Antwort
Alt 18.08.2011, 17:30   #1
Gast
Gast
Wie lange wird man Star Wars kennen?

Hallo zusammen.

Ich habe mich letztens mit einem Freund darüber unterhalten, ob die Star Wars Reihe (einschließlich aller Bücher, Filme, Spiel etc.) jemals eingestellt wird bzw. nicht mehr fortgesetzt wird.
Sei es nun weil George Lukas das Zeitliche segnet (was ich ihm natürlich nicht in naher Zukunft wünsche) oder sonst ein Grund...

Ich bin fest der Meinung, dass Star Wars schon lange nicht mehr ausschließlich aus Herrn Lukas besteht. Die Franchise hat soviel Fans und mögliche Autoren, dass die Reihe ewig weitergeführt werden kann.

Was meint ihr? Gibt es die Möglichkeit, dass irgendwann mal "Schluss" mit Star Wars ist? Oder ist der Name unsterblich und wird immer seine Anhänger haben?

Freue mich darauf, eure Gedanken dazu zu lesen.

Viele Grüße
Kylath.
 
Alt 18.08.2011, 17:46   #2
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Wenn du folgende Frage beantworten kannst, weisst du auch wie lange man SW kennt/en wird:

Wie lange wird es Menschen geben?
 
Alt 18.08.2011, 18:06   #3
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Wie lange wird man Goethe, Schiller und Shakespeare kennen?

Oder Platon, Deskartes oder Kant?

Vielleicht wird Star Wars mal wirklich ein Klassiker der in mehreren hundert Jahren in der Schule gezeigt wird. Vielleicht wird es auch wieder verschwinden und nur noch für Kenner interessant sein. Ich vermute eher letzteres in ein oder zwei Jahrhunderten wird es keinen mehr interessieren. Ich halte es dennoch für wahrscheinlich, dass es sich länger hält als bis zum Tod von GL.
 
Alt 18.08.2011, 18:07   #4
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Ich glaube das in ferner Zukunft die Menschen die Namen aus Star Wars und Star Trek in ihr alltägliches Leben integrieren werden. Sprich es wird ein Raumschiff namens Enterprise exestieren und wenns Krieg im All gibt, heißst es Star Wars. Und man kann an jeder Ecke einen Fluxkompensator kaufen.
 
Alt 18.08.2011, 19:38   #5
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Meint ihr, dass das EU auch ohne GL fortgesetzt wird?
 
Alt 18.08.2011, 20:38   #6
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Zitat:
Zitat von Kylath
Meint ihr, dass das EU auch ohne GL fortgesetzt wird?
Solange Star Wars Kohle einbringt, natürlich. Es geht bei Star Wars schon lange fast ausschießlich um die Kohle, siehe Clone Wars.
 
Alt 18.08.2011, 20:56   #7
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Hm.

Also als Episode IV (das Original, NICHT die erweiterte Version) ins Kino kam war ich 12. Seit dem hab ich die 6 Filme gefühlte 2000 mal gesehen - und wenn ich HEUTE die Wahl hätte zwischen einem überdrehten (mir unbekannten) Actionfilm und einem der 6 Starwars-Filme: Dann würd ich mich für den Starwars-Film entscheiden.

Mein Sohn ist 14. Bei ihm ists genauso. Nix im TV ? lass uns starwars schauen....

Aber um Deine Frage zu beantworten: Ja, ich glaube in der Tat, dass man noch seeeehr lange von Starwars sprechen wird.

Bei uns in Europa mag es eine Tradition sein. In den USA ist es fast schon eine Religion.

Das Volk braucht seine Helden - nicht unbedingt Autos, die sich in Roboter verwandeln.

In diesem Sinne.... geh ich jetzt mal Starwars schauen

Bis dann
J.
 
Alt 18.08.2011, 21:21   #8
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Nun, Star wars hat ja quasi eine ganze Epoche definiert, auch bis in die Wissenschaft hinein.
Und da wir in einer wissenschaftlich sehr aktiven Zeit leben, denke ich schon dass Star Wars eine lange Zeit überdauern wird.
Man bedenke nur mal wie oft in Dokumentationen über neue Technologien der Satz 'Wie aus Star Wars/Krieg der Sterne' gebraucht wird.

Zusätzlich zeigt Star Wars ja nicht nur 'erreichbare' Science-Fiction wie Raumschiffe oder Lasergeschosse, sondern eben auch visionäre oder träumerische Aspekte, wie z.B. die Lichtschwerter. Es ist nach heutigem Wissenstand zweifelhaft ob so etwas jemals gebaut werden kann, trotzdem hat die Idee eine solche Kraft entwickelt dass es immer wieder Menschen versuchen werden. Diese Mischung kann eine ungeheure Kraft und Beständigkeit entwickeln.

Weiter oben wurde der Vergleich mit alten Werken von Philosophen und Dichtern gebracht. Da bin ich mir nicht sicher ob man das wirklich tun kann, schließlich ist Star Wars kein 'Einzelwerk', sondern mehr ein Konzept oder eine Idee (oder Parallelwelt, je nachdem wie weit man gehen will), welche sich wirklich über alle Medien und Volksgruppen verteilt.

Es gibt so viele Bereiche, in die sich Star Wars fest eingegraben hat, sodass es, solange die Gesellschaft wie wir sie kennen einigermaßen gleich bleibt, wohl auch immer wieder Referenzen geben wird. Ich würde schon schätzen dass es sich zwei bis drei Jahrhunderte halten kann, mit einer Toleranzgrenze (weit) nach oben.
 
Alt 19.08.2011, 01:33   #9
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Man wird Star Wars kennen bis man auf dem mond die ersten sternenzerstörer baut
 
Alt 19.08.2011, 09:00   #10
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Ich glaube auch, dass das nsoch eine lange Zeit bekannt sein wird. Allerdings wünsche ich mir manchmal jetzt schon, dass die Reihe eingestellt wird, wenn ich sehe, was manche Autoren für hanebüchene Geschichten schreiben und sich für sachen aus den Fingern saugen.
 
Alt 19.08.2011, 11:35   #11
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Solange auf diesem Planeten eine Technische Hochkultur existiert, wird es vermutlich auch Star Wars geben. Es wird natürlich Höhen und Tiefen haben, und auch eine Weiterentwicklung, die sich der Technischen Entwicklungen hier unterwirft. (Bestes Beispiel das transparente Aluminium aus dem Star Treck Universum das nun tatsächlich als Panzerglas Ersatz existiert.) Es wird sozusagen immer seinen Technischen Vorsprung halten müssen. Aber kennen wird man es wahrscheinlich solange, bis man entweder ein annähernd gleiches Niveau erreicht hat, oder bis sich die Menschheit zurück in die Steinzeit gebombt hat. In beiden Fällen wird man es dann wohl vergessen.
 
Alt 21.08.2011, 13:59   #12
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Zitat:
Zitat von Juebar
Bei uns in Europa mag es eine Tradition sein. In den USA ist es fast schon eine Religion.

Das Volk braucht seine Helden - nicht unbedingt Autos, die sich in Roboter verwandeln.
Genau dass ist auch meine Meinung. Besser kann man es eigentlich nicht ausdrücken.
 
Alt 22.08.2011, 19:28   #13
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Casablanca kennt man auch noch nach 69 Jahren... Star Wars wird man also auch noch lange lange lange kennen.

Besonders dank der vielen vielen Fans.
 
Alt 02.09.2011, 18:01   #14
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

hmmm wie lange... ich glaube so lange bis diese technologie erreicht is. namen sin schon überall. ein bekannter von mir hat seinen sohn anakin genannt.
 
Alt 02.09.2011, 18:10   #15
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Selbst sowas wie "Robin Hood" von 1938 ist noch sehr bekannt und bis heute eine der besten Verfilmungen. Von daher wird Star Wars auf jeden Fall uns alle überleben, es sei denn, in 50 Jahren hat der ultra-konservative Islam bei uns doch Einzug gehalten und die Mullahs von Deutschland verbieten es.
 
Alt 02.09.2011, 19:58   #16
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Ich bin ebenfalls der Meinung das man über Star Wars noch lange reden wird.

Nur ma so als Beispiel:
Mit dem Roman 20.000 Meilen unter dem Meer von Jule Verne (Geschrieben 1869–1870),
fazinierte dieser die Menschen schon damals mit der Idee von einem Leben unter dem Meer und als Fortbewegungsmittel nahm er ein hoch modernes U-Boot (was man zu der Zeit schon als Science-Fiction bezeichnen könnte).
Heut zu Tage is Jule Vernes Vorstellung Real, aber man redet noch immer über Ihn und Seine Werke.

Und so denke ich wird es auch mit G.L. Star Wars sein. Nun ja vieleicht nit ganz so
aber denkbar wäre es schon.
 
Alt 03.09.2011, 15:42   #17
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Zitat:
Zitat von Juebar
Hm.

Bei uns in Europa mag es eine Tradition sein. In den USA ist es fast schon eine Religion.
In Großbritannien (0,7%), Neuseeland(0,6%), Australien(0.37%) und Canada gibt es offiziell Anhänger des Jediismus
Also ist in Europa(und auch in anderen Ländern) eine Religion
 
Alt 03.09.2011, 16:12   #18
Gast
Gast
AW: Wie lange wird man Star Wars kennen?

Nur mal so nebenbei... in Neuseeland gibt es eine Religion, die "Jedi-Ritter" heißt =D es gab 17.000 Teilnehmer, und da das Gesetz vorschreibt, das eine Organisation ab 10.000 Mitgliedern eine Religion genannt werden darf, gibt es eben nun ne Religion aus jedi-rittern xD also... ich denke das Star Wars die Zeit überdauern muss, weil der Hintergrund der ganzen geschichte beinhaltet auch viel Interessantes (z.B. 2. Weltkrieg, Christentum, Mittelalter usw.). Und wer jetzt der selben Meinung wie ich is, das Star Wars einfach überleben MUSS, dann folgt mir nach Neuseeland! Lasst uns diese Religion an die Macht führen!! xD
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange braucht man um auf lv 50 zu kommen? Nugger Allgemeines 155 07.12.2011 20:39
Forenttrolle und wie man sie los wird. Transorimion Allgemeines 6 01.11.2011 19:56
Frage: Wie wird man PvP integrieren ? Thaleryon Allgemeines 255 05.10.2011 09:32
WIe lange wird SWTOR schon entwickelt? Riosotio Allgemeines 9 29.01.2011 18:41
"Star Wars: The Old Republic wird ein Flop wie Sims Online" Ersguterspieler Allgemeines 8 15.10.2010 23:00

Stichworte zum Thema

namen ausstarwars und startrek

,

wie lange gibt es starwars schon