Antwort
Alt 17.08.2010, 12:12   #1
Gast
Gast
Inquisitoren als main-healer?

Ich weis, es soll keine Heiler im klassischen Sinne geben. Jedoch wurde
der Botschafter in einem Trailer als "main healer" der Gruppe vorgestellt. Ich wollte fragen, ob man einen Inquisitor-build hinbekommt, wo man sehr gut heilen kann und mit dem Lichtschwert umgehen, anstatt mit Blitzen um sich zu werfen.
 
Alt 18.08.2010, 03:10   #2
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Hab ich auch gesehen, Inqui. hat bessere bzw. stärkeren Heal und Jedi lower Heal.
Ich denke wenn man kann sich später für einen weg entscheiden ob man suporter wird oder DD'ler. Jedenfalls hab ich das so mitbekommen bei ERWEITERTE KLASSEN link^^.
Kann mich auch irren.
 
Alt 23.08.2010, 18:46   #3
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Wäre auf alle Fälle schön wenn man sich da entscheiden könnte. Bei mir steht der Inqui im Moment ganz oben. Wenn er jetzt noch als purer Heiler spielbar ist, muss ich mir keine Gedanken mehr machen, welche Klasse ich wählen werde.
 
Alt 29.08.2010, 01:09   #4
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Ich hoffe das der Inqui auch auf heilung geskilled noch genug dmg raushauen kann und mit einem doppel Lichtschwert rumschlagen kann.Die einhändigen Schwerter sind nicht so mein ding.
 
Alt 29.08.2010, 08:34   #5
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Cinden
Ich hoffe das der Inqui auch auf heilung geskilled noch genug dmg raushauen kann und mit einem doppel Lichtschwert rumschlagen kann.Die einhändigen Schwerter sind nicht so mein ding.
mmh wird wohl nicht gehen das Doppellichtschwert ist auf den Jedi-Schatten und Jedi-Attentäter beschrankt.

Wärend die richtigen Heil-Skills dan beim Jedi-M. (will das jetzt nicht ausschreiben) und Sith-Hexer sein wird.
 
Alt 29.08.2010, 11:23   #6
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Der Inquisitor hat 2 Erweiterte Klassen mit Namen: "Sorcerer" und "Assasine".

Jede erweiterte Klasse hat 2 unterschiedliche Talentbäume.

Es wurde außerdem bereits bestätigt, dass nur der Assasine ein Doppellichtschwert führen kann während der Sorcerer nur ein Lichtschwert benutzt.

Der Assasine ist vor allem auf Darth Maul ausgelegt (Nahkämpfer mit einigen Macht-Tricks der eine Robe trägt und schnell und geschickt mit dem Doppelschwert zu schlägt).

Der Sorcerer ist auf Darth Sidious ausgelegt (Fernkämpfer der viel mit Macht und Blitzen kämpft aber auch Heilfähigkeiten besitzt). Er kämpft nur mit einem Lichtschwert.

Ich würde mir das mit den 4 Talentbäumen so vorstellen:

Sorcerer: Der erste Talentbaum setzt mehr auf Schaden mit Blitzen und Machtfähigkeiten während der zweite Talentbaum auf Heilung und CC setzt.

Assasine: Der erste Talentbaum sezt auf viel Schaden mit dem Doppelschwert während der zweite Talentbaum auf Tarnung und viel CC setzt.

Ist natürlich reine Spekulation aber das jede Klasse 4 Bäume hat und dass der Assasine ein Doppelschwert führt während der Sorcerer nur eines führt ist fakt.

Viele fragen ja auch wo (abgesehen von den unterschiedlichen Schwertern) der Unterschied zwischen dem Assasine (sith Inquisitor) und dem Marodeur (sith Krieger) liegt: Ich würde mal sagen der Marodeur trägt mittlere Rüstung und macht eher nicht so viel Schaden wie der Assasine während der Assasine nur leichte Rüstung trägt und dafür etwas mehr Schaden macht.

(Es wurde schon bestätigt dass es leichte, mittlere und schwere Rüstungen geben wird und nur die Tanks schwere Rüstungen tragen können).
 
Alt 29.08.2010, 18:53   #7
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Jgszqnbd
Ich würde mal sagen der Marodeur trägt mittlere Rüstung und macht eher nicht so viel Schaden wie der Assasine während der Assasine nur leichte Rüstung trägt und dafür etwas mehr Schaden macht.

.
So in etwa denk ich mir das auch. Die Kriegerklassen werden egal mit welchem Spec sie rumlaufen immer mehr aushalten, und auch der marodeur wird als offtank für kleinere mobs durchgehen.
Der Inqui wird egal mit welchem spec nix aushalten, außer kurzzeitig durch buffs.

Was ich mir vorstelle anhand der bisher vorhandenen Infos ist, dass der Assa im und der dd-specced Sorc ca den selben Schaden auf dauer raushauen, nur der Assa als burst und der Sorc eher gleichmäßig, evtl auch über dots. Ich könnte mir auch vorstellen, dass der Assa mehr auf AoE attacken wert legt, das dürfte mit dem Stab recht gut machbar sein.

Ich würde mir aber zb vorstellen, dass der 2. tree beim assa eher aus buffs oder so besteht, evtl kleine notheals oder so, aber keine richtigen heals, aber so dass man zusammen mit nem healcompanion auch ne gruppe halten kann.
Der Healspecced Sorc wird vermutlich im schaden so reduziert sein im vergleich zum dd, dass er mit seinem damagecompanion zusammen ausgeglichen schaden raushaut.

Also nen Heal Assa wird es meiner meinung nach nicht geben
 
Alt 14.09.2010, 19:51   #8
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Das finde ich jetzt aber ma ätzend. Will den Inquisitor als Sorcerer spielen und hätte trotzdem gerne eine Doppelklinge. Find ich schon fad, dass man die nicht tragen kann wenn sie dann auch nicht so effektiv eingesetzt werden kann.
 
Alt 03.10.2010, 04:36   #9
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Bei mir stand von anfang an klar das ich einen Inqisitor spielen werde, eigendlich wollte ich ihn als " range dd" spielen aber ich denke ich werde doch einen auf heiler machen.... Wie in jeden anderen mmo werden heiler und tanks selten sein und man wird so schnell gruppen finden für quests und instanzen : )
 
Alt 03.10.2010, 07:53   #10
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

so wie ich des hier mitbekommen hab:
http://www.swtor.com/de/nachrichten/blog/20101001

kannst du deinen Charakter nach deinen Vorstellungen formen, soll heißen du willst nen Heiler dann skill ihn darauf

Bi den neuen erweiterten Klassen gibts ne Menge Kombinationen und wegen deinen Charakter zu entwickeln
 
Alt 05.12.2010, 14:47   #11
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

ja denke auch das man den inquisitor als main-healer spielen kann. ich habe dies auch vor da ich schon immer healer gespielt habe in anderen mmos.

ich hoffe man haut aber nicht stur auf healbuttons sondern hat auch mit cc und gruppenbuffs zu tun während dem kampf. schaden zu machen ist mir nicht ganz so wichtig sollte aber natürlich in gewissen maße auch möglich sein. denke auch das es so ähnlich aussehen wird.

bin nur mal gespannt auf die begleiter. auf der einen seite find ich es cool auf der anderen habe ich keine große lust ständig auf ihn zu schauen und aufpassen zu müssen das er nicht pullt oder im befehle zu geben.

ohne ihn spielen bringt ja bei quests und entscheidungen nachteile auch wenn bw sagt man könne auch ohne spielen. ich kann auch nackt bis max lvl kommen aber es trübt halt spielspass und macht es wesentlich schwieriger. mal sehen wie es später aussieht. ich hoffe ja das in gruppen von 4 spielern und mehr keine begleiter dabei sind, aber das ist ja nur meine meinung. beim sololvln und questen find ich sie richtig gut.

mfg eddi
 
Alt 13.03.2011, 14:51   #12
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Ich hoffe doch.
Ich will den Inquisitor als Heiler spielen.
Und zwar nicht einfach so als einen kleinen Zusatz-Heiler sondern als "Heil-Maschine".
Ich will der Hauptheiler eine Gruppe sein, das liegt mir.

Nun zeigt der neue Ingame-trailer-Dings auf der hellen Seite den Schmuggler als Heiler. Unser Gegenstück zum Schmuggler ist aber der Imperiale Agent. Und auf den hab ich wenig bis gar keinen Bock.

Komisch dabei: Der Agent war bisher eher als eine Schurken/Assassinen-Klasse zu verstehen.

Ich blicke nicht mehr durch.

Bitte Skilltrees!!
 
Alt 13.03.2011, 16:46   #13
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Rabengeschrei
Ich hoffe doch.
Ich will den Inquisitor als Heiler spielen.
Und zwar nicht einfach so als einen kleinen Zusatz-Heiler sondern als "Heil-Maschine".
Ich will der Hauptheiler eine Gruppe sein, das liegt mir.

Nun zeigt der neue Ingame-trailer-Dings auf der hellen Seite den Schmuggler als Heiler. Unser Gegenstück zum Schmuggler ist aber der Imperiale Agent. Und auf den hab ich wenig bis gar keinen Bock.

Komisch dabei: Der Agent war bisher eher als eine Schurken/Assassinen-Klasse zu verstehen.

Ich blicke nicht mehr durch.

Bitte Skilltrees!!
Ganz einfach.

Im zweiten ac also saboteur hat er zwei skillbäume in einen kann er ein heal sein und im andern ist er schurke mit nahkampf aspekte.
 
Alt 11.04.2011, 14:48   #14
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Ich hoffe nur das der Inquisitor sich als healer anders spielt wie die standart heiler, sprich : Nicht einfach nur rumstehen und seine heal zauber durchdrücken.

Rift ist ja schon seit einiger zeit draußen und einige kennen es sicher auch. Dort kann man einen Magier auch als voll heiler spielen ( cholo seele, am besten mit hexer kombi) und dort MUSS ich schaden machen damit ich meine Leute heile. Ich habe zwar einige standart heil zauber aber die haben ewig cooldown , der großteil des heals kommt durch meine Schadenszauber.
Ich muss ehrlich sagen das find ich recht toll und so ein ähnliches system kann ich mir auch beim Inquisitor vorstellen.
 
Alt 11.04.2011, 15:27   #15
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Servana
Ich hoffe nur das der Inquisitor sich als healer anders spielt wie die standart heiler, sprich : Nicht einfach nur rumstehen und seine heal zauber durchdrücken.

Rift ist ja schon seit einiger zeit draußen und einige kennen es sicher auch. Dort kann man einen Magier auch als voll heiler spielen ( cholo seele, am besten mit hexer kombi) und dort MUSS ich schaden machen damit ich meine Leute heile. Ich habe zwar einige standart heil zauber aber die haben ewig cooldown , der großteil des heals kommt durch meine Schadenszauber.
Ich muss ehrlich sagen das find ich recht toll und so ein ähnliches system kann ich mir auch beim Inquisitor vorstellen.
Wieso sollte man dann noch einen reinen ddler mitnehmen wenn du beides kannst und so der tank zu 100% nicht sterben würde?
 
Alt 11.04.2011, 17:25   #16
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Man macht zwar schaden aber nicht soviel wie ein "echter" dd, außerdem fallen cc fähigkeiten weg. Man brauch also weiterhin richtige dds um weiter zu kommen
 
Alt 11.04.2011, 17:55   #17
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Servana
Ich hoffe nur das der Inquisitor sich als healer anders spielt wie die standart heiler, sprich : Nicht einfach nur rumstehen und seine heal zauber durchdrücken.

Rift ist ja schon seit einiger zeit draußen und einige kennen es sicher auch. Dort kann man einen Magier auch als voll heiler spielen ( cholo seele, am besten mit hexer kombi) und dort MUSS ich schaden machen damit ich meine Leute heile. Ich habe zwar einige standart heil zauber aber die haben ewig cooldown , der großteil des heals kommt durch meine Schadenszauber.
Ich muss ehrlich sagen das find ich recht toll und so ein ähnliches system kann ich mir auch beim Inquisitor vorstellen.
hört sich sehr intressant an.
Also sowas würde mit mit sicherheit spass machen und dann fühlt man sich auch als held wenn man mitkämpft in den sinne schaden machen darf als heiler^^
 
Alt 12.04.2011, 16:06   #18
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

rein geschichtlich gesehen können die Sith nicht wiederherstellen.
Zu lesen in vielen Büchern, dass die dunkle Seite destruktiv ist und nichts erschaffen kann, nur manipulieren oder umformen.

daher würde ich persönlich lieber sehen, wenn der inquisitor nur durch schaden heilt (sprich, lebensentzug, lebensumleitung, etc)

sicher etwas anspruchsvoller, doch definitiv besser nach zu vollziehen
 
Alt 22.04.2011, 00:42   #19
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Laex_Rend
rein geschichtlich gesehen können die Sith nicht wiederherstellen.
Zu lesen in vielen Büchern, dass die dunkle Seite destruktiv ist und nichts erschaffen kann, nur manipulieren oder umformen.
Darth Plagueis (<-- Richtig?) wurde doch von Palpatine dafür gerühmt, Leben schaffen zu können oder gar seine Liebsten vor dem Tode zu bewahren.
 
Alt 22.04.2011, 07:23   #20
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Halukkaiden
Darth Plagueis (<-- Richtig?) wurde doch von Palpatine dafür gerühmt, Leben schaffen zu können oder gar seine Liebsten vor dem Tode zu bewahren.
Und vielleicht war es auch nur eine Lüge. Der Imperator war mächtig. Vielleicht hat er auch Anakin die Zukunftsvisionen von Padmes Tod geschickt. und ihm das Märchen davon erzählt. Palpatine ist ein Sith und er lügt und betrügt wo er kann... man sollte nicht alles für bare Münze nehmen was er sagt.
 
Alt 17.05.2011, 13:24   #21
Gast
Gast
AW: Inquisitoren als main-healer?

Zitat:
Zitat von Terohan
Und vielleicht war es auch nur eine Lüge. Der Imperator war mächtig. Vielleicht hat er auch Anakin die Zukunftsvisionen von Padmes Tod geschickt. und ihm das Märchen davon erzählt. Palpatine ist ein Sith und er lügt und betrügt wo er kann... man sollte nicht alles für bare Münze nehmen was er sagt.
"Plagueis war ein Meister im Umgang mit der Macht und besaß das geheime Wissen der Sith, Leben zu erschaffen und zu erhalten."

http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Darth_Plagueis

Es wird allerdings auch gesagt das dieses Wissen nur dem der Manipulation des Lebens entsprach - um es zur Erschaffung oder Erhaltung zu bringen.

Zum Thema:
Ich hoffe das man sich (wenn man drauf geskillt ist) bei dem Gruppenspiel hauptsächlich mit dem Heilen beschäftigen kann.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Saboteur als Healer - Ability Fragen Celdred Imperialer Agent 12 06.12.2011 14:58
Healer...Umsetztung federfalke Sith-Inquisitor 25 16.08.2011 17:45
Main Medic/Healer Ingame? Kentoh Charakterklassen 3 16.07.2011 13:18
Warum sind Sith-Inquisitoren Sklaven? BurDo Sith-Inquisitor 29 13.02.2011 09:44
Healer kakaboa Allgemeines 4 14.03.2010 15:39