Antwort
Alt 05.01.2010, 12:14   #1
Gast
Gast
Tropper auf der anderen Seite???

Kann man mit dem Trooper auch
auf der Seite des Imperiums spielen?? Oder muß man quasi für die Republik in den Kampf ziehen??
 
Alt 05.01.2010, 12:38   #2
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Sieht wohl ganz stark danach aus !!

Der imperiale agent wäre in etwa die gegen klasse denke ich !
 
Alt 05.01.2010, 13:02   #3
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

ist nicht der bounty hunter die "spiegelklasse" zum trooper?
und der schmuggler die zum imperialen agenten.
oder hab ich da was falsch verstanden?
 
Alt 05.01.2010, 13:09   #4
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von Oran-Dur
ist nicht der bounty hunter die "spiegelklasse" zum trooper?
und der schmuggler die zum imperialen agenten.
oder hab ich da was falsch verstanden?
Nein hast du nicht.
 
Alt 05.01.2010, 21:04   #5
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Außer, man betrachtet es nicht von dem "Fette Rüstung, fette Waffen"-Standpunkt.
Dann hätte man nämlich durchaus die beiden militärischen Klassen 'Imperialer Agent' und 'Soldat' als eine Gruppe und die beiden eigentlich unabhängigen Klassen, die sich jetzt aber einer Seite angeschlossen haben 'Kopfgeldjäger' und 'Schmuggler'. Insofern wäre die Betrachtungsweise, dass der Soldat das Gegenstück zum Imperialen Agenten darstellt, nicht unbedingt falsch.
 
Alt 10.01.2010, 13:23   #6
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Danke an alle für eure Antworten!!
 
Alt 10.01.2010, 17:29   #7
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von Klive
Außer, man betrachtet es nicht von dem "Fette Rüstung, fette Waffen"-Standpunkt.
Dann hätte man nämlich durchaus die beiden militärischen Klassen 'Imperialer Agent' und 'Soldat' als eine Gruppe und die beiden eigentlich unabhängigen Klassen, die sich jetzt aber einer Seite angeschlossen haben 'Kopfgeldjäger' und 'Schmuggler'. Insofern wäre die Betrachtungsweise, dass der Soldat das Gegenstück zum Imperialen Agenten darstellt, nicht unbedingt falsch.
Da aber in einem RPG immer nach der Vergleichbarkeit der Fähigkeiten und Aufgaben "gerichtet" wird, bleibt es bei Schmuggler vs Imperialer Agent und Soldat vs Kopfgeld Jäger
 
Alt 07.02.2010, 03:03   #8
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

also kann ich mit dem soldaten auch den sith diehnen oder überlaufen ohne den agenten oder kopfgeldjäger zu nehmen?

mfg
 
Alt 07.02.2010, 09:42   #9
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Wenn ich als trooper der republik anfang...dann...
hör ich auch als einer auf!



Ich schwöre feierlich,
die Republik mit all ihren bewohnern-ganz gleich welcher spezies-
mit meinem leben zu beschützen.
 
Alt 07.02.2010, 10:34   #10
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von MatzeAsObi
also kann ich mit dem soldaten auch den sith diehnen oder überlaufen ohne den agenten oder kopfgeldjäger zu nehmen?

mfg
ne fraktion wechsel ist nicht möglich
 
Alt 07.02.2010, 14:52   #11
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

ich denk es wird dark und lightside points geben??
also muss ich doch als guter auch böse werden können oder nich??
also ich bin angenommen ein jedi und schlachte alle ab(was ja für einen jedi nih so üblich is) dann bleib ich trotzdem in der guten fraktion??

mfg
 
Alt 07.02.2010, 15:01   #12
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von MatzeAsObi
ich denk es wird dark und lightside points geben??
also muss ich doch als guter auch böse werden können oder nich??
also ich bin angenommen ein jedi und schlachte alle ab(was ja für einen jedi nih so üblich is) dann bleib ich trotzdem in der guten fraktion??

mfg
Ich denke die Dark und Lightside Points werden wie in Mass Effect mehr Entscheidungsmöglichkeiten geben und auch das aussehen halt verändern, wie bei KOTOR, aber ein Fraktionswechsel wird nicht möglich sein, das wurde ja bereits bestätigt.
 
Alt 07.02.2010, 16:13   #13
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

mmhh das is natürlich echt schade.

naja ma sehen was im entproduckt dabei rauskommt.

bis jetzt sehe ich noch nicht viel freiheit um meinen eigenen charakter in star wars universum zu gestallten.
Man kann die seiten nich wechseln (was sehr unrealistisch is) und man bekommt den jedi vorgeschrieben den man spielen muss. das war für mich eigentlich das wichtigste.

denn wie schon gesagt. dann kann ich ja als guter jedi alle abschlachten und bleib nett.
nenene das is nich normal.

mfg
 
Alt 09.02.2010, 12:53   #14
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von MatzeAsObi
Man kann die seiten nich wechseln (was sehr unrealistisch is)
Letztendlich ist es ein Spiel mit all seinen Einschränkungen. Denn Fraktionswechsel ist mal eben nicht mit einer anderen Gesinnung erledigt. Da hängt Spieltechnisch noch einiges mehr dran.

Zur Zeit ist man planetarisch voneinander getrennt. Dies wäre auf einmal vermischt. So müssten (wenn man es real haben will) die NPCs gegen die Fraktionswechsler auf einmal vorgehen. Schon dumm auf einmal keine Basis mehr zu haben.

Noch schlimmer dürfte dies auf PvP Server aussehen. Mitten in einer Instanz. Einer unterschreitet ein Level. Der Rest der Gruppe ist gut und nun ist einer böse. Was tun? Eigenes Gruppenmitglied umnieten und dann mit kleinerer Gruppe weiter machen?

Da kann man sich eine ganze Menge an Szenarien ausdenken, die mit einem Fraktionswechsel zusammen hängen und die dann irgendwie zufrieden stellend gelöst werden müßten (und egal wie .. es wird immer jemand unzufrieden sein).

Das einzige was ich mir dagegen vorstellen kann, dass man sich bei einem "geheimen" NPC (jeder kennt ihn ) melden kann, wenn man genug in Richtung anderer Fraktion abgedriftet ist. Und der sorgt dafür, das man eingeschifft und zum anderen Planeten gekarrt wird, wo man eine Überläufer Quest machen muss. Solang dies nicht erledigt ist bin ich der gute oder der böse Junge. Aber "mitten im Betrieb" die Fraktion zu wechseln, dürfte mehr Probleme bereiten als dieses Feature Sinn macht.

Edit: Und da hängt auch wieder ein Klassenwechsel dran. Kann ganz schön kompliziert werden
 
Alt 09.02.2010, 15:06   #15
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von Hamrok
Das einzige was ich mir dagegen vorstellen kann, dass man sich bei einem "geheimen" NPC (jeder kennt ihn ) melden kann, wenn man genug in Richtung anderer Fraktion abgedriftet ist. Und der sorgt dafür, das man eingeschifft und zum anderen Planeten gekarrt wird, wo man eine Überläufer Quest machen muss. Solang dies nicht erledigt ist bin ich der gute oder der böse Junge. Aber "mitten im Betrieb" die Fraktion zu wechseln, dürfte mehr Probleme bereiten als dieses Feature Sinn macht.

Edit: Und da hängt auch wieder ein Klassenwechsel dran. Kann ganz schön kompliziert werden
der vorschlag is gar nich ma so schlecht.
So weis die ki das man z.b. von rep zu imp gewechselt is man bekommt einfach statt jediritter, sith krieger reingeschrieben und schon is alles schön.

mfg
 
Alt 09.02.2010, 18:27   #16
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Der Thread ist überflüssig und kann geschlossen werden!

Fakt ist:

Fraktionswechsel ist ausgeschlossen!

Dark Side und Light Side Punkte haben überhaubt nichts mit einem Fraktionswechsel zu tun.

Wir haben hier einfach 2 große Fraktionen, ähnlich dem 2. Weltkrieg, USA(Republic) - Deutschland(Sith) Auf beiden Seiten gab es gut, sowie böse Gesinnte Menschen(Klassen) obwohl die Gesinnung der jeweiligen Fraktion schon ziemlich klar vordefiniert waren.

Du spielst also entweder nen gute oder Bösen Trooper in der Republic
Oder einen Gute oder Bösen Sith-Krieger im Imperium usw...


ps:
EIN BÖSER JEDI IST NICHT AUTOMATISCH EIN SITH!
 
Alt 09.02.2010, 18:54   #17
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

gut das seh ich ein.
is auch plausibel erklärt.
Aber wenn ein durchgeknallter jedi sklaven abschlachtet daft der normalerweise doch nich in der rep. bzw. im jediordenbleiben und würd logischerweise zum sith.

also kurz gesagt bei allen klassen die die macht nich spüren is deine aussage korekt aber auf die sith und auf die jedi bezogen nich.


mfg
 
Alt 10.02.2010, 23:54   #18
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von MatzeAsObi
gut das seh ich ein.
is auch plausibel erklärt.
Aber wenn ein durchgeknallter jedi sklaven abschlachtet daft der normalerweise doch nich in der rep. bzw. im jediordenbleiben und würd logischerweise zum sith.

also kurz gesagt bei allen klassen die die macht nich spüren is deine aussage korekt aber auf die sith und auf die jedi bezogen nich.


mfg
Sicher, wenn ein Jedi sowas macht, ist er schon näher an der Dunklen Seite als an der Hellen. Nur werden unsere Jedis sowas ganz einfach nicht machen. Ich denke jedenfalls, dass Bioware zwar durchaus die Möglichkeit gibt, einen Jedi eher zweifelhafte Methoden anwenden zu lassen. Allerdings denke ich nicht, dass sich die Story deines Chars in irgendeiner Form so entwickeln kann, dass er so etwas wie Sklaven abschlachten tut und damit quasi zur anderen Seite wechseln würde. Dazu dürfte der Storyrahmen dann doch zu eng vorgegeben sein.
Aber auch so sehe ich persönlich genug Entscheidungsspielraum. Ich würde mich da halt nicht zu sehr auf das Punktesystem von KOTOR fixieren, wo ja teilweise die Entscheidungen wirklich zwischen Gut und Böse waren. Könnte mir für einen Jedi zum Beispiel vorstellen, dass man sich entscheiden kann, wenn man bspw. Informationen braucht, ob man jetzt selber versucht die Informationen zu sammeln oder ob man dann alternativ etwa einem Schmugglerboss hilft, um dann von diesem die gewünschten Informationen zu erhalten.
 
Alt 11.02.2010, 00:17   #19
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von Hamrok
Letztendlich ist es ein Spiel mit all seinen Einschränkungen. Denn Fraktionswechsel ist mal eben nicht mit einer anderen Gesinnung erledigt. Da hängt Spieltechnisch noch einiges mehr dran.
Also da hab ich schon viele gute Vorschläge gehört wie man das machbar machen könnte. Auf ein Addon kann man hoffen, es dürfte natürlich nivh darin ausarten das man jetzt sponntan 100 mal hin und herwechseln kann, aber das zu unterbinden sollte nicht schwers sein.
 
Alt 12.02.2010, 10:55   #20
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Weiß nicht warum ein fraktionswechsel so kompliziert sein muß, (mir ist bewußt das gesagt wurde das es den nicht geben wird).

Nur wenn die Klassen an fraktionen gebunden sind (was ja wohl so sein wird) ist kompliziert.

Ansonsten wäre es doch kein Thema. (siehe SWG)

Aber es wird wohl wie in WoW und DAOC und WAR, das es eine totale trennung der seiten geben wird, befürchte sogar man wir mit der anderen seite nicht mal reden können, da sag ich nur bye bye rollenspiel.
 
Alt 17.06.2010, 23:34   #21
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von The-ChosenOne
Aber es wird wohl wie in WoW und DAOC und WAR, das es eine totale trennung der seiten geben wird, befürchte sogar man wir mit der anderen seite nicht mal reden können, da sag ich nur bye bye rollenspiel.
Jo, Rollenspiel gibts dann auf keinen Fall mehr... es sei denn... nagut ist unwahrscheinlich aber rein theoretisch könntest du auch Spieler auf deiner Seite haben. Mit denen könnte man dann rpg betreiben. Natürlich rein theoretisch^^

Es hat schon seinen Grund dass diese Kommunikation unterbunden wird. In WOW beherrschten früher die Untoten die Menschensprache, was nur logisch war. Und das führte zu endlosen Geflame bis sich Bliz entschlossen hat das wieder rauszunehmen.

Einen Fraktionswechsel finde ich persönlich nicht wünschenswert. Wenn ich gegen das Imperium losziehe dann bitte mit Jedi und Trooper und nicht mit zwei konvertierten Imperialen Agenten und nem Bountyhunter die gern wünschdirwas spielen. Ob die fehlende Option zum Wechsel realistisch ist sei mal dahin gestellt, aber es beschwert sich ja auch niemand der gerade in den Schlund eines Sarlacc gefallen ist darüber dass er sich unrealistischerweise mal eben wiederbeleben kann anstatt sich nen neuen Char zu basteln während der alte langsam verdaut wird.
 
Alt 18.06.2010, 00:53   #22
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Zitat:
Zitat von MatzeAsObi
ich denk es wird dark und lightside points geben??
also muss ich doch als guter auch böse werden können oder nich??
also ich bin angenommen ein jedi und schlachte alle ab(was ja für einen jedi nih so üblich is) dann bleib ich trotzdem in der guten fraktion??

mfg
Übergeschnappte Jedis werden nicht gebeten den Orden zu verlassen und die Fraktion zu wechseln.

"Meister, der kleine Ânâkîn tötet wieder die Passanten in der Händlerenklave."

"Soso... eigentlich war er die ersehnte Hoffnung die uns vom Sith-Imperium befreien und der Galaxis den Frieden bringen sollen, aber nun denn. Sucht ihn auf und stoppt ihn."

Übergeschnappte Jedis werden von den Sith auch nicht grundsätzlich aufgenommen.

"Mein Lord, draussen steht ein Jedi der schreit er will bei uns mitmischen."

"Tötet ihn und stört mich nicht."

Eigentlich entscheidet ein Sithlord darüber welcher Jedi so naiv und beeinflussbar ist, dass er jeden Mist glaubt und sich als würdiges Opfer zum Bekehren erweist um die nächsten Jahrzehnte als treuer Depp vom Dienst zu dienen. Und dann verschaukelt er ihn so lange, bis er alles tut was von ihm verlangt wird. Hat er ihn dann umgedreht durch eine perfide Form der Gehirnwäsche und Verdummung darf er dann alle Botenjobs erledigen, wozu der Meister grad keine Zeit hat, weil er sich schon den nächsten Deppen ranzieht der ihn dann eines Tages von seinem aktuellen Schüler befreit wenn der merkt, dass er nur verschaukelt wurde.
 
Alt 18.06.2010, 10:02   #23
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

1.) Was soll eine Fraktonstrennung mit rollenspiel zu tun haben?

2.) Frakionswechsel stell ich mir ja soooooooo toll vor. Sonntag abend Raid ... 24 Leute warten dass der MT on kommt. "D0rth Miaul joins the Channel"
"öhm ja sorry jungs ... hab heut gequestet und wollt das kleine Kind nicht kill0rn ... schwup light points gegaint und bin nun nen Jedi. Muss heut ausfallen ... sooorrrrrryyyyyyyyyyyy. Ich versprech euch morgen töt ich alle Kinder Katzen und alte Omas die ich sehe"
 
Alt 21.06.2010, 10:36   #24
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Sry aber ich versteh echt nicht warum hier einige Fraktionswechsel wollen?!,

wer kein Jedi spielen will, aber mit einem Lichtschwert rumschwenken möchte nimmt sich ein Sith ... , es gibt nun mal seit Anbeginn von Star Wars diese beiden Fraktionen mit den dazugehörigen Klassen.
 
Alt 21.06.2010, 10:58   #25
Gast
Gast
AW: Tropper auf der anderen Seite???

Also ich halte einen Fraktionswechsel (Republik/Sith Imperium) für nicht realisierbar. Ganz einfach, weil es das geplante Klassensetting (für jede Fraktion) torpedieren würde (und damit auch das Balancing). Auf der Seite werden die Klassen (fraktionsabhängig) klar voneinander getrennt. Wenn man Fraktionswechsel ermöglichen würde, dann wären die Fraktionen keine Fraktionen mehr, sondern Gruppen, bei denen man Anerkennung sammelt (gibt es ja auch in anderen MMO's... z.B. WoW oder neuerdings AoC).

In diesem Zusammenhang sehe ich die "Forcepoints" (?!? keine Ahnung ob das so heißt ) eher als Gruppenabhängige Variable. Wenn man sich auf Seiten der Republik ziemlich Republik "unlike" verhält sinkt man in der Gunst der Republik und bekommt unter umständen bei manchen Gruppen keine (Daily?) Quests mehr oder wird in vormals freundlichen Zonen von NPC angegriffen. Das selbe auf Seiten des Imperiums. Sind aber nur Beispiele !

Ich denke so wird es sich umsetzen lassen (durch kleine Untergruppen, bei denen man Gunst oder Abneigung sammeln kann). Ein übergreifender Fraktionswechsel wird (denke ich) nicht möglich sein.

P.S.: Evtl. hat man neben den Nachteilen ja auch Vorteile, wenn man sich nicht "Regelkonform" verhält. Andere Skills z.B. oder Ausrüstung? Dafür muss man dann halt besondere Einschnitte in Kauf nehmen. Naja, soweit zu meiner Vorstellung von diesem Machtpunktesystem.

Gruß Euer Centrixs
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Rp/PvE/PvP] Der Orden des Mondlichts auf der dunklen Seite der Macht.. Lacryma Sith Imperium 10 06.11.2011 10:21
Warum konnte Vader auf der DS Version von TFU Machtblitze und auf allen anderen nicht DarthElBarto Star Wars 2 25.09.2011 09:08
Fehler auf der Info Seite!? Taccu Allgemeines 2 01.04.2011 03:18
Dunkle Seite, Helle Seite der Macht... gibts eine Neutrale Seite auch? Forgan Neuankömmlinge 24 30.10.2010 09:05

Stichworte zum Thema

imperiale sturmtruppen kanonenfutter