Antwort
Alt 22.11.2011, 12:14   #1
Gast
Gast
[PvE - Republik][WOW] - Die Nachtschicht

NACHTSCHICHT
Aufnahmealter: 20+
Fraktion: Rebellen
Server: PvE
Ausrichtung: PvE Hauptsächtlich und PVP für jeden der Lust darauf hat
Spielart: Fun-Gilde
Motto: Nichts muss, alles kann!

Die World-of-Warcraft-Gilde Nachtschicht aus dem Realm Ysera eröffnet seine Standarte bei SWTOR.

Wir sind eine Fun-Gilde, wo der Spaß Faktor im Mittelpunkt steht. Die meisten von uns arbeiten und sind keine Teenies mehr. Das Motto ist nichts muss alles kann. Gemeinschaft, Respekt und Spielspaß stehen im Vordergrund – die wichtigste Regel lautet daher, dass wir Spaß an SWTOR haben wollen. Jeder trägt zur Unterhaltung in der Gilde bei und hilft den anderen Mitgliedern. Unsere Gilde soll kein Selbstzweck sein und uns zu satzungssüchtigen Vereinsmeiern machen, sondern sie soll durch die Gemeinschaft und die gegenseitige Hilfsbereitschaft den Spaß am Spiel erhöhen.

Solltest du eher eine Gilde suchen die maximalen Erfolg als Ziel hat, tägliche Teilnahme an Raids und Zeitliche zwänge und wo Fehler nicht erlaubt sind dann bist du hier falsch. Wir wollen keine Hardcore Raider und respektlose Teeny Leecher!

Die klassische Rollenspiel-Idee steht bei uns nicht so sehr im Vordergrund; im Gilden-Chat reden wir ungestelzt miteinander. Der Spielcharakter ist eine Fiktion, er muss selbstverständlich in keinem Punkt (Geschlecht, Haarfarbe, Figur, ...) mit dem realen Spieler übereinstimmen.

Zur Kommunikation im Spiel und vor allem in Instanzen werden
wir einen Teamspeak-Server organisieren. Zur Offline-Kommunikation haben wir ein Forum. Dort gibt es Unterbereiche zur Mitglieder-Vorstellung, zur Vorstellung der Spielcharaktere, für Stammgruppen und zum Verabreden für Gildentreffen.

Jedes Volk und jede Klasse ist bei uns willkommen – das gilt für den Spiel- und den Real-Charakter.

Jeder kann daher so viele Zweitcharaktere haben, wie er oder sie möchte. Von seinem realen Leben muss man nur so viel preisgeben, wie man möchte.

Im Spiel
Wir legen großen Wert auf eine gute und faire Gemeinschaft mit großer Hilfsbereitschaft. Die Mitglieder sollen sich gegenseitig mit Gegenständen oder Ratschlägen aushelfen und bei Quests unterstützen. Natürlich hat nicht jeder ständig Zeit und Lust, alte Quests zu wiederholen. Auch gewinnen die unerfahreneren Mitglieder zwar Erfahrungspunkte, wenn ihnen stärkere Charaktere helfen, aber sie gewinnen nicht an echter Kampferfahrung vor allem in schwierigen Situationen, die im weiteren Spielverlauf unerlässlich ist. Dennoch sollte die grundlegende Bereitschaft vorhanden sein, sich gegenseitig bei Quests zu helfen. Anders herum kann man um Hilfe bitten, aber man kann die Unterstützung nicht einfordern oder verlangen. Der Respekt vor der Spielweise und Freizeitgestaltung der anderen Mitglieder steht im Vordergrund.

Seltene Rohstoffe, interessante Rezepte, wertvolle oder für bestimmte Klassen oder Berufe wichtige Gegenstände sollte man zuerst anderen Gildenmitgliedern anbieten, bevor man sie ins Auktionshaus stellt. Niemand muss dabei etwas verschenken, keiner darf erwarten, umsonst an die Güter zu kommen: Ein fairer Preis in Größenordnung des normalen Verkaufspreises sollte sich aushandeln lassen. Wer horrende Summen erzielen will, sollte das im Auktionshaus tun und nicht in der Gilde.

Der interne Handel sollte nicht überhand nehmen und den Gilde-Chat ähnlich wie den Handelschat belasten. Es besteht keinerlei Zwang zum Anbieten oder dazu, interessante Gegenstände tagelang aufzubewahren und immer wieder anzupreisen. Rohstoffe muss man keinesfalls ständig an die Handwerker abgeben. Der eigene Bedarf an Geld oder an Rohstoffen für Handwerksarbeiten oder Sammelquests geht vor. Wenn dem Anbieter oder Käufer ein Treffen zum Austausch zu umständlich ist, dann gelingt das Geschäft halt nicht, das ist dann kein Drama. Andersherum besteht kein Anspruch darauf, Rohstoffe oder Gegenstände von anderen Mitspielern zu bekommen.

Wir sollten ein Gildeninternes Gruppenspiel bevorzugen, also möglichst häufig miteinander Instanzen besuchen und Quests gemeinsam lösen. So lernen wir die Spielweise der anderen Mitglieder besser kennen und erlangen die für schwierige Instanzen und Raids notwendige Vertrautheit. Natürlich schotten wir uns nicht vor anderen Spielern ab: Die Teilnahme an gemischten Gruppen und Raids mit anderen Gilden oder gildenlosen Spielern bringt auch viel Spaß, Erfahrung und Einblicke in andere Strategien, zudem bekommen wir so möglicherweise auch neue Gildenmitglieder oder nette Kontakte zu anderen coolen Gilden. Auch können wir mit den so gesammelten Erfahrungen dann wiederum anderen Gildenmitgliedern bei diesen Quests helfen. Selbstverständlich steht im Gruppenspiel der Erfolg der gesamten Gruppe – also auch der Nicht-Gildenmitglieder – im Vordergrund.

Beim Looten geben wir nur dann für seltene Gegenstände Bedarf an, wenn wir sie tatsächlich benutzen können und wenn sie besser sind als die schon vorhandenen Gegenstände. Im Zweifel Gier. In größeren Gruppen und Raids kommen entsprechende erweiterte Verteilstrategien zum Einsatz.

Jedes Mitglied sollte den guten Ruf der Gilde bewahren. Das schließt den höflichen und vernünftigen Umgang mit allen Spielern ein, ob nun auf Galaktische Republik - oder Imperial seite – beim PvP prügeln wir uns halt höflich. Beleidigungen und Beschimpfungen gegen andere Spieler sind tabu, auch über den von SWTOR gesteckten Rahmen hinaus. Wenn wir zufällig andere Spieler in sichtbar großen Schwierigkeiten sehen, springen wir wagemutig ein allerdings natürlich nicht notwendigerweise bis zum bitteren Tod.

Die Gilde führt keine Zwangsveranstaltungen durch. Wer einen Termin für schwierige Instanzen zusagt, sollte ihn natürlich auch einhalten, damit die Gruppe eine Chance hat; aber wenn mal was dazwischen kommt, hat niemand Gildeninterne Konsequenzen zu fürchten. Gildentreffen oder Termine für Instanzbesuche und Raids sollten wir über das Forum oder den Raid-Planer vereinbaren.


Gruß
Ash
 
Alt 22.11.2011, 12:23   #2
Gast
Gast
AW: [PvE - Republik][WOW] - Die Nachtschicht

Wenn du Interesse hast kannst du dich im Öffentlichen Gildenforum Vorstellen & Bewerben.

http://www.swtor.com/de/gilden/25159...um-oeffentlich

Gruß
Ash
 
Alt 24.11.2011, 09:54   #3
Gast
Gast
AW: [PvE - Republik][WOW] - Die Nachtschicht

Bitte schreibt ein wenig über Euch, damit wir einen ersten Eindruck gewinnen können.

Wie alt seid ihr?
Wie heißt ihr?
Was macht ihr i moment, welche Rolle möchtet ihr einnehmen?
Erfahrungen MMORPG und Gilden?

Gruß
Ash
 
Alt 24.11.2011, 09:56   #4
Gast
Gast
AW: [PvE - Republik][WOW] - Die Nachtschicht

WIR SUCHEN NOCH MEMBER! Der Countdown läuft noch 2 Tage zum Bewerben!
 
Alt 01.12.2011, 12:07   #5
Gast
Gast
AW: [PvE - Republik][WOW] - Die Nachtschicht

WIR SUCHEN NOCH MEMBER! Der Countdown läuft noch 2 Tage zum Bewerben!
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[PvE / RP - Republik] Karafong - die Gilde für Feierabendspieler stellt sich vor Anastahsia Galaktische Republik 15 07.12.2011 08:55
[PVE]Nachtschicht sucht dringend 2 Member!!! Ashgaroth Galaktische Republik 0 02.12.2011 19:02
[PvE Gilde] "Haus Nezum" sucht mutige Mitstreiter "Für die Republik!" JRico Galaktische Republik 6 30.11.2011 22:26
Die (PvE) Gilde "Republik Seniors Club" sucht Mitglieder ab 25 Jahren Graeydeath Galaktische Republik 0 31.08.2011 17:32

Stichworte zum Thema

swtor server t3-m4 pvp

,

wow nachtschicht gilde ysera