Antwort
Alt 03.10.2011, 11:57   #1
Gast
Gast
Gildenstatistik

Hallo,

Hier mal ein paar Zahlen zu den Gilden die sich bereits auf der SWTOR-Seite registriert haben (Stand: 03.10.2011
13:00 Uhr).

Gefiltert wurde die Gilden nach Zeitzone: Europa, Sprache: Deutsch.
Die wenigen neutralen Gilden wurden bei jeder Fraktion dazu gezählt.

Update 21.10.2011:
http://www.familie-ilkiz.de/swtor/STAT.jpg

Während bei den PVE- und RP-Servern die Gilden und Mitgliederanzahlen ziemlich ausgeglichen sind, herrscht bei den PvP-Servern ein sehr starkes ungleichgewicht.

Hoffe das sich der Trend bei den PvP-Servern zum release noch ausgleichen wird.
 
Alt 03.10.2011, 12:14   #2
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Finde ich sehr interessant, klasse das du sowas mal gemacht hast^^ Naja heißt wohl da werden viele Republikaner auf PvP Servern erstmal nicht viel Spaß haben, wenn nicht noch viele gildenlose zur Republik gehen zum Release^^

naja wir spielen auf einem PvE server daher net ganz so schlimm, wobei ich es wieder ganz witzig finde das auf PvE und PvP seiten hauptsächlich Imperium gewählt wird, wie immer xD und auf RP eher Republik bevorzugt wird, wobei es da noch relativ ausgewogen ist.

Gerade auf PvP servern ist es ja krass wieviel mehr Imp spielen wollen, was haben die PvPler nur immer mit der "bösen" Seite (aber hier rate ich den PvPlern eh auch wenn sie lieber Imp spielen dafür zu sorgen das auf ihrem Server später ein ausgeglichenes Verhältnis beider Fraktionen besteht, sonst ist PvP doch langweilig wenn die gegner aufgrund der Unterzahl immer verlieren und in BGs wird es bis auf Huttball auch net besser da es ja keine Serverübergreifenden BGs gibt^^) xD in WoW wars auch so irgendwie alle PvPler sind auf Horde seite alle PvEler auf Alli seite xD
 
Alt 03.10.2011, 12:21   #3
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von AlbireoSP
Finde ich sehr interessant, klasse das du sowas mal gemacht hast^^ Naja heißt wohl da werden viele Republikaner auf PvP Servern erstmal nicht viel Spaß haben, wenn nicht noch viele gildenlose zur Republik gehen zum Release^^

naja wir spielen auf einem PvE server daher net ganz so schlimm, wobei ich es wieder ganz witzig finde das auf PvE und PvP seiten hauptsächlich Imperium gewählt wird, wie immer xD und auf RP eher Republik bevorzugt wird, wobei es da noch relativ ausgewogen ist.

Gerade auf PvP servern ist es ja krass wieviel mehr Imp spielen wollen, was haben die PvPler nur immer mit der "bösen" Seite (aber hier rate ich den PvPlern eh auch wenn sie lieber Imp spielen dafür zu sorgen das auf ihrem Server später ein ausgeglichenes Verhältnis beider Fraktionen besteht, sonst ist PvP doch langweilig wenn die gegner aufgrund der Unterzahl immer verlieren und in BGs wird es bis auf Huttball auch net besser da es ja keine Serverübergreifenden BGs gibt^^) xD in WoW wars auch so irgendwie alle PvPler sind auf Horde seite alle PvEler auf Alli seite xD
Mann muss mit den Zahlen natürlich vorsichtig sein. Es fehlen da sicherlich noch sehr viele Spieler die sich noch keiner Gilde angeschlossen haben oder deren Gilde noch nicht registriert ist. Mal gucken wie die Zahlen sich noch verändern werden bis hin zum release und wie es in der Realität dann aussehen wird

Evtl. wählt die ein oder andere unentschlossene PvP-Gilde ja nun die Republik Wir brauchen schliesslich genug Gegner
 
Alt 03.10.2011, 12:33   #4
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Das is sowieso klar das man diese Zahlen keinesfalls als Final sehen kann, trotzdem finde ich es einfach erstmal sehr interessant und eben lustig, da es durch diese Zahlen erstmal wieder den Trend PvPler = Böse Fraktion zeigt xD wie gesagt klar es gibt ein haufen Spieler die noch nichtmal ansatzweise in dem Tool gereggt sind wenn wir überlegen das es in europa sicher mindestens 500k spieler werden könnten zum release (jetzt mal einfach geschätzt und natürlich keine offizielle zahl , dann sind diese Zahlen da oben natürlich nichtmal ansatzweise aussagekräftig, aber trotzdem interessant^^

von daher ich wünsche es den Republik Gilden auf PvP Servern das noch mehr Spieler kommen ansonsten wird das nicht lustig für die Republik und auch net wirklich für die Imps schließlich fehlen denen dann potenzielle Gegner
 
Alt 03.10.2011, 12:39   #5
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Erstmal dankeschön für die Statistik

Zum anderen muss ich sagen, klar es fehlen noch Leute die keine Gilde haben das sind bestimmt 30% wenn nicht sogar noch mehr aber würde mich freuen wenn man auf Republik Seite auf nem PvP Server eher ein "Underdog" ist !

Ich mag es einfach in Unterzahl zu sein, mich aber dennoch behaupten zu können ;D
Und die Battleground Zeiten wären recht gering hehe
 
Alt 03.10.2011, 12:48   #6
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Vielleicht wird die eine oder andere Imperiale Gilde doch noch auf die gute Seite wechseln.
Epische Kämpfe gegen Horden von Gegner sind zwar geil aber ein derartiges Ungleichgewicht würde jedem casual Spieler jeglichen Spaß an Open-PvP rauben...
 
Alt 03.10.2011, 12:49   #7
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Alleine durch diese zahlen und als Gildenloser PvPler überlege ich grade ob ich nicht doch für die Rep kämpfen soll
 
Alt 03.10.2011, 13:00   #8
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Respekt! echt cool hoffentlich wird es bei PvP noch was ausgeglichener
 
Alt 03.10.2011, 13:06   #9
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von dwingpoe
Vielleicht wird die eine oder andere Imperiale Gilde doch noch auf die gute Seite wechseln.
Epische Kämpfe gegen Horden von Gegner sind zwar geil aber ein derartiges Ungleichgewicht würde jedem casual Spieler jeglichen Spaß an PvP rauben...
Ja, das wäre wirklich bitter. Wobei man sich so leichter als Republiksmitglied einen Namen machen kann: "Hey, kennst du den einen Republikspieler auf unserem Server? Der soll gestern auf Hoth einen von unseren Leuten getötet haben" "Was?! Den gibts wirklich? Ich hielt ihn bisher immer für eine Legende. Dann scheinen die ganzen verwackelten Youtube Videos wohl doch wahr zu sein..."
 
Alt 03.10.2011, 13:09   #10
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Phinfischer
"Was?! Den gibts wirklich? Ich hielt ihn bisher immer für eine Legende. Dann scheinen die ganzen verwackelten Youtube Videos wohl doch wahr zu sein..."
Haha Guerillataktik gegen den Sithzerg
 
Alt 03.10.2011, 13:14   #11
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

In WoW wars es immer so, dass selbst die meißten ambitionierten PvE Gilden auf PvP Servern waren, da man sich sonst eines kompletten Spielaspekts (Open PvP) dauerhaft beraubt. Das hier in der Statistik sogar mehr Gilden einen PvE Server gewählt haben, zeigt wohl den aktuellen Stand hier im Forum. Hier tummeln sich derzeit sehr viele PvEler und RPler, die ausschließlich sowas betrieben haben oder betreiben wollen. Zumindest kommts mir so vor.
Auf Dauer wirds denke eh übergreifende BGs geben. Es ist zwar förderlich für ein Spiel zu Beginn aufm Server für sich zu sein, um eine Community zu schaffen, aber letztendlich will man doch immer stärkere Gegner haben und nicht nur gegen die gleichen spielen. Wenn man den Vergleich zu Fussball zieht, ists zwar cool und spannend in der Bundesliga die Vereine zu beobachten, aber wenn sie dann gegen die richtig krassen Mannschaften ausm Ausland spielen in der Champions League oder der Europe League ists schon was anderes!

Also finde diese Liste zwar auch interessant, aber nicht ansatzweise repräsentativ. In WoW ist mittlerweile sogar der Trend, dass PvPler ausschließlich auf Allianzseite zu finden sind (Aegwynn, Blackrock usw).
 
Alt 03.10.2011, 13:47   #12
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Phinfischer
Ja, das wäre wirklich bitter. Wobei man sich so leichter als Republiksmitglied einen Namen machen kann: "Hey, kennst du den einen Republikspieler auf unserem Server? Der soll gestern auf Hoth einen von unseren Leuten getötet haben" "Was?! Den gibts wirklich? Ich hielt ihn bisher immer für eine Legende. Dann scheinen die ganzen verwackelten Youtube Videos wohl doch wahr zu sein..."
Haha, geiler comment

Zumindest was die Battlegrounds angeht dürfte das für die Republik immer instant invites geben, während Imperium jedesmal 1 Stunde warten muss.
Unterzahl muss ja auch irgendwelche Vorteile bringen
 
Alt 03.10.2011, 13:54   #13
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Ja, das Imperium muss dann untereinander Huttenball spielen
 
Alt 03.10.2011, 13:55   #14
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Respekt wieviel Mühe du dir gemacht hast mit der Auswertung. Leider kannst du bei sowas folgende Punkte nicht berücksichtigen:
  • Lt. Umfragen sind ca. 50 % der Pre-Order Spieler ohne Gilde
  • Zuteilung der Gilden von Bioware auf die verschiedenen Server zwecks Gleichgewicht
  • Spieler, die sich beim Start umentscheiden
Die Faktoren sind leider nicht mit in der Rechnung, sobald die "Gildenlosen" freie Auswahl haben für den Server, verschiebt sich das sowieso alles, es sei denn Bioware hat da auch was dran gemacht zwecks Charerstellung etc.pp.

Im Grunde lassen wir uns überraschen und da wir auf einem PvE Server spielen wollen, ist das sowieso fast egal, da wir PvP nur als Ausgleich und in der Freizeit im BG machen werden. Egal was für Wartezeiten etc.pp. man dann hat, stört das doch nicht(zumindest uns)

Ausserdem hoffe ich wegen PvP auf ein Übergewicht des Imperium auf unserm PvE Server
 
Alt 03.10.2011, 16:21   #15
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Cysterium
Hallo,

Hier mal ein paar Zahlen zu den Gilden die sich bereits auf der SWTOR-Seite registriert haben (Stand: 03.10.2011 13:00 Uhr).

Gefiltert wurde die Gilden nach Zeitzone: Europa, Sprache: Deutsch.
Die wenigen neutralen Gilden wurden bei jeder Fraktion dazu gezählt.

http://www.familie-ilkiz.de/swtor/STAT.jpg

Während bei den PVE- und RP-Servern die Gilden und Mitgliederanzahlen ziemlich ausgeglichen sind, herrscht bei den PvP-Servern ein sehr starkes ungleichgewicht.

Hoffe das sich der Trend bei den PvP-Servern zum release noch ausgleichen wird.
Was für ein Zufall... Baiindhe Dub verfolgt diesen Trend schon seit längerem.


Hier die Daten vom 12.07.2011:
http://public.baiindhe-dub.de/SWTOR/...12_07_2011.png

Ich persönlich glaube nicht mehr daran, dass sich noch was ändern wird. Hoffe jedoch, dass BioWare sich dem bereits angenommen hat um beim launch von SW:ToR zeitnah entsprechende Massnahmen einleiten kann.

Mit dunklen Grüssen,
Acrano
 
Alt 03.10.2011, 16:44   #16
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

das die meisten pvp interessierten aber auch immer von der "bösen" seite kommen xD
 
Alt 03.10.2011, 17:58   #17
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Unsere Gilde freuts
 
Alt 03.10.2011, 19:47   #18
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Ich hoffe das das Verhältnis auf PVP-Servern so bleibt(60% IMP vs. 40% Rep).
Es gibt da einige Vorteile für die Rep. Fraktion. Man hat es zu den guten Zeiten bei Warhammer gemerkt. Die Fraktion die in Unterzahl war/ist, hat einen viel besseren Zusammenhalt und ist meist organisierter und man kommt schneller in BGs, weil die Warteschlangen nicht so lang sind.
 
Alt 04.10.2011, 19:48   #19
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Xhudson
Alleine durch diese zahlen und als Gildenloser PvPler überlege ich grade ob ich nicht doch für die Rep kämpfen soll
^^ Dann hat meine Auswertung ja schonmal was gebracht
 
Alt 04.10.2011, 22:12   #20
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

gute Arbeit ^^ bekommst von mir 5 Sterne
 
Alt 05.10.2011, 07:27   #21
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Shinseina
gute Arbeit ^^ bekommst von mir 5 Sterne
Danke schön
 
Alt 05.10.2011, 11:05   #22
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Shinseina
gute Arbeit ^^ bekommst von mir 5 Sterne
Von mir auch, wenn ich wüsste wie
Gute Arbeit!!
 
Alt 05.10.2011, 11:08   #23
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Yika
Von mir auch, wenn ich wüsste wie
Gute Arbeit!!
Wenn du kommentierst kannste auswählen bei Thema bewerten (unten)
 
Alt 05.10.2011, 20:08   #24
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Zitat:
Zitat von Jackius
Wenn du kommentierst kannste auswählen bei Thema bewerten (unten)
Aaaaahhhh,
dank dir !!!
 
Alt 06.10.2011, 07:28   #25
Gast
Gast
AW: Gildenstatistik

Ich habe mal per Excel und der c&p Funktion folgende Statistik für Euch:

Imperium PvP Deutsch:

Gilden mit 3 Membern: 107 = 321 Member
Gilden mit 2 Membern: 157 = 314 Member
Gilden mit 1 Member: 457 = 457 Member

Insg. Gilden: 721

Somit fallen bei Aktuell 1152 Gilden, 721 Gilden raus, welche die Regel (Phase 3) nicht bestehen.

Es bleiben 431 Gilden mit eventuellem Einsatzpotenzial übrig. Somit könnten sich 1092 Member sich über einen Zusammenschluss mal unterhalten.

Republic PvP Deutsch:

Gilden mit 3 Membern: 45 = 135 Member
Gilden mit 2 Membern: 69 = 138 Member
Gilden mit 1 Member: 269 = 269 Member

Insg. Gilden: 383

Somit fallen bei aktuell 618 Gilden, 383 Gilden raus, welche die Regel (Phase 3) nicht bestehen.

Es bleiben 235 Gilden mit eventuellem Einsatzpotenzial übrig. Somit könnten sich 542 Member sich über einen Zusammenschluss mal unterhalten.

Somit entsteht eine mehr gespreizte Zange, zwischen dem Verhältnis von Imperium PvP Gilden & Republic PvP Gilden:

Imperium 431 : Republic 235

Ein Unterschied von ca. 200 Gilden ist gegeben. AUA

Wenn ich Lust habe werde ich mal eine Aufstellung von den Restlichen Gilden machen um die Zahl der Mitglieder gegeneinander Auszuwerten. Aber nur vielleicht

Gruß Carth
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[PvP] Pre-Release Gildenstatistik Zeili Gilden 4 22.11.2011 10:09

100%