Antwort
Alt 24.11.2009, 15:58   #1
Gast
Gast
Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Da ja nun die beiden letzten Klassen bekannt gegeben wurden, muss ich sagen, das ich zumindest mit der Namensgebung alles andere als Zufrieden bin.

Es ist ja so, das Jedi Ritter jeder Jedi wird, der seine Ausbildung abgeschlossen hat. Somit doch auch der so
genannte Jedi Konsul (Konsul finde sowieso eine völlig unpassende Bezeichnung dafür, Gesandter oder so hätte einen besseren Klang) . Dadurch das der Jedi Konsul eine eigene Klassenbezeichnung bekommen hat, drängt sich irgendwie der Eindruck auf, das
A: der Konsul gar kein Jedi Ritter ist, da er zusätzlich zum Jedi Ritter genannt wird
und
B: der Konsul eine weitere Abstufung in der Hirachie der Jedi darstellt, also im Sinne von Padawan, Ritter und Meister und dann Konsul.
Dabei handelt es sich doch eigentlich nur um eine spezielle Ausrichtung des Jedi Ritters und nicht um einen Titel.

Bei den Sith sehe ich das ähnlich.

Welche anderen Namen hättet ihr den beiden Klassen gegeben?

Ich tendiere auf Seiten der Jedi eher zu Gesandter / Bewahrer oder Hüter, auf Seiten der Sith zu Sith-Vollstrecker / Sith-Marodeur oder was ähnlichem.
 
Alt 24.11.2009, 16:05   #2
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Ich verschiebe den Thread mal in's Klassenforum. Es gibt in diversen Threads auch schon feedback zu den Namen, das wir selbstverständlich weitergeleitet haben, und auch weiterhin weiterleiten werden.
 
Alt 24.11.2009, 16:08   #3
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

na deswegen sind sie doch trotzdem ritter sie werden halt nur spezieler bezeichnet
 
Alt 24.11.2009, 16:26   #4
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Jedi-Hüter / Jedi-Guardian und Jedi-Gesandter / Jedi-Consular würde ich schon als passender erachten, zumal die Namen auch so in KOTOR schon vorkamen. Jedi-Ritter sind sie alle, ob nun Macht oder Schwert. Ein Padawan wird zum Ritter, wenn er seine Prüfungen besteht und der Ritterschlag gehört bei jedem Jedi dazu. Die eine Klasse heißt also wie der Titel, die andere wie eine Spezialisierung. dass der Vergleich mit dem Jedi-Guardian passt, wurde ja schon gesagt also kann er doch auch so heißen, finde ich.

Bei den Sith sehe ich es ähnlich. Den Titel "Sith-Krieger" gibt es zwar auch oder auch der wird in verschiedenen Quellen genannt. Da würde ich es sogar noch stimmig finden. Welche Rolle ein Inquisitor nun im Imperium spielt, darüber haben wir auch noch nichts erfahren. Demnach kann ich nicht sagen, ob der Name nun wirklich passt oder nicht. Mit den bereits bekannten Inquisitoren aus Palpatines Imperium haben diese wie es scheint jedenfalls aber nichts gemeinsam.
 
Alt 24.11.2009, 17:40   #5
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

bioware hat vollkommen freie hand was das angeht denn die zeit die wir spielen spielt nach der totalen vernichtung aus kotor1/2. alles wurde neu aufgebaut und evtl ist diese "reform" ein resultat daraus. hunderte wenn nicht tausende jedi leben zu dieser zeit. die können doch nicht alle im selben tempel hocken, schon mal daran gedacht?^^

oder ist hier das prinzip der warmen koje angedeutet (marine uboot 2mann schicht betrieb, ein bett) es wird sicherlich dafür eine gute erklärung geben, wie es dazu gekommen ist. uns fehlt doch bisher nur die storyline dazu, die würde ich ersma abwarten.
 
Alt 24.11.2009, 18:54   #6
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Es ist einfach gegen den Star Wars Kanon das es einen Jedi-Konsular auf gleicher Stufe wie einen Jedi-Ritter gibt.
 
Alt 24.11.2009, 19:24   #7
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

ich dachte irgendwo gelesen zuhaben das der jedi hüter/wächter/gesandter nur für kotor entwickelt wurde und erst danach wurden die charaktere im sw universum diesen grundklassen hinzugefügt. von daher würde meine theorie von der "reform" ganz gut passen. denn die weiteren darauf folgenden prestige klassen tauchen auch nirgendswoanders auf, man sollte doch meinen das diese prestigeklassen auch mitglieder verzeichnen, es wurden aber nur die charaktere anhand der lichtschwert farbe den grundklassen zugeordnet....hinterher

jüngling/padawan/ritter/meister, alles andere ist doch nur von kotor1/2 hinzugedichtet worden oder nicht? zwecks roleplay nicht mehr und nicht weniger wäre auch sonst zu langweilig. wenn ich mich irre dann kannst du mir gerne einen link dazu schicken
 
Alt 24.11.2009, 19:27   #8
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Zitat:
Zitat von Attitude
jüngling/padawan/ritter/meister, alles andere ist doch nur von kotor1/2 hinzugedichtet worden oder nicht? zwecks roleplay nicht mehr und nicht weniger wäre auch sonst zu langweilig. wenn ich mich irre dann kannst du mir gerne einen link dazu schicken
genau so isses.
 
Alt 24.11.2009, 21:11   #9
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Zitat:
Zitat von Attitude
bioware hat vollkommen freie hand was das angeht denn die zeit die wir spielen spielt nach der totalen vernichtung aus kotor1/2. alles wurde neu aufgebaut und evtl ist diese "reform" ein resultat daraus. hunderte wenn nicht tausende jedi leben zu dieser zeit. die können doch nicht alle im selben tempel hocken, schon mal daran gedacht?^^

oder ist hier das prinzip der warmen koje angedeutet (marine uboot 2mann schicht betrieb, ein bett) es wird sicherlich dafür eine gute erklärung geben, wie es dazu gekommen ist. uns fehlt doch bisher nur die storyline dazu, die würde ich ersma abwarten.
Die Titel Verteilung hat ja nichts damit zu tun das alle im selben Jedi Tempel hocken, denn das tun sie ja nicht. Es gibt Tempel in der gesamten Galaxis.
Dennoch gibt es bei den Jedi Richtlinien, die für alle Jedi gelten, egal auf welchen Hinterwäldlerplaneten in der Galaxis sie auch immer hocken und meditieren.
Wenn es tatsächlich eine Reform gegeben hat, die den Titel des Konsuls eingeführt hätte, dann hätte die doch auch zu Zeiten eines Yoda, Mace Windu oder Obi Wan Kenobi immer noch Bestand gehabt.
Es sei denn es hätte eine erneute Reform gegeben, die diesen Titel wieder abschafft. Und das sind mir beileibe zuviel Reformen.

Ausserdem wurde in KotoR I und II nicht der Jediorden oder die Republik vernichtet sondern die Sith. Also haben die Jedi keinen Grund gehabt alles neu aufzubauen, um dann alles wieder wegzureformen. Und wenn der Jediorden kurz vor der totalen Vernichtung gestanden hat, wieviel Jedi können danach denn noch übrig gewesen sein? Wohl kaum mehr als ein paar Hundert. In einer Zeit, in der es kaum genug Meister gegegeben hat auch noch einen zusätzlichen Titel wie Konsul einzuführen ist irgendwie...überflüssig.
Und da der Titel des Konsuls (doofer Name) weder vorher noch nachherr erwähnt wird, hat er dann ja nicht allzu lange bestand gehabt.

Und was tausende Jedi angeht die im selben Tempel hocken, doch das ist so. Zumindest der Tempel auf Coruscant bot mehreren zehntausend Jedi eine sichere Wohn- und Zufluchtstätte.
 
Alt 24.11.2009, 22:08   #10
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

in kotor2 war fast alles vernichtet, es haben nur eine handvoll jedi meister überlebt wenn ich nicht irre. und 2 -3 reformen innerhalb von 400 jahren ist doch noch gar nichts, unser planet bzw deutschland schaft 20 reformen pro jahr^^
 
Alt 24.11.2009, 22:11   #11
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Zitat:
Zitat von Attitude
unser planet bzw deutschland schaft 20 reformen pro jahr^^
*hust* ich glaube dieser Satz wird noch politische Diskussionen nach sich ziehen .

Aber ja, was Reformen angeht sind die Industrienationen wirklich kaum zu schlagen, der Einfallsreichtum der Politiker erstaunt mich immer wieder, vor allem die Tatsache das sie irgendwo, irgendwie, irgendwann auf noch seltsamere Ideen kommen.
 
Alt 24.11.2009, 22:18   #12
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Inquisitor finde ich top; Konsul klingt etwas seltsam...in KotoR wurde Consular ja mit Gesandter übersetzt. Warum nicht auch hier? Klingt auf jeden Fall besser!
 
Alt 24.11.2009, 22:21   #13
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Zitat:
Zitat von Harbid
Inquisitor finde ich top; Konsul klingt etwas seltsam...in KotoR wurde Consular ja mit Gesandter übersetzt. Warum nicht auch hier? Klingt auf jeden Fall besser!
Hm, naja ich finde beide Namen nicht schlecht, Konsul ist eben die direkte Übersetzung, aber auch Gesandte/r hört sich gut an.
 
Alt 24.11.2009, 23:06   #14
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

*hüstel* Na, wir wollen doch nicht hoffen, dass hier eine politische Diskussion entflammt... *lässt den Finger über dem Edit-Button schweben* ... und seit wann sitzt eigentlich der Galaktische Senat in Berlin?
 
Alt 24.11.2009, 23:10   #15
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Zitat:
Zitat von Attitude
ich dachte irgendwo gelesen zuhaben das der jedi hüter/wächter/gesandter nur für kotor entwickelt wurde und erst danach wurden die charaktere im sw universum diesen grundklassen hinzugefügt. von daher würde meine theorie von der "reform" ganz gut passen. denn die weiteren darauf folgenden prestige klassen tauchen auch nirgendswoanders auf, man sollte doch meinen das diese prestigeklassen auch mitglieder verzeichnen, es wurden aber nur die charaktere anhand der lichtschwert farbe den grundklassen zugeordnet....hinterher
Mag sein, dass diese 3 Klassen erst in KOTOR entwickelt wurden, aber war doch keine schlechte Idee in einem Spiel in dem es unterschiedliche Jedi-Ritter gab. Das Spiel ist ja sogar ein Bioware-Spiel und es sind ihre Namen, warum also nicht wieder was bekanntes aufgreifen? Beim Consular tun sie das ja auch, also warum nicht auch einen Guardian?

Die "Spezialbezeichnungen" aus KOTOR sind aber auch nicht die einzigen:

Jedi-Gatemaster (Wächter des Tempels)
Jedi-Battlemaster (sowas wie der oberste Guardian im neuen Orden)
Jedi-Watchman (spezialisiert, potentielle Kandidaten für den Orden zu finden)
Jedi-Healer (Cilghal)
Jedi-Historian (Tionne)
Jedi-Librarian (die ältere Frau in der Bibliothek, mir fällt der Name grad nicht ein)
usw.

Das sind alles Bezeichnungen für irgendwelche Arten von Jedi im Expanded Universe und es gibts natürlich noch viel mehr.
 
Alt 24.11.2009, 23:42   #16
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Im Französischen Forum heisst der sogar Mage Jedi.
Klingt noch komischer ,Magischer Jedi^^
Häh
Die sollen da z.B. Wächter / Hüter raus machen,würde passen zum Heiler,er wacht / hütet über seine Leute , auch als DD .
 
Alt 25.11.2009, 00:17   #17
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Zitat:
Zitat von Xidia
Im Französchen Forum heisst der sogar Mage Jedi.
Klingt noch komischer ,Magischer Jedi^^
Häh
Die sollen da z.B. Wächter / Hüter raus machen,würde passen zum Heiler,er wacht / hütet über seine Leute , auch als DD .
mmh, möglicherweise gibts noch Lokalisationsprobleme?

Mage-Jedi hört sich rattig an. *chr chr*

Grüße
 
Alt 25.11.2009, 17:05   #18
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Sind doofe Namen. Nennen wir doch ab sofort den Jedi-Konsul (bzw jetzt Botschafter) Gartenzwerg und den Sith-Inquisitor Getränkeautomat.
Hauptsache Story und Fähigkeiten stimmen, Rest ist doch wirklich volkommen egal. So unpassend sind die Namen garnicht. Consule die vermitteln und Frieden stiften und Inquisitoren die eben alle die nicht gehorchen massakrieren.




Ach ja, nach KotoR 2 waren die Jedi vernichtet. Es gab nur die paar, die die Verbannte ausgebildet hatte, alle anderen waren tot oder gebrochen. Wenn man selbst den Tempel auf Coruscant dicht gemacht hat.......
 
Alt 25.11.2009, 18:12   #19
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Eventuell könnte Euch aufgefallen sein, das sich ein Forenname geändert hat Konsul lässt sich so furchtbar schlecht ins Plural setzen...
 
Alt 25.11.2009, 18:21   #20
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

soll das nun heißen die andern jedi sind keine botschafter
 
Alt 25.11.2009, 22:25   #21
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Zitat:
Zitat von SabrinaRentzschk
*hüstel* Na, wir wollen doch nicht hoffen, dass hier eine politische Diskussion entflammt... *lässt den Finger über dem Edit-Button schweben* ... und seit wann sitzt eigentlich der Galaktische Senat in Berlin?
Na was denkst du denn woher George L. seine Vorlage für den galaktischen Senat hatte?
 
Alt 25.11.2009, 22:53   #22
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Bedeutet die Umbenennung, dass die komplette Klasse umbenannt wurde, oder "nur" das Forum?
 
Alt 25.11.2009, 23:26   #23
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Ja na sicher komplett oder was meinen die anderen ? Wenn es hierbei um den Plural geht bin ich jetzt neugierig was mit denVoices is ? Gibts dann im fertigen Spiel von keinem einzigen NPC jemals den Klassennamen zu hören ? Oder sind die Voices noch nicht fertig drin oder werden dafür neu aufgenommen. (Letzteres bezweifle ich jetzt mal stark) ....
 
Alt 26.11.2009, 00:45   #24
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Find ich besser so!
 
Alt 26.11.2009, 00:58   #25
Gast
Gast
AW: Sith Inquisitor und Jedi Konsul - unpassende Namen für die Klassen?

Ich schätze mal, genaues über den Namen werden wir erst Freitag (oder später)erfahren.
Dann wissen wir ganz genau, ob nur im deutschen Forum die Bezeichnung geändert wurde, oder ob das in die deutsche Version des Spieles übertragen wird.
Ich vermute mal, das die Inhalte für die Holonet Einträge schon auf Jedi Konsul fertig sind, und in so kurzer Zeit nicht mehr geändert werden können.
Aber möglicherweise wird das später noch nachträglich geändert, sofern der Name Jedi Botschafter im deutschen bei LucasArts / BioWare seine Zustimmung findet und auch von der Community angenommen wird.
Wenn nicht, dann hagelt es wieder Protesste, da bin ich mir sicher.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sith- Inquisitor Newbie Klassen Guide Taxero Sith-Inquisitor 4 26.03.2012 22:09
Der Jedi-Konsul wird zum Jedi-Botschafter! HergenThaens Neuigkeiten 23 10.12.2009 15:15
Jedi/Sith und Botschafter/Inquisitor hobowan Charakterklassen 7 08.12.2009 10:01

100%
Neueste Themen
Stichworte zum Thema

sith inquisitor namen