Antwort
Alt 01.01.2010, 13:50   #1
Gast
Gast
wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

naja nach den wir ja nun wissen das es 2 richtungen geben wird konnten wir ja drüber schreiben wie die aus sehn konnten

schreibt einmal was ihr denk welche richtungen kommen und einen wünsch skill
baum müsst ihr aber ned

also ich denk es wird ein mal ein skillen baum geben der sich zum größten teil auf die waffe bezieht mehr reich weite besser treffer chance mehr krit usw.

dan einen der mehr auf tarnung geht einige nah kampf tricks vllt euch das er mit seinen drohne heilen kann und sowas

und mein wünsch skill baum wer woll mit giften der viele gift hat die wie ein dot funktionieren

auch das es ein beruf da zu gibt um richtig stark gifte herzustellen die je stärker sie sind um so langer dauern um sie her zu stellen und teurer sind
 
Alt 01.01.2010, 17:50   #2
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Ich könnte mir vorstellen, dass ein Baum in Richtung Assassination/Attentat(en) geht und der andere eher hin zur Manipulation.


Da die Entwickler ja nicht müde werden in so ziemlich jedem Artikel/Interview über den IA zu erwähnen, dass er enge politische Kontakte hat und sich bestens mit Verschwörungen, Doppelagenten und dergleichen auskennt wird er wohl von Haus aus in Dialogen die überzeugendsten... "Argumente" haben, abgesehen von den Macht-Tricks der Inquisitoren oder Botschafter.

Ergo könnte ein Talentbaum diese Fähigkeiten weiter ausbauen, sowie die Fähigkeiten zur Tarnung und - zwar noch nicht bestätigt aber durchaus denkbar - Täuschung verbessern, sowie die Wirkung diverser Gifte. Weiterhin könnte ich mir vorstellen, dass auch die Fähigkeiten des jeweiligen Begleiters in diesem Baum aufgewertet werden könnten, aber auch das ist reinste Spekulation.


Der andere, auf Attentate setzende, Talentbaum würde damit die Fähigkeiten an der Waffe weiter ausbauen. Abseits von mehr kritischen Treffern oder erhöhten Schaden wäre hier beispielsweise auch ein erhöhter Bonus für Angriffe aus der Deckung oder die Verwendung weiterer Gadgets oder Granaten denkbar.
 
Alt 01.01.2010, 18:21   #3
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Was ich sehr interessant finden würde, wäre ein Nahkampfskilltree, also sowas, wie Teräs Käsi zum Beispiel. Aber schätzungsweise wird das nicht beim Agenten zu finden sein, sondern eher ein Scharfschützenskilltree und ein Midrange/Tarnungs Skilltree. Soweit zumindest meine Einschätzungen.
 
Alt 01.01.2010, 18:58   #4
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

nahkampf(so was wie Teräs Käsi) wer dürch aus ne möglichkeit wen er sich auf tarung skillen kann den man schleicht sich ja nicht an kloppt ihn sein messer in den rücken und lauft dan wieder weg um auf blaster distans zu kommen
 
Alt 01.01.2010, 20:35   #5
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Denke es wird einen Baum in Richtung Stealth, Nutzung des Gewehres auf geringerER Distanz, aber dafür verbesserte Gadgets und der gleichen, die andere Richtung eher Große Distanz, dafür weniger Stealth und stärkeres Bombardement (sonst WÜRDE es ja auch einen selber zerreißen).

EDIT: Ups, wurd schon gesagt, egal dann seht es als Zustimmung an.
 
Alt 01.01.2010, 20:51   #6
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Ich schätze es wird nen Stealth/survival tree geben mit 1-2 Heals drin und burstdmg evtl auch etwas diplomatischer angehaucht das ganze
und nen ranged tree für ne sniper bzw nem gewehr geben.
 
Alt 04.01.2010, 02:55   #7
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Zitat:
Zitat von Daidalus
Was ich sehr interessant finden würde, wäre ein Nahkampfskilltree, also sowas, wie Teräs Käsi zum Beispiel. Aber schätzungsweise wird das nicht beim Agenten zu finden sein, sondern eher ein Scharfschützenskilltree und ein Midrange/Tarnungs Skilltree. Soweit zumindest meine Einschätzungen.
Käsi ist doch die Kampfform die Darth Maul einsetzt oder ?
Naja cool wäre es schon wenn er so Nahkampf fäghikeiten könnte mit einer Vibroklinge oder so wo er bestimmte Angriffe ablenkt weggleitet oder so oder einfach den Gegner als Hebel benutzt um ihn dann wegzuwerfen.

haha lol Teräs Käsi Form ehrlich wer sich den Namen ausgedacht hat sich sicher verschrieben . Das hinter Wort ist ja so genial Käsi ^^
 
Alt 04.01.2010, 21:31   #8
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Zitat:
Zitat von ExarKorriban
haha lol Teräs Käsi Form ehrlich wer sich den Namen ausgedacht hat sich sicher verschrieben . Das hinter Wort ist ja so genial Käsi ^^
Ja, der Name ist schon seltsam.

Aber ja, Maul hat auch Teräs Käsi eingesetzt, aber nur unterstützend zu seinem Lichtschwert, welches er mit der Juyo Form nutzte, dem Vorläufer des Vapaad, welches von Mace Windu erfunden wurde. Teräs Käsi ist eigentlich eine waffenlose Kampftechnik.

Ich würde auf jeden Fall den Agenten anspielen, wenn er so etwas beherrschen würde, allerdings sehe ich das ähnlich, wie Lyral, was seine voraussichtlichen Speziallisierungen angeht.
 
Alt 05.01.2010, 12:55   #9
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Zitat:
Zitat von Daidalus
Ja, der Name ist schon seltsam.

Aber ja, Maul hat auch Teräs Käsi eingesetzt, aber nur unterstützend zu seinem Lichtschwert, welches er mit der Juyo Form nutzte, dem Vorläufer des Vapaad, welches von Mace Windu erfunden wurde. Teräs Käsi ist eigentlich eine waffenlose Kampftechnik.

Ich würde auf jeden Fall den Agenten anspielen, wenn er so etwas beherrschen würde, allerdings sehe ich das ähnlich, wie Lyral, was seine voraussichtlichen Speziallisierungen angeht.
Du hast mich grad auf ne tolle Thread Idee gebracht
Danke schonmal ^^
Zu Vapaad: Ist Vapaad nicht die Form die Mace Winduu erfunden hat und nur er gemeistert hat ??
 
Alt 05.01.2010, 17:49   #10
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Zitat:
Zitat von ExarKorriban
Zu Vapaad: Ist Vapaad nicht die Form die Mace Winduu erfunden hat und nur er gemeistert hat ??
Ja, aber nicht nur er hat die Form gemeistert, sondern auch Depa Billaba, seine Schülerin.
 
Alt 05.01.2010, 19:48   #11
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Nicht ganz.

Meister Windu entwickelte Vaapad mit Meister Sora Bulq.

Und Bulq brachte einenteil der Technig Quinlan Vos bei, als er Sein Gedächnis verloren hatte.

Aber so eine Schwertform ausrichtung ist echt eine Coole idee.
 
Alt 06.01.2010, 12:43   #12
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Ja, Vos hat sie gelernt, aber nicht gemeistert, das ist ja was anderes. Aber mit Sora Bulq hast du wohl recht.

Aber wäre gut, wenn hier mal wieder jemand was zum Topic schreiben könnte. Ich würd's ja machen, aber ich weiß grad nichts, was dazu passt, darum nur der Aufruf.
Was meint ihr, wäre ein Nahkampfskilltree möglich? Hätte man damit eine Chance gegen irgendjemanden? Gegen die scheinbar überlegene Lichtschwertform wird's wohl schwer, da die Jedi dazu noch Machtverbindungen haben und gegen Blasterklassen hat man eben eine wesentlich kürzere Range, die man jedoch mit dem Stealthpart überbrücken könnte.
Andererseits hat es auch bei SWG funktioniert, auch wenn ich es nie gespielt habe.
 
Alt 06.01.2010, 12:57   #13
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Hmmm.......

Martial Arts gibt es ja auch genügend in SW. Ich habe nur keinen Blassen Schimmer wie alt die jeweiligen Stiele sind. Ich kenne selber nur vereinzelt die Namen:

1. Echani
2. K´tara
3. K´thri
4. Stava
5. Teras Kasi
6. Wrruushi

Die Nr.5 nutzte Darth Maul und ich glaube Nr. 4 wurde einigen einheiten der Sturm Truppen beigebracht. Dazu müst ich aber auch erstmal wieder meine RP Bücher maltrtiren.
 
Alt 06.01.2010, 22:39   #14
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Denke es wird eher in die Richtung -Distanz&Stealth (Scharfschütze) und -Unterstützer (Drohnen, Schild, evtl Selbstschussanlage) gehen. Aber mal sehen.

Würde meinen Agenten jedenfalls als Scharfschützen spielen, mit der Option auf Überzeugungen in Gesprächen, falls es sowas geben wird.

Nahkampf kann ich mir eher als Anfangsangriff aus dem Stealth vorstellen -Ziel ist tot oder er muss sich gleich wieder auf Entfernung begeben, ansonsten würde der Agent nicht lange genug überleben.
 
Alt 07.01.2010, 20:32   #15
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Meinste echt, das nach einer "Orbital-Bombadierung" noch ein Gegner für einen Nahkampf, aufrecht stehend, zur ferfügung da ist?

Die Kampftechnicken werden, wenn die reinkommen, woll eh mehr bei den Stelth Tree untergebracht.

Ein Prezisions Tree wird dann bestimmt der andere.
 
Alt 07.01.2010, 23:47   #16
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Die Bombadierung müsste mindestens einen 10 wenn nicht 15 Minuten Cooldown bekommen, wenn nicht noch höher - sonst wäre das Balance-technisch sehr sehr schwierig
 
Alt 08.01.2010, 09:56   #17
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Zitat:
Zitat von Offspring
Die Bombadierung müsste mindestens einen 10 wenn nicht 15 Minuten Cooldown bekommen, wenn nicht noch höher - sonst wäre das Balance-technisch sehr sehr schwierig
oO warum wir kenn doch nicht mal den schaden was der skill anrichtet
 
Alt 08.01.2010, 10:18   #18
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Zitat:
Zitat von Offspring
Die Bombadierung müsste mindestens einen 10 wenn nicht 15 Minuten Cooldown bekommen, wenn nicht noch höher - sonst wäre das Balance-technisch sehr sehr schwierig
Du kennst weder die Mechanik, noch den Schaden. Zum einen gibt es einen GCD (auch schon anhand der Videos zu erkennen) der ein spammen verhindert. Hinzu kommt das man die Abhängigkeiten der Fähigkeiten noch nicht kennt und damit noch gar nicht wirklich bestimmen kann, wie oft man diesen Skill überhaupt in der Lage ist zu benutzen oder wie Stark er tatsächlich ist. Da die Ausführung nicht instant zu sein scheint kann man ihn vielleicht auch Unterbrechen, bzw. den Einschlagsbereich verlassen.
 
Alt 08.01.2010, 10:26   #19
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Zitat:
Zitat von Fegefeuer
oO warum wir kenn doch nicht mal den schaden was der skill anrichtet
Hmm... Der Name Orbital- Bombardierung, Läst auf eun Finischenmove schließen, und nach dem Video haut es zumindest Drei Gegner mit einem Treffer aus den Raumstiefeln.

Ein Cooldowne von 10-15 min. finde ich daher auch angemessen. Oder eine voraussetzung wie unentdekt bleiben zur aktivierung würde es zu einer guten Herausvorderung für Taktig und Schleich aufgaben machen.

http://www.swtor.com/de/spielinfo/ho...nt#vidContent2
 
Alt 08.01.2010, 11:37   #20
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

für mich lässt der name mehr auf ein aoe skill schliesen

und die mobs in den vid. sind warscheinlich 5 lvl unter den agenten so wie in allen ander vid. von den klassen

also von den vid. was man in den klassen infos sieht kann man einfach nicht auf die stärke der skills schliesen
 
Alt 08.01.2010, 12:48   #21
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

AOE schaden, keine Frage. Das ist der Sinn einer Bombadierung.

Aber den in einer abklingzeit wie das durchladen einen Pumpgun zu sehen wage ich echt anzuzweifeln. Wenn du den Trick in dem Tempo und heufichkeit einsetzen würdest, müste der Satelit ja die Größe eines Viktory Kreuzers haben.

Und ihn "nur" als AOE zu sehen... da habe ich doch meine Schwierichkeiten.^^

Stell dir mal vor wir sind im gefächt in einem Haus. Da müste uns doch beim Einsatz des bombardemens das Haus um die Ohren fliegen und nicht nur Brandspuren auf den Dachziegeln oder nicht?^^

Eine Bombadierung sollte schon etwas mehr rums haben, als nur 3 kleine NPC die 5 LvL niedriger als wir sind Umzuhauen.

Aber das sind ja eh alles nur Spekulazionen und Gedanken die wir hir äussern und gewissheit haben wir erst ab der ersten Beta.
 
Alt 08.01.2010, 14:57   #22
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Also ich würde sagen, die Voraussetzung, dass man den Skill einsetzt, sollte sein, dass man kein Dach über dem Kopf hat.
 
Alt 08.01.2010, 16:16   #23
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Also ich will nicht mit meinem Agenten durch die Gegend laufen und jeden zweiten Gegner mit einem Bombardement erledigen.

Ich weiß ja nicht wie manche sich das vorstellen, aber etwas realistisch sollte man schon sein (auch bei Star Wars )
Ich sehe die Bombadierung als etwas extravagantes, an dem man sich erfreuen kann, wenn es mal wieder bereit ist. Sonst wäre es ja nichts besonderes

(Und welche Bombadierung macht denn so wenig Schaden, dass es die Gegner überleben? Macht ja mal gar keinen Sinn ^^)
 
Alt 08.01.2010, 23:20   #24
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

naja ein meteoritenschlag musst ja so mächte sein wie er klingt was er aber meisten nicht ist also ich mein jetzt in spielen wo es solch ein skill gibt

das wir eben nur ein aoe skill der auf ein einzellnes ziel schwächer ist und nur bei ein paar mehr gegner effektiv ist

und das er nur in frei einsetzbar sein sollte wer nur logisch aber ob es so ist mal sehn
 
Alt 08.01.2010, 23:49   #25
Gast
Gast
AW: wie konnten die 2 skill richtungen aus sehn ?

Vielleicht eine Tarnung/Scharschützen Mischung.
Oder Nahkampf und Sprengstoff legung.
Man wirds erfahren.

Weil schon so oft das Wort Bombardierung gefallen ist und mir selbst es auf gefallen würde hätte ich eine Frage in Sachen umsetzung (wenn der Agent es kann). Ich hätte mir das so vorgestellt das man "Sensoren" aufstellt und dann zb. in 15 Sec. ein Bomber angeflogen kommt und 3 Stück abwirft.
So könnt ich mir vielleicht die Umsetzung vorstellen.
Sagt mal was ihr davon haltet von meiner Idee

Mfg
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sprecht ihr "swtor" aus? DrVollKornBrot Allgemeines 63 29.10.2011 15:22
Gilden überschuss, wie sieht die Lage aus? Aaryn Gilden 78 09.07.2011 09:03
Wie sieht der Endcontent aus? qmeL Neuankömmlinge 2 05.07.2011 16:36
Talentbäume - Wie sehen sie aus? GelberTee Allgemeines 4 14.03.2011 11:54
Wie sehn eigentlich Credits aus?! -Trayne- Star Wars 7 05.08.2010 08:42

Stichworte zum Thema

heufichkeit

,

lautlosser tot was ist das