Antwort
Alt 01.09.2009, 13:33   #1
Gast
Gast
Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Die Hände der Finsternis


Die erste europäische Sith Rollenspiel Gilde für SW:ToR▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬
"“Ohne Kampf hat Dein Sieg keine Bedeutung. Ohne Kampf kommst Du nicht voran. Ohne Kampf gibt es nur Stagnation.“


"Verrat ist der Weg der Sith. "

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬

Die Hände der Finsternis sind eine dunkle, aus dem Verborgenen operierende Fraktion innerhalb der Sith, eine losen Allianz von Sith Lords, die unzufrieden und bitter über den Rückzug des Imperators aus dem Republikanischen Raum und dem daraus resultierenden ermüdenden Kalten Krieg sind. Durch Korruption und Macht versuchen sie im Geheimen einen neuen Grossen Krieg zu entfachen. Ihr Einfluss ist durch jede Ebene der Sith spürbar und sie rekrutieren jene, die glauben, dass die Republik ein für alle mal hätte ausgelöscht werden sollen.

Durch Angriffe aus dem Verborgenen als auch öffentlich versuchen die Hände das Licht ihrer Feinde, den Jedi, für immer aus der Galaxie auszulöschen und sie werden nicht ruhen bis sie dies geschafft haben. Sie werden alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel dazu einsetzen, auch wenn das bedeuten sollte, gegen den Willen ihres Imperators zu handeln.

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬

SWTOR-Station Guild of The Month for July 09

KOTORMMO Guild Emblem Interview

Hände der Finsternis Wiki


OOC Wer sind wir?: Wir sind eine, aus erwachsenen Spielern bestehende, europäische Sith Rollenspiel Gilde für das MMORPG Star Wars: The Old Republic.

Was einmal eine Gemeinschaft für Sith RP war (Sith Council) hat sich in eine waschechte RP Gilde verwandelt.
Gegründet wurde sie von Darth Derriphan (England) und Darth Mynock (Niederlande), zwei erfahrene und enthusiastische Sith Rollenspieler, die bereits früher schon Gilden geführt und auch in anderen Spielen,
wie z.B. Star Wars Galaxies, Sith Rollenspiel betrieben haben. Beide verbindet die Liebe und Leidenschaft zu allen Aspekten der Dunklen Seite der Macht.

Wie kann ich beitreten?: Die Hände sind für all diejenigen offen, die sich reif und erwachsen verhalten, gute Rollenspieler sind und bereit, die Wege der Sith zu erlernen.

Jeder Dienstgrad innerhalb des Sith Imperiums kann den Händen der Finsternis beitreten, sei es der kleine aber mutige Sith Trooper oder der mächtige und durchtriebene Dunkle Lord. Unser Ziel ist es, eine breite Auswahl an Spielern zu haben und für alle offen zu sein, die uns beitreten möchten.

Um beizutreten, schaut bitte auf unserem Forum vorbei Gildenforum und füllt dort die Bewerbung aus, welche von den Gildenleitern beurteilt werden wird.

Werdet ihr PVP’en?: Wir sind hauptsächlich eine hardcore Rollenspiel Gilde, verbieten unseren Mitgliedern jedoch natürlich nicht, an PvP Aktivitäten teilzunehmen, da bereits die Grundsätze der Sith unsere Mitglieder dazu ermutigen, ihre Überlegenheit in jeglicher Situation unter Beweis zu stellen, sei es durch verschlagene politische Manipulationen oder durch öffentliches Blutvergiessen.

Was haltet ihr von der Guten Seite der Macht und den Jedi?: Wir empfinden einen tiefen Hass gegenüber den Jedi; für uns sind sie Narren, die grösste Bedrohung unserer Pläne und jene die wir nicht bekehren können, müssen vernichtet werden.

Sprachliche Vorraussetzungen?: IC: Unsere Hauptsprache ist Basic, bisweilen vermengt mit uralten Wörtern der Sith. OOC: Wir sprechen hauptsächlich Englisch aber auf Grund der vielen verschiedenen Sprachen innerhalb Europas benachteiligen wir natürlich niemanden. Wir bitten unsere Mitglieder jedoch sich in allen Situationen gegenseitig zu respektieren und sich Erwachsen zu verhalten.

Welche Dienstgrade existieren in der Gilde?:

Derzeit haben wir eine wohldurchdachte Rangfolge, die, wie wir glauben, uns helfen wird, die Republik zu besiegen.

Nachfolgend sind die verschiedenen Dienstgrade und deren Bedeutung aufgeführt.

Sith Adept > Ein frisch rekrutierter, Machtfühlender Anhänger der Hände der Finsternis. Von Adepten wird erwartet, dass sie sich in den Augen ihres Vorgesetzten als würdig erweisen, um Prestige und Beförderungen zu erlangen. Adepten sind verpflichtet die Gebräuche der Sith zu erlernen und müssen Begabung als auch Hingabe zeigen.

Soldat (Soldier) > Ein frisch rekrutierter, nicht Machtfühlender Infanterist des militärischen Zweigs der Hände der Finsternis. Von Soldaten wird erwartet, dass sie Loyalität und Respekt gegenüber der Befehlskette zeigen und ihr Pflichten ohne Fragen ausführen. Nur damit erweisen sie sich als würdig eine Beförderung zu erhalten.

-

Sith Akolyth (Sith Acolyte) > Ein Akolyth ist ein Sith, der ausreichende Hingabe und Begabung im Umgang mit der Dunkeln Seite der Macht gezeigt hat, um befördert worden zu sein. Akolythen müssen noch viel lernen und müssen sich als Vorbilder gegenüber den Adepten benehmen und sich als würdig erweisen, ein Lehrling zu werden.

Sergeant > Dieser Dienstgrad wird erworben durch Beweis grosser Führungsqualitäten und Begabung auf dem Schlachtfeld. Sergeants haben sich in den Augen ihrer Vorgesetzten als würdig erwiesen und bekommen dadurch die Möglichkeit, kleinere Gruppen im Namen der Hände der Finsternis zu führen.

-

Sith Lehrling (Sith Apprentice) > Diesen Dienstgrad erhalten Akolythen, die sich als würdig erwiesen haben, sowohl in Begabung als auch Wissen der Lehren der Sith, um von einem Sith Krieger oder Meister zur Kenntnis genommen zu werden. Sollten sie von einem Meister als Lehrling akzeptiert werden, müssen sie ihm/ihr sehr gut dienen, denn nur er/sie kann entscheiden wann sie für die Prüfungen bereit sind.

Lieutenant > Dieser Dienstgrad wird einem Sergeant verliehen, der ausserordentliche Begabung in Sachen Führungsqualität als auch Tapferkeit im Namen der Hände der Finsternis gezeigt hat. Lieutenants haben bewiesen, dass sie die Befehlskette erbarmungslos befolgen.

-

Sith Krieger (Sith Warrior) > Sith Krieger sind das Ruckgrad der Machtfühlenden in den Rängen der Hände der Finsternis. Sie haben bewiesen, dass sie begabte Benutzer der Macht sind und die Kunst des Lichtchwertkampfes beherrschen. Sie wurden als würdig befunden.

Captain > Captains sind hoch dekorierte Fusssoldaten der Hände der Finsternis. Sie haben sich als exzellente Führungskräfte und beständige Repräsentanten der Gilde erwiesen. Um weiter befördert zu werden müssen sie Gehorsam und taktisches Talent beweisen.

-

Sith Meister (Sith Master) > Wenn ein Sith Krieger sich über seine Pflichten hinaus beweist, wird er zum Sith Meister ernannt. Um diesen Titel zu erhalten, muss man exzellenten Umgang mit dem Lichtschwert als auch Wissen über die Macht beweisen. Sie haben gezeigt, dass sie ihr Wissen an Untergeben weitergeben können und die Hände der Finsternis immer bestmöglichst repräsentiert. Sith Meister erhalten delikate und wichtige Aufgaben von den Schattenhänden, Aufgaben mit denen niedrigere Ränge nicht betraut werden können.

Admiral > Wenn Captains taktisches Können und standhafte Loyalität bewiesen haben, werden sie zu Admirälen befördert. Admiräle sind starke, autoritäre Figuren innerhalb der Gilde. Sie sind die Karriereleiter hochgestiegen und erhalten wichtige Aufgaben und Missionen von den Moff’s.

-
 
Alt 01.09.2009, 13:34   #2
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Kopfgeldjäger (Bounty Hunter) > Kopfgeldjäger haben ihre Dienste den Händen der Finsternis verschrieben. Sie arbeiten direkt für den Schattenrat und nehmen daher nur Befehle vom Rat oder dem Chefkopfgeldjäger entgegen.

Chefkopfgeldjäger (Head Bounty Hunter) > Der Chefkopfgeldjäger erstellt die Verhaltensregeln seiner untergebenen Kopfgeldjäger. Der Chefkopfgeldjäger ist verantwortlich dafür die Befehle des Schattenrats entgegenzunehmen und an individuelle Kopfgeldjäger weiterzugeben. Der Kopfgeldjäger der diese Position inne hat, prüft jede Mission die er delegieren muss und deren Ausführung peinlich genau, denn wenn der beauftragte Kopfgeldjäger versagt…..muss er seinen Kopf dafür hinhalten. Diese Position ist die eines Offiziers und birgt unter anderem die Verantwortung das Gesetz aufrecht zu erhalten und den Frieden innerhalb der Gilde zu wahren.

-

Schattenhand (Shadow Hand) > Schattenhände sind die Rechte Hand des Rates. Sith Meister können diese Position nur durch direkte Ernennung seitens des Rates bekommen. Schattenhände sind ausserordentlich begabt in den Gebräuchen der Sith und stehen hinter den Zielen und Idealen der Gilde. Sie stellen sicher, dass die Mitglieder innerhalb der Regeln handeln, helfen aber auch überall wo sie können. Schattenhände sind direkt dem Schattenrat unterstellt und sind vor allem ihren direkten Vorgesetzten Rechenschaft schuldig (Grossinquisitor und Grossmeister).

Moff > Moff haben diesen Dienstgrad inne, da sie Führungsqualitäten, Engagement und gute Repräsentation der Hände der Finsternis gezeigt haben. Sie werden direkt vom Schattenrat auserwählt und in diese Position erhoben. Moff’s stellen sicher dass alles reibungslos läuft und dass die Mitglieder den Gildenkodex befolgen, helfen aber auch im Gildenmanagement, soweit sie können. Moff’s unterstehen dem Schattenrat direkt, sind aber vor allem ihren direkten Vorgesetzten Rechenschaft schuldig. (Gross-Moff und Grossadmiral)

-

Schattenrat (Shadow Council) > Der Schattenrat besteht aus sechs Mitgliedern, den Gildenleitern (Dunkler Lord/Lady) und den Co-Leitern. Der Rat ist die ultimative Autorität der Hände der Finsternis und sämtliche Entscheidungen werden durch seine Mitglieder gefällt. Jedes Ratsmitglied hat seinen eigenen speziellen Titel welche sind: Dunkler Lord, Dunkle Lady, Grossinquisitor, Grossmeister, Gross-Moff und Grossadmiral. Jedes Ratsmitglied hat seinen eigenen Aufgabenbereich, teilen sich aber zugleich gemeinsam den Hauptbereich, die Leitung der Hände der Finsternis.

Wir sind beständig auf der Suche nach denen die sich einbringen und aktiv in unserer Gemeinschaft teilnehmen wollen um höhere Positionen innerhalb der Gilde einzunehmen.

Um mehr Informationen zu erhalten schaut bitte auf unserer Website vorbei oder kontaktiert Darth Derriphan bzw. Darth Mynock direkt.

HandsofDarkness.com

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬
 
Alt 01.09.2009, 13:45   #3
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬

Die Geschichte der Hände
Ungesehen, Unbewusst


Es ranken sich viele Gerüchte und Mythen um den geheimen Bund 'Die Hände der Finsternis. Die Hände sind eine Bruderschaft, die in den Schatten der Finsternis existieren, jedoch nicht offiziell. Es ist nichts ungewöhnliches, dass viele im Sith Imperium nicht an die Existenz eines solchen Ordens glauben, sondern ihn vielmehr als eine Erfindung der Republik ansehen, eine Erfindung mit der Absicht Misstrauen innerhalb des Imperiums zu sähen.

Der genaue Entstehungszeitpunkt der Bruderschaft ist ein Mysterium, doch es gibt einige Spekulationen, die darauf hindeuten, dass der Orden in der Zeit des Grossen Kriegs entstanden ist. Während des Grossen Kriegs beobachteten die Hände der Finsternis wie viele Anführer und Mitglieder des Sith Imperiums, quer durch alle Klassen und Berufe, ihre Ränge verstärkten. Alle hatten jedoch eines gemeinsam; die Zerstörung der Hellen Seite der Macht durch die totale Auslöschung des Jedi Ordens. Ihre Loyalität gilt nicht dem Imperator sondern vielmehr der Dunklen Seite der Macht und folgen nur ihren Geboten...

Die Sith die während des Kriegs bereits den Händen der Finsternis angehörten, zerstörten viele strategisch wichtige Ziele und halfen in der Übernahme von Coruscant. Als der Imperator jedoch die Entscheidung traf den Krieg zu beenden und einen Waffenstillstand mit der Republik zu unterzeichnen, waren die Hände der Finsternis außer sich. Jetzt da der Krieg vorbei war, zogen sich die Hände der Finsternis wieder in die Schatten zurück, planten und bereiteten das vor, was während des Kriegs bereits hätte passieren sollen. Ihre Loyalität zum Imperator war erschüttert, jedoch nicht gebrochen. So lange sie der Meinung sind, dass der Imperator die Gebote der Dunklen Seite der Macht befolgt, werden sie Ihn unterstützen.

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬

Der Lord der Macht
Einer der Anführer der Hände der Finsternis ist ein männlicher Sith Lord namens Darth Mynock.

Lord Mynock wird auch oft als Lord der Macht bezeichnet, einen Namen den er durch seine konstante Begierde nach mehr Macht erlangte. Meditation und Kontrolle der Macht waren Dinge die Ihn wenig interessierten. Sein Meister, Darth Neferius, nannte seinen Schüler oft bei seinem Spitznamen, Mynock, da auch er die konstante Begierde nach mehr Macht in seinem Schüler bemerkte. Mynock lernte viel von seinem Meister, doch wie es nun mal bei Sith üblich ist, verriet Darth Neferius Mynock und brachte ihn dabei fast um. Warum? Nun ja, das ist eine andere Geschichte.

Mynock nutzte seine Zeit um seine Lichtschwert Fähigkeiten zu verbessern als auch sein Wissen über die Dunkle Seite zu vertiefen um endlich Rache an seinem Meister nehmen zu können. Nachdem er seinen alten Meister getötet hatte und den Darth Titel sein Eigen nannte, entdeckte er das Holocron seines alten Meisters. Darin erwähnte Darth Neferius Gerüchte über eine mächtige Bruderschaft, die Wissen und Mächte besaß, die man seit langem als verschollen glaubte. Diese sogenannte Bruderschaft benutzte diese um all diejenigen zu zerstören, die ihnen die Stirn boten und um die Dunkle Seite zu bekräftigen. Er nannte sie 'Die Hände der Finsternis'. Darth Mynock wurde bewusst, dass sein Meister an die Existenz dieser Bruderschaft glaubte und sein Holocron beinhaltete Aufzeichnung über die Zeit die er für die Suche nach dieser Bruderschaft aufgebracht hatte. Darth Mynock war fortan besessen von dem Gedanken das geheime Wissen der Bruderschaft zu erkunden und startete seine eigene Suche nach den 'Händen der Finsternis'.

Er brauchte mehrere Jahre aber schließlich fand er, wonach er gesucht hatte.....er wurde in die Bruderschaft aufgenommen, nachdem er seinen eigenen Kommandanten als Zeichen seiner Loyalität tötete. Mit der Zeit wurde er einer der mächtigsten Mitglieder der Hände. Angetrieben durch seine Begierde nach mehr Macht forderte er den Anführer der Hände heraus und tötete ihn nach einem brutalen Duell.

Wen er getötet hatte, interessierte Darth Mynock nicht, jedoch war klar, dass der Sith, der die Hände der Finsternis angeführt hatte, ein Mächtiger gewesen war und aller Wahrscheinlichkeit nach auch ein Amt im Hofe des Imperators inne gehabt hatte. Jetzt, unter der neuen Leitung von Darth Mynock, beschritten die Hände der Finsternis einen neuen, aggressiveren Weg um einen Krieg zu starten, mit dem Ziel die Jedi ein für alle Mal auszulöschen.

Lord Mynock sollte jedoch schon bald herausfinden, dass Macht korrumpiert....

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬

Die Lady des Verderbens
Der andere Anführer war eine in Schatten gehüllte Dunkle Lady der Sith, namens Darth Derriphan.

In den Adel des Mecetti Hauses geboren und Mitglied des Sith Kults des Mecrosa Ordens, fühlte Derriphan die korrumpierende Macht der Dunklen Seite schon in jungen Jahren. Von ihren Eltern an den strengen Anzati Sith Lord Darth Terros übergeben, welcher sich in den Bambuswäldern und den Ruinen von Anzat versteckte, bot Terros ihnen im Gegenzug Wissen und Geheimnisse der Sith an, welche ihnen helfen würden das rivalisierende Adelshaus Pelagia zu überwerfen. Traurigerweise überlebten ihre Eltern die Begegnung mit dem Sith Lord nicht.

Der erbarmungslose Sith Lord nahm Derriphan als Schüler auf und sie lernte viel über die Dunkle Seite und wie man die Macht von denen um sie herum aussaugen und sie als pure Dunkle Macht wieder heraus projizieren konnte. Schon bald durfte sie den Titel Darth Derriphan für sich beanspruchen. Es war ihre Neugier die ihr schließlich den wahren Grund für das versteckte Dasein ihres Meisters eröffnete. Beim durchsuchen seiner Habseligkeiten, stieß sie auf ein Datapad welches voll mit Aufzeichnungen seiner Reisen durch die Galaxis war. Als sie weiter las, lernte sie dass er einst ein Mitglied einer Bruderschaft der Sith namens Hände der Finsternis gewesen war, übergebliebene Sith Lords des letzten Grossen Sith Kriegs. In seinem eignen bestreben nach Macht, hatte ihr Meister den Anführer des Ordens herausgefordert, verlor jedoch und wurde ins Exil verwiesen. Er floh nach Anzat und wartete bis er selber einen Schüler ausbilden konnte um sich an den Händen zu rächen, die ihn einst hinaus warfen.

Jetzt da sie sein Geheimnis kannte, hatte sie die Oberhand gegenüber ihrem Meister. Endlich kam der Tag an dem sie nichts mehr von ihrem Lord lernen konnte und wie es alle Sith taten, hinterging sie ihren Meister und ermordete ihn. Sie ließ den leblosen Körper ihres Meisters zurück und kehrte in die Tapani Region zurück um ihr adeliges Erbe anzutreten und ihren Sitz im Mecrosa Orden zu reetablieren. Nun da das Spionage Netzwerk des Ordens ihrem Kommando unterstand, würde sie die Hände der Finsternis finden, die ihren Meister verfolgt hatten.

Mit Hilfe ihrer Assassinen durchkämmte Derriphan die Galaxie und infiltrierte das Sith Imperium, immer auf der Suche nach einem Hinweis der sie zu den Händen der Finsternis führen könnte. Es war während der Übernahme Coruscants, dass sie ihre Antwort im inneren des Jedi Tempels fand. Die Informationen waren von den Jedi Schatten gesammelt worden, ein Jedi Orden der sich darauf verschrieben hatte alles auszuradieren was mit der Dunklen Seite zu tun hatte. Diese Information benannte den Anführer der Hände als einen rätselhaften und machtdurstigen Sith Lord namens Darth Mynock. Mit ihren neu erlangten Wissen würde sie ihn nun aufsuchen und ihm ein einfaches Angebot unterbreiten. Im Austausch für Ihre Ressourcen würde er ihr den Platz geben den einst ihr Meister angestrebt hatte, die gemeinsame Führung des Ordens...

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬
 
Alt 11.09.2009, 10:20   #4
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬

Eine Allianz des Hasses
Einige Tage nach dem der Befehl für den Rückzug aus dem Republikanischen Raum und Coruscant gegeben wurde, flog die 'Blackhole' durch den Hyperraum, unterwegs in einer recht wichtigen Mission. Der Auftrag war es ein weiteres Sith Schlachtschiff namens 'Vengeance' abzufangen. Lady Derriphan war sich sicher, dass sie diesmal den Sith Lord finden würde, nach dem sie gesucht hatte, den Lord namens Darth Mynock. Ihre Wege hatten sich früher schon mal gekreuzt, doch hatte sie ihn damals für nichts weiter als ein kleines Ärgernis innerhalb des Sith Imperiums gehalten, nur ein weiterer Sith Lord. Jetzt da sie das Geheimnis wusste, welches ihr Meister vor ihr zu verbergen versucht hatte, würde der Sith Lord sich als hilfreich erweisen um ihre Pläne, den Tod und der Zerstörung aller Jedi, in die Tat umzusetzen.

Offizielle Berichte der Belagerung Coruscants erwähnten dass die Truppen Darth Mynocks den Befehl zum Rückzug nur sehr zögerlich folgten und ihre inoffiziellen Quellen hatten herausgefunden, dass Lord Mynock außer sich gewesen war als die Entscheidung zum Rückzug durchkam. Ihr Spionagenetz hatte nur einige Tage gebraucht um die 'Vengeance' ausfindig zu machen. Darth Derriphan war sich sicher, dass ein Treffen mit dem machthungrigen Sith Lord so kurz nach seiner 'Niederlage' um einiges einfacher verlaufen würde. Als die 'Blackhole' aus dem Hyperraum austrat, sah sie die beschädigte 'Vengeance' in der Nähe eines Asteroiden stehend, der einen Art Außenposten zu beherbergen schien. Derriphan grinste, sie hatte ihre geheime Bruderschaft gefunden und ohne einen weiteren Gedanken, schickte sie eine Grußnachricht zur 'Vengeance'.


▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬
Eine in dunkle Roben gekleidete Figur betrat einen hell erleuchteten Raum. In diesem befanden sich 6 Droiden die die Archive durchzusehen schienen, vielleicht sogar Nachforschungen für einige Artefakte betrieben. Die Figur trat näher an einen der Droiden heran und mit einer Bewegung ihrer Hand, die Macht benutzend, machte sie den Droiden auf sich aufmerksam.
Grüße, Meister! Archivdroide TeeVee-Sechs (TV-6) steht zu ihren Diensten. Womit kann ich dienen?

Die Figur murmelte einen kurzen Satz: 'Die Geschichte der Hände der Finsternis'.

Suche.....Datei gefunden....Rufe Darth Derriphan Archivaufzeichnungen auf

Die Hände der Finsternis sind eine geheime Bruderschaft um die sich viele Geschichten ranken. Die meisten davon sind Mythen und Legenden, wurden jedoch auf Ersuchen von Lady Derriphan archiviert. Möchten sie die abrufen?

Die Figur dachte kurz nach bevor er wieder sprach.

'Nein...gib mir die wahre Geschichte über den Ursprung der Bruderschaft..'

Natürlich Meister.

Es ist unklar wann die Hände der Finsternis genau entstanden sind aber es halten sich Gerüchte, dass sie schon länger bestehen als einige ihrer Mitglieder realisieren. Die Bruderschaft war ein Instrument während des Grossen Kriegs. Sie zerstörten viele Republikanische und Jedi Ziele mit verborgenen Taktiken und traten niemals öffentlich im Namen der Hände der Finsternis auf sondern immer unter dem Deckmantel von Piraten oder abtrünnigen Jedi. Ihre Methoden wurden benutzt um Zweifel und Argwohn in den Reihen der Republik zu sähen doch die Jedi entdeckten schon bald, dass der wahre Ursprung der bösartigen Angriffe die Hände der Finsternis waren. Die Gerüchte über diesen geheimen Orden erreichten bald das Sith Imperium, welches diese wiederum als Lug und Trug abtat die offensichtlich darauf ausgelegt waren, die Sith gegeneinander aufzubringen anstatt gemeinsam gegen die Republik zu kämpfen.

Also wissen die Jedi über die Existenz der Hände der Finsternis?

Ja. Es waren die Informationen der Jedi, die die Lady der Korruption zu den 'Händen der Finsternis' führte. Lady Derriphan fand diese Informationen in den Ruinen des Jedi Tempels während der Belagerung von Coruscant. Sie handelte und suchte den kürzlich ernannten Anführer der Bruderschaft auf, Darth Mynock.

Der Rückzug von Coruscant hatte Darth Mynock in Rage versetzt aber er wusste nur zu gut, dass eine öffentliche Herausforderung des Imperators nicht nur ihn selbst sondern auch die Hände zerstören würde. Mynock zog sich auf einen geheimen Asteroidenaußenposten zurück auf dem er weiter Pläne gegen die Republik und Jedi schmiedete. Es war dort, wo sich die beiden Dunklen Lords das erste Mal trafen. Darth Derriphan hatte ihr weit verzweigtes Spionagenetzwerk benutzt um den Lord der Macht zu finden und unterbreitete ihm ein Angebot. Rufe die Aufzeichnungen über den Austausch der Dunklen Lords auf......verbinde...

Stimme von Derriphan: Ich Grüße euch, Lord Mynock. Ich bin hierher gekommen um euch ein Angebot zu machen, das uns beiden von Nutzen sein könnte. Ich weiß, dass ihr eine mächtige Bruderschaft namens 'Hände der Finsternis' anführt. Ich weiß, dass diese Bruderschaft darauf aus ist die Jedi und ihre Verbündeten zu zerstören, selbst wenn das bedeuten würde sich dem Imperator zu widersetzen.

Stimme von Mynock: Lady Derriphan, ihr habt Mut einfach hierher zu kommen. Schätzt euch glücklich, dass ich euer Schiff noch nicht zerstört habe. Bezüglich eurem Angebot; ich habe keine Ahnung worüber Ihr sprecht. Aber lasst euch dies gesagt sein; Ich werde es nicht zulassen, dass Ihr Lügen über fehlende Loyalität meiner Männer und mir, gegenüber unserem großen Imperator, verbreitet. Dies ist meine letzte Warnung, verlasst diesen Sektor bevor ich die Zerstörung eures Schiffes befehle.

Stimme von Derriphan: Lord Mynock, hören wir Spielchen zu spielen. I weiß, dass ihr der derzeitige Anführer der Organisation 'Hände der Finsternis' seid. Seid beruhigt, ich bin nicht hier um euch zu drohen, sondern lediglich um mit Euch über einen Beitritt in Eure Bruderschaft zu reden. Ihr werdet feststellen, dass ich viele Ding anzubieten habe und im Gegenzug verlange ich nur eine kleine Sache....

Stimme von Mynock: Kommt zu mir in den Asteroidenaußenposten, Lady Derriphan. Wir werden Euer ….. Angebot persönlich besprechen.

Lady Derriphan sollte schon bald durch die Hände der Finsternis getestet werden. Es war klar, dass Mynock keinerlei Interesse daran hatte Derriphan mit ihrem neu entdeckten Geheimnis leben zu lassen. Sobald sie und ihre Begleiter auf dem Außenposten ankamen, schnappte die Falle zu. Ihre Begleiter wurden innerhalb von Sekunden brutalst ermordet, Lady Derriphan erwies sich jedoch als keine so leichte Beute. Viele Schüler der Hände wurden geschickt um sie zu töten, doch es gelang ihr wieder und wieder sie zu besiegen oder ihnen aus dem Weg zu gehen. Sie brauchte einige Zeit, doch schließlich erreichte Sie die persönlichen Gemächer Lord Mynocks.
Als sie die Gemächer betrat, trat ein Lächeln in Darth Mynocks Gesicht. Er fühlte ihre Macht und wusste sofort, dass sie würdig war ein Teil der Hände zu werden. Mynock war beeindruckt von ihren Fähigkeiten und ihrem Durchsetzungsvermögen. Er erlaubte ihr, ihre Präsenz zu erklären und ihr Angebot zu unterbreiten. Er wusste, dass das Angebot ihre Assassinen und ihr Spionagenetzwerk zu nutzen den Händen von großem Nutzen sein würden, der Preis den sie dafür verlangte war aber hoch. Darth Derriphan verlangte nichts weniger, als die gemeinsame Führen der Hände der Finsternis. Lord Mynock wusste, dass es dumm wäre ihr Angebot auszuschlagen und akzeptierte ihr Angebot fürs Erste. Ihre Allianz hatte weitreichende Konsequenzen, da sie viele Personen und Dinge betraf und beeinflusste.

Unser Archiv hat viele Beispiele solcher Missionen.....


▬▬▬▬▬▬▬▬›════════‹▬▬▬▬▬▬▬▬
 
Alt 11.09.2009, 11:34   #5
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Wir sind nun auf der Suche nach Sith Agenten um das Herz der Republik zu infiltrieren !

Glaubst Du, dass Du das Zeug dazu hast tief im feindlichen Gebiet zu spionieren?

Die Hände der Finsternis suchen Dich!!
 
Alt 11.09.2009, 11:34   #6
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Hallo zusammen,

ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Druan Oorhies, ein Kopfgeldjäger im Dienst der Hände und Botschafter für den deutschsprachigen Bereich hier im Forum.

Für alle Fragen und Anmerkungen könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Vielen Dank.

PS: hier nun noch einige wichtige News aus dem englischen Thread.

-----------------------------------------------------------------------------

Wir haben nun auch einen Ventrillo Server, der uns netterweise von unseren kürzlich akzeptierten Mitgliedern Arali und Ezoia gestiftet wurde.

Danke euch!

-----------------------------------------------------------------------------

Wir organisieren derzeit einige große Intergilden RP Aktionen mit folgenden Gilden:

Praxeum

und

E.P.O.C.H

-----------------------------------------------------------------------------

Darth Derriphan und Mor'kal sind vor kurzem dem KOTORMMO Story Wettbewerb beigetreten.

Gratulationen an euch, da KOTORMMO gerade die Hände der Finsternis als Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs mit dem Beitrag 'Star Wars – Geschichten der Finsternis'.

Ich empfehle allen das Comic zu lesen, da es wahrlich eine tolle Story ist.

Zu finden hier: KOTORMMO - Star Wars - Tales of Darkness


-----------------------------------------------------------------------------

Unsere erste Intergilden RP Aktion zwischen HoD, Praxeum und Agents of the EPOCH wurde soeben gestartet. Das heisst, dass alle Gilden daran beteiligt sind eine fesselnde und spannende Geschichte zu entwerfen.

STAR WARS – The Old Republic
Knightfall – Aufstieg der Finsternis

Frieden. Die Jedi und Sith haben den Friedensvertrag unterzeichnet und halten sich an die Vereinbarunf von Coruscant nun schon seit fast 5 Jahren. Die Galaxie erholt sich, doch es gibt Elemente in den Schatten die weiterhin planen und warten.
Eine geheime Bruderschaft hat einige Dinge in Gang gesetzt um einen Konflikt auf dem Planeten zu entfachen, auf dem alles angefangen hat. Alderaan...
[/QUOTE]

-----------------------------------------------------------------------------

Unser kürzlich beigetretenes Mitglied Bondal hat uns einen JKA Server zur Verfügung gestellt. Derzeit spielen wir den OJP mod welchen wir in zukünftigen Aktionen voll einsetzen wollen.

-----------------------------------------------------------------------------

Wie immer suchen wir Soldaten, Spione und Kopfgeldjäger in den Reihen der Imperialen Kampftruppen.
Es sieht so aus als ob es beinahe Zeit ist für die Imperialen Spione aus den Schatten zu treten.

-----------------------------------------------------------------------------

Gratulation an die unten genannten Mitglieder, die alle Vorraussetzungen erfüllt haben um in den Rängen unserer gefürchteten Sith aufzusteigen. Jeder hat sich als würdig erwiesen und wir hoffen, dass sie und weiterhin stolz machen.

Druan Oorhies - Has earned the Hunter badge

Vyn Sarkin - Has earned the Contractor badge
Sarah Marcus - Has earned the Contractor badge
Muni Celtru - Has earned the Contractor badge
Vash Crowe - Has earned the Contractor badge
Arali Talik - Has earned the Contractor badge


Mor'kal - Apprentice
J'kaura - Apprentice
Shaikan - Apprentice
Sinistred - Apprentice
Tiika Aroo - Apprentice
Voradore - Apprentice
Xavier Prax - Apprentice
Narilera - Apprentice
Rouber - Apprentice

Ezoia Queta - Acolyte
Saraiah - Acolyte
Sayda Fane - Acolyte
Godric - Acolyte
Karvos Mekhil - Acolyte
Duke amminius - Acolyte
Jhonus Darmenkand - Acolyte
Bondal Sunflier - Acolyte
 
Alt 11.09.2009, 13:24   #7
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Dann mal herzlich Willkommen und viel Glück für eure Gilde wünsch ich euch
 
Alt 11.09.2009, 13:33   #8
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Eine sehr schöne und ausführliche Vorstellung. Willkommen im Forum und ich wünsche eurer Gilde viel Erfolg
 
Alt 19.09.2009, 12:29   #9
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Vielen Dank für eure netten Begrüßungen Zagan und Maghandir. Wünsche auch euch viel Erfolg mit eurer Gilde

---------------------------------------------------------------

Wir möchten unsere zwei neuen Mitglieder begrüßen

Korensa K'baul

und

Eldacal Vextra

Willkommen auf der Dunklen Seite!

---------------------------------------------------------------

Zu dem ist mir die Ehre zu Teil geworden, als Chef Kopfgeldjäger in die Führungsriege der Gilde aufgenommen worden zu sein.
Ich werde mich Schwerpunktmässig um die Kopfgeldjägerfraktion in der Gilde kümmern und generell die anderen Leader und Offiziere unterstützen.

---------------------------------------------------------------

Ich habe die erste Post mit dem link zu unserem Gildeneigenen Wiki erweitert. Solltet Ihr mehr über unsere Organisation erfahren wollen, schaut dort vorbei und lest euch das FAQ durch!.

Vielen Dank an unsere Jenassa Shal für all die harte Arbeit, die sie in das Wiki und das FAQ gesteckt hat um es zu der jetzigen hohen Qualität zu verhelfen. Im Namen der ganzen Gilde möchten wir ihr vielmals danken!

http://handsofdarkness.org/wiki

---------------------------------------------------------------

Nach Wochen der Entwicklung haben wir ein weiteres feature in unsere Gilde eingebracht.

Den Bounty Hunter Terminal. Hier werden Kopfgelder von unseren Mitglieder angeboten die von unseren Kopfgeldfägern in Rollenspiel Geschichten kassiert werden und dazu dient unsere Kopfgeldjäger mehr in die Gildenstruktur und Geschichten zu integrieren.

Ein grosses Dankschön an unser Mitglied Voradore der den Terminal gerendert hat.

---------------------------------------------------------------

Heute hatten wir wieder ein 'Duell der Hände' welches wir im Spiel Jedi Knight Academy mit dem mod OJP ausgetragen haben und präsentieren euch den Champion der Hände!

Shaikan kämpfte hervorragend und besiegte den besten der Sith und den besten der Kpfgeldjäger. Für diese Errungenschaft wird er für immer als Champion der Hände gelten!
 
Alt 04.12.2009, 08:46   #10
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Wir haben einige Anderungen an unsere Wiki!

Seiten, die mehrere informationen geben uber die Klassen in unserer Gilde.

Imperial Agents

Bounty Hunters

Sith



Wir bilden Geschichten aus alten RP Erlebnise. Ein gutes beispiel ist The Doom that came to Korriban


--------------------------------------------------------------------------------

Gratulation an die unten genannten Mitglieder, die alle Vorraussetzungen erfüllt haben um in den Rängen unserer gefürchteten Sith aufzusteigen. Jeder hat sich als würdig erwiesen und wir hoffen, dass sie und weiterhin stolz machen.

New Officers:
Ezoia Queta - Promoted to Shadow Hand
J'Kaura - Promoted to Shadow Hand
Shaikan - Promoted to Shadow Hand

Agent Promotions:
Aissa Veridian - Promoted to Major
Inaya Sajan - Promoted to Captain
Torin Kythar - Promoted to Captain

Bounty Hunter Promotions:
Sarah Marcus - Promoted to Specialist
Tsukae'Trin - Promoted to Contractor

Sith Promotions:
Rouber - Promoted to Warrior
Voradore - Promoted to Warrior
Bondal Sunflier - Promoted to Apprentice
Gant Octar - Promoted to Apprentice
Karvos Mekhil - Promoted to Apprentice
Koren - Promoted to Apprentice
Maxx Karian - Promoted to Acolyte
Ambrosia - Promoted to Acolyte
Akkarrin - Promoted to Acolyte


Other Rewards:
Anaireo - Awarded the Darth title
Fectious - Awarded the Darth title
Rune/Havoc - Awarded the Darth title
Ezoia Queta - Awarded the Darth title
J'Kaura - Awarded the Darth title
Shaikan - Awarded the Darth title


--------------------------------------------------------------------------------

Die Hands mochten bekantgeben das wir einen neuen RP Erlebnis machen mit der "Republic Order" Gilde.

Es nent sich Rescue on Ando Prime

Wir hoffen das dieses Erlebnis ist nur das ertzte unter unseren Gilden!


--------------------------------------------------------------------------------

Wir immer noch suchen fur Role-Players welchen lieben etwas extra und sint kreativ!

The Secret Asteroid Base 1138

Versucht uns zu finden unt anschließen!



/EDIT: Sorry for my bad German, but Druan is at the moment not capable to represent our guild on the German sites due of his health state. So until Druan comes back a poor Czech will take care about our updates ;o)
 
Alt 06.12.2009, 14:29   #11
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Herzlich willkommen und hoffe das ihr auch lange bestehen werdet!

Ein Lob an diejenigen die sich so viel Mühe gemacht haben, die page, wiki und Beschreibung ist echt mit viel Aufwand gemacht worden, haben nicht wirklich viele.

Daher macht weiter so und viel Glück!

Galaktische Grüsse

Syhk
 
Alt 06.12.2009, 20:01   #12
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Danke für die freundlichen worte
 
Alt 22.09.2010, 19:27   #13
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Echt tolle Gilde,bin noch am überlegen ob ich beitreten soll.
Habe aber noch eine kleine Anmerkung(so bin ich nun mal) :
Einer eurer Ränge ist Admiral,was mich ein bisschen verwirrte,da ein Admiral ein Schiffsflottenbefehlshaber bzw. Raumschiffsflottenbefehlshaber ist und das bei ja irgendwie nicht zutrifft,aber das nur nebenbei.
Also wie schon gesagt eine super Gilde
 
Alt 01.10.2010, 21:34   #14
Gast
Gast
AW: Die Hände der Finsternis: Die erste europäische SWTOR Sith Rollenspiel Gilde

Von mir alles gute für Eure Gilde, gefällt mir was Ihr da auf die Beine stellt. Mal schauen ob unsere Lichtschwerter sich kreuzen werden.

Ein Jedi Botschafter
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Gilde Lords of Sith sucht Member killatoxin Sith Imperium 0 15.11.2011 21:11
SWTOR-RP: Die Rollenspiel-Plattform Maethor Taverne der Überlebenden (RPG) 23 06.11.2011 15:11
Die Sith Gilde "Kuroi Kage" rekrutiert besket Sith Imperium 2 22.08.2011 19:10
Das Heer der Finsternis - eine deutschsprachige Allround-Gilde Salzza Sith Imperium 6 22.09.2010 19:13
Immer auf die Hände Yanngo Star Wars 11 01.09.2010 14:12

Stichworte zum Thema

sith rollenspiel geschichte

,

swtor robe des großinquisitors

,

swtor hk inneren der ruinen des jedi tempel

,

rollenspiel sith

,

swtor rollenspielgeschichten einer kopfgeldjägerin

,

swtor rollenspiel gilde

,

geschichtenderfinsternis

,

swtor rp gilde bruderschaft der dunkelheit

,

mythos schattenhand

,

swtor sith finsternis