Antwort
Alt 16.03.2011, 17:39   #1
Gast
Gast
Seite wechseln

Also ich hab da mal ne
frage: Man kann zwar einen Duklen jedi spielen aber kann mann auch die seite komplett wechseln?
 
Alt 16.03.2011, 19:48   #2
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Glaub nicht mehr und warum?
 
Alt 16.03.2011, 19:50   #3
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Ich hätte gern nen jedi der dann wie anakin im 3. teil am ende auf mustafar is der war echt so hamma!!!!
 
Alt 16.03.2011, 19:59   #4
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von Darth-Jan
Also ich hab da mal ne frage: Man kann zwar einen Duklen jedi spielen aber kann mann auch die seite komplett wechseln?
Nein, Bioware hat bereits mitgeteilt, dass man die Seiten nicht wechseln werden kann. Ergo bleiben auch gemeine, hinterhältige Jedi bei der Republik, selbst wenn sie Kinder essen, Katzenbabys ärgern oder gar Steuern hinterziehen. Oder andersherum, selbst Sith, die in ihrer Freizeit lieber Kinder machen, Katzen streicheln und sogar die GEZ bezahlen, müssen bei ihren imperialen Kollegen bleiben

Zitat:
Zitat von MalusAnimus
Ich hätte gern nen jedi der dann wie anakin im 3. teil am ende auf mustafar is der war echt so hamma!!!!
*nickt* Ich empfand den auseinander gehackten und angezündeten Anakin auch als deutliche Verbesserung zu vorher *g*
 
Alt 16.03.2011, 20:09   #5
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

*nickt* Ich empfand den auseinander gehackten und angezündeten Anakin auch als deutliche Verbesserung zu vorher *g*[/quote]
Nein
ich mein da wo er die seperatistenführer killt mit den gelben augen
 
Alt 16.03.2011, 20:35   #6
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Na aber da ist er ja schon sith, und keine jedi mehr, also willst du einen sith spielen, na dann mach das doch.
 
Alt 16.03.2011, 23:54   #7
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Ein Blümchen pflückender Sith, schön nicht war?
 
Alt 17.03.2011, 06:42   #8
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Würde nicht mal geschrieben, das man einmalig die Fraktion wechseln kann? SOwas hatt man mir jedenfalls mal erzählt, gelesen habe ich das auch mal.

MfG
Scarraner
 
Alt 17.03.2011, 09:14   #9
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

BioWare hat schon mehr fach bestätigt, das es definitiv NICHT möglich sein wird die Seite zu wechseln. Begründet wurde dies mit der Storyline der Klassen, die nicht mehr funktionieren würden. Daher wird es mit Sicherheit nie möglich sein die Seiten zu wechseln.
 
Alt 17.03.2011, 19:55   #10
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von Redeyes
Na aber da ist er ja schon sith, und keine jedi mehr, also willst du einen sith spielen, na dann mach das doch.
ja ja nur das prob is die ausstattung die hatte er ja noch vom jedi und ich will keine panzerknacker und mich nervts tiereisch das der andere 2 lichtschwerter braucht.
 
Alt 25.03.2011, 15:56   #11
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Ich hab mal in nehm Sith Gameplay video gesehen wo der Sith mit einem Lichtschwert einen Jedi gekillt hat(NPC) und dann sein Lichtschwert genommen und benutzt hat

Also denke ich das man auch ein Lichtschwert weglegen kann
 
Alt 25.03.2011, 16:05   #12
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Wo hast na des gesehen?
 
Alt 25.03.2011, 16:47   #13
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

http://www.youtube.com/watch?v=QIFrt...1&feature=fvwp
Bei 3:05 kämpft der mit nem Jedi NPC
Bei 4:20 hat er dann 2 Lichtschwerter
 
Alt 25.03.2011, 17:11   #14
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Ach des. Des is scho alt. Dachte du meinst ein anderes.
 
Alt 25.03.2011, 22:02   #15
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von MalusAnimus
ja ja nur das prob is die ausstattung die hatte er ja noch vom jedi und ich will keine panzerknacker und mich nervts tiereisch das der andere 2 lichtschwerter braucht.
Du kannst auch einen dunklen Jedi spielen, du kannst nur nicht die Fraktion wechseln.
 
Alt 25.03.2011, 22:19   #16
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von Scarraner
Würde nicht mal geschrieben, das man einmalig die Fraktion wechseln kann? SOwas hatt man mir jedenfalls mal erzählt, gelesen habe ich das auch mal.

MfG
Scarraner
hört sich eher nach Everquest 2 an, wo man die verräterquest reihe einmal machen konnte
 
Alt 28.03.2011, 10:51   #17
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Also ich halte es auch eher für ausgeschlossen dass man die Seite wechseln kann, der Lore würde es zwar hergeben, da es mehr als genug fälle im StarWars Universum gibt wo ein JEdi zu einem Sith wird oder umgekehrt (Darth Revan zum Beispiel aus KOTOR, der ja erst ein Sith dann ein jedi und je nach entscheidung auch wieder ein Sith werden kann) aber ich denke Bioware wird vorerst einmal keinen Seitenwechsel begünstigen bzw ermöglichen.

Greetz Silox
 
Alt 14.06.2011, 14:19   #18
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Ich persönlich finde es äusserst bedauerlich, daß diese rollenspielerische Möglichkeit komplett gekappt wurde :-/
Schon etwas öde, dieses stupide schwarz-weiß Denken. Denn genau dieser Gedanke ging mir durch den Kopf: Morphende Klasse bzw Wechsel der Gesinnung. Echt schade, denn das hätte swtor aus dem Einheiten-Brei der MMOs hervorgehoben.
Und wo bitte, ist das Problem mit der Storyline ?
Ich wechsel die 'Seite' und beginne dann abend auf der 'anderen' Seite am Anfang.
Evtl liegt es ja auch nur daran, daß ich einfach kein RPG für Erwachsene erwarten sollte
 
Alt 14.06.2011, 18:23   #19
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von gabbawokky
Evtl liegt es ja auch nur daran, daß ich einfach kein RPG für Erwachsene erwarten sollte
Das hat nix mit RPG für Erwachsene oder nicht zu tun. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis war einfach nicht gegeben.
 
Alt 16.06.2011, 10:56   #20
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von Darth-Jan
Also ich hab da mal ne frage: Man kann zwar einen Duklen jedi spielen aber kann mann auch die seite komplett wechseln?
War nie vorgesehen und wird nicht passieren.


- - Jedi-Ritter werden nicht zu Sith werden können und daher auch nicht die Seite wechseln können.


Wie das mit dem "dunklen Jedi" werden kann, habe ich keine Ahnung - aber sie werden auf keinen Fall dem Sith-Empire beitreten können.
Alles andere wäre mir mehr als neu

Du musst schon einen Sith erstellen, wenn du dich im Rahmen der Dunkelheit bewegen willst
 
Alt 16.06.2011, 12:38   #21
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Wäre auch schwierig, wenn man erstmal in ner Gilde drinne ist. Müsste dann die ganze Gilde Fraktion wechsel XD
Ich finde es sowieso viel besser, dass es Fraktionsgebundene Klassen gibt und nicht jeder egal auf welcher Seite das selbe spielt.

So werden die Fraktionen Einzigartig und es Entsteht kein Brei aus allen Charakterklassen, wo man die Fraktionen nur noch daran unterscheidet, das die einen fieser als Skelletor gucken, die Fernbedienung verstecken und deine Mama beleidigen
und die anderen einen Hundeblick haben, Omas über die Straße führen, Teletabies gucken und Blümchen pflücken.

Klar gibt es immer ne gegenklasse aber keine der Klassen auf den jeweiligen seiten ist gleich, so bleibt es einem erspart, im PvP bzw im Kampf um die Republik ständig gegen sich selber kämpfen zu müssen.

Was ich allerdings hoffe ist, das man sich irgendwie Fraktionsintern duellieren kann.
 
Alt 27.06.2011, 16:35   #22
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von gabbawokky
Ich persönlich finde es äusserst bedauerlich, daß diese rollenspielerische Möglichkeit komplett gekappt wurde :-/
Schon etwas öde, dieses stupide schwarz-weiß Denken. Denn genau dieser Gedanke ging mir durch den Kopf: Morphende Klasse bzw Wechsel der Gesinnung. Echt schade, denn das hätte swtor aus dem Einheiten-Brei der MMOs hervorgehoben.
Und wo bitte, ist das Problem mit der Storyline ?
Ich wechsel die 'Seite' und beginne dann abend auf der 'anderen' Seite am Anfang.
Evtl liegt es ja auch nur daran, daß ich einfach kein RPG für Erwachsene erwarten sollte
Hm, keine Storyline Probleme? Du lässt also deinen Hüter die Seiten wechseln und verlernst per Instant-Amnesie alle bisher erworbenen Fähigkeiten?

Abgesehen davon gibt es rp-technisch auch kaum Gründe Überläufer willkommen zu heißen. Oder würdest du einem Sith den Rücken zudrehen der dir sein Pfadfinderehrenwort gegeben hat dass er sich das mit dem Sithkodex nochmal überlegt hat? Traust du jemandem von dem du genau weißt dass er seinen Leuten schon einmal in den Rücken gefallen ist?

Fakt ist: Nichts hindert dich daran deinen Jedi vom Glauben abfallen zu lassen. Du kannst nach dem Sith-Kodex leben und auf die Republik pfeifen. Du darfst nur nicht erwarten dass dich das Imperium mit offenen Armen empfängt oder gar ausbildet. Sith sind einfach gemein
 
Alt 28.06.2011, 14:59   #23
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von Judikator
Abgesehen davon gibt es rp-technisch auch kaum Gründe Überläufer willkommen zu heißen. Oder würdest du einem Sith den Rücken zudrehen der dir sein Pfadfinderehrenwort gegeben hat dass er sich das mit dem Sithkodex nochmal überlegt hat? Traust du jemandem von dem du genau weißt dass er seinen Leuten schon einmal in den Rücken gefallen ist?
Warum nicht, viele Charactere die man als 'complex' bezeichnen kämpfen mit Taten aus der Vergangenheit. Entweder holen diese ihn ein oder er versucht durch anderes Handeln nun vergubung dafür zu finden.

Gerade diese Konflikte, das Mistrauen, die Überwindung der Vergangenheit sind oft Themen in solchen Szenarien.

Das Hauptproblem Storytechnisch ist das man sich in der Story ab einen Gewissen zeitpunkt nicht mehr auf bereits geschehenes beziehen kann, weil man ja entweder die 'Jedi' oder die 'Sith'-Vergangenheit hatte.... Der aufwand und die Komplexität von entscheidungen verzweigt sich also nochmal.
 
Alt 28.06.2011, 18:18   #24
Gast
Gast
AW: Seite wechseln

Zitat:
Zitat von septimo
Warum nicht, viele Charactere die man als 'complex' bezeichnen kämpfen mit Taten aus der Vergangenheit. Entweder holen diese ihn ein oder er versucht durch anderes Handeln nun vergubung dafür zu finden.
Was nicht bedeutet dass man einem Sith trauen sollte/muss. Im Ernst: Ich werde auf imperialer Seite RP betreiben und nach ersten Schätzungen sind die Hälfte der Sith die da rumlaufen werden derart gestörte Soziopathen dass man sich einen tierisch guten Grund überlegen muss wieso man etwas derartiges nicht bei erster Gelegenheit dem Friendly Fire opfert.

Und jetzt stell dir vor der gesuchte Massenmörder aus den Nachrichten der den Verrat als große kulturelle Errungenschaft feiert taucht an deiner Tür auf, erklärt dass er doch lieber gut sein möchte und fragt ob er nicht auf deiner Couch schlafen darf.


Nur um das klarzustellen: Ich behaupte nicht dass Sith keine Reue empfinden können oder versuchen die Welt nach ihren ganz eigenen Regeln etwas besser zu gestalten - Im Gegenteil. Aber das bedeutet nicht dass die Republik ihn mit offenen Armen empfangen wird oder er gar eine Jedi-Ausbildung erhält. Wahrscheinlicher wird eine großartige Karriere in Zelle 0-8-15 des republikanischen Nachrichtendienstes sein.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Als Sith, Bounty oder Agent zur guten Seite wechseln?`geht das? astralord Allgemeines 10 29.11.2011 22:38
AC wechseln? DestroNut Sith-Krieger 98 06.08.2011 00:52
Dunkle Seite, Helle Seite der Macht... gibts eine Neutrale Seite auch? Forgan Neuankömmlinge 24 30.10.2010 09:05
Seite wechseln Traceelord Neuankömmlinge 2 09.08.2010 15:15
Helle Seite - Dunkle Seite, wer nutzt die Macht wie Antreju Charakterklassen 28 03.03.2010 08:18

Stichworte zum Thema

gabbawokky

,