Thema geschlossen
Alt 07.05.2012, 10:08   #1
Acheron
Irreguläre Sperrung von Rakkon

Liebe SWNation-Gemeinde,
liebe Moderatoren,

hier spricht der „verwarnte“ (oder besser gesagt für 24 Stunden gebannte) Rakkon. Konstruktive Kritik muss in einem Forum möglich sein und das sollte funktionieren ohne anschließend gebannt zu werden (+ in einem anderen Thread hinterrücks angegangen zu werden -> von einem Moderator).

In SWNATION sollte das Hauptthema eindeutig klar sein. The old republic! Leider glänzt das Forum jedoch aktuell durch Forenspiele, GW2-, Diablo 3- und WOW-Diskussionen. Ist ja auch alles schön und gut… aber warum tritt der eigentliche Kern in den Hintergrund?

News werden z.B. nur lieblos verlinkt. So entsteht keine Unterhaltung. Die entsteht dann dort wo hinverlinkt wird oder verkümmert von vorneherein. Neuestes Beispiel - Siehe Thread „News zu den Abo Zahlen“ in welchem zu den Links keine drei Sätze verloren werden. Wenn man keine Zeit hat (wie Stryke schrieb) und vom Handy
aus postet sollte man lieber warten bis man Zeit hat einen ordentlichen Post abzusetzten und ein bisschen Content einzubrigen, ansonsten kann ich gleich bei swtor.de vorbeigucken. Ein Link allein macht keinen Thread.

Nächstes Beispiel: Was hat der Thread „athiss im hc mode“ im Board „Neuigkeiten“ verloren? Warum wird der Thread zum "Rakghul-Event" geschlossen im "Gewinner des Tauntaun-Gewinnspiels" wird aber noch kräftig offtopic geschrieben. Ich vermisse ein bisschen eine klare Linie. Einmal an der Forenstruktur und einmal an der Handhabung des Ganzen seitens der Mods. Das ist nicht böse gemeint, das ist die Meinung eines Ausgestoßenen

Ich finde ihr Mods müsst gemeinsam an einem Strang ziehen. Im Thread von GW2 habe ich eure „Diskussion“ als „Gefetze“ wahrgenommen. Tut mir Leid… aber das ist meine individuelle Ansicht gewesen. Wie lernt man so schön im Grundkurs Kommunikation? Der Sender hat dafür Sorge zu tragen dass die Information beim Emfpänger korrekt ankommt. Finde es halt schade wenn sich schon die Mods augenscheinlich untereinander nicht verstehen und solche „Diskussionen“ auf Modebene werfen leider ein Zwielicht auf das Forum. Auf Mods wird nun mal mehr geachtet, als auf normalo User. Ich spreche das jetzt einfach mal so unverschämt aus.

Zu meinem größten Bedauern wurde ich „temporär gesperrt“ für angeblichen Spam, welcher als so etwas überhaupt nicht einzuordnen war, wohl gemerkt in einem Offtopic-Board! Spam im Offtopic???
Der betreffende Mod kommentiert, um es salopp zu sagen, spamlastiger als ich dies tue ohne für 24 Stunden ausgeschlossen zu werden. Zudem wurde keine Gelegenheit zur Klärung gegeben. Einfach Sperrung und gut. Das ist doch keine Handhabe. Eigentlich sollte man sich über aktive User freuen und sie nicht unnötig knebeln und damit verkraulen. Es gibt genug Konkurrenzforen die mehr zum Thema TOR beitragen. Jedoch habe ich hier mit ein paar Usern sehr netten Kontakt, weswegen mich das ganze Trauerspiel sehr reut.

Auch eine unfeine Geschichte während meiner kurzen Aufenthaltszeit: Man stellt Unwahrheiten klar und wird dafür von der Seite angegangen von einem Mod. Muss das sein? Vorallem wegen einer Kleinigkeit. Stichwort AC3-Werbung.

Ich habe jetzt echt lange hin und her überlegt ob ich was schreiben soll, oder ob ich mich einfach verdrücke. Mich ärgert das Ganze einfach so dass dies hier gesagt werden muss.

Ich habe das Ganze, lieber Stryke, an den Owner dieser Site per Email eskalieren lassen. Dein „Machtgehabe“ als Moderator ist für mich unerträglich.

Liebe Grüße an die Community,
Rakkon, der Ausgestoßene (wäre ein guter Ingametitel)


PS: Das hier soll kein Gehetze sein sondern meine Enttäuschung über die Ganze Sache ausdrücken.
Acheron ist offline  
Alt 07.05.2012, 10:49   #2
Mandus
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Eigentlich war ich nach einem Bann wegen Spam in einem OFF TOPIC FORUM durch Stryke, der selber dermaßen wild in der Gegend rumspamt so sauer, dass ich das Forum eigentlich gar nimmer betreten wollte.

Aber dann hab ich den Beitrag von Rakkon gesehen und hab mich doch nochmal angemeldet.

Ich wüsste nicht, dass hier Rakkon oder Vaijon (also ich) gespamt haben. Ich habe noch nicht einmal Kritik gegen Stryke persönlich angebracht - wenn Du das auf Dich beziehst, dann bist Du selbst schuld.

Was Deine Links vom Handy aus angeht: wenn Du keine Zeit als Mod hast oder ihn nicht korrekt erledigen kannst - dann lass ihn bitte. Aber wenn Du ständig Links veröffentlichst, die auf andere TOR-Foren zeigen, warum soll ich dann bitte HIER diskutieren - dann kann ich auch gleich dort weiter posten.

Ach ich glaub das mach ich auch - warum soll ich mich hier aufregen. Es gibt genug andere Foren, wo man sich über TOR austauscht und froh ist um User, welche sich konstruktiv einbringen.

Schon mal gemerkt, dass hier im SWNATION Forum fast nur der OT-Bereich bedient wird? Wo sind den die Beiträge zu dem Thema, dass dieses Forum diskutieren soll? Und das bei dem Angebot mit der 60 Tage GTC for free?

Dies ist das erste mal seit 1993 seit ich in einem Forum gebanned wurde. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich hier unhöflich war oder aber gespammed habe.

ABer bitte diskutiert nicht mit Styke als Mod, um recht zu haben. Denn es hat nur einer recht: Stryke. Alles andere wird gebanned. Tja so macht man sich Freunde und erhält eine fröhliche Diskussonskultur ...

Liebe Grüße vom ebenfalls ausgestoßenen Vaijon
Mandus ist offline  
Alt 07.05.2012, 10:56   #3
Stryke
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Stryke
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Hey "Rakkon",

auch in einem Offtopic sollte man sich daran halten nicht vom Thema abzukommen. Außerdem wird hier ständig in einem andereb Thread davon angefangen. Wenns Probleme gibt kann man es doch so wie du jetzt in einem extra Thread ansprechen.

Ich kann mir Kritik sehr wohl anhören. Aber wenn User ständig etwas suchen um negatives Licht auf die Mods zu werfen reichts irgendwann mal.

Neuigkeiten: Das war der erste, Thread bei dem ich nicht noch groß wazu dazu zitiert habe. Wenn du dir den Link ansiehst, wirst du auch sehen das der Text dort nicht sonderlich lang ist. Vaijon hat sich hier beschwert das er die Links nicht öffnen kann auf seiner Arbeit. Andere User beschweren sich bei Zitaten mit Quellen Angabe:

Zitat:
Wie war das nochmal mit Copyright?
Ich hatte nachdem ich gelesen habe, dass er es auf der Arbeit nicht öffnen kann. Direkt eine kurze Zusammenfassung geschrieben. Aber da hat er schon in einem völlig anderen Thread darüber gespammt. Es war nicht das erste mal das er sowas gemacht hat und glaub mir, auf Dauer würdest du dir das auch nicht antun wollen.


Zum Thema Absprache/Fetzen unter Mods, aus meiner Sicht Fetz ich mich nicht mit Pega, sondern ihr nahelegen das nicht von vornherein als schlecht abzustempeln. Weil es so rüber kam, man kann sich auch erst mal durch Fragen, hat man aber kein Interesse daran und will sich damit nicht beschäftigen kann man auch keine richtige Meinung dazu haben. Das ist meine Meinung dazu. Kann sein das wir da oder das ich da mal zu explosiv sein kann. Das kommt daher das ich GW fast sieben Jahre gespielt habe und mir oft von Leuten, die es max. 2 Monate, wenn überhaupt, gespielt haben.

Ich muss dir auch recht geben, was es angeht in Sachen Absprache. Vermute das liegt daran das manche noch nicht viel Erfahrung damit haben. Wir versuchen das aber stetig zu bessern.

Natürlich will ich auch keine aktiven User vertreiben, das sollte klar sein. Auf Spam kann man hier eigentlich 6 Punkte bekommen, was einer dauerhaften Sperre entspräche und weshalb ich das dann auch manuell auf 24 Stunden beschränkt habe.

@ Vaijon ich veröffentliche nicht ständig nur Links. Das war ein Beitrag und auf humane Nachfrage habe ich mehr dazu geschrieben.

Zitat:
Zitat von Mandus Beitrag anzeigen
Sorry Stryke, aber welche Diskussion? Wer gegen Dich schreibt wird doch als Spammer gebanned. Auch wenn es in einem OFF TOPIC FORUM ist, und meine Meinung in keinem Falle Spam war.

Im Gegenteil. Lies mal Deine Beiträge - LOL

Nochwas: MODS sind keine Götter, sie haben Macht um Ordnung zu halten und das Forum in die richtige Bahn zu lenken, nicht um sie zu missbrauchen. Mir fällt da grad ein ziemlich schnulziges Filmzitat ein (Scorpion weiß jetzt bestimmt welches ich meine).

Gruß Vaijon

Daran das du schon wieder woanders damit weiter machst und nicht ei.Fach hier bleibst merkt man schon das du dem Anschein nach wohl nicht verstanden hast worum es geht. Bzw warum du für mikrige 24 Stunden gesperrt wurdest.
Stryke ist offline  
Alt 07.05.2012, 11:38   #4
Mandus
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Ja ne - iss klar...

Zitat:
Daran das du schon wieder woanders damit weiter machst und nicht ei.Fach hier bleibst merkt man schon das du dem Anschein nach wohl nicht verstanden hast worum es geht. Bzw warum du für mikrige 24 Stunden gesperrt wurdest.
Ja stimmt Stryke, dass hab ich wirklich nicht verstanden. Bitte sei so gut und erkläre mir, warum Du mich in einem OFF TOPIC Forum (in dem ich lediglich bat, dass die Mods doch jetzt bitte aufhören mögen sich zu fetzen) wegen SPAM gebanned wurde...

Hast Du verstanden, was ein Mod tun soll?

Zitat:
Vaijon ich veröffentliche nicht ständig nur Links. Das war ein Beitrag und auf humane Nachfrage habe ich mehr dazu geschrieben.
Wo hab ich geschrieben, das DU ständig nur Links postest?

Zitat:
Zum Thema Absprache/Fetzen unter Mods, aus meiner Sicht Fetz ich mich nicht mit Pega, sondern ihr nahelegen das nicht von vornherein als schlecht abzustempeln.
Bitte erkläre mir nun nochmals, wo mein Beitrag spam war? Was war der Grund für einen Ban? Außerdem wolltest Du uns nur Verwarnen, hast aber bevor man sich in irgendeiner Art und Weise dazu äußer konnte gebanned. Sorry Du verstehst Dein Handwerk als Mod nicht. Fail ...

Aber ich hab mir den Zorn schon von der Seele geschrieben. Mach was Du willst hier ... wie gesagt, es gibt auch anderen Foren wo man sich beteiligen kann. Ich mein ganz ehrlich: was geht denn hier? Unsere Streitposts machen doch den Hauptteil der "Diskussion" hier aus.

Das kann ich woanders auch chilliger haben, ohne dass mich ein Mod, der nicht ertragen kann, dass jemand konstruktive Kritik äußert einen gleich banned.
Mandus ist offline  
Alt 07.05.2012, 11:49   #5
Stryke
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Stryke
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Zitat:
Zitat von Mandus Beitrag anzeigen
Aber wenn Du ständig Links veröffentlichst, die auf andere TOR-Foren zeigen, warum soll ich dann bitte HIER diskutieren - dann kann ich auch gleich dort weiter posten.
Du hast dort wo der besagte Beitrag von mir steht was gepostet. Daraufhin hab ich dir dort eine kurze Zusammenfassung gegeben.

Den Rest hast du im GW2 Thread geschrieben.
Stryke ist offline  
Alt 07.05.2012, 12:04   #6
Mandus
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Hmm ja ich bat dich heute eine kurze Zusammenfassung von der News zu geben, die lediglich aus 2 Links bestand:

Zitat:
Meldung auf figh7club.com
...
Auf der offiziellen Seite habt ihr sicher schon davon gelesen.
...
offizielle Pressemeldung
Hättest Du mich nicht gebanned, dann hätte ich Dir für deine Zusammenfassung sogar noch gedankt.
Ansonsten hast Du im GW2 Thread (wohl gemerkt OFF TOPIC) folgendes geschrieben:

Zitat:
Mir reicht euer rumgespamme langsam vorallem von dir Vaijon. Wenn ihr ein Problem damit habt sucht doch selbst News. Ich will euch mal sehn wie ihr am Handy News und Links postet weil ihr nicht viel Zeit habt. Außerdem Su.d Links hier erwünscht wegen Copyright.

Und ich fetz mich hier nicht mit Pega, ich sag meine Meinung dazu.

Und ihr zwei bekommt ne Verwarnung wegen Spam.
Das ist keine Erklärung, das ist Willkür - sorry so seh ich das! Du hast 2 der in den letzten Wochen aktivsten Member gebanned, nur weil Du sie nicht leiden kannst. So seh ich das einfach ...

Was solls - ich verzieh mich hier.

Viel Spaß no...
Mandus ist offline  
Alt 07.05.2012, 12:19   #7
Stryke
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Stryke
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Mit der Verlinkung hatte ich es eigentlich gut gemeint, die Meldung war schon 2 oder
sogar 3 Tage alt und ich war übers Wochenende ja nicht wirklich Online. Deshalb dachte
ich mir, ich verlink euch das jetzt noch kurz und im laufe des Tages bau ich den Post
noch etwas aus. Womit ich nicht gerechnet habe, ist dass das alle sofort negativ aufgefasst
haben und sich gleich beschweren.

Mach ich dann so nicht mehr sondern werds demnächst einfach einen Tag später machen.

Als ich mal ein problem mit Pega hatte, bevor ich Mod wurde. Habe ich das auch unter
"Wünsche und Anträge" zur Ansprache gebracht und sie nicht gleich als unfähig beschimpft.
Das wurde dann ganz normal abgeklärt und die Sache war erledigt.



Edit:

Ich habe euch sicher nicht gebannt weil ich euch nicht leiden kann, das stimmt schlicht
und einfach nicht. Wir haben gar keine möglichkeit eine "gelbe Karte" also Verwarnung
zu geben ohne einen 24 Stunden Bann.
Stryke ist offline  
Alt 07.05.2012, 12:29   #8
Acheron
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Aber Spam ist doch was anderes. Ich versteh ehrlich gesagt auch nicht recht warum ich für 24 Stunden gesperrt bin... hab aber auch noch anderes zu tun als mich darüber aufzuregen. Sorry, ich kann nach wie vor nur die Hände überm Kopf zusammenschlagen wenn ich an diese "Sperre" denke.

Ich verabschiede mich hiermit von der netten Community und bedanke mich für die tolle, aber kurze Zeit hier im Forum.

Ich wünsche allen noch eine schöne Zeit und viel Erfolg, ingame und natürlich auch reallife!

Rakkon
Acheron ist offline  
Alt 07.05.2012, 13:01   #9
kleinpega
Co-Administrator
 
Avatar von kleinpega
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

So fangt ihr hier wieder so an, wie im GW2-Thread. Den hab ich schon gereinigt! Ich werde diesen Thread nun schliessen und eins sei gleich gesagt:

Wer als nächstes einen solchen Motzthread aufmacht oder auf einen solchen einsteigt, der wird eigenhändig von mir gebannt. Und dabei ist egal, ob es ein Mod oder ein User ist! Ich hoffe das ist nun klar.

Wir sind hier zivilisiert, oder sollten es zumindest sein, aber das was hier langsam abgeht, ist Kindergarten!

Wer eine Beschwerde hat, egal ob über einen User oder ein Mod, kann entweder die Beitragsmeldung nutzen, oder einen anderen Mod anschreiben, per PN und dazu seine Meinung ablassen. Das ganze wird dann geprüft und notfalls an Dev weitergeleitet.

Danke und Thread close!
kleinpega ist offline  
Alt 07.05.2012, 13:02   #10
Stryke
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Stryke
AW: Irreguläre Sperrung von Rakkon

Auch in einem Offtopic Thread geht es um ein Thema, demnach ist ein Offtopic darin ebenso ein Spam wie er es in einem anderen Thread wäre, der nicht im Offtopic Bereich ist. Ich kann auch verstehen warum du dich unrecht behandelt fühlst Rakkon, es hätte auch gereicht Vaijun zu verwarnen. Da es bei dir das erste Mal war.

Was die Sperre angeht, nochmal ich kann euch hier (außer ich habe es irgendwo übersehen) nicht Verwarnen, ohne euch 24 Stunden zu Sperren. Die einzige möglichkeit wäre eine mündliche Verwarnung.



Edit: hast wohl grad gesperrt als ich noch am schreiben war
Stryke ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verteidiger von Bothawui / Söhne und Töchter von Bothawui David_Stahl Galaktische Republik 21 06.12.2011 23:42
Sperrung von bestimmten externen Addons BaneCad Allgemeines 162 07.04.2011 16:08

Stichworte zum Thema

rakkon

,

strassensperrung zitate

,

swtor zu unrecht gebannt

,

swtor sperrung server

,

diablo 3 account gebannt wegen angeblichen spam

,

swtor zahlung sperren

,

swtor sperrungen

,

benutzername rakkon

,

schnulziges filmzitate

,

gw2 old archeron