Antwort
Alt 25.08.2009, 16:17   #1
Gast
Gast
The Clone Wars

Vor einem Jahr kam der erste Star Wars Animationsfilm in die Kinos.
Es folgte die erste Staffel einer einer Fernsehserie im gleichen Stil.
Staffel
2 ist auch schon in Arbeit.
Schon einige Zeit davor gab es eine fast gleichnamige Zeichentrickserie.
Grund genug, eine Diskussion anzuregen.
Wie fandet ihr den Film und die Serie.?
Was haltet ihr von Animationsfilmen im SW Universum?
Wie verträgt sich Animation- mit Zeichentrickvariante?
Ich persönlich fand/finde den Film wirklich gut.
Das war einfach mal was anderes.
Die Serie ist auch Klasse. Gute Story
Ich freu mich schon sehr auf Staffel 2.
 
Alt 17.09.2009, 14:14   #2
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Servus.

Also Der Film und die Serien im Animationslook fand ich Klasse.
Es zeigte viele Abenteuer von Obi-Wan und Sky, und ich bin schon sehr gespannt auf die darauf folgenden Serien.
Hoffe sie machen keine normalen Serien mit echten Schauspielern. Für SW bräuchten sie viel Geld und den nötigen Aufwand um das alles perfekt zu gestalten.

Grüsse
 
Alt 17.09.2009, 18:40   #3
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Ist definitiv nicht mein Fall. Ich bin ein grosser Star Wars Fan doch kann ich mit the Clone Wars nichts anfangen. Nicht weil mir die Epoche der Klonkriege nicht gefallen sollte ganz im Gegenteil, ich finde sie toll. Aber was mich nervt ist das es einfach zu viele Abenteuer sind die in diesen 3 Jahren in denen die Klonkreige ablaufen. Es passiert einfach zuviel, klar es ist Krieg das läuft schon einiges aber mir läuft da halt zuviel.
Ich hätte es cooler gefunden wenn sie eine Old Republic geschichte ins Fernsehen gebracht hätten.
 
Alt 03.10.2009, 20:45   #4
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

ich hab mir die 1. folger der 2. staffel von the clone wars gestern schon angesehen. die staffel wird richtig gut werden und ich freu mich schon drauf wenn se in deutschland läuft. hoffentlich dauerst nicht mehr so lange
 
Alt 06.10.2009, 07:56   #5
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Zitat:
Zitat von Hernando
ich hab mir die 1. folger der 2. staffel von the clone wars gestern schon angesehen. die staffel wird richtig gut werden und ich freu mich schon drauf wenn se in deutschland läuft. hoffentlich dauerst nicht mehr so lange
am 8.11. munkelt man, das es hier wieder so weit ist..
 
Alt 07.10.2009, 13:26   #6
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Geniale Serie, werde ich mir alle Kaufen.
 
Alt 14.10.2009, 17:49   #7
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Ich find den Zeichenstil richtig klasse da es mal was besonderes ist.
Ausserdem kann man die 'Schauspieler-Vorbilder' sehr gut erkennen. Hat fast etwas von einer Karikatur...
 
Alt 07.11.2009, 10:39   #8
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

starwars clone wars vol 1+2 war absolut hammer....
zwar minimalistisch gezeichnet aber vielleicht gerade deswegen so gut
von der computeranimierten serie hab ich mir mehr erwartet & war eher enttäuscht
der stil kommt in der comicserie besser rüber als das computeranimierte
da hab ich lucasfilm wohl en bissjen überschätz.... hab gedacht die habens drauf
 
Alt 09.11.2009, 09:06   #9
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Ich finde Clone Wars nicht so gelungen. Denn ich bin großer Star Wars Fan und kann mich mit den Charakteren aus Clone Wars nicht so recht anfreunden. Denn ich finde die Padawan von Anakin sehr nerfig durch ihr kindisches Gerede und dass sie ihren Meister Skyguy nennt zeugt nicht von großem Respekt den Jedi gegenüber. Allerdings habe ich die Serie mit meinem Neffen geschaut und er war sehr begeistert. Also denke ich das George Lucas diese Serie eher für das junge Publikum gemacht hat um die Begeisterung für Star Wars auch an die nächste Generation weiterzugeben. Aber ich finde es gut das Plo Koon sehr häufig in der Serie vorkommt den in den Filmen war er nicht oft zu sehen.
 
Alt 06.12.2009, 04:55   #10
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Ich finde die Serie an sich ganz gut, allerdings finde ich es nervig, dass sie so sehr auf den plötzlich zum Sunnyboy mutierten "Skyguy" und sein kleines Anhängsel mit der großen Klappe fixiert ist. Ich hätte gerne mehr von Obi Wan gesehen (zugegeben, er ist auch eigentlich mein Lieblingsjedi) und vorallem von den restlichen Ratsmitgliedern. Ich fand zum Beispiel die Folge mit Kit Fisto und seinem ehemaligen Schüler sehr gut.

Die Klontruppen sind zwar viel individueller, als ich es mir vorgestellt hätte, aber ansonsten finde ich auch die noch relativ gelungen dargestellt.
 
Alt 03.02.2010, 19:37   #11
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Also ich bin mit der alten Star Wars VI,V,VI Prequel Trilogie aufgewachsen. Von der neuen Trilogie bin ich natürlich auch hin und weg.

Clone Wars finde ich sehr gut gelungen und der Charakter von Padawan Ahsoka Tano ist meiner Meinung nach auch gut. Sie soll ihren "Meister" wahrscheinlich an sich selbst erinnern und somit ihn in seiner Entwicklung als Jedi weiser werden lassen.
 
Alt 03.02.2010, 19:44   #12
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Klasse Serie. Star Wars für die ganze Familie. Nur leider viel zu kurz.
 
Alt 10.02.2010, 18:12   #13
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

finde die serie auch nicht schlecht kann man mit den filmen zwar nicht mal ansatzweise vergleichen aber die kämpfe sind cool gemacht und endlich spürt man mal wie sich ein klonkrieger fühlt. finde es aber zu kindlich gemacht und außerdem werden die eh schon ziemlich gedemütigten droiden endgültig zur lachnummer während die jedi immer "unbesiegbarer" werden
 
Alt 11.01.2011, 18:48   #14
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

DANKE deutsches forum für einen thread wo die leute nett und respektvoll miteinander umgehn und sich nicht wegen unterschiedlichen meinungen umbringen.
 
Alt 04.02.2011, 12:09   #15
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Die Zeichentrickserie konnte ich mir nicht lange anschauen, aber von der Animationsserie The Clone Wars kann ich ehrlich gesagt nicht genug bekommen. Die Animationen an sich gefallen mir sehr gut und auch die Story der einzelnen Folgen und sowie die Charaktere begeistern.

Und ja, ich bin mit den Episoden von IV, V und VI aufgewachsen.
 
Alt 04.02.2011, 17:06   #16
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Naja, sie ist schon ganz ordentlich, aber mich stört es das die normale Clone manchmal kaum mehr Wert sind als en Klappergestell und auch immer auf der Mitte des Feldes ohne
jedliche Deckung stehen. Wrex und Kodi zum Beispiel verhalten sich viel Sinnvoller und pusten immer Reihenweise Droiden weg.
Auch wenn sie nicht wichtig sind, als einzel Person, für die Story find ich könnte man da ein paar mehr Animationen hinzufügen für die Klone, damit sie nicht so dumm wirken.
 
Alt 26.02.2011, 00:38   #17
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Zitat:
normale Clone manchmal kaum mehr Wert sind als en Klappergestell

Das kommt daher weil viele jedi einwenig ihre grundregeln während den Clone Wars fallen liessen und die Trooper als minderwertig betrachtet haben.

Zitat:
in der Mitte des Feldes ohne jedliche Deckung stehen.

Die jedi hatten zumindest bis zur hälfte des krieges keine ahnung von kriegsführung einer armee geschweige den mitten im kampf gedanken über truppen bewegung und logistik haben zumüssen, sie kannten bloss ihre konflikte wo "nur" jedi auf ihrer seite gekämpft haben. Dadurch kam es oft vor das die jedi generäle und kommander falsche oder sogar schwachsinige befehle gaben die die Clone befolgen mussten auch wenn sie ihren tot bedeuteten.

Zitat:
Rex und Cody zum Beispiel verhalten sich viel Sinnvoller

Das liegt daran das die Clone Commander eine bessere ausbildung und mehr kampferfahrung als die Trooper besessen.

Hier ne kleine liste was das können betrift(oben beste ausbildung unten schlechteste):

Null ARC's
ARC's
Commando's
Commander
Trooper die zu Commandos weitergebildet wurden
Trooper mit höheren rängen (Captain, Lieutenant, Sergent)
Trooper

P.S. die Commando buch reihe erklärt dies meiner meinung nach sehr gut
 
Alt 26.02.2011, 01:54   #18
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

außerdem werden die eh schon ziemlich gedemütigten droiden endgültig zur lachnummer[/quote]allerdings. das droiden nur als Beschäftigungstherapie für die Klone da sind ok, aber das sie aus versehen von Klippen fallen oder zielanweisungen nicht verstehen passt gar nicht. Irren ist menschlich. Droiden sollten höchstens Programmierfehler haben.
Ansonsten vermisse ich den philosophischen Tiefgang der richtigen Filme. Gerade für mir, der ich mit den neuen Episoden aufgewachsen bin, bei denen gut und böse eben nicht mehr so offensichtlich sind, fehlt da etwas ganz wichtiges bei Clonewars. (Es lebe der Schachtelsatz^^)
 
Alt 27.02.2011, 01:19   #19
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Habe mir die zweite Staffel geholt, wegen den Kopfgeldjägerfokus und die Kriminellen, die erste kauf ich mir auch noch, mal gucken wann.
 
Alt 28.02.2011, 19:29   #20
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Ich hab bis jetzt die 1,2 und die ersten 8 Folgen der 3. Staffel gesehen und find s bis jetzt Klasse !
Ich weiß garnicht was viele da zu nörgeln haben -.-.........ihhh Animiert, na und was is daran so schlimm ? =/
 
Alt 28.02.2011, 23:02   #21
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

wann kommt die dritte Staffel in den handel?
 
Alt 28.02.2011, 23:02   #22
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

nach der neuen trilogie war meine erwartungshaltung sehr bescheiden. insofern wurde ich positiv überrascht, guck es gerne.
 
Alt 28.02.2011, 23:34   #23
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

soweit ich weiss ist die 3e staffel noch nicht fertig. wird wahrscheinlich 22 episoden haben und im moment sind 18 zumindest fertiggestellt.
 
Alt 01.03.2011, 08:52   #24
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Ich bin auch mit der Original Triologie aufgewachsen. Und sie ist natürlich Genial. Die neue Triologie ist gut allerdings bin ich von einigen Story elementen doch sehr enttäuscht. George Luckas hat da meiner Meinung nach viel ausverkauf betrieben. Mediclorianer? Der Auserwählte? Das ist nicht nur schwach sondern Sche%&$. Die Animationsserie finde ich durchwachsen. Sie ist mir zu Kindlich gemacht und zielt ganz klar auf ein jüngeres Publikum. Wenn Asoka z.B. R2D2 immer Rzwochen nennt oder das schon angesprochene Verhalten der Kampfdroiden, die nur noch als Lacher herhalten. Star wars hat auch ohne sowas über 30 Jahre neue Fans angezogen. Aber es gibt auch Charaktere und Storys die mich begeistern. Die Erzählung über die Klone. Heavy und Fives, Kodi und Rex. Oder der Kopfgeldjäger Bane. Es steckt viel Potenzial in dem ganzen. Leider wird meiner Ansicht nach immer mehr das Ursprüngliche Universum von Star Wars in seiner Ideologie verändert. Und nicht unbedingt zum besseren. Auch wenn vieles gut gemacht ist. Aber es wird immer mehr auf Effekte und weniger auf eine gute Stimmige "Epische" Geschichte gesetzt.
 
Alt 02.03.2011, 11:22   #25
Gast
Gast
AW: The Clone Wars

Mich begeistern auch die Characktere, sind cool gemacht, Cad Bane, der kleine Boba, man entdeckt immer wieder was tolles, selbst Diplomaten mit Ihren seltsamen Bekleidungen oder der Anführer der Deathwatch mit seiner Dunkelklinge, ist auch nicht schlecht.


Mich stört es halt nur das es typisch ist, das die Jedi alle op sind, eigentlich verlieren die Bösewichter alle.

Lediglich entkommen tun sie dann noch, um diese wie Cad Bane nicht vozeitig sterben lassen zu müssen, und selbst wenn, töten die Bösewichte auch nur Jedi die man nicht kennt.

Da gelobt man sich die Order 66.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Star Wars: The Clone Wars Cassius Star Wars 49 13.05.2013 18:03
Meine Star Wars The Clone Wars Staffel 2 Bluraybox riecht komisch. DarthDekari Star Wars 3 21.06.2012 23:38
Clone Wars GAGGES Star Wars 3 18.09.2011 19:11
Wer findet noch das Clone Wars und Star Wars nicht zusammen passen??? LordNaverKalam Star Wars 43 16.09.2010 15:44
Vorglühen auf ToR die 2.: Star Wars Clone Wars HSPs ! DarkDNS Star Wars 0 01.01.1970 01:00

Stichworte zum Thema

clone wars tod even piell