Antwort
Alt 01.01.1970, 07:00   #1
Gast
Gast
Welches gerät zum zocken?

http://www.zykon.com/k1-gamer-keyboard/

Das Teil kam Gestern an und der Ersteindruck ist nicht übel, größer als ich dachte aber ist auch gut so, sonst wären die Tasten zu
klein gewesen. Ansonsten sieht sie ganz wertig aus, nicht billig, die dürfte was aushalten.

Bis jetzt hab ich es in noch keinem Spiel getestet, aber fühlt sich ganz gut, leider ist der Druckpunkt nicht so gut spürbar wie bei meiner G19, dafür muss man aber auch nicht so fest drücken, die G19 gehört ja doch eher zu den Tastaturen die nicht für Leute ist, die es nicht mögen fest drücken zu müssen. ^^
 
Alt 05.12.2011, 12:42   #2
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Hallo liebe SWtoR Community,

Da ich nun insgesamt schon eine Woche SWtoR spielen konnte, habe ich gemerkt, das es viele Spells und so weiter gibt. Daraus schlussfolgere ich, das ich mit einer "Normalen Tastatur" Probleme bekommen werde und nicht alle tasten um "w,a,s,d" zu belegen.

Habt ihr ein Gerät bzw Tastatur, die ihr mir für MMO's empfehlen könnt?

Habe so an die SteelSeries "Merc" gedacht oder meine Tastatur zu behalten und mir die "G13" von Logitech zu holen.

Wenn einer vieleicht diese Geräte sogar bei der Beta genuzt hat freue ich mich über feedback.

mfg

Wild

[An die Deutsch lehrer hier: Behaltet die fehler für euch ]
 
Alt 05.12.2011, 12:43   #3
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Klare Sache: Razer Anansi (Keyboard), Razer Naga Epic (Maus) ..
 
Alt 05.12.2011, 12:52   #4
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

In meinem Fall die G13 mit der G300 (ich komme einfach nicht mit seitlichen Moustasten klar ^^) kombiniert.
 
Alt 05.12.2011, 12:52   #5
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Wenn schon, denn schon
http://www.razerzone.com/swtor
 
Alt 05.12.2011, 12:59   #6
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Zitat:
Zitat von Erlon
In meinem Fall die G13 mit der G300 (ich komme einfach nicht mit seitlichen Moustasten klar ^^) kombiniert.
wie ist in swtor so das spiel erlebnis mit der g13 Gamepad? Mit dem Stick usw?

ODer wie spielt es sich mit der?
 
Alt 05.12.2011, 13:03   #7
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Zitat:
Zitat von Totolinho
Klare Sache: Razer Anansi (Keyboard), Razer Naga Epic (Maus) ..
bei der Anansi sind ja unten 7 sone keys? sind die frei belegbar ?
 
Alt 05.12.2011, 13:05   #8
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

du kannst einfach auf esdf umsteigen.

Zusammen mit strg, alt oder shift hast du dann über 50 keybindings, mehr als die häflte davon sind auch beim Rennen in jede Richtung verfügbar, die anderen nur eingeschränkt in einer Richtung.
 
Alt 05.12.2011, 13:06   #9
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Normale Gaming Maus + 08/15 Tastatur sollten doch reichen?
 
Alt 05.12.2011, 13:06   #10
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Zitat:
Zitat von WildSnaX
wie ist in swtor so das spiel erlebnis mit der g13 Gamepad? Mit dem Stick usw?

ODer wie spielt es sich mit der?
Keine Ahnung, ich meide Betas.
Aber in anderen MMO ist das wesentlich angenehmer als mit WASD. Ich möchte den Daumenstick nicht mehr missen.
Seit ich das Teil jetzt seit einigen Wochen habe, bin ich vom Clicker zum Binder mutiert und bin damit sehr zufrieden, da ich mit der Tastatur nie die belegten Tasten getroffen habe.
Mit der G13 ist das nach kurzer Gewöhnungsphase kein Problem mehr (zumindest bei mir).
 
Alt 05.12.2011, 13:09   #11
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

G19 zusammen mit einer G13 (bald). Makrotasten der G19 zum öffnen der Menüs, G13 für die Aktionen und die Fortbewegung (Zusammen mit der Maus).
 
Alt 05.12.2011, 13:10   #12
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Zitat:
Zitat von Erlon
Keine Ahnung, ich meide Betas.
Aber in anderen MMO ist das wesentlich angenehmer als mit WASD. Ich möchte den Daumenstick nicht mehr missen.
Seit ich das Teil jetzt seit einigen Wochen habe, bin ich vom Clicker zum Binder mutiert und bin damit sehr zufrieden, da ich mit der Tastatur nie die belegten Tasten getroffen habe.
Mit der G13 ist das nach kurzer Gewöhnungsphase kein Problem mehr (zumindest bei mir).
So ist es bei mir auch, in der hektik erreiche ich auf der tastatur manche tasten einfahc nicht und klicke dan ... und das LCD pad? Taugt das?
 
Alt 05.12.2011, 13:12   #13
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Die Logitech G110 wäre auch eine Lösung, G19 ohne kleinen Bildschirm.
 
Alt 05.12.2011, 13:12   #14
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

http://www.roccat.org/Products/Gamin...s/ROCCAT-Isku/

Da stimmt Preis und Leistung .

Aber ist wie immer Geschmacks sache . Und natürlich dein Geldbeutel.
 
Alt 05.12.2011, 15:06   #15
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Zitat:
Zitat von WildSnaX
So ist es bei mir auch, in der hektik erreiche ich auf der tastatur manche tasten einfahc nicht und klicke dan ... und das LCD pad? Taugt das?
Nicht so wirklich. Spielrelevante Daten lohnen sich dort nicht, weil der kleine Bildschirm zu weit vom Monitor weg ist. Man hat das Teil ja gerade, um NICHT nach unten zu gucken, wo man seine Finger hin tut, und den Blick auf den Monitor behält.

Er lohnt sich nur, um die Uhrzeit oder die Speicherbelegung/CPU-Ausnutzung anzeigen zu lassen. Und es gibt eine ausgedehnte Skriptergemeinde, welche unzählige Anwendungen für den LCD-Bildschirm entworfen haben, man muß also nicht nur die paar, von Logitech angebotenen, Anzeigen nehmen.
 
Alt 05.12.2011, 15:16   #16
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Kommt drauf an was du haben möchtes. Wenn du auf Montior und Firlefanz an der Tastatur stehst würde ich dir ne G19 empfehlen. Ist zwar nicht ganz billig aber man kann nicht alles haben.

Wenn du auf sowas verzichten kannst/willst würde ich dir zu ner mechanischen Tastratur raten. Für kleines Geld bekommt man da schon ne Raptorgaming K1. Ein toller, linearer Tastendruck der ewigkeiten hält belohnt einen für das Fehlen des Monitors. Allerdings kommen manche mit dem langen Tastenanschlag nicht so gut klar, daher würde ich, sollte das bei dir zutreffen, die Anschläge mit kleinen Gummiringen verkürzen.

Die fehlenden Tasten würde ich lieber über ne Maus reinholen als über ne "besondere" Tastatur.
 
Alt 05.12.2011, 15:22   #17
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

falls du was preiswertes suchst....

http://www.amazon.de/Hama-00057212-c...sr=1-1-catcorr


benutze ich seit 1.5 jahren.. ohne ein einziges problem.. die tastatur ist 1zu1 zur merc.. benutze sogar den treiber der merc

(sieht halt nicht so schick aus..=) )
 
Alt 05.12.2011, 15:25   #18
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Ich empfehle dir ganz klar die Tastatur von Steelseries! Für mich persönlich gibts da überhaupt keine Frage - zumal das Preis/Leistungsverhältnis absolut unschlagbar ist!

lg
 
Alt 05.12.2011, 15:33   #19
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

hab zwar die G13 aber mir gefällt die in MMO's eher nicht . Deswegen nicht weil man sich ziemlich umgewöhnen muss und der Daumenstick, naja, vielleicht liegts auch an meinen eher grossen Händen... ist eben geschmackssache

Dann lieber Tastatur und Maus. Steelseries, Gigabyte oder Logitech.

Razer und Roccat halten irgendwie nicht das was sie versprechen und kosten zudem auch noch mehr.
 
Alt 05.12.2011, 15:36   #20
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Logitech G15, G9 maus, TurtleBeach Headset mehr braucht man nicht
die Extra Star-Wars sachen sind viel zu teuer!! und Gumi Tastatur ne danke
 
Alt 05.12.2011, 15:41   #21
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Ich nehm einfach "der Gerät" weil schweissfrei und so..... :>
 
Alt 05.12.2011, 15:44   #22
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Und wenn du verrückt genug bist 250 - 300€ auszugeben kann ich nur das hier empfehlen:

http://www.chproducts.com/shop/usb.html

Schau dir mal das Multi Function Panel an. Kommt wohl aus der Flugsimulator-Szene und geht im Bereich der Anpassungsfähigkeit eine Dimension weiter als jede andere Gaming-Tastatur. Du bestimmst dort nicht nur die Belegung, sondern auch die Lage(!) der bis zu 50 Tasten.
Bei mir kam da eine auf den ersten Blick recht seltsame asymetrische Anordnung raus. Ist aber eigendlich logisch, kein Mensch hat 5 gleichlange Finger
Man muß dafür aber schon einen Hang zum tüfteln und experimentieren haben, und wenn man die Möglichkeiten voll ausnutzen will sind Programmierkenntnisse von Vorteil, da es eine eigene Scriptsprache hat. Das Einrichten ist nicht einfach, aber meiner Meinung nach lohnt es sich.
Als sich in einem Raid für eine Spezialaufgabe die Esc-Taste im blitzschnellen Zugriff brauchte hab ich die einfach oben abgedreht und gleich neben dem Daumen neu patziert - mach das mal mit irgendeiner anderen Tastatur
 
Alt 05.12.2011, 15:46   #23
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Moinsen,

hätte auch mal eine Frage und zwar war ich zu WoW Zeit der Typ Klicker und würde nun gerne auf Maus und Tastatur umsteigen. Nun frage ich mich allerdings wie das genau funktionieren sollte denn mit 10 Finger kann ich leider nicht schreiben oder kann man dies dann gleich vergessen? Des Weiteren kreuzen sich doch immer meine Hände. Wenn ich mir zum Beispiel die G19 anschaue benutze ich ja mit der linken Hand ASDW zum laufen und mit der rechten Hand die Makro Tasten an der linken Stelle der Tastatur oder habe ich hier einen kompletten Denkfehler.

Irgendwelche Tipps für mich und könnte man zB. die Logitech G19, G13 + Maus MX 518 bzw. G700 kombienieren? Ich bedanke mich für die Antworten.

Grüße
 
Alt 05.12.2011, 15:52   #24
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Zitat:
Zitat von Hragor
Moinsen,


Irgendwelche Tipps für mich und könnte man zB. die Logitech G19, G13 + Maus MX 518 bzw. G700 kombienieren? Ich bedanke mich für die Antworten.

Grüße
Ich drücke die Makrotasten meiner G15 immer mit der linken Hand (also der WASD Hand) - kleiner Finger. Klar kombinieren kannst Du alles, die Frage ist nur ob es sinn macht dann 60+ Makrotasten zu haben ;D.
 
Alt 05.12.2011, 16:08   #25
Gast
Gast
AW: Welches gerät zum zocken?

Zitat:
Zitat von Mayra
Ich drücke die Makrotasten meiner G15 immer mit der linken Hand (also der WASD Hand) - kleiner Finger. Klar kombinieren kannst Du alles, die Frage ist nur ob es sinn macht dann 60+ Makrotasten zu haben ;D.
Hi,

danke erst einmal für die Antwort. Habe ehrlich gesagt keine Vorstellung davon wie man das kombinieren könnte bzw. wie man das dann nutzen sollte. Oder gibts hier keine Regel oder jeder so wie es für ihn am angenehmsten ist? Bisher kenne ich nur linke Hand Tastatur und rechts Hand Maus und klicken was das Zeug hält. Vieleicht stelle ich mir das auch zu kompliziert vor weil eine Tastatur eben über viele Tasten verfügt.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FleoVerum - erwachsen zocken... Maradeur Galaktische Republik 34 07.12.2011 17:30
CE kaufen und am 15ten zocken? soloparty Allgemeines 8 06.12.2011 15:26
Vor Release Zocken ??? Roool Allgemeines 7 20.11.2011 18:47
Games zusammen zocken!? Zervesa Allgemeines 6 16.08.2011 20:09
Ich will zocken whinethread :) Flytech Allgemeines 11 01.01.1970 07:00

Stichworte zum Thema

wow vom klicker zum binder