Antwort
Alt 22.11.2010, 11:02   #1
Gast
Gast
Galaktische Grüße..

Hallo zusammen.

Nach einem zweitägigem Crashkurs, in diesem Forum, würde ich mich euch gerne vorstellen.
André mein Name, seines Zeichens Rentenempfangsbetreuer im überfüllten Städtchen Berlin.

Luke, Vader, Laia, Han .. allesamt Helden aus meiner Kindheit und, für mich, noch immer das non Plus Ultra der Star Wars Saga.

Ich bin mit dem
Lichtschwert sozusagen groß geworden und habe einen sehr langen Aufenthalt im SOE MMO Star Wars Galaxies hinter mir. Nach dem zugrunde Patchen bin ich dann umhergeirrt und habe, im Zuge der Kölner Games Convention, The Old Republic für mich entdeckt.

Seit dem habe ich alle Virtuellen Sensoren nach Neuigkeiten ausgetreckt und versuche mich nun hier, bei euch, etwas einzubringen und Neuigkeiten zu erfahren.

Vorlieben für irgendeine Seite habe ich, noch, keine. Jedoch bin ich ein Rollenspielfanatiker und hoffe auf viele Gleichgesinnte "Freaks" in diesem Forum wie auch dem Spiel selbst.
Sollten also Rollenspieler meinen Gruß hier empfangen können und ein, irgendwie geartetes, Interesse an einem weiteren Irren haben, hier bin ich, nehmt Kontakt auf

Anosnsten war es das auch schon. Ich wünsche euch / uns allen viel Spaß mit dem Spiel und ein angenehmes miteinander .. je nachdem auf welcher Seite wir uns begegnen.

Gruß André

aka K. Telarn
 
Alt 22.11.2010, 14:52   #2
Gast
Gast
AW: Galaktische Grüße..

willkommen

Ich war auch auf der Gamescom und ich kann verstehen das du nach dem du den Stand gesehen hast dir SWTor angucken wolltest fand den Stand da richtig geil
 
Alt 22.11.2010, 14:52   #3
Gast
Gast
AW: Galaktische Grüße..

Willkommen Andre

Zu Beginn ein gut gemeineter Rat: nimm keine Bonbons, Kekse oder andere Leckereien von Fremden an... Die machen nur Hüftgold

Desweiteren lass dich nicht von den anderen hier desillusionieren und behalte deine Vorfreude bei
 
Alt 22.11.2010, 18:03   #4
Gast
Gast
AW: Galaktische Grüße..

Hey, willkommen und viel Spass im Forum *reicht Telarn/André einen Willkommens-Keks*

Zitat:
Zitat von Telarn
..., seines Zeichens Rentenempfangsbetreuer im überfüllten Städtchen Berlin.
Heißt das, du bist derjenige, bei dem man sich gut stellen muss, um seine Rente zu bekommen? Oder was genau macht man sonst als Betreuer für die Rente ... *verwirrt ist*
Wie auch immer, hier, vorsichtshalber bekommst du noch ein paar Kekse *Kekse reich* Dafür will ich in ~ 60 Jahren aber auch meine volle Rente erhalten, ja?

Zitat:
Zitat von Ilharn
Zu Beginn ein gut gemeineter Rat: nimm keine Bonbons, Kekse oder andere Leckereien von Fremden an... Die machen nur Hüftgold
*schubst Ilharn weg* Wirst du wohl aufhören, anderen Leuten Angst vor meinen Keksen zu machen. Kekse machen nicht di.ck - im Gegenteil, ich habe letzte Woche erst höchst proffessionell und seeehr wissenschaftlich nachgewiesen, dass sie eine diätähnliche Wirkung entfalten können ...
 
Alt 22.11.2010, 18:10   #5
Gast
Gast
AW: Galaktische Grüße..

"Können"... tun sie aber nicht

Besonders nicht deine Butterplätzchen nach Omas Rezept
 
Alt 22.11.2010, 18:21   #6
Gast
Gast
AW: Galaktische Grüße..

Zitat:
Zitat von Lilyana

Heißt das, du bist derjenige, bei dem man sich gut stellen muss, um seine Rente zu bekommen? Oder was genau macht man sonst als Betreuer für die Rente ... *verwirrt ist*
Wie auch immer, hier, vorsichtshalber bekommst du noch ein paar Kekse *Kekse reich* Dafür will ich in ~ 60 Jahren aber auch meine volle Rente erhalten, ja?
Naja, darauf habe ich keinen Einfluss. Aber wenn du dann in Rente bist, und von deinen Kindern in ein nettes Gebäude abgeschoben wirst, da warte ich dann und wecke dich jeden morgen um 06:00 Uhr mit einem gesäuselten :" Guten Morgen Frau Paschulke, aufstehen, waschen" .. ein Rentenempfangsbetreuer eben

*wischt sich die Kekskrümel vom Bart* Lecker , danke.. und keine Sorge, Dicker geht nimmer
 
Alt 22.11.2010, 20:08   #7
Gast
Gast
AW: Galaktische Grüße..

Grüße zurück.

Und hier dein gartis Lichtschwert, such dir eins aus.
 
Alt 23.11.2010, 17:30   #8
Gast
Gast
AW: Galaktische Grüße..

Vielen Dank.


Nach einigem Zögern wird es wohl doch das werden, also die etwas hellere Seite der Macht. Wobei ich diese nicht aktiv anwenden werde. Ich werde meinen Fokus auf einen Soldaten oder einem Schmuggler legen. Mal schauen welche Charstory mich mehr reizen wird. Zur Zeit habe ich einfach das Problem aus einem Massenchar eine Person zu machen (gemeint ist der Soldat den ich noch irgendwie nicht als Individium sondern Massenfutter in der Schlacht betrachte). Aber kommt Zeit, kommt Rat.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das (böse?) galaktische Imperium Haertner Star Wars 853 07.12.2011 11:08
Gesucht: Wallpaper Galaktische Rebublik Thaarr Allgemeines 17 04.08.2011 15:48
Galaktische Zeitlinie talentfrei Allgemeines 4 08.09.2010 21:05

Stichworte zum Thema

galakitischer keks

,

galaktische grüße