit von Questverlauf gemeint. Ich habe "permanent" etwas eingekreist, weil wenn die quest zB weiderholbar ist, wird sich auch das Gebiet resetten.

Dieses Gebiet wird nicht Instanziert, weil es sich meistens um die offene Welt handelt. Nur das was der einzelne Charakter sieht ist von dem jeweiligen queststand abhängig. Was dazu führt das 2 Charaktere nebeneinander stehen können und jeder für sich etwas anderes sieht. Aus der sicht der Spielmechanik ist das erstmal kein Problem, solange die beiden nicht miteinander interagieren wollen. Aus der sicht der atmosphäre kann das zwar evt etwas störend sein, wenn der Charakter gerade eine treppe im gebäude hoch läuft um mit einem NSC zu interagieren, und man selber hat dieses Gebäude bereits vernichtet weil man bereits weiter in er story-line fortgescritten ist. Aber ok, derlei "auffällige" Probleme kann man mit etwas sorgfältigeren planung der Story umgehen.
Aber das problemm kommt erst richtig ****, wenn im verlauf der story "Gruppentaugliche" Quests auftauchen. Oder sagen wir sogar einfacher solo-taugliche quest, für die eine bestimmte Rasse/Klasse eine gewisse schwäche hat.

Was passiert jetzt? Erstmal muss man jemanden suchen der im gleichen Gebiet ist und bereit ist bei der q behilflich zu sein. Und der exakt auf den gleichen stand der Quest ist, weil er ansonsten meinen Gegner erst gar nicht sehen, und somit auch nicht mit diesem interagieren kann. Somit ist jegliche Art von hilfe von jemanden, der zwar bereit ist zu helfen, es aber nicht kann weil er weiter in er storyline fortgeschritten ist von anfang an ausgeschlossen.

Dieses Problem kann unter bestimmten voraussetzungen extrem hinderlich und nervtötend sein. zB wenn man feste gruppen bilden muss und mit diesen dann die story gemeinsam druchspielen, da man ja nie weis wann dieses phasing einsetzen wird. Das hört sich zwar nicht schlimm an, Gruppe bilden und eine längere Questreihe durchzuspielen. Wenn man aber unterschiedliche Anfangs- und Endzeiten der Spieler in betracht zieht bliebt nur der kleinsste gemeinsame Nenner an Spielzeit um diese Questreihe zu absolvieren.

Eine mögliche Lösung solch eines Problems wäre wenn das Gebietsphasing in Gruppen nicht an dem einzelnen story-fortschritten jedes Spielers orientieren würde. Sondern NUR an dem Stand des Gruppenleaders, damit ein gewisse kontrolle über die Phase gegeben werden kann. Auf diese weise könnte eine "gruppe" wirklich jedem Einzelnen an jedem belibigen "stand" der Pahse helfen können. Sicher ergibt sich darauf eine gewisse logische ungereimtheit wenn man außerhalb der Gruppe im frischem Gras steht, und sobald man sich einer Gruppe angeschlossen hat plötzlich im Sand der Wüste steht, obwohl man sich nicht bewegt hat. Aber dafür ist die ganze Gruppe in der selben Phase und kann interagieren. Auf jeden Fall ist das um welten besser als wenn 5 Leute zusammen an einem Ort stehen, in einer Gruppe sind und sich gegenseitig sehen. Und dabei zuschauen müssen wie jeder einzlene gegen unsichtbare Gegner kämpft oder gar von ihnen getötet wird, ohne das man helfen kann.
 
Alt 01.11.2009, 02:17   #24
Gast
Gast
AW: Phasing

Also ich finde Phasing eine gute Erfindung und finde es bringt einfach mehr Dynmanik in ein Game. Vorallem bei einem Game wo sehr viel Wert auf Story gelegt wird finde ich Phasing eigentlich unverzichtbar. Sagen wir mal es kommt in der Story vor das man auf einem Planeten ist und dieser wird angegriffen und fast komplett zerstört, fände ich es doch recht irritierend, wenn der bei meinen nächsten Besuch wieder so aussieht, als wenn nie etwas gewesen wäre. Vorallem wenn ich RP betreiben würde.

Eure hervor geschworenen Probleme mit den Leuten die noch nicht soweit sind werdet ihr auch ohne Phasing bei ganz normalen Quest-Reihen haben, von daher finde ich dieses Argument gegen Phasing lächerlich. Das ist genauso als wenn ihr verlangt das ein Stufe 5 Charakter mit in den sagen wir mal Stufe 40 Flashpoint können soll ohne irgendwelche Probleme zu haben.
 
Alt 01.11.2009, 08:33   #25
Gast
Gast
AW: Phasing

Ich würde vorschlagen das man einfach einen größeren/längeren Aufwand hat um eine veränderung im Phasing zu erzeugen.
z.B. macht man eine Tages Quest indem man irgentwelche rohmaterialien für ein Bau oder dergleichen besorgen soll und haben das genügent spieler eine zeit lang gemacht wird halt das gebeude erichtet, indem man den ggf. neue (sozusagen freigeschaltete) Quest erledigen kann.

solch eine veränderung würde den auch nicht Instanziert auftreten sondern offen und permanentDies würde zwar unweigerlich dazu führen das die Spieler die diese Quest nicht machen da sich erst später mit dem game anfangen aber ich finde so etwas besser als das man die ganze Zeit (übertriebener Maßen) in einer "Starren" Welt umherirt.



Mfg Userx
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SWTOR: Server, Stresstests, Phasing, Imperiale Agenten - Videointerview mit Rich Voge R5530T Neuigkeiten 0 14.12.2011 14:24
Phasing? ziwie Allgemeines 9 14.10.2011 12:39
Phasing oder Content-Update Suro Allgemeines 14 12.08.2010 05:48