Umfrageergebnis anzeigen: 605
Durchweg Dunkel (Stufe 4-5) 247 55,01%
Dunkel (Stufe 2-3) 50 11,14%
Grau (0+/-1) 30 6,68%
Hell (Stufe 2-3) 15 3,34%
Durchweg Hell (Stufe 5) 40 8,91%
Ich entscheide spontan! 67 14,92%
Teilnehmer: 449. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 06.08.2011, 09:54   #1
Gast
Gast
Dark Side Tendrils

Was meint ihr dazu ?

Sollte der Inquisitor bei maximalen Dark-Side-Points eine Zusatzfähigkeit in der Art von "Dark-Side-Tendrils" (Dunkle Macht-Tentakel) erhalten?

Ich selber
fände es natürlich gerade beim Sith-Sorcerer passend (siehe Darth Zannah).

Ich stelle mir das als einen Skill vor mit 1-2sekunden Castzeit, der um das Opfer 6 Dunkle Tentakel aus den boden kommen lässt, diese ihn paralysieren (vor Angst) und für 3-6sekunden auf ihn einschlagen und sehr hohen schaden machen (während dieser Zeit kann der SI nichts anderes machen)...aber einen alle Machtpunkte kosten.

Was meint ihr?
 
Alt 11.08.2011, 19:05   #2
Gast
Gast
AW: Dark Side Tendrils

Wenn man für die Maximalausrichtung eine nennenswerte "Belohnung" bekommen würde, egal ob in Richtung gut oder böse, dann würde das die Spieler dazu verleiten ihre Entscheidungen stumpf und ohne Rücksicht auf die Story einseitig zu treffen.

Es sollte nicht Ziel eines storybasierten Spiels sein, die Spieler dazu zu "verleiten", ihre Entscheidungen nicht nach der Story auszurichten, sondern nach einer Belohnung die man dafür bekommt, dass man entweder konsequent nur "böse" oder konsequent ausschließlich "gut" ist.
 
Alt 12.08.2011, 07:24   #3
Gast
Gast
AW: Dark Side Tendrils

Und auserdem würde das darauf hinauslaufen, dass man das dann bei jeder Klasse machen müsste und dann würde das so laufen das es dann heißt wenn du als Inquisitor nicht 100% böse bist darfst du nicht mit uns PvP machen oder darfst nicht mit raiden gehen oder so

Und da grade sowas durch die Entwikler nicht gewollt ist wird sowas nicht kommen uns ist auch totaler mist.

Weil eine änliche diskusion gab es bei den Begleitern auch schonmal das quasi Leute die weil sie es so wollten 100 oder 90% böse sind und daher nen anderen Begleiter haben als die die 80% gut sind und dieser begleiter dann besonders gut für Flashpoints ist und dass die Spieler dann so gezwungen werden gut oder Böse zu werden.

Das wurde auch irgentwann man in ner frage an die Devs bestätigt.

Und ich meine wenn sie es so schon bei den Begleitern machen dann wird das bei denn skills nicht anders laufen.
 
Alt 12.08.2011, 17:35   #4
Gast
Gast
AW: Dark Side Tendrils

Ich hätte nix gegen. Würde es jedoch vorziehen storybedingt Sonderfähigkeiten zu erlernen...von einem alten Meister z.B.
 
Alt 15.08.2011, 12:31   #5
Gast
Gast
AW: Dark Side Tendrils

Zitat:
Zitat von DarthRazuvious
Was meint ihr dazu ?...

... Was meint ihr?
Gefällt mir jetzt mal aus "Einem" Grund nicht... ... *Gleichgewicht bring*


Wenn es bei den Macht- oder allen Klassen bestimmte, extrem mächtige Fähigkeiten gibt, die es NUR GIBT, WENN man sich nur/stur auf die dunkle/helle Seite festfährt - oder wenn man eben zur jeweiligen Seite eine extreme Übermacht an Punkten hat,

dann werden Spieler ("NOCH schwächer") ihre Willenskraft verlieren und von Gier getrieben nur solche Entscheidungen treffen, um an diese Skills zu gelangen - und ihren Charakter ungetreu zu sich selber spielen.


Es ist "in Ordnung"... ...

Wenn es manche Fähigkeiten "nur gibt", wenn ein Botschafter zum Beispiel sehr viele Punkte nur in die Dunkle oder Helle Seite der Macht investiert hat...

Oder beim Inquisitor... ... ... oder jeder anderen Klasse.



Es darf aber nicht der Fall sein, das Spieler bestraft werden, die NICHT völlig Klischee-mässig handeln, sondern z.B einen Sith "frei" spielen, statt völlig fanatisch und verbohrt in seinen Entscheidungen.

Nicht nur, weil Ich selber dies gerne tun werde - sondern weil es ein Widerspruch mit der spielerischen Freiheit an sich wäre.
Dies wäre nicht sehr förderlich, wenn man ständig im Hinterkopf hat, das man die eine, oder andere, mächtige Fähigkeit niemals kriegen wird, wenn man seinen Charakter nicht stur in übelste Klischee-tiefen seiner jeweiligen Klasse tauchen wird
 
Alt 18.08.2011, 10:02   #6
Gast
Gast
AW: Dark Side Tendrils

Prinzipiell interessant, komplett neue Fähigkeiten wären aber zu krass und würden, wie schon zuvor gesagt, die Spieler in der Charakterentwicklung zu sehr behindern - was so nicht gewollt ist. Toll fände ich es, wenn gewisse Fähigkeiten nur kleine passive Boni erhalten würden, je nachdem wo man eine gewisse Anzahl an hellen oder dunklen Punkten erreicht hat.
Bsp. der Blitzschlag heilt einen um 10% des Schadens, wenn man viele helle Punkte hat oder der Kettenblitz trifft ein zusätzliches Ziel, wenn man viele dunkle Punkte hat.
Das würde die erweiterten Klassen auch nochmals leicht voneinander unterscheiden und für inviduellere Charaktere sorgen.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen an BioWare bzg. Dark Side Transition VdFExarKun Allgemeines 41 07.12.2011 16:38
[PvE]] Legacy of dark side sucht! (High End Progress) UnbendingSpirit Sith Imperium 14 05.12.2011 17:52
AdvesperuM Bei Einbruch der Dunkelheit Join the dark Side! eofdonner Sith Imperium 1 19.09.2011 19:28
Little Jedi girl Sariah Gallego Joins the Dark Side MakronJ Star Wars 9 28.07.2011 12:02
Family Guy - Neuer 'Dark Side' Trailer lexxi Star Wars 7 07.01.2010 15:02